Alpiner Skiweltcup 2021/22

... tauscht euch aus über Alpinsport (auch Wettkampfsport) und eure Ausrüstung!
Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2604
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Martin_D » 13.10.2021 - 17:43

CrystalMountain hat geschrieben:
13.10.2021 - 17:16
Thomas Dreßen ist weiterhin verletzt (Knie), daher startet er nicht in Lake Louise und Beaver Creek, auch Gröden ist noch "kein Thema" für ihn.
https://www.sportschau.de/wintersport/s ... ry100.html
Ach du liebe Güte. Das schaut gar nicht gut aus, was seine weitere Karriere angeht.

Wobei: Feuz war eigentlich auch schon mehr oder weniger Sportinvalide und wurde danach 4facher Abfahrtsweltcupsieger.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


Benutzeravatar
Werna76
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3605
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Werna76 » 13.10.2021 - 19:28

Die alljährliche schwere Knieverletzung in den letzten Tagen vor Sölden beim ÖSV, diesmal Lisa Hörhager:
Bei einer MRT-Untersuchung wurde ein vorderer Kreuzbandriss, ein Außen- und Innenmeniskuseinriss sowie ein Einriss der Patellasehne festgestellt.
https://www.krone.at/2530472
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Mt. Cervino » 13.10.2021 - 21:37

Auch ein Training kann gefährlich sein.
Aerni fliegt auf der Diavolezza an Katastrophe vorbei
https://www.blick.ch/sport/ski/riesen-s ... 05666.html
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von CrystalMountain » 14.10.2021 - 21:20

Im Ötztal ist soweit alles klar:
FIS hat geschrieben:Positive snow control for Sölden (AUT)

This is to inform you that the Audi FIS Ski World Cup races in Sölden (AUT) are confirmed following the official snow control from today 14th October 2021.
As scheduled, the races will take place on 23rd-24th October 2021.

Chlosterdörfler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1807
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Chlosterdörfler » 15.10.2021 - 18:04

Rennen in Kanada lösen zweite Pikswelle aus
Trotzdem käme es weiter stark auf Eigenverantwortung an. „Im Vorjahr waren wir alleine auf dem Berg. Dort sind wir jetzt zwar eh weiter in unserer ‚Blase‘, im Ort und in den Hotels treffen wir nun aber mit dem Wintertourismus zusammen“, sagte Waldner. „Die Möglichkeit einer Infektion ist also trotzdem immer da. Und bist du positiv (PCR-Test), fährst du nicht mehr mit.“
Quelle: https://sport.orf.at/stories/3085625/
Wer Träume hat der lebt noch.

Benutzeravatar
Werna76
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3605
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Werna76 » 16.10.2021 - 09:55

Wie der Schweizer „Blick“ berichtet, wollen viele Athleten der Eidgenossen den Bewerb boykottieren. „Wir wollen mit unserem Start-Verzicht auch ein Zeichen bei der FIS setzten. Die WM hat klar gezeigt, dass die Regeln im Parallel-Format nicht fair sind. Trotzdem hat die FIS die Regeln nicht angepasst. Deshalb macht für uns ein Start in dieser Disziplin auch keinen Sinn“, schimpft Justin Murisier.
Michelle Gisin war „von Anfang an kein Fan dieser Wettkämpfe. Eigentlich wollte man für sie einen eigenen Ski bauen. Doch das geschah nie. Die Folge ist, dass die Radien nicht passen.“
https://www.krone.at/2533049

Daumen hoch für die Schweizer, endlich traut sich mal jemand auch wirklich Maßnahmen gegen diese unsinnigen "Rennen" zu setzen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1396
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 879 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Highlander » 16.10.2021 - 09:59

Chlosterdörfler hat geschrieben:
15.10.2021 - 18:04
Rennen in Kanada lösen zweite Pikswelle aus
Trotzdem käme es weiter stark auf Eigenverantwortung an. „Im Vorjahr waren wir alleine auf dem Berg. Dort sind wir jetzt zwar eh weiter in unserer ‚Blase‘, im Ort und in den Hotels treffen wir nun aber mit dem Wintertourismus zusammen“, sagte Waldner. „Die Möglichkeit einer Infektion ist also trotzdem immer da. Und bist du positiv (PCR-Test), fährst du nicht mehr mit.“
Quelle: https://sport.orf.at/stories/3085625/
finde stark von den Kanadiern, das sie sich nicht auf eine Ausnahmegenehmigung haben erweichen lassen...
und siehe da auf einmal geht es doch.... :biggrin:
Eigentlich sollte dieses selbstverständlich sein, wenn man fast ein halbes Jahr um die ganze Welt reist...
auch wenn man Feuz oder Pinterault heißt... :)


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2604
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Martin_D » 18.10.2021 - 21:21

Hier ein längerer Zeitungsbericht über Dressen (ob hinter einer Bezahlschranke, kann ich als Abo-Kunde nicht beurteilen)

https://www.sueddeutsche.de/sport/dress ... -1.5443047

Dreßens Karriere steht definitiv auf dem Spiel. Beim Sturz von Beaver Creek sei der Kreuzbandriss noch das geringste Problem gewesen. Schwieriger sind die Verletzungen am Meniskus und am Knorpel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag:
Highlander
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6109
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Arlbergfan » 19.10.2021 - 14:14

Interessanter Talk gestern im Hangar Salzburg über die Entwicklungen im Weltcup mit den unterschiedlichsten Meinungen zu den Parallel-Rennen, Super-G, Kombi und dem Engagement in Asien.

https://www.servustv.com/sport/a/urs-le ... en/172979/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 2):
HighlanderMartin_D
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1396
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 879 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Highlander » 19.10.2021 - 16:31

oh Mann, leider der nächste Deutsche der zum Start der Olympia Saison ausfällt... :(
im DSV Speed Team ist leider wohl nur noch ein Duo übrig... Andi Sander und Romed Baumann...

https://www.msn.com/de-de/sport/winters ... entnewsntp

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von CrystalMountain » 19.10.2021 - 22:25

Highlander hat geschrieben:
19.10.2021 - 16:31
im DSV Speed Team ist leider wohl nur noch ein Duo übrig... Andi Sander und Romed Baumann...
...immerhin sind das die beiden Medaillengewinner von Cortina.
Aber mal abwarten, vielleicht wird Ferstl ja bis Lake Louise doch schon wieder fit, auch wenn's knapp wird.

Noch'n Kreuzbandriss: Brice Roger / FRA >> :( >> https://skiweltcup.tv/index.php/kreuzba ... n-zu-ende/

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1396
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 879 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Highlander » 20.10.2021 - 14:27

Kitzbühel verdoppelt fast das Preisgeld zum 80. Hahnenkamm...

https://sport.orf.at/stories/3085775/

die potentiellen Siegkandidaten werden davor sicherlich noch eine Extraschicht trainieren... :biggrin:

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von CrystalMountain » 21.10.2021 - 14:35

Betrifft Deutschland: u.a. der alpine Ski-Weltcup, aber auch viele andere Ski-Sportarten werden weiterhin bei ARD und ZDF zu sehen sein.
Bis einschließlich 2025/26 wurde ein umfangreiches Rechte-Paket für Live-TV, Hörfunk, Onlinevermarktung usw. erworben.

https://presseportal.zdf.de/pressemitte ... cup-paket/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CrystalMountain für den Beitrag:
christopher91


Benutzeravatar
Werna76
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3605
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Werna76 » 21.10.2021 - 15:12

Nächster Kreuzbandriss:
Europacup-Gesamtsieger Maximilian Lahnsteiner hat sich vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden am Sonntag eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt für die gesamte Saison aus. Der Unfall passierte am Mittwoch beim RTL-Training im Schnalstal.
Ich werd dieses intensive Training auf Uralt-Gletscherschnee kurz vor Sölden nie verstehen. Das sind Verhältnisse die du das ganze Jahr über nie mehr haben wirst, wozu im Training ans Limit gehen? Lieber 2 Wochen warten und dann beim Training in Copper Mountain auf einem Kunstschneeteppich kann man dann durchstarten.
Das Video das Shiffrin kürzlich auf Instagram gepostet hat schmerzt schon beim Zusehen, Meniskus lässt grüßen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von ortlerrudi » 21.10.2021 - 19:29

Naja, die Leo Gurschler Piste im Schnalstal wird weltcupmäßig mit Kunstschnee und Wasser präpariert. Da ist kein Gletscher drunter.

Benutzeravatar
Werna76
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3605
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2021/22

Beitrag von Werna76 » 21.10.2021 - 22:54

Ich hab mich auf das Training, vor allem der Damen, in den letzten 10 Tagen in Sölden bezogen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Antworten

Zurück zu „Alpinsport & Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast