Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von hook » 27.07.2015 - 09:41

Hallo,
anläßlich des Gastspiels des BVBs beim Wolfsberger AC in Klagenfurt am 30.07. machen ein Kumpel und ich eine Cabriotour.
Unser Zeitplan ist wie folgt:
Do, 30.07. Anreise, abends Fußballspiel Wolfsberger AC - BVB
Fr, 31.07 zur freien Verfügung
Sa, 01.08 zur freien Verfügung
So. 02.08 spätstens Mittags Rückreise

Da in Klagenfurt Beachvolleyball EM ist UND Ferienzeit UND nun auch noch eine mittelgroße(?) Meute von BVB Fans anreist, war in der Stadt keine Unterkunft zu bekommen. Wir wohnen nun in St. Primus am Turnersee in einer Pension mit Badstelle. Hört sich so weit sehr gut an, hoffen wir, das das Wetter passt. Für Fr, Sa sieht zur Zeit ja ganz gut aus.
Ich wäre nun dankbar über Tips verschiedener Art:
- Würdet Ihr die Anreise über Passau oder Salzburg empfehlen (ist kilometermässig ziemlich egal)
- Wo parkt man in Klagenfurt günstig (oder gar kostenlos) nahe zum Stadion und am besten noch zur Innenstadt (1km Anmarsch ist OK)?
- Welche Restaurants/Brauhäuser/Gasthöfe/Musikkneipen etc. sind in Klagenfurt und Umgebung empfehlenswert?
- Für Freitag und Samstag planen wir ein Autorundfahrt und eine leichte bis mittelschwierige Wanderung. Welche Route/welche Wanderung würdet Ihr für "Kärnteneinsteiger" empfehlen? Für die Wanderung wäre uns wichtig: Nicht allzu überlaufen, Einkehrmöglichkeit, ev. ein leichter Gipfel, teilweise Bergbahnunterstützung wäre nicht verkehrt, wenns dann noch ein nostalgischer Oldie ist um so besser.
- sonstige Geheimtips sind sehr erwünscht

Hoffe und freue mich auf Rückmeldungen!
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von Naturschneeliftler » 27.07.2015 - 13:31

Ich würde euch empfehle auf jeden Fall den Minimundus zu besuchen. Restaurants kommt es ganz drauf an, wie weit ihr fahren wollt. ich kenne nur welche im Rosental und Loiblpass.
als Wanderung kann ich den Hochobir von der Eisenkappler Hütte (Mautpflichtig) oder dem Schaidasattel empfehlen.
Ansonsten: Die Schleppe Brauerei ist schon interessant zu besichtigen. Die Pizzaria Piccolo Monde in Strau nahe Ferlach serviert die Beste Pizza, die ich kenne Entfernung so ca.30-35 km Anreise über Tauern und Katschbergtunnel war zumindest Pfingsten kein Problem. Maut 11 € und keine baustellenbedingte Staus
Oldtimer ESLs findest du hier http://www.zelenica.si/, keine Ahnung, ob die zur Zeit offen haben. Wenn ihr euch für die Zelenica entscheidet könnt ihr die Pizzaria oder den "Deutschen Peter" quasi auf dem Weg mitnehmen und da was essen.
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von hook » 28.07.2015 - 09:03

Danke @Naturschneeliftler für die Tipps!
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo

Benutzeravatar
Werna76
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3052
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von Werna76 » 28.07.2015 - 11:06

Ich kann da nur Tipps für die Cabriorundfahrt geben:
Großglockner-Hochalpenstraße eigentlich ein Muss im Cabrio bei schönem Wetter, eventuell bei An- oder Abreise in die Route einbauen
Nockalmstraße/Malta-Hochalmstrasse oder Kranjska Gora/Vrsic Pass/Soca-Tal/Lago del Predil würden sich für eine Tagesrundfahrt anbieten bei schönem Wetter
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von starli » 28.07.2015 - 12:13

Naturschneeliftler hat geschrieben:Oldtimer ESLs findest du hier http://www.zelenica.si/, keine Ahnung, ob die zur Zeit offen haben. Wenn ihr euch für die Zelenica entscheidet könnt ihr die Pizzaria oder den "Deutschen Peter" quasi auf dem Weg mitnehmen und da was essen.
Zelenica ist schon seit Jahren geschlossen, sommers wie winters.
hook hat geschrieben:- sonstige Geheimtips sind sehr erwünscht
Skifahren am Mölltaler Gletscher ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von hook » 28.07.2015 - 13:32

starli hat geschrieben:Zelenica ist schon seit Jahren geschlossen, sommers wie winters.
Danke für die Info.
starli hat geschrieben:
hook hat geschrieben:- sonstige Geheimtips sind sehr erwünscht
Skifahren am Mölltaler Gletscher ;)
Da habe ich natürlich drüber nachgedacht. Kumpel ist aber absoluter Nichtskifahrer.
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 992
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von Klosterwappen » 28.07.2015 - 20:31

Ein heißer Lokaltip in Klagenfurt/Celovec ist der (!) Pumpe!
Und bis Sonntag ist noch der berühmte Kirtag in Villach/Belijak!
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2019 zu wünschen!


randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von randy_random » 29.07.2015 - 15:04

Bin morgen auch beim Spiel im Wörtherseestadion, da zeitgleich die Beachvolleyball EM stattfindet würde ich dir empfehlen ordentlich Zeit einzuplanen und am Besten schon vorher von der Autobahn abfahren und dann den Shuttlebus nehmen. Gibt sogar einige Tipps vom ORF und der Kleinen Zeitung http://kaernten.orf.at/news/stories/2723721/

Für einen Cabrioausflug kann ich den Nassfeldpass und den Weissensee empfehlen, ist bei Schönwetter einfach herrlich dort!

Benutzeravatar
Felsachtal
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 28.12.2013 - 16:33
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von Felsachtal » 30.07.2015 - 23:29

Aktuell ist natürlich ein Besuch am Villacher Kirchtag ein Highlight !
Weiters kann ich meinen Hausberg ,das Dreiländereck sehr empfehlen:)
Kann man ganz entspannt in wenigen Sekunden 2 weitere Länder besuchen und dazu noch ganz locker mit der 3er Sesselbahn hochfahren :D
LG
---------------------------------

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kurzbericht mit Bildern Lohnende Ziele nähe Klagenfurt

Beitrag von hook » 06.08.2015 - 17:24

So Trip ist beendet.
Danke an alle Tippgeber. In der Kürze der Zeit konnten wir natürlich nicht alles machen.
Unter dem Strich passte das Wetter, wobei wir zweimal doch kurzfristig Pech hatten.

Ein Kurzbericht:

Mi 29.07.
16-20h Dortmund - Höchstadt an der Aisch (nahe Nürnberg)
Abendessen, Stadtrundgang, Übernachtung

Do 30.07.
Höchstadt - Passau - St. Primus
Bei Sonnenschein düsen wir los, in den Alpen wird es bedeckt, hinter Liezen beginnt es zu regnen.
Unser Navi schickt uns in die Knüste über Neumarkt in der Steiermark, Hüttenberg anstatt über Wolfsberg.
Gegen 16:30 erreichen wir St. Primus, Regen hat aufgehört wie angesagt. Nach Einchecken und kurzen Aufenthalt geht es gleich weiter zum empfohlenen Messeparkplatz in Klagenfurt. Abendessen in Klagenfurt Altstadt bei "Pumpe" (Danke für den Tipp).
Mit dem PR-Shuttle problemlos zum Stadion. Das Spiel, was soll man sagen. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, aber Wolfsberg muss das Tor schon noch selber schiessen.
Bild
Highlight gegen Ende der (bekleidete) Flitzer, den KEIN Ordner jagt, sondern von Kevin Kampl friedlich vom Acker geführt wird. Während in anderen Arenen Horden von Ordnern auf das schnelle Erlegen von Flitzen abgerichtet sind, scheint das Phänomän in Kärnten gänzlich unbekannt ...
Exakt bei Spielende gibt es einen Schauer. Der Abtransport per Shuttle verläuft nun deutlich chaotischer. Dauert halt, letzendlich egal, gegen 00:30 sind wir in der Unterkunft - für irgenwelche Kneipenaufenthalte waren wir zu kaputt.

Fr 31.07.
St. Primus - Eisenkappeler Hütte - Hochobir - Klagenfurt Altstadt - St. Primus
Sehr bald kommt heute die Sonne raus, es geht zur Eisenkappeler Hütte, sehr schöne Cabriotour mit Blick auf die Felsenberge des Skowenischen Grenzkamm (?) im Süden:
Bild

Bei sehr angenehmen Temperaturen mach wir uns an den ca. 600hm Aufstieg. 30min vor dem Gilpfel ist dieser frei. Ok nach Norden zu mag eventuell nicht viel zu sehen sein wegen Wolken, aber prinziepiell ist er frei:
Bild

Während der 20min auf dem Gipfel sieht man nix, leider, ist so etwa gegen 13:00h. Es ist auch nicht so sehr warm, so dass man es auch nicht länger aushalten mag:
Bild

Nach 20min Abstieg ist der Gipfel wieder halbwegs frei. Sauerei. Der Berg ist übrigens ganz gut besucht, ist aber nicht zu voll hier:
Bild

Talblick mit Drau bei Abstieg:
Bild

Ein wenig enttäuscht erreichen wir die Eisenkappeler Hütte, die durch gute und günstige Gerichte und Getränke die Enttäuschung wegmacht. Wir sitzen in der Sonne und geniessen das eigentlich tolle Wetter:
Bild
Bild

Schließlich geht es weiter Richtung Schaidasattel durch das recht entlegene schöne Gebirgstal, ideale Cabriotour!:
Bild
Bild

Weiter über Zell und Ferlach nach Klagenfurt. Rundgang durch die Altstadt. Lindwurm, Brauhaus Augustin.
Bild

Auf dem Rückweg nach St. Primus sehen wir den Hochobir völlig wolkenfrei:
Bild

Abends setzen wir uns an der Turnersee und genießen bei einem Bier die Abendstimmung:
Bild

Sa 01.08
St. Primus - Wörthersee Süd - Pyramidenkogel - Velden - Villach - Großglockner Hochalpenstrasse - Fusch
St. Primus und Hochobir am Morgen:
Bild

Das Wetter soll heute schon wieder abbauen und Sonntag ganz schlecht werden. Nun ja, unsere erste größere Station Pyramidenkogel erleben wir noch bei gutem Wetter und Aussicht. Klar absolutes Touriloch (bzw. -turm) hier, aber trotzdem schön. Auch architektonsisch ist der recht neue Turm gelungen, finde ich:
Bild
Bild
Bild
Bild

Weiter geht es nach Velden, kurzer Stop. Ach hier ist das Schloß am Wörthersee?:
Bild

Auch den Kirtag in Villach nehmen wir noch mit.
Aufgrund des angesagten Schlechtwetters am Sonntag beschließen wir aber, nicht in Heiligenblut zu übernachten, sondern die Großglocknerstrasse heute noch zu fahren.
Pasterze schaut ein wenig durch die Wolken:
Bild
Am Fuscher Törl ist das Wetter besser:
Bild

Letzendlich war es die bessere Entscheidung. Vieles war in Wolken und es setze teilweise Regen ein. Aber besser als der Dauerregen am Sonntag.
Wir übernachten in Fusch in einer urigen Pension.

So 02.08
Fusch - Lofer - München- Nürnberg - Bamberg - Kassel - Dortmund
Dauerregen, nichts wie raus aus den Alpen. Nördlich München Sonnenschein mit Hitze. Viel Verkehr heute. Wir brauchen letzendlich 12h mit etlichen Staus und Stauumfahrungen.

Kurzfazit:
Eigentlich sollte man viel länger bleiben...
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste