Seite 1 von 50

DigiCams

Verfasst: 12.02.2003 - 20:04
von k2k
Mich würd mal interessieren, was ihr alle so für DigiCams habt - Marke, Modell und Auflösung reicht, cool wär auch noch ein kurzer Kommentar bzgl. Zufriedenheit, Preis-/Leistungsverhältnis und Eignung bei grellen Lichtverhältnissen, wie sie z.B. an sonnigen Skitagen herrschen.

Vor allem interessieren mich natürlich die Cams, von denen schon Bilder im Topic "Berichte" gepostet wurden.

Danke!

Verfasst: 12.02.2003 - 20:08
von Raph
tut mir leid. hab noch keine :cry:
aber vielleícht bald :D

Verfasst: 12.02.2003 - 21:37
von kaldini
Also mein Wegbegleiter ist eine Epson PhotoPC 2100Z. Auflösung 1800x1200, also 2,1 Mio Pixel. 2 fach optischer Zoom, 48MB Speicherkarte. Wird mit 4 Mignon-batterien versorgt. Ein Satz Aldi-Batterien reicht so für circa 50 Bilder. Deshalb hab ich mir nun noch Akkus zugelegt. Die reichen für >100 Bilder (bisher war eher der Chip voll als die Akkus leer). Mit den Akkus hab ich nur bei großer Kälte etwas Probleme, dann brauchen sie meist erst etwas Wärme bis die Kamera dann geht. Einziger Schwachpunkt ist das etwas klobige Design. Aber daran hab ich mich schnell gewöhnt.
Preis war vor etwas über einem Jahr 400 Euro inclusive Drucker. Deshalb fand ichs ganz gut.
Bilderqualität: schau bei Berichte!! :D

Verfasst: 12.02.2003 - 21:39
von Rheinseilbahn
Hallo,

Digicam: Canon Powershot A 20 (wird nicht mehr verkauft)
Auflösung: 2.1 Megapixel (Aufnahmen bis 1600 x 1200 )
Preis-/Leistungsverhätnis: Gut (Habe 900 DM bezahlt)
grelle Lichtverhältniss: verschieden (Meine Kamera ist da launisch)

Negativ: wenig Zoom
net ganz so schnell (vielleicht liegts auch an der CD-Karte)

Verfasst: 13.02.2003 - 07:21
von Leitner
Also ich hab eine CANON IXUS V². Hat 2 Megapixel.
Bilderqualität: schau dir die Bilder auf meine Homepage an (z.B. Oberstdorf.
Ich bin sehr zufrieden.
Preis war 400€ inkl. LiLon Akku und Ladegerät!

Verfasst: 13.02.2003 - 13:22
von flo
Hallo!

Digicam: Pentax Optio 330RS
Auflösung: 3.2 Megapixel (bis 2048x1536)
11MB internen Speicher, Compact Flash Karten Slot (ich hab im Moment 64MB drinne)

Bin mit der Kammera sehr zufrieden nur das Bilderspeichern geht etwas langsam.

ungefähr 350€

Verfasst: 13.02.2003 - 18:24
von Julian
Pentax Optio 430RS
4,0 Megapixel
Dreifach Zoom
Auch 11Mb interner Speicher --> Hab ne 128mb CF drin, reicht für 250Bilder in normaler Qualität.
Preis: um die 500€, ich hab sie nicht gekauft, gehört eigentlich meinem Vater, hat der über die Firma laufen lassen, aber der braucht die irgendwie nie... Also hab ich sie zur freien Verfügung :D
Bin Mega zufrieden :D

Julian

Verfasst: 13.02.2003 - 18:42
von starli
ich hab die Casio QV-3500EX, zwar ein Mordsbrocken, dafür spielt sie auch alle stücke: 3.3 Megapixel, Panoramabilder, manuelle Einstellungsmöglichkeiten (inkl. "unendlicher" belichtungszeit!), 3x optischer zoom, optischer Sucher mit dioptrin-einstellung, das Objektiv eher Weitwinkel (auch eins meiner kaufentscheidungen) .. die bildqualität ist auch super, kann ich nix bemängeln (und ich hab auch schon mehrere digicams zwischen 0,5 und 4 Megapixel gesehen)

Mit 4 AA-NiMH-Akkus (1.600 mAH) komm ich lang zurecht (mind. 50 Bilder, lad die batterien vielleicht alle 2-3 Monate), CF2-Slot (die Cam wurde mit einer 340 MB MicroDrive geliefert, da die aber nur bis 3.000 Höhenmeter ausgelegt ist, hab ich meistens eine 32 MB Flash drin (ist auch schneller und stromsparender als die Festplatte).

Verfasst: 13.02.2003 - 18:51
von Jojo
Pentax Optio 430 (wie Julian- aber ich habe glaube ich nicht dieses RS hintendran)
4,0 Megapixel
Dreifach Zoom
Preis: Ich hab sie nicht gekauft, gehört eigentlich meinem Vater - auch ich habe sie aber zur freien Verfügung!

Verfasst: 13.02.2003 - 19:11
von Raph
kann mir vielleicht jemand sagen, wo es grad billige, aber auch gute Digicams gibt?

Verfasst: 16.02.2003 - 02:18
von k2k
Also, erstmal Danke für eure zahlreichen Antworten. Ich hab mir jetzt ne Cam bestellt, allerdings ziemlich im unteren Preissegment. Wenn das Ding da ist, werd ich mal nen Review posten.

Verfasst: 16.02.2003 - 12:15
von F. Feser
was hast dir denn für eine bestellt, und wo? ich bräucht eventuell mal ne neue. meine zieht akku dass es nemme feierlich is (eine akku ladung max 20 bilder)

Verfasst: 16.02.2003 - 13:39
von k2k
Ich hab mir bei eBay ne Praktica DC21 neu von nem Händler ersteigert. Das Ding hat wohl nen Sony CCD-Sensor und echte 2,1 Megapixel Auflösung, 8MB internen Speicher und nen CF-Slot (Typ 1).
Das Ganze für 120 Euro, also recht günstig. Und die Testbilder, die ich im Netz gefunden hab, waren gar nicht so schlecht. Wie gesagt, ich bin gespannt, was da kommt.

Verfasst: 16.02.2003 - 14:22
von skikoenig
@admin:
zieht akku dass es nemme feierlich is (eine akku ladung max 20 bilder)
Wie wärs erst mal mit neuen Akkus, ausserdem ist 'nen Akku bei kalten Temparaturen(->Ski fahren) schneller leer!

Ich könnte noch, obwohl ich keine Digicam besitze die Ixus empfehlen! Die V2 hat nen Kollege und ist TOP! Alles bestens, super Fotos etc. ; Neulich gesehen für 349,- Euro! und dann hat 'nen anderer die IXUX V3! Nicht wirklich nötig, die paar Funktionen die die mehr hat rechtfertigen angeblich keine 150 Euro, also 499,-!

Verfasst: 16.02.2003 - 14:25
von F. Feser
die akkus sind neu!
is halt n vorkriegsmodell :)

Verfasst: 16.02.2003 - 14:47
von JB
ich hab auch die PentaxRS330
aber mit 128MB speicher

Verfasst: 16.02.2003 - 19:44
von Ram-Brand
Ich hab die Olypus Camedia 2040!

Die ist auch recht schick! Und der Akku mit 1400 mAh hält auch lange!
:D

Verfasst: 16.02.2003 - 19:51
von Raph
weiß jemand, wo´s grad gute und billige Digi-Cams gibt?

Verfasst: 16.02.2003 - 19:57
von Julian
Also ich finde es relativ wichtig, dass das Teil robust ist, also Metallgehäuse ist zum Snowboarden und Skifahren schon eine gute Investition, sonst hat man nicht lang Freude dran.
@Raph
Schau mal auf www.digitalkamera.de, da gibt es ein paar Vergleiche und Tipps. Wenn du dich für ein Modell entschieden hast, findest du bei ww.evendi.de die billigsten Angebote.

Verfasst: 16.02.2003 - 21:24
von mic
Habe ne Kodak DX 3900 mit 3,1 Mega mit 128MB Compakt Flash Karte. 35-70 2fach Zoom. Drei Akkus und Reiseladegerät.
Habe mir eine Kodak gekauft. Weil die Firma Canon an ihren Profi- EOS Digital-Cams bis vor paar Jahren Kodakrückwände dran hatte.

Ich kaufe meine Fotosachen bei www.technikdirekt.de
Das ist der ehemalige Würzburger-Fotoversand.

Verfasst: 17.02.2003 - 00:40
von Downhill
Ich hab mir letzten Sommer eine Samsung Digimax 210SE gekauft, das Ding hat im ProMarkt damals 300 Euro gekostet. Die Kamera hat 2.1 Megapixel und 3x optischer Zoom... nicht das beste aber ich hatte halt nicht soviel Geld!
Mitgeliefert war nur eine 8 MB Compact Flash Card, drum hab ich mir für 49 Euro gleich noch eine 64 MB Card dazugekauft. Ein Satz Akkus (4x 1800 mAh) reicht so ziemlich genau für 130 Photos (= gehen auf die Karte bei 1600x1200 und mittlerer Kompression) und das anschliessende Uploaden auf den PC.
Mit der Kamera bin ich ganz gut zufrieden, natürlich gibt es bessere aber dafür war sie nicht so teuer. Indoor-Fotos werden scheinbar immer etwas besser als Outdoor. Bei bewölkten Himmel werden die Bilder teils ein wenig dunkler, dafür kann man auch mal gegen die Sonne fotografieren :)
Qualität siehe Berichte-Posts von mir...

Verfasst: 17.02.2003 - 02:06
von skikoenig
@raph:
www.xonio.com hat einen Vergleichsrechner irgendwo auf der Seite! Wie gut der ist weiss ich nicht, aber probieren kannst Du es!

... vielleicht etwas neben dem Thema

Verfasst: 17.02.2003 - 11:52
von Claus
Servus

Die Camera-Vorstellung hier interessiert mich nun doch.
Wobei ich gleich zu Anfang sagen muß, daß ich keine Digicam habe, weil ich meine Bilder in bester Qualität archivieren möchte und nicht ewig packen und dann brennen.

Vielleicht bin ich auch etwas verwöhnt. Weil ich nie Papierbilder gemacht habe, sondern immer schon Dias gemacht habe. Seitdem ich auch noch auf Kodachrome-Sortiment umgestiegen bin, reizt mich eine Digicam kaum noch.

Um dennoch Bilder in den PC zu bekommen, habe ich mir einen Filmscanner angeschafft. Der allerdings hält jeden Vergleich mit Euren Digicams stand.
21,4 Megapixel, 42bit Farbtiefe, über Preise äußere ich mich besser nicht.

Womit ich fotographiere?
Mit einer Spiegelreflex - R8 mit Summilux 50mm f1,4 -Objektiv und Planpolfilter.

Verfasst: 17.02.2003 - 13:40
von mic
ja, ist klar von Leica gibts ja ned so viele Digicams :P
Was soll das den für ein Scanner sein(Typ). Das schafft ja fast nur ein "Mittelformatscan".
Und noch ne Frage, was willst du mit so ner Auflösung?

Wir wollen einfach viele, billige Fotos machen und sie so schnell wie`s geht im PC "verwursten". Da kommt man an einer Digi nicht vorbei.

scanner

Verfasst: 17.02.2003 - 15:09
von Claus
Der Scanner ist sogar recht bekannt. Das ist der Canoscan FS 4000 US. Nicht ganz so billig, aber ein echt wunderbares Gerät.
Ein ganzes Bild in dieser Auflösung kann man nur brauchen, um Formatausdrucke machen zu lassen. Aber bei Ausschnitten auch aus Negativfilm oder APS-Film gibt's nichts besseres. Selbst winzigste Details kommen noch wunderbar raus.

Es gibt Digicams vom Leica, zur Zeit die Digilux1 mit 4MPX. Kann ich auch nur empfehlen.

Den letzten Satz habe ich so erwartet - aber genau das wollte ich ja eben nicht. Deshalb habe ich ja gesagt, daß ich keine Digicam wollte.
Für eben diesen Zweck, wie Du ihn verfolgst, ist eine Digicam ideal - das streite ich nicht im geringsten ab!