Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Alpiner Skiweltcup 2010/2011

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 07.02.2011 - 13:38

Wie hat es Thomas Sykora vor einigen Wochen gesagt?
Wenn Felix Neureuther nicht in Form ist, traut er ihm alles zu, wenn er in Form ist, traut er ihm nichts zu.
Stimmt eigentlich :D
MfG Fabi111


Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Mitleser » 07.02.2011 - 18:22

Die Vonn sucht wieder mal vorab nach ausreden :roll: http://www.focus.de/sport/wintersport/s ... 97759.html

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 25.02.2011 - 14:26

Damit ist jetzt alles wieder zurechtgerückt - und die beiden zur Zeit besten Kombiniererinnen belegen die Plätze 1 und 2.
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 25.02.2011 - 20:13

Morgen in Bansko also erst Slalom und dann Super-G?
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 26.02.2011 - 09:35

Aktuell ist der schlechteste Bulgare besser als der beste Österreicher :wink:

EDIT: Der schlechteste Russe ist ebenfalls besser als der beste Österreicher :lol:
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Seilbahnjunkie » 26.02.2011 - 10:49

Fabi111 hat geschrieben:Damit ist jetzt alles wieder zurechtgerückt - und die beiden zur Zeit besten Kombiniererinnen belegen die Plätze 1 und 2.
Woran machst du das denn fest?

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 26.02.2011 - 11:08

Weil Riesch die einzige ist, die jederzeit in Slalom und Abfahrt/Super-G gewinen kann und Maze eben zumindest manchmal vorne dabei ist.
MfG Fabi111


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Seilbahnjunkie » 26.02.2011 - 11:23

Kombi ist aber Kombi, da gibt's z.B. ja nur einen Slalomdurchgang (die Damen fahren ja nur noch Superkombi).

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 26.02.2011 - 11:34

Na und? Ob Riesch in 2 oder in 3 Durchgängen die beste ist, das Ergebnis ist das gleiche...
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 26.02.2011 - 13:48

Neureuther um 0,01 Sekunden am Sieg vorbei; trotzdem super Leistung!
MfG Fabi111

pulverschnee
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 28.10.2009 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von pulverschnee » 26.02.2011 - 22:19

Fabi111 hat geschrieben:Aktuell ist der schlechteste Bulgare besser als der beste Österreicher :wink:

EDIT: Der schlechteste Russe ist ebenfalls besser als der beste Österreicher :lol:
Du scheinst ein Österreich hasser zu sein, es ist doch wichtiger spannende Rennen zu sehen, egal wer gewinnt.
ich freue mich selbstverständlich über Siege von deutschen Skisportlern/rinnen, aber wenn ein Österreicher ein tolles Rennen fährt ist das für mich und sicher auch für viele andere in Ordnung.
Deine beschimpfungen ausländischer Sportler sind absolut unangebracht und unsportlich, alleine die Leistung zählt.
Ach so, für mich ist derzeit der absolut Beste ein Kroate, der Ivica Kostelic fährt in einer anderen Liga.
Wenn du schon so auf unser Nachbarland schimpfst warum fährst du dort Ski ?

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 26.02.2011 - 22:26

pulverschnee hat geschrieben:
Fabi111 hat geschrieben:Aktuell ist der schlechteste Bulgare besser als der beste Österreicher :wink:

EDIT: Der schlechteste Russe ist ebenfalls besser als der beste Österreicher :lol:
Du scheinst ein Österreich hasser zu sein, es ist doch wichtiger spannende Rennen zu sehen, egal wer gewinnt.
ich freue mich selbstverständlich über Siege von deutschen Skisportlern/rinnen, aber wenn ein Österreicher ein tolles Rennen fährt ist das für mich und sicher auch für viele andere in Ordnung.
Deine beschimpfungen ausländischer Sportler sind absolut unangebracht und unsportlich, alleine die Leistung zählt.
Ach so, für mich ist derzeit der absolut Beste ein Kroate, der Ivica Kostelic fährt in einer anderen Liga.
Wenn du schon so auf unser Nachbarland schimpfst warum fährst du dort Ski ?
Ich habe das nur bemerkt, weil sie sich selbst als Skination Nr. 1 bezeichnen...
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Matzi » 26.02.2011 - 22:55

Bitte zeig mir was dagegen spricht.


Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von piano » 27.02.2011 - 10:24

Fabi111 hat geschrieben:Damit ist jetzt alles wieder zurechtgerückt - und die beiden zur Zeit besten Kombiniererinnen belegen die Plätze 1 und 2.
Fabi111 hat geschrieben:Aktuell ist der schlechteste Bulgare besser als der beste Österreicher :wink:

EDIT: Der schlechteste Russe ist ebenfalls besser als der beste Österreicher :lol:
Du weisst schon, wieviele Verletzte das ÖSV-Team derzeit hat, und dass die halbe Weltelite in Bansko fehlt? Und was sagst du zum Zwischenstand im Slalom?
Ansonsten verdienen deine sinnfreien Aussagen keinen weiteren Kommentar.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Seilbahnjunkie » 27.02.2011 - 19:35

Und der Matt ist wieder da. Freut mich sehr, auch wenn der Felix leider knapp am Podest vorbei gefahren ist, trotzdem tolles Ergebniss. Übrigens mit Doppelsieg der Schination Nr. 1. ;D

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von tom96 » 28.02.2011 - 12:04

piano hat geschrieben:
Fabi111 hat geschrieben:Damit ist jetzt alles wieder zurechtgerückt - und die beiden zur Zeit besten Kombiniererinnen belegen die Plätze 1 und 2.
Fabi111 hat geschrieben:Aktuell ist der schlechteste Bulgare besser als der beste Österreicher :wink:

EDIT: Der schlechteste Russe ist ebenfalls besser als der beste Österreicher :lol:
Du weisst schon, wieviele Verletzte das ÖSV-Team derzeit hat, und dass die halbe Weltelite in Bansko fehlt? Und was sagst du zum Zwischenstand im Slalom?
Ansonsten verdienen deine sinnfreien Aussagen keinen weiteren Kommentar.
Wirklich lächerlich deine Aussagen. Was hast du nur gegen Österreich?

Es geht bei Skirennen (Sportveranstaltungen allgemein) um Spannung und Fairness und nicht darum alles schlechtzumachen, wenn es einmal nicht so läuft, wie mann erhofft hat. :rolleyes: :rolleyes:

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3123
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Werna76 » 11.03.2011 - 20:34

Uh lala, Damengesamtweltcup ist jetzt doch noch mal spannend geworden, hätt ich nicht gedacht.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Seilbahnjunkie » 11.03.2011 - 23:38

Wenigstens hat 's die Viki ordentlich ausgenutzt. Sollte jetzt eigentlich nichts mehr anbrennen mit der kleinen Kugel. Bei Maria seh ich's allerdings schon kommen, dass sie auf die letzten paar Rennen noch verliert. Und dann hat sie garnichts, Kombi ist schon weg und Slalom geht bestimmt an Österreich.

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 12.03.2011 - 11:43

Ich hoffe mal, dass Kvitfjell jetzt endgültig keine Rennen mehr bekommt.
Bei Lanzinger haben sie versagt, heute wieder; sowas kann einfach nicht sein, da hätten keine Netze wohl denselben Effekt gehabt.
Zum Glück scheint es aber einigermaßen glimpflich abgegangen zu sein.
MfG Fabi111


Benutzeravatar
vs_ski_vt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 11.11.2010 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Visp/VS (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von vs_ski_vt » 12.03.2011 - 13:32

Fabi111 hat geschrieben:Ich hoffe mal, dass Kvitfjell jetzt endgültig keine Rennen mehr bekommt.
Wieso das denn? Die B-Netze haben doch funktioniert. Es war ja eh unwarscheinlich, dass jmd da auf diese Seite stürzt. Das ist nicht anders als bei anderen Weltcupstationen. Pech für Keppler, dass da ein Baum stand...

Schade für M. Riesch übrigens!

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 12.03.2011 - 13:54

vs_ski_vt hat geschrieben:
Fabi111 hat geschrieben:Ich hoffe mal, dass Kvitfjell jetzt endgültig keine Rennen mehr bekommt.
Wieso das denn? Die B-Netze haben doch funktioniert. Es war ja eh unwarscheinlich, dass jmd da auf diese Seite stürzt. Das ist nicht anders als bei anderen Weltcupstationen. Pech für Keppler, dass da ein Baum stand...

Schade für M. Riesch übrigens!
:?: :?: :?:
Wenn ein Sprung in einer Kurve in diese Richtung geht, muss man sehr wohl damit rechnen.
Und abgebremst haben die B-Netze nicht genug.
MfG Fabi111

Benutzeravatar
vs_ski_vt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 11.11.2010 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Visp/VS (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von vs_ski_vt » 12.03.2011 - 16:01

Fabi111 hat geschrieben:
vs_ski_vt hat geschrieben:
Fabi111 hat geschrieben:Ich hoffe mal, dass Kvitfjell jetzt endgültig keine Rennen mehr bekommt.
Wieso das denn? Die B-Netze haben doch funktioniert. Es war ja eh unwarscheinlich, dass jmd da auf diese Seite stürzt. Das ist nicht anders als bei anderen Weltcupstationen. Pech für Keppler, dass da ein Baum stand...

Schade für M. Riesch übrigens!
:?: :?: :?:
Wenn ein Sprung in einer Kurve in diese Richtung geht, muss man sehr wohl damit rechnen.
Und abgebremst haben die B-Netze nicht genug.
Also, der Sprung geht ja um die Kurve und wenn es Keppler nicht ausgehoben hätte wäre er nie und nimmer da rein gerutscht, sondern 25-35m weiter unten...

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 12.03.2011 - 18:25

vs_ski_vt hat geschrieben:Also, der Sprung geht ja um die Kurve und wenn es Keppler nicht ausgehoben hätte wäre er nie und nimmer da rein gerutscht, sondern 25-35m weiter unten...
Aber man muss mit sowas rechnen und deshalb ausreichende Netze aufstellen.
MfG Fabi111

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3123
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Werna76 » 16.03.2011 - 12:26

Was ist denn mit Maria Riesch los?
Schwanger, oder warum fährt die plötzlich wie ein Mädchen?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2010/2011

Beitrag von Fabi111 » 16.03.2011 - 12:44

Werna76 hat geschrieben:Was ist denn mit Maria Riesch los?
Schwanger, oder warum fährt die plötzlich wie ein Mädchen?
Wohl das gleiche wie bei Walchhofer, nur nicht so schlimm :lol:
MfG Fabi111


Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste