Unterstützung für Bernhard Russi durch Didier Défago

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1528
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Unterstützung für Bernhard Russi durch Didier Défago

Beitrag von Chlosterdörfler » 08.05.2015 - 18:30

Neue Aufgabe für Didier Défago – er wird Bernhard Russis Assistent
Didier Défago, Abfahrts-Champion 2010 in Vancouver, wird Assistent des Pistendesigners und -bauers Bernhard Russi, dem Olympiasieger von 1972 in Sapporo. Jüngst waren Défago und Russi gemeinsam in Südkorea, wo 2018 in Pyeongchang die Olympischen Winterspiele durchgeführt werden. Der Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen dem Urner und dem Walliser haben offenbar bestens geklappt, so dass der 37-jährige Défago künftig als Assistent von Russi arbeiten wird. Neben dem Skirennsport, von dem Défago erst mit Ende der abgelaufenen WM-Saison zurückgetreten ist, haben Russi und "Déf" noch eine weitere Gemeinsamkeit, die ihnen in dieser Aufgabe wertvolle Voraussetzungen bietet: beide sind gelernte Hochbauzeichner.

Ganz offenbar stösst die neue Zusammenarbeit zwischen Russi und Défago auch beim internationalen Skiverband FIS auf grosse Zustimmung, zumal der 66 Jahre alte Bernhard Russi diesen Job auch nicht mehr ewig ausüben wird.
Quelle: LeMatin.ch
Wer Träume hat der lebt noch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 6053
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Unterstützung für Bernhard Russi durch Didier Défago

Beitrag von Seilbahnjunkie » 09.05.2015 - 00:57

Interessant, da zieht sich wohl jemand einen Nachfolger.
Was ich mich schon öfter gefragt habe, ist das "Zufall", dass Russi praktisch alle neuen Abfahrtsstrecken der letzten Jahrzehnte geplant hat oder ist das quasi seine offizielle Funktion von Seiten der FIS?

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste