Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
MarcoSTR
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 17.02.2016 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Filderstadt 474m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von MarcoSTR » 27.12.2017 - 15:57

Hallo Leute, ich wohne in Filderstadt bei Stuttgart. Es gibt hier in der nähe ein paar kleine Skigebiete mit sehr kurzen Pisten wie auf der Schwäbischen Alb und im Nord Schwarzwald. Die Fahrzeit dorthin kann schonmal 1 Stunde und mehr betragen und lohnt sich somit eigentlich nicht, mal von der Schneesituation abgesehen. Jetzt habe ich mir gedanken gemacht, wo kann man aus dem Großraum Stuttgart hinfahren, wo man relativ schnell ist, es genug Schnee die Saison hat und die Pisten auch ein bisschen anspruchsvoll sind und vorallem länger. Ich bin jetzt nicht der mega gute Skifahrer, ich achtet schon immer darauf das es genug Blaue Pisten hat, gegen einfacherer Rote Pisten habe ich aber auch nichts. Ich habe mir mal folgende rausgesucht, an den meisten war ich noch nicht, wo ich schon war ist ein X dahinter. Mir ist es wichtig das die Tageskarte nicht zu teuer ist und man nicht unbedingt eine Autobahnvignette braucht. Deswegen ist die Schweiz auch nicht dabei.

Preise Tageskarte, Entfernung, Zeit

Deutschland:


Unterjoch 25€, 196km, 1:58h X
Balderschwang 31€, 220km, 2:25h
Feldberg 35€, 172km, 1:40h X
Imberg 36€, 223km, 2:19h
Ofterschwang 38€, 202km, 2:06h
Oberjoch 38€, 199km, 2:00h X
Garmisch Classic 43€, 265km, 2:44h
Zugspitze 45€, 267km, 2:47h
Kleinwalsertal 47€, 230km, 2:24h X (Fellhorn, Kanzelwand)


Österreich:

Bödele 32,70€, 221km, 2:36h
Jungholz 30,50€, 193km, 1:58h
Tannheimer Tal, 37€, 204km, 2:06h
Ehrwald Almbahn 37,50€, 248km, 2:32h
Diedamskopf 43€, 260km, 2:42h
Lermoss Langes 44€, 242km, 2:20h
Tiroler Zugspitze Arena 45€, 248km, 2:29h
Mellau 50€, 249km, 2:32h
Warth / Schröcken 53€, 273km, 3:10h
Sölden 53€, 318km, 3:36h

Mit Vignette:

Sonnenkopf 42€, 273km, 2:49h
Golm 47,50€, 262km, 2:42h
Gargellen 47,50€, 281km, 3:05h
Montafon, 52,50€, 2:50h
Lech Zürs 53€, 294km, 2:52h

Jetzt die Frage was lohnt sich am meisten und fallen euch noch weitere Skigebiete ein?


PS: Habe meine Liste aktualisiert.
Zuletzt geändert von MarcoSTR am 28.12.2017 - 00:29, insgesamt 5-mal geändert.


Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 406
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von Dede » 27.12.2017 - 17:11

Das Kleinwalsertal hast du ja schon auf der Liste. Ich würde zusätzlich noch Warth/Schröcken empfehlen. Hier kannst du mit dem Auenfeldjet auch nach Lech/Zürs weiterfahren. Braucht keine Vingiette

MarcoSTR
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 17.02.2016 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Filderstadt 474m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von MarcoSTR » 27.12.2017 - 17:49

Da hast du Recht, bei weniger Kilometern, hat man nur eine bisschen längere Fahrzeit.

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von Ralf321 » 27.12.2017 - 17:57

Kleinwalsertal würde ich ggf je nach Fahrkönnen nur die Tallifte nehmen. Da gibt's eine günstigere Anfängerkarte.
Oder vorher das Söllereck.
Ich werf dann noch Ofterschwang auf dem Weg dorthin rein, nicht ganz so weit.
Oder von der A7 ab nach Jungholz, Spieserlifte oder Oberjoch. Ggf weiter ins Tannheimertal.

Die A96 runter dann ggf noch Bödele, Golm, Sonnenkopf, Gargellen.
Kannst dir ja mal anschauen.

Daves
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 133
Registriert: 27.10.2015 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von Daves » 27.12.2017 - 18:20

Zugspitze ist nur Talstation nehme ich an ... da bist du noch lange nicht oben im Skigebiet. Betonung liegt auf lange.

Ehrwald, Lermoos sind Teile der Zugspitzarena, braucht man nicht zu unterscheiden.

MarcoSTR
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 17.02.2016 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Filderstadt 474m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von MarcoSTR » 27.12.2017 - 18:27

Ja genau erst unten an der Talstation und ich habe auch gemerkt das man schneller an der Tiroler Zugspitzbahn ist, wie sieht es denn da mit den Wartezeiten aus? Jetzt ist ja auf der Deutschen Seite die neue Seilbahn in Betrieb, wie lang wird man wohl auf den Berg hoch brauchen und lohnen sich die Pisten dort überhaupt für den Preis, oder nimmt man lieber ein Gebiet am Fuße der Zugspitze?

Danke für die weiteren Tipps, die schau ich mir auch noch genauer an :)

PS: Ich wollte die Unterscheidung auch wegen der Kosten für die Tageskarte, ist mir schon klar das des alles in einem Eck ist.

Daves
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 133
Registriert: 27.10.2015 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von Daves » 27.12.2017 - 19:27

Wir sind leider an die Schulferien gebunden, deswegen kenne ich die Ecke nur um Weihnachten/Sylvester, Karneval oder Ostern. Also Hochzeit und recht voll.

Egal welcher Weg (Zahnrad oder Gondel), reche mal gut eine Stunde drauf.

Die neue Eibsee-Bahn kenne ich noch nicht, ggf. ist etwas schneller, aber man muss ja auf jeden Fall die 2. Gondel von der Spitze ins Skigebiet nehmen.


MarcoSTR
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 17.02.2016 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Filderstadt 474m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gute Skigebiete schnell erreichbar von Stuttgart aus

Beitrag von MarcoSTR » 27.12.2017 - 19:42

Ja stimmt, vom Gipfel muss man dann erstmal runter kommen und wenn dann jeweils 2 Seilbahnen aus beiden Ländern ankommen kann man da oben nochmal warten. Ich würde aufjedenfall nicht in den Ferien gehen und auch nicht unbedingt am Wochenende. Ich achte trotzdem immer auf gutes Wetter, so das dann auch mehr Leute unter der Woche kommen. So toll von der Aussicht her ist das da oben im Kessel auch nicht oder? Wie lang sind die Pisten ca. und die Wartezeiten an den Liften?

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste