Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Alpiner Skiweltcup 2015/16

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Fabi111 » 20.11.2015 - 18:45

Marvin hat geschrieben:Wie läuft das eigentlich mit den Startnummern ab? Bekommt sie da eine schlechte, weil sie noch nie im Super-G Punkte geholt hat oder bringen die Punkte aus anderen Disziplinen ihr eine bessere Nummer?
Fahrer mit über 500 Punkten in der WCSL dürfen immer nach den ersten 30 Starten, in den technischen Disziplinen, wenn sie in den Top 30 sind, sogar nach den ersten 15.
MfG Fabi111


Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 20.11.2015 - 18:52

Chlosterdörfler hat geschrieben:Mikaela Shiffrin macht ernst: Start im Super-G geplant und selbst die FIS-Abfahrten von Copper Mountain (23. und 24. November) ist ein Thema.
Abwarten, ihr erster Vesuch ging schief. Sie hing in SL/RS durch und so stoppte man das Ganze. LL ist auch ein klassischer Hang, weniger technisch und was für die typischen Abfahrerinnen.

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 616
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AW: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Marvin » 20.11.2015 - 19:59

Ich könnte mir gut vorstellen, dass das für sie ein Testballon ist. Noch ist die Belastung nicht so groß wie im Hochwinter, man kann es also recht problemlos versuchen, ohne dass andere Disziplinen drunter leiden. Läuft es für sie vielversprechend, fährt sie halt mehr Rennen, gurkt sie hinterher, dann nicht. Ihr Ziel ist ja in erster Linie, Punkte für den Gesamtweltcup zu sammeln. Das ist aber nur sinnvoll, wenn sie auch schnell genug ist, denn für 50 Weltcup-Punkte wird sie sich nicht etliche Super-G Rennen antun, sondern lieber auf Slalom und Riesenslalom konzentrieren.

Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 21.11.2015 - 12:36

Hronek verzichtet wegen Knieproblemen auf Übersee http://www.skionline.ch/de/Startseite/N ... ewsid=1321

Bei den leidigen Erfahrungen, die der DSV diesbzgl. schon gemacht hat, kommen gewisse Befürchtungen auf ... Von ihrer chaotischen, instabilen Fahrweise müsste sie sowieso wegkommen, sonst würde es sie bald wieder erwischen. Ihre beiden Kreuzbandrisse haben sich in eigentl. unkritischen Situationen ereignet, war mehr eigene Schusseligkeit. So macht man es nicht lange im Skirennsport.

Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: AW: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 21.11.2015 - 13:39

Marvin hat geschrieben:Ihr Ziel ist ja in erster Linie, Punkte für den Gesamtweltcup zu sammeln. Das ist aber nur sinnvoll, wenn sie auch schnell genug ist, denn für 50 Weltcup-Punkte wird sie sich nicht etliche Super-G Rennen antun, sondern lieber auf Slalom und Riesenslalom konzentrieren.
Wobei Skiweltcup.TV zurecht darauf hinweißt, dass ein SG schwierig ist, wenn man auf der Piste noch nicht gefahren ist. Sie fährt nicht die Abfahrt und wohl auch nicht die Trainings und beim SG ist eine Hangbefahrung nicht erlaubt. Es ist also wie ein Sprung ins kalte Wasser. Die Speedläuferinnen haben dann schon 3 bis 4 Läufe auf der Strecke in den Beinen. So aus dem Stand konnte es bisher nur Hirscher (ist der z.T. die Trainings mitgefahren?).

Ergänzung: In Copper Mountain fanden zwei FIS-Abfahrten statt, mit geballter Weltklasse am Start. Viele nutzten das wohl als Leistungstest vor dem Speedauftakt in LL. Da frage ich mich, warum Vicky nicht mitgefahren ist :nixweiss: Ist sie sich Ihrer Speedform so sicher?

http://data.fis-ski.com/dynamic/results ... ceid=84824
http://data.fis-ski.com/dynamic/results ... ceid=84825

Am bemerkenswertesten finde ich Shiffrin. Klar ist es ihre Hausstrecke, aber trotzdem ist es erstaunlich, dass sie im Bereich von Spezialistinnen war, im 2. Rennen sogar voll im Spitzenfeld :o Wenn sie das im WC in etwa bestätigen kann, wird sie schon diese Saison im GWC stark mitreden, zumal bei 4 Kombis.

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1550
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Chlosterdörfler » 24.11.2015 - 18:03

In Lake Louise feiert der Airbag sein Renn-Debüt bei den Herren

Infos: http://www.skionline.ch/de/Startseite/N ... teaserId=6
Wer Träume hat der lebt noch.

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Roymarcoi » 25.11.2015 - 10:04

Wenn der Airbag so funktioniert wie in dem Bericht beschrieben, halte ich die Einführung für eine sehr gute Sache. :top:
Die Fahrer scheinen ja auch überzeugt zu sein. Wer es nicht ist, kann sein Risiko ja selbst kalkulieren.


Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 25.11.2015 - 14:08

DSV-Aufgebote für Lake Louise und Aspen:

http://skiweltcup.tv/index.php/dsv-herr ... ntwickeln/
http://skiweltcup.tv/index.php/jessica- ... up-debuet/

Dreßen geht seine erste volle Saison an. Für den Youngster heißt es natürlich, erstmal die Strecken kennenzulernen. Man kann gespannt sein, wie er sich schlägt. Er gilt im DSV als der Mann der Zukunft, als der mit dem größten Potenzial. Die anderen drei sollen sich weiter nach vorne arbeiten. Bei den Damen kommen mit Willibald und Hilzinger zwei unter 20-Jährige zum Einsatz, beides mit die Besten ihres Alters. Willibald hat jetzt einen FIS-SL in den USA gewonnen, Hilzinger gilt als das vielleicht größte Nachwuchstalent im Allroundbereich. Desweiteren soll Dürr gut drauf sein. Auf der Diavolezza hat sie einen FIS-SL klar gewonnen, z.B. vor Thalmann (12. WCSL). Dadurch, dass Einige nicht (mehr) starten, ist sie in die Top 15 gerutscht.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Seilbahnjunkie » 25.11.2015 - 20:59

Sorry, aber das hört man doch alles jedes Jahr auf's neue, vor allem du erzählst es uns immer wieder. Trotzdem fahren die Deutschen, mit den paar wenigen Ausnahmen (die aber auch schon eine Weile dabei sind), nur hinterher. Vielleicht wäre etwas mehr Realismus angebracht statt immer überzogene Hoffnungen zu schüren.

Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 25.11.2015 - 23:50

Seilbahnjunkie hat geschrieben:Sorry, aber das hört man doch alles jedes Jahr auf's neue, vor allem du erzählst es uns immer wieder. Trotzdem fahren die Deutschen, mit den paar wenigen Ausnahmen (die aber auch schon eine Weile dabei sind), nur hinterher. Vielleicht wäre etwas mehr Realismus angebracht statt immer überzogene Hoffnungen zu schüren.
Aber hallo, ich beschönige doch nichts, sondern gebe nur wieder, wie es ist. Auf Dreßen hält man nun mal viel im DSV. Er hat auch schon gezeigt, dass es nicht unberechtigt ist, bei JWMs und der letzten DM. Aber es ist natürlich klar, der Weg von einem WC-Novizen zu einem Spitzenabfahrer ist weit.

Die beiden Mädchen sind in ihrem Alter (18 bzw. 19) klasse, das zeigen ihre Resultate. Hilzinger war für den Liechtsteiner Skiverband so vielversprechend, dass man ihr ein außergewöhnliches Angebot machte, einen eigenen Techniktrainer und für den Speed Mitglied der Trainingsgruppe von Weihrather und den Schweizerinnen. Das als 17-Jährige! Zum Glück entschied sie sich doch für den DSV. Wenn beide gesund bleiben, wirst Du (und wir alle) in Zukunft noch viel von ihnen hören.

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1550
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Chlosterdörfler » 26.11.2015 - 19:45

Hannes Reichelt wurde letzte Woche bei einem Trainings-Crash dank des «Luftsacks» von einem heftigeren Aufprall verschont, darum plant auch der Super-G-Weltmeister seinen ersten Renneinsatz mit dem Airbag.

Die Schweizer haben noch kein Airbag (1200.-- Sfr.) da der Ausrüster nicht im Skipool vertreten ist. Wie es bei den anderen Nationen damit ausschaut ist mir nicht bekannt. Darum muss sich jeder Rennläufer selber entscheiden ob ihm diese Investition in die Sicherheit das wert ist. Ein Rennfahrer mit dem Airbag wird wohl mit mehr Selbstvertrauen an den Start gehen. Das allein kann schon entscheiden sein ob ein Podestplatz dabei herausschaut.
Wer Träume hat der lebt noch.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6250
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Seilbahnjunkie » 26.11.2015 - 22:59

alpinfan77 hat geschrieben:
Seilbahnjunkie hat geschrieben:Sorry, aber das hört man doch alles jedes Jahr auf's neue, vor allem du erzählst es uns immer wieder. Trotzdem fahren die Deutschen, mit den paar wenigen Ausnahmen (die aber auch schon eine Weile dabei sind), nur hinterher. Vielleicht wäre etwas mehr Realismus angebracht statt immer überzogene Hoffnungen zu schüren.
Aber hallo, ich beschönige doch nichts, sondern gebe nur wieder, wie es ist. Auf Dreßen hält man nun mal viel im DSV. Er hat auch schon gezeigt, dass es nicht unberechtigt ist, bei JWMs und der letzten DM. Aber es ist natürlich klar, der Weg von einem WC-Novizen zu einem Spitzenabfahrer ist weit.

Die beiden Mädchen sind in ihrem Alter (18 bzw. 19) klasse, das zeigen ihre Resultate. Hilzinger war für den Liechtsteiner Skiverband so vielversprechend, dass man ihr ein außergewöhnliches Angebot machte, einen eigenen Techniktrainer und für den Speed Mitglied der Trainingsgruppe von Weihrather und den Schweizerinnen. Das als 17-Jährige! Zum Glück entschied sie sich doch für den DSV. Wenn beide gesund bleiben, wirst Du (und wir alle) in Zukunft noch viel von ihnen hören.
Das ist exakt das was ich meine. Sowas schreibst du jedes Jahr, man hört aber trotzdem nur was von Neureuter, Dopfer, Rebensburg und etwas seltener noch Luitz.

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Roymarcoi » 27.11.2015 - 18:08

Durch die Absagen des Skispringens jetzt Damen RS Live in der ARD und auf Eurosport.


Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 27.11.2015 - 22:39

Seilbahnjunkie hat geschrieben:Das ist exakt das was ich meine. Sowas schreibst du jedes Jahr, man hört aber trotzdem nur was von Neureuter, Dopfer, Rebensburg und etwas seltener noch Luitz.
Und was war mit Strasser? Kein anderer hatte so einen Aufstieg im SL, von null bis auf den 18. WCSL-Rang, dabei z.B. 5. in Schladming und 10. bei der WM. Aber zugegeben, erwartet hatte das so keiner, außer den Trainern vielleicht.

Nach seinem Sturz gestern ist Dreßen heute ein prima Abschlusstraining gefahren. Mit Startnr. 43 auf 23, dabei in einem Abschnitt die 3. Zeit, in einem anderen die 11. Zeit. Das ist erst seine 2. WC-Abfahrt und war die 2. Fahrt auf der LL-Strecke. Die ganze Saison ist eigentl. wie ein Lehrjahr für ihn (so hatte es auch Berthold gesagt). Auf Ergebnisse sollte man nicht sehen, aber wenn er mal aufzeigt, umso besser.

Von Willibald und Hilzinger kann man noch keine vorderen Plätze erwarten, klar, aber mit ihnen haben die DSV-Damen wenigstens wieder Talente mit Zukunft.

jbb-thr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 25.09.2010 - 14:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von jbb-thr » 28.11.2015 - 20:10

nach dem 1.DG:
Hilzinger ..... 4,18 sec zurück
Wirth ...... 5,56 sec zurück
ausgeschieden: Dürr, Wiesler, Willibald, Geiger

ok, soviel zu den "deutschen Hoffnungen" :wink: :lol:

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 726
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Che » 28.11.2015 - 20:32

jbb-thr hat geschrieben:nach dem 1.DG:
Hilzinger ..... 4,18 sec zurück
Wirth ...... 5,56 sec zurück
ausgeschieden: Dürr, Wiesler, Willibald, Geiger

ok, soviel zu den "deutschen Hoffnungen" :wink: :lol:
Mit diesem Kommentar disqualifizierst du dich jedoch am Allermeisten ;)
Hilzinger 20. nach dem 1.DG in ihrem ersten Weltcuprennen und du willst das schlecht reden, weil die Abstände im Allgemeinen hoch sind? Bei so manchem User hier muss man sich schon fragen,...
Zuletzt geändert von Che am 28.11.2015 - 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5504
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von christopher91 » 28.11.2015 - 20:32

jbb-thr hat geschrieben:nach dem 1.DG:
Hilzinger ..... 4,18 sec zurück
Wirth ...... 5,56 sec zurück
ausgeschieden: Dürr, Wiesler, Willibald, Geiger

ok, soviel zu den "deutschen Hoffnungen" :wink: :lol:
Hilzinger aber 20., ist doch top für ersten Weltcup ;) Rest natürlich enttäuschend.

Ferstl momentan auf 21., Svindal 0,01 vor Fill :D

jbb-thr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 25.09.2010 - 14:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von jbb-thr » 28.11.2015 - 21:15

na nun seid doch nicht so echauffiert; keiner wollte Euch die rosarote-nationale-zukunfts-brille wegnehmen. Also --> weitermachen :lol:

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 726
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Che » 28.11.2015 - 21:23

Darum geht`s doch gar nicht, der Rest war Mist, das kann man ruhig so sagen. Nur wer die Situation nüchtern betrachtet, darf eben auch nicht Hilzinger als Flop darstellen.Aber was wäre der Michel, wenn er nicht alles schlecht reden würde :D


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5504
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von christopher91 » 28.11.2015 - 22:05

Dreßen auf 23 gefahren, gute Leistung, Hilzinger im 2. Durchgang zu brav gefahren, aber immerhin angekommen.

Shiffrin am Ende 3,07 Sekunden vorne, Wahnsinn. Wenn die gesund bleibt wird die über Jahre weg so dominieren.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2293
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Martin_D » 28.11.2015 - 22:31

Die 26., 27. und 28. beim Damen-Weltcup bekommen keine Weltcuppunkte mehr, weil sie mehr als 8% von der Siegerzeit Rückstand haben. Das kommt sonst eigentlich nur dann vor, wenn ein Rennläufer zurücksteigen muss.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3123
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von Werna76 » 28.11.2015 - 23:02

Ich check das auch gerade. In den ersten Ergebnislisten hatten die Mädels noch die Punkte, wurde jetzt mittlerweile korrigiert. Hats vermutlich noch nie gegeben, kann man schon mal übersehen :P
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 28.11.2015 - 23:35

jbb-thr hat geschrieben:na nun seid doch nicht so echauffiert; keiner wollte Euch die rosarote-nationale-zukunfts-brille wegnehmen. Also --> weitermachen :lol:
Das Mädchen ist 18 und hat erst 4 EC-Rennen, also 2. Kategorie gefahren. Heute war es ihr erstes WC-Rennen. Sie war die jüngste Platzierte, zusammen mit Gallhuber (ÖSV). Sie fährt nur jetzt noch schwerpunktmäßig Technik, sieht sich aber als Allrounderin. Das ist ihr eigentl. Potenzial. Da betrachtet man sie als das größte Talent ihres Alters. Ist wirklich so, ich gebe nur wieder, was man aus der Alpin-Szene hört.

Ein großes Problem sehe ich aber und das liegt in der Qualität des Damen-Trainerstabes im DSV. Man hat Zweifel, dass die es bringen. Letze Saison hat's nur Vicky herausgerissen, Sölden war mannschaftl. nix, heute gar katastrophal, Vicky ist klar von ihrer besten RS-Form weg. Mal schauen, wie es weitergeht. Vielleicht wird's besser (morgen ist schon die Gelegenheit, sich zu rehabilitieren), aber wenn nicht, muss Maier handeln. Für diesen Winter ist der Zug aber abgefahren.
Zuletzt geändert von alpinfan77 am 29.11.2015 - 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alpinfan77
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1022
Registriert: 23.08.2012 - 16:37
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von alpinfan77 » 28.11.2015 - 23:53

christopher91 hat geschrieben:Dreßen auf 23 gefahren, gute Leistung
Das ist sogar klasse :top: Er war als 93er-Jahrgang der Jüngste unter den Top 30 und nur ein Starter nach ihm war schneller, nämlich Kilde (92er), aber der fährt schon seit 2 Jahren im WC. Normalerweise geht es ja für junge Fahrer in den ersten Jahren darum, die Strecken kennenzulernen und sie sich zu erarbeiten. Dass einer es aus dem Stand schafft, in die Punkte zu fahren, ist ungewöhnlich.

Dass Dreßen dabei gleich schneller war, als die anderen vom DSV, ist eine kräftige Watsch'n für die. Brandner nehme ich mal aus, ist mehr ein SG-Mann. Ferstl hat sich wieder als Trainingsweltmeister gezeigt. In den 3 Trainings war er nicht schlechter wie 15. und ist dabei reihenweise Top-10-Abschnittszeiten gefahren. Im Rennen hat er's abermals nicht runtergebracht, eine nervliche Schwäche? Sander war komplett zum vergessen.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2015/16

Beitrag von CHEFKOCH » 29.11.2015 - 14:49

Schwerer Sturz von Markus Dürager in Lake Louise

http://www.sport1.de/wintersport/ski-al ... ake-louise


Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste