Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Atomic S9 oder X9

... wird hier diskutiert. Sowohl Sommer wie auch Winterequipment!

Moderatoren: schlitz3r, Huppi, jwahl

Forumsregeln
Robiwahn
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.11.2017 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Atomic S9 oder X9

Beitrag von Robiwahn » 01.01.2019 - 15:56

Gesundes neus Jahr & gesunde neue Ski :)
Ich suche einen beweglichen Ski, einfach Steuerbar, vorzugsweise Slalom. Mit Knorpelschaden im Knie hab ich nicht die Power und außerdem bin ich nicht der Techniker für lange Ski. Der Atomic Redster 2.0 Doppeldeck SL 165cm hat mir ausgezeichnet zugesagt aber der ist leider Schrozz. Gibts da Nachfolger?
Nun brauche ich nach Verletzungspausen neue Ski & die o.g. sollen es werden. Ist der Unterschied zwischen beiden so riesig?
Bei der Suche bin ich auf FIS-Versionen des S gestoßen, was ist den bei diesen Versionen anders? Ich habe gelesen Anfänger sollten da die Finger von lassen aber wenn ein FIS Ski sich so super steuern läßt, ist das doch gut oder? Ich bin zwar kein Anfänger aber auch kein FIS`ler aber irgendwie würde mich so ein FIS Ski mal reizen. Was ist der Unterschied bei den Bindungen beim FIS und "normal"?
Hat jemand Erfahrung mit Online SKI Verleih. Geplant ist Sölden & ich habe versucht dort die Atomic X & S9 für mich zu reservieren, Zwecks Ausleihe, Testen, Kaufen aber irgendwie ist das Onlinereservieren gar nicht so einfach wenn man sich bestimmte Ski ausleihen will.
Lassen die Shops mit sich reden, zB den Mietpreis teilweise vom Kaufpreis abzuziehen...
Danke & Grüße aus LE, r.


Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Lukaaas » 02.01.2019 - 09:48

Mit den normalen S9 / X9 machst du nix falsch, der S9 ist auch der nachfolger von den Doubledeck SLs.
Die FIS Varianten würde ich dann nicht unbedingt empfehlen, die sind deutlich kraftraubender (ist auch schwerer nen Händler zum leihen zu finden, zumindest ich wüsste nicht wo)

Am besten ists wahrscheinlich wie du gesagt hast, leih dir den S9 und X9 (ggf auch den G9) einfach mal aus. Wenns mit online reservieren nicht klappt frag vor Ort nach, gibt ja mehr als nur einen Laden in Sölden, irgendeiner hat die sicherlich grad zur Verfügung.
Zwecks reduziertem Kaufpreis brauchst du etwas Glück denke ich, da hast du Ende der Saison, bessere Karten.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von JohannesSKI » 02.01.2019 - 11:00

Mit dem S9 sparst du Geld, außerdem ist das der Nachfolger vom Ski über den du so geschwärmt hast. Lass von den FIS Versionen (mit Rennplatte etc) die Finger, denn dafür ist ein sehr hoher Kraftaufwand erforderlich. Beweglicher und einfacher steuerbar ist der S9.
Ruf einfach mal beim Skiverleih an und frag nach, ob sie dir die Mietgebühr vom Kaufpreis abziehen. S9 hat jeder Skiverleih in AT sicher massig da, da musst du dir keine Sorgen machen mit online reservieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JohannesSKI für den Beitrag:
StilleWasser
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Robiwahn
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.11.2017 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Robiwahn » 02.01.2019 - 16:08

Vielen Dank Jungs. Ich werde mal in Sölden Nachforschen nach S & X9. FIS ist raus :) Grüße, r.

Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Lukaaas » 03.01.2019 - 12:01

Dann wünsch ich schomal viel Spaß.
Lass die die Skier aber nicht für 900€ aufschwätzen, so ab März findest du die in der Regel für max. 2/3 der UVP (beim S9 also 600€, beim X9 marginal mehr). Wenn nicht: Internet und 10€ für die Bindungseinstellung im Sportgeschäft investieren.

Robiwahn
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.11.2017 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Robiwahn » 03.01.2019 - 15:57

Oki Doki. Internet wird gemacht, leider brauche ich sie ab Mitte Januar.

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 922
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Kreon100 » 07.01.2019 - 19:15

Also von den FIS-Skiern lass auf jeden Fall die Finger weg, die werden Dir keinen Spaß machen. Wenn Du einen Ski suchst, der einfach steuerbar ist, wäre ein FIS-Ski genau das Gegenteil.


redster
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 06.01.2019 - 10:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von redster » 08.01.2019 - 22:29

Kann Dir den S9 empfehlen. Lässt sich kräfteschonend schön um die Kurven gleiten, hüpft nicht bei schneller Geradeausfahrt, eigentlich perfekt so lange nicht im Pulver unterwegs bist.
Knackige, schnelle aber schöne enge bis mittlere Radien lassen sich damit fahren.

Robiwahn
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 09.11.2017 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Atomic S9 oder X9

Beitrag von Robiwahn » 18.03.2019 - 18:44

Habe beide getestet, der S9 war wendiger und ich brauchte nicht so viel Kraft. Deswegen hat er mir besser gefallen. Habe viele Slalom Ski getetstet. Mein Favorit ist der Nordica Dobermann SLR RB EVO oder FDT. Weiß nicht mehr genau.
FIS hab ich auch mal einen probiert, Salomon. Solange die Piste OK ist total Super, wendig & präzise. Aber wehe wenn er nen Schlag von derc Piste bekommt. Dann konnte ich ihn kaum halten - nix für mich.

Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste