Alpine Ski WM 2019 Åre (Schweden) 5.-17. Februar

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
CrystalMountain
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alpine Ski WM 2019 Åre (Schweden) 5.-17. Februar

Beitrag von CrystalMountain » 10.05.2018 - 21:57

+++ UPDATE am 08.06.2018 +++

Auf der offiziellen WM-Website ist mittlerweile der offizielle Zeitplan veröffentlicht worden: http://are2019.com/wp-content/uploads/2 ... orrekt.jpg

Nachdem bei Olympia in Südkorea aufgrund der allgemeinen Pistenknappheit die Damen ihre Technikrennen vor den Speedbewerben austragen mussten, ist bei der WM wieder alles wie gehabt: In der ersten Woche Speed (A,SG) & Kombi (AK), dann Team (ATE) & Ruhetag, am Ende noch Technik (RS,SL) mit vorherigen Qualifikationsrennen. Diese sollen nicht auf den vom Weltcup-Finale bekannten WM-Pisten stattfinden, sondern im (Trainings-)Skigebiet von Åre-Duved.

Die Startzeiten sind allesamt Langschläfer-freundlich, d.h. die Speedrennen beginnen erst um 12:30 Uhr, die Kombis und Spezialslaloms sind um 11:00 / 14:30 Uhr angesetzt.
Der Team-Wettbewerb beginnt erst um 16:00 Uhr - beim Weltcup-Finale im März 2018 konnte dabei noch ganz auf Flutlicht verzichtet werden.
Die WM-Riesenslaloms finden sogar erst um 14:45 / 17:45 Uhr statt - das sieht dann ganz nach Entscheidungen unter Flutlicht aus!

Bild

Nach bisherigem Stand finden die letzten Weltcup-Rennen am Wochenende direkt vor Beginn der WM statt:
  • Fr/Sa 01./02. Feb Maribor (Slowenien) RS,SL/Damen
  • Sa/So 02./03. Feb Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) A,RS/Herren
Insbesondere für die Herren-Speedfahrer bedeutet das Reisestress...

Im Anschluss an die WM können die besten 16 Läuferinnen und Läufer gleich für den City Event (am Di 19.02. in Stockholm) in Schweden bleiben - wie praktisch.
Danach geht's für die Damen weiter nach Crans Montana (Schweiz), die Herren reisen nach Bansko (Bulgarien).

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

CrystalMountain
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alpine Ski WM 2019 Åre (Schweden) 5.-17. Februar

Beitrag von CrystalMountain » 17.10.2018 - 22:10

In den vergangenen Tagen war quasi das komplette alpine Führungspersonal der FIS in Åre, um die "Final Inspection" durchzuführen - weitestgehend erfolgreich,
wie man hier nachlesen kann: skiweltcup.tv | are2019.com | fis-ski.com

Genaue Streckengraphiken gibt es wohl noch nicht, da an einigen Kursen noch kleine Anpassungen vorgenommen werden sollen.
Dagegen ist ein aktualisierter Zeitplan verfügbar: Race Program (PDF)

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Martin_D, Trall und 1 Gast