Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

... wird hier diskutiert. Sowohl Sommer wie auch Winterequipment!

Moderatoren: schlitz3r, Huppi, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von me62 » 16.01.2019 - 18:54

Problem: bei meiner Skibrille hat sich auf der Innenseite einer der beiden Scheiben ein Belag gebildet. Keine Ahnung, wie das passiert ist. Beim Fahren wirkt es durchaus störend.
Hat jemand einen Tipp, wie man die Innenseite der Scheiben sauber bekommen kann?
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)


Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von Tobi-DE » 16.01.2019 - 20:29

Ist es wirklich "ein Belag"? In meiner hatte sich nach einem Skitag im Regen mal Feuchtigkeit eingenistet, war sehr schwer raus zu kriegen. Vor allem auch, weil sie nur auf der Piste kondensierte, im Warmen sah es top aus...

Mal mit ein wenig Druckluft vorsichtig anpusten?
19/20 [10]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4716
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von kaldini » 19.01.2019 - 07:58

Tobi-DE hat geschrieben:
16.01.2019 - 20:29
Ist es wirklich "ein Belag"? In meiner hatte sich nach einem Skitag im Regen mal Feuchtigkeit eingenistet, war sehr schwer raus zu kriegen. Vor allem auch, weil sie nur auf der Piste kondensierte, im Warmen sah es top aus...

Mal mit ein wenig Druckluft vorsichtig anpusten?
hab grad das selbe Problem, gestern wurde es immer wieder nebelig beim fahren. Wie hast du sie wieder raus bekommen? Hab meine Brille nun erstmal in der Wohnung zum trocknen.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von Tobi-DE » 19.01.2019 - 15:29

Zunächst hatte ich erfolglos versucht diese tollen Händetrockner zu nutzen... Am Ende hat es einfach geholfen die Brille ein, zwei Tage lang auf die Heizung zu stellen.
19/20 [10]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von me62 » 19.01.2019 - 17:46

Die beiden Scheiben sind miteinander verklebt mit einem dazwischen liegenden Streifen Schaumstoff rundherum. Es gibt auch keine Lüftungsöffnungen, durch die man durchblasen könnte. Ich sehe keine Chance, die Innenseiten der Brille zu reinigen.
Es ist ärgerlich, weil ich erst vorletzte Saison €160 für die Brille ausgegeben habe (in Saalbach, hab schnell eine gebraucht, nachdem die letzte unbrauchbar geworden war).
Ich hab mir jetzt einen neuen Helm (war eh schon eine Weile fällig, der alte war sicher schon 8 Jahre alt) mit Visier gekauft.

Danke für die Tipps.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4480
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von extremecarver » 19.01.2019 - 21:48

Wenn die Brille alt ist - dann ist dass irgendwann normal. So nach 4-5 Jahren (200 Schneetagen) war noch jede Brille hinüber bei mir - aber ich behandel die auch nicht zu pfleglich. Einmal war eindeutig die Klebung hinüber, etwa nach 7-8 Jahren - und sie lief dann oft innen an. Die anderen Brillen waren einfach zu zerkratzt.

Benutzeravatar
Racecarver
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 25.11.2015 - 15:05
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 56269 Dierdorf
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von Racecarver » 29.01.2019 - 23:33

Hallo,

wenn eine Doppelscheibe innen anläuft (sei es Skibrille, Pinlock-Visier beim Motorradhelm oder Wohnmobil/Wohnwagenscheibe), dann ist sie hin und erfüllt ihren Zweck der Isolation und Beschlagfreiheit nicht mehr!

Falls Du ein offensichtliches Loch entdeckst, kannst Du versuchen die Brille (Loch nach oben!) auf der Heizung zu trocknen und das das Loch zu verschliessen. Aber durch Kälte-Wärme, Auf-und Absetzen sind die Erfolgsaussichten gering...
Deswegen gibt es auch keine "Lüftungsöffnungen" zwischen den Scheiben, dann wäre ja von vorneherein der Zweck verfehlt!

Dann kann man nur ein neues Glas (gibt es einzeln, eine neue Brille ist nicht nötig) kaufen.

Viele Grüsse

Racecarver
Saison 2019/2020 geplant:

02.-06.12.2019: Ski-Opening St.Anton/Arlberg
Weihnachten 19 -Neujahr20: Skiverbund Feldberg (war nix :( )
11.-18.01.2020 : Skisafari Dolomiten viewtopic.php?f=48&t=63134
Fastnacht 20: Skiverbund Feldberg (wenn es bis dahin genug schneit...)
15.-22.03.2020: Obertauern


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18040
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 1090 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skibrille zwischen den Scheiben verschmutzt

Beitrag von starli » 30.01.2019 - 12:09

me62 hat geschrieben:
19.01.2019 - 17:46
Es ist ärgerlich, weil ich erst vorletzte Saison €160 für die Brille ausgegeben habe (in Saalbach, hab schnell eine gebraucht, nachdem die letzte unbrauchbar geworden war).
Probier's doch mal beim Hersteller, wenn es eine Markenbrille ist und nach so kurzer Zeit schon einen Defekt hat, ist's vielleicht ein Herstellungsfehler und du bekommst sie repariert bzw. eine neue, entweder weil noch innerhalb Garantie oder auf Kulanz ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
tafaas
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste