DigiCams

... wird hier diskutiert. Sowohl Sommer wie auch Winterequipment!

Moderatoren: Huppi, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl

Re: DigiCams

Beitrag von mic » 01.12.2012 - 11:03

Tripelmayr hat geschrieben:Ich setze mal meinen neulich begonnenen Monolog über die Entscheidung Canon Powershot S100 vs. S110 fort:
@Tripel kann es sein das der Einschaltknopf der S110 in Vergleich zur S100 deutlich kleiner geworden ist?
Für mich ist der Einschaltknopf bei einer Immerdabei sehr wichtig. Da geht was drehbares oder gar kleines gar nicht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von DiggaTwigga » 02.12.2012 - 22:33

Mein Bruder hat sich die EOS M gekauft, hab sie vorhin mal kurz angeschaut.
Erster Eindruck:
- Sie liegt sehr gut in der Hand und ist wirklich sehr kompakt für einen APS-C Sensor.
- Der Autofokus arbeitet auch bei schwachem Licht schnell und funktioniert gut
- Die Automatiken sind ganz interessant und brauchbar
- Av, Tv und M funktionert so wie bei den anderen Canon SLRs
- Das Touchscreen reagiert gut
- das 18-55mm Objektiv ist relativ kompakt
- das ganze Kamerasystem passt auch in die Jackentasche, was beim Skifahren sehr praktisch ist
- Die Bildqualität wirkt im Innenraum sehr gut, okay ist ja soviel ich weiß auch der 650D Sensor, das sollte ja passen

Ich hoffe ich kann die Kamera bald ausgiebig testen, jetzt heißt es aber Vorerst für eine Physikklausur zu lernen, von daher muss das etwas warten.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: DigiCams

Beitrag von Tripelmayr » 10.12.2012 - 14:11

mic hat geschrieben:
Tripelmayr hat geschrieben:Ich setze mal meinen neulich begonnenen Monolog über die Entscheidung Canon Powershot S100 vs. S110 fort:


@Tripel kann es sein das der Einschaltknopf der S110 in Vergleich zur S100 deutlich kleiner geworden ist?
Für mich ist der Einschaltknopf bei einer Immerdabei sehr wichtig. Da geht was drehbares oder gar kleines gar nicht.
Ja, der ist etwas kleiner geworden. Er hat aber einen guten Druckpunkt und die Kamera kann -jedenfalls von mir- ohne Probleme mit einer Hand gehalten und eingeschaltet werden.
Was etwas nervt ist, dass die Wireless Übertragung nicht mehr funktioniert, seitdem ich Windows 8 nutze. Werde mal den Canon Support bemühen.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl

Re: DigiCams

Beitrag von kaldini » 22.03.2013 - 20:23

heute ist meine Sony RX100 gekommen. Vom Handling etwas anders als meine bisherige Lumix TZ-5 (ok, die hatte nun auch mehrere Jahre Zeit mich an sie zu gewöhnen). Ersteindruck klasse, nur weniger Zoom (als bisher). Morgen mal auf der Piste testen :-) Und dann schauen ob ich sie zurück schicke oder Zubehör nachkaufe :-)
Leider kein echter Skifahrer.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16874
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von starli » 27.04.2013 - 18:06

Hab mir gestern eine Nex-5R gekauft, gab doch einige Verbesserungen zu meinen alten Nex-5, die den Neukauf sinnvoll erschienen ließen. (Bildschirm ganz hoch klappbar, Fernauslösung mit Bildübertragung via iPhone, niedrigere und höhere Iso-Empfindlichkeiten (ISO 100 hab ich manchmal sehr vermisst, die alte Nex-5 ging ja erst ab 200 los; und die Bilder mit ISO 12800 schauen besser aus als die ISO 6400er der alten), FN-Button, Touchscreen, Sensorreinigung, und sicher noch das eine oder andere)

Falls jemand eine meiner beiden alten Nex-5 haben will (die "normale" oder die Infrarot-Umgebaute (dann würd ich die andere halt wieder umbauen)), möge er sich mit Preisvorstellungen bei mir melden. Das alte Kit-Objektiv 18-55 wäre dabei.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Carlo88
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2013 - 21:17
Ski: nein
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von Carlo88 » 30.04.2013 - 14:01

Interessante Antworten. Sind dabei uns auch eine zuzulegen und müssen uns nur noch entscheiden welche. Was ja bekanntlich das schwierigste daran ist.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 27.07.2013 - 13:41

sooooo, auch wir sind wieder dabei uns eine neue Kamera zuzulegen um die wichtigsten Momente im Leben einzufangen ;-).

Wir sind auf der Suche nach einer Systemkamera oder einer "kleinen handlichen" DSLR (ich weiß, dass sie das nicht wirklich sind, deshalb die "").

Wir haben die Canon EOS M im Blick oder die Nikon 1-J3. Wollen maximal 700 € für die Kamera ausgeben, dafür aber was haltbares und mit toller Bildqualität.
Was will ich fotografieren? Schnappschüsse, Hobbyfotografie, nix mit Belichtungsspielereien etc. sondern eigentlich nur für den "Alltagsgebrauch". Was könnt ihr uns hier empfehlen? (und nein, wir haben aus persönlichen Gründen keine Zeit, auf den Nachfolger der EOS M mit dem schnelleren Auslöser zu warten... ;-).
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 27.07.2013 - 13:53

wir kriegen sie hier für 399, ist uns aber egal ob 250 oder 399, ich will sie hier kaufen. eh. UVPE ist ja eh 850....
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von DiggaTwigga » 27.07.2013 - 15:52

albe hat geschrieben:zumal du dann meist noch diesen kleinen Blitz dabei hast, der wenn man keinen hat nicht schlecht ist. Ich wuerd mir die wenn als Spielerei kaufen um da Altglas dranzuschrauben - da interessieren mich dann 150 EUR Preisunterschied schon.

Zum Vergleich zur Nikon, ich kenne beide nicht wirklich, hatte sie halt mal in der Hand. Die Canon hat halt einen dreimal so grossen Sensor, damit kann man sogar fast schon etwas freistellen. Die Nikon hat dafuer natuerlich die kleineren Linsen... iregendwo skaliert das halt.

Willst Du das denn wirklich irgendwann "ausbauen"? Denn nur dann lohnt sich so eine Systemkamera aus meiner Sicht. Ich wuerd mir zumindest auch noch die Canon PowerShot G1X mal ansehen, deren Sensor ist groesser als der der Nikon - hat halt keine Wechseloptiken.

...und wenn Du das Problem vernuenftig loesen willst, nimm 'ne EOS 60D + EF 50/2.5 :)
EOS M habe ich mir persönlich für mein kommendes Auslandssemester gekauft um 380 Euro, dabei ist enthalten das Objektiv 18-55mm und der EX 90 Blitz. Preis-Leistung ist hier der absolute Wahnsinn! Dazu habe ich mir noch das Pencake 22mm gegönnt um 199 Euro. Also alles in allem sehr gute Preise für das Equipment.

Die Nikon habe ich auch mal in der Hand gehabt, aber der Sensor ist halt echt nicht so fein wie der von der Canon.

Wenn man bei der Canon das 22mm Objektiv montiert hat ist sie zum Beispiel circa so groß wie die Panasonic LUMIX LX 5. Also passt sehr gut in die Jackentasche. Des weiteren ist sie damit auch kleiner als die PowerShot G1x, diese hat ja auch einen 4:3 Sensor was mir persönlich gar nicht passt.

Was hat die 60D für einen Vorteil gegenüber der EOS M? Sie ist genau genommen nur größer finde ich, der Sensor ist beides Mal ein APS-C und liefert ziemlich ähnliche Bildqualität. Einziger Punkt wäre bei der 60D der Autofokus, aber der von der EOS M funktioniert in den meisten Situationen seit dem Firmwareupdate auch sehr gut. Von daher lohnt sich eine 60D zum nur Knipsen nicht finde ich, ist einfach nur größer. Zum Beispiel beim Skifahren kann ich die 60D nicht einfach mal in der Jackentasche mitnehmen, die EOS M schon. Wenn schon Spiegelreflex dann gleich Vollformat finde ich, denn nur zum Knipsen reicht die EOS M locker und liefert extrem gute Bildqualität bei der kleinen Größe.

EDIT: Wen Bilder von der EOS M interessieren: Einfach in meiner Signatur in der letzten Wintersaison auf Laax, Tignes, Corviglia oder die Ski Amadee Orte klicken. Die Bilder sind alle mit der EOS M von meiner Bruder entstanden.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 27.07.2013 - 16:07

Läuft auf die Olympus e-pl3 raus
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 27.07.2013 - 16:19

Die eos m ist einfach für Schnappschüsse viel zu langsam und deshalb wurde es jetzt die Olympus zumal es ein altes Gehäuse ist und das objektiv im bundle genial ist! Näheres dazu später :)
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von DiggaTwigga » 27.07.2013 - 17:03

F. Feser hat geschrieben:Die eos m ist einfach für Schnappschüsse viel zu langsam und deshalb wurde es jetzt die Olympus zumal es ein altes Gehäuse ist und das objektiv im bundle genial ist! Näheres dazu später :)
Was war dir zu langsam? Der Einschaltvorgang oder die Fokussierung? Bei der Fokussierung ist die EOS M um einiges schneller geworden seit der 2.0.0 Firmware.
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 27.07.2013 - 18:43

um einiges schneller, ja. Wir waren aber beim lokalen Fachgeschäft und haben diverse Kameras in einer knapp 2 stündigen Beratung durchprobiert. Ergebnis war schlichtweg dass die Eos zwar das beste Bild liefert, aber sowohl bei Einschalten als auch beim AutoFokus und Auslösen schlichtweg unterirdisch ist - auch in 2.0.

Wir haben jetzt als Body eine Olympus E-PL3 in einem Objektivbundle gekauft:
Olympus E-PL3: http://www.amazon.de/Olympus-E-PL3-Syst ... 172&sr=1-1&
M.Zuiko Digital ED 14-150mm f4.0-5.6: http://www.amazon.de/Olympus-M-Zuiko-Di ... B0036MDF38

als Bundle für 499 € gekauft. Gibt zwar schon einen Nachfolger mit Tatschscriin für den AF, wenn man aber das Menübedienen eh gewöhnt ist, ist die Bedienung kinderleicht und noch dazu bekommt man ein super Objektiv mit dazu, das alleine schon im Laden knapp 600 € kosten würde. Noch fragen?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von DiggaTwigga » 28.07.2013 - 12:17

Ja also um 499 hat man da auf jeden Fall nichts falsch gemacht! Guter Einkauf würde ich sagen :) Ich bin ja mit Canon Spiegelreflex mehr oder weniger sowieso dazu "gezwungen" die EOS M wegen der Objektiv Kompatibilität zu kaufen. Mir persönlich ist die Bildqualität immer wichtiger, da kann ich auch mal über den AF etwas hinwegschauen, aber jeder legt ja seine Präferenzen anders :)
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9161
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von F. Feser » 28.07.2013 - 13:07

genau das ist es: Mein Bruder, auch so ein Foto- und Videofetischist (www.sncl.de // www.feelleicht.com) hatte uns auch "ausschließlich" zur EOS M geraten. Mit dieser Haltung, diversen Testberichten und Meinungen im Kopf sind wir dann also gestern zu unserem Lieblings-Foto-Fachhändler gewatschelt und haben die EOS M in die Hand genommen.

Nach ein paar Schnappschüssen, und mit dem Wissen nach dem langsamen Autofokus hat uns dann der nette Kundenberater mehr oder weniger eindrucksvoll gezeigt, wie langsam die EOS M (das Wort "Unverschämtheit" fiel mehrfach) im direkten Vergleich mit aktuellen - und auch älteren (die Olympus die wir jetzt ja gekauft haben ist mehr oder weniger seit 2011 auf dem Markt...) Modellen wirklich ist. Und das ist echt der Hammer. Die 2.0. Firmware macht es zwar besser, aber bei weitem noch nicht gut.
Wenn du mit der Olympus 10 Bilder im Schwenk mit Autofokus gemacht hast, hast du mit der EOS M wenn es gut läuft 2 - 3 Bilder gemacht. Und DAS fanden wir echt erschreckend, zumal es eben auch genau das ist was wir wollen: Schnappschüsse! Nicht ausschließlich Objektfotografie, wo die EOS M definitiv ganz vorne mitspielt sondern der alltägliche Schnappschuss unserer Umgebung...

An dieser Stelle auch mal ein Hinweis auf einen wirklich hervorragenden Fotoshop in der Region Stuttgart: HobbyFoto in der Ludwigsburger Seestraße. Man wird von Profis beraten, bekommt immer mal wieder Tipps und vor allem wird kundenorientiert beraten (nicht: "Ok, ihr wollt die EOS M, hier ist sie, probiert mal - was gibt es sonst noch? - och, vieles, aber die ist echt für euch die beste weil sie gute Bilder macht" sondern: "Mal ehrlich, braucht ihr das Touchscreen von der neusten Olympus PEN oder reicht euch auch das ältere Modell, dafür aber mit dem Objektivbundle und der aktuellen Kamerafirm bzw. Software?"). Dazu kommt dass HobbyFoto in einem Einkaufsverbund ist und dadurch echt gute Preise und eben auch - wie bei uns - gute Angebote hat. Onlinestore: www.hobbyfoto.de
Habe bisher alle meine Digicams dort gekauft - selbst wenn der Blödmarkt um die Ecke 50 € günstiger sein sollte (was er interessanterweise nicht ist... direkter Preisvergleich immer ca. 20-50 € teurer!) ist die Beratung hier JEDEN CENT wert.
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1473
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: DigiCams

Beitrag von DiggaTwigga » 28.07.2013 - 13:32

Schöne Seiten von deinem Bruder mit coolen Bildern und Videos, muss ich mir mal mit mehr Zeit anschauen, also nicht gerade in der Prüfungsphase :D

Okay ich hab bisher nur die Sony NEX 6 richtig in der Hand gehabt, da fand ich den Autofokus nicht ganz so krass der EOS M überlegen. Aber dass da Olympus gute Systemkameras hat ist ja bekannt.

Ja wenn die Beratung richtig gut ist kann man auch ein bisschen mehr zahlen als im Internet oder Mediamarkt finde ich. Aber der Mediamarkt hat sowieso keine guten Preise finde ich. Ich kaufe das meiste hier in Ulm beim Foto-Frenzel, da kann man aber Glück oder Pech haben mit der Beratung, oft habe ich gefühlt mehr Ahnung als der Verkäufer von dem was ich haben möchte :D
15/16: 1 x Kaunertaler, 4 x Pitztaler, 3 x Obergurgl, 1 x Sölden, 1 x Jakobshorn, 3 x Parsenn, 1 x Mellau/Damüls, 1 x Laichingen, 1 x Pizol, 1 x Grubigstein, 9 x Whistler Blackcomb, 7 x Dolomiti Superski, 1 x St Anton
Sommer 16: Rauhhorn, Hochvogel, Hoher Ifen
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MelChi
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 23.07.2013 - 08:50
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: DigiCams

Beitrag von MelChi » 05.08.2013 - 07:54

Beim Mediamarkt konnte ich bisher nie so wirklich beraten werden.
Die einfachsten Fragen konnte man mir nicht beantworten. Als das Gerät umgetauscht werden sollte kam man mir auch pampig - das hat sich für die Zukunft für mich erledigt.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5310
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: DigiCams

Beitrag von Whistlercarver » 15.08.2013 - 19:31

Ist es normal das sich ein Zoom-Objektiv mit der Zeit selbst ausfährt wenn man es nach unten hält? Kann das in letzter Zeit bei meinem beobachten (1,5 Jahre alt).

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg

Re: DigiCams

Beitrag von Foto-Irrer » 15.08.2013 - 21:39

kommt auf das Zoom-Objektiv an. Ich kenne es auch von einigen. Hängt zum einen davon ab, wie schwer, und zum anderen ob auf MF oder AF gestellt
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5310
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 16/17: 27
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m

Re: DigiCams

Beitrag von Whistlercarver » 15.08.2013 - 21:44

Ist eines von Tamron. Ist genau gleich egal ob MF oder AF.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 16/17: 22
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: AW: DigiCams

Beitrag von whiteout » 15.08.2013 - 21:47

Also bei meinem Nikon-Tele kommt es drauf an ob AF/MF,wenn der Fokus entsperrt ist fährt es sich manchmal besonders wenns nach unten hängt und wackelt aus.Bei gesperrtem Fokus ist diese Bewegung minimal.

Bei meinen anderen Linsen konnt ich da noch nichts feststellen.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg

Re: DigiCams

Beitrag von Dachstein » 03.09.2013 - 23:17

Whistlercarver hat geschrieben:Ist es normal das sich ein Zoom-Objektiv mit der Zeit selbst ausfährt wenn man es nach unten hält? Kann das in letzter Zeit bei meinem beobachten (1,5 Jahre alt).
Kommt aufs Objektiv an, mein Nikon 18-200 macht es auch. ;) Mein 17-55 macht es nicht. Je mehr Gewicht der bewegliche Tubus hat und je steiler der Zoommechanismus ist, desto eher dürfte das Phänomen passieren. Mittlerweile haben einige Hersteller da eingegriffen und einen Zoomlock (Schiebeschalter) eingebaut.

MFG Dachstein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

gfm49
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 899
Registriert: 11.02.2009 - 19:41
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: DigiCams

Beitrag von gfm49 » 04.09.2013 - 08:08

Hallo,
ähnliches Problem: bei mir verhakt sich immer wieder die (umgekehrt aufgesteckte) Geli in der Fototasche, so daß das Objektiv beim Herausnehmen der Kamera "langgezogen" wird. Schadet das?

(Canon 17-85)

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4303
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg

Re: DigiCams

Beitrag von Foto-Irrer » 04.09.2013 - 10:02

gfm49 hat geschrieben:Hallo,
ähnliches Problem: bei mir verhakt sich immer wieder die (umgekehrt aufgesteckte) Geli in der Fototasche, so daß das Objektiv beim Herausnehmen der Kamera "langgezogen" wird. Schadet das?

(Canon 17-85)
nur wenn der Fokus auf Automatik geschaltet ist (ich hab meinen Motor am Sigma 70-300 so kaputt bekommen, lief aber unter Garantie. Seitdem schalte ich grundsätzlich die Objektive auf manuell)
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9482
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg

Re: DigiCams

Beitrag von Dachstein » 04.09.2013 - 15:23

Foto-Irrer hat geschrieben: nur wenn der Fokus auf Automatik geschaltet ist (ich hab meinen Motor am Sigma 70-300 so kaputt bekommen, lief aber unter Garantie. Seitdem schalte ich grundsätzlich die Objektive auf manuell)
Das kann man so nicht sagen. Wenn wie bei dir die Geli direkt am Tubus, der zum Fokussieren dient hängt (sprich die Gelibajonettfassung mitdreht), kann das passieren. Wenn die Geli aber am Tubus hängt, wobei das Fokussieren mittels Innenfokus passiert und der Tubusdamit fix ist (wie bei meinem 17-55 oder meinem 80-200) macht das nichts aus. Meinem 18-200 macht es auch nichts aus. ;)

MFG Dachstein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste