Alpiner Skiweltcup 2019/20

... tauscht euch aus über Alpinsport (auch Wettkampfsport) und eure Ausrüstung!
CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von CrystalMountain » 19.03.2020 - 10:31

Der Schweizer Elia Zurbriggen (Sohn von Pirmin Zurbriggen) beendet mit nur 29 Jahren seine Karriere.
https://skiweltcup.tv/index.php/schweiz ... -karriere/

-------------

...einen rücktrittswilligen Funktionär gibt es da ja auch noch: Der langjährige FIS-Präsident Gian-Franco Kasper (SUI) plant, seinen Rücktritt auf dem FIS-Kongress Mitte Mai in Thailand zu vollziehen. Erst Ende März will der FIS-Vorstand entscheiden, ob der Kongress überhaupt stattfinden wird. Unterdessen hat sich Kasper an die internationale Skifamilie gewandt:
https://www.fis-ski.com/en/internationa ... d-together


christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6233
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2507 Mal
Danksagung erhalten: 665 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von christopher91 » 19.03.2020 - 16:24

Nina Haver Loeseth beendet ebenfalls ihre Karriere.

Schade, war immer hübsch anzusehen :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
Highlander

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Highlander » 20.03.2020 - 15:08

christopher91 hat geschrieben:
19.03.2020 - 16:24
Nina Haver Loeseth beendet ebenfalls ihre Karriere.

Schade, war immer hübsch anzusehen :mrgreen:
ja, das stimmt durchaus... und sie war eigentlich immer stets gut gelaunt...

aber sie hatte mit dem Schienbeinkopfbruch eine ähnlich schlimme Verletzung wie Fritz Dopfer...
und hat es im letzten Slalom dieser Saison immerhin noch bis auf den 4.Platz geschafft....

https://www.krone.at/2120787
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
christopher91

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Marvin » 21.03.2020 - 07:41

Hatte Dopfer nicht einen Schien- und Wadenbeinbruch? Das dürfte schon noch deutlich schlimmer sein. Loeseth hat danach ja auch in etwa wieder ihr voriges Niveau erreicht. Dopfer dagegen bei weitem nicht mehr, genau wie Brem, die eine ähnliche Verletzung hatte.

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von CrystalMountain » 24.03.2020 - 11:34

In Åre steppt derweil der Corona-Bär: https://www.stern.de/gesundheit/coronav ... 94018.html

Hätte ich nicht für möglich gehalten, vor allem nicht in Skandinavien. Aber wenn das nicht rigeros verboten wird, finden sich offenbar überall immer noch genügend Leute, die meinen, es besser zu wissen...

Online
Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6465
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Seilbahnjunkie » 24.03.2020 - 19:20

Da hätte jetzt nur noch das WC Finale gefehlt wie von einigen gefordert.

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 66
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von kamillo3000 » 25.03.2020 - 12:12

Auch Tina Weirather beendet ihre Karriere, nachdem sie diese Saison das erste mal seit 10 Jahren nicht mehr auf einem Podest stand.

https://www.vaterland.li/liechtenstein/ ... 174,414793
Saison 2020/2021: 2x Pitztaler Gletscher
Saison 2019/2020: 4x St. Moritz, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)


christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6233
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2507 Mal
Danksagung erhalten: 665 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von christopher91 » 25.03.2020 - 15:35

Schon bitter, wieviele sympathische Athletinnen aufhören.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3389
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Werna76 » 25.03.2020 - 16:55

Wirklich schade um die Tina, aber nach der Aktion in Garmisch war das leider klar.

Andre Myhrer ist auch zurückgetreten, das hatten wir hier noch nicht.
https://www.krone.at/2119808
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Skiphips » 25.03.2020 - 17:06

Auch Klaus Brandner beendet seine Karriere.
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 342 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Highlander » 25.03.2020 - 19:11

Werna76 hat geschrieben:
25.03.2020 - 16:55
Wirklich schade um die Tina, aber nach der Aktion in Garmisch war das leider klar.

Andre Myhrer ist auch zurückgetreten, das hatten wir hier noch nicht.
https://www.krone.at/2119808
doch ... war nur schon etwas länger her .. :biggrin:

viewtopic.php?f=30&t=61625&start=525#p5242336

wirklich schade das heuer wirklich so viele Athleten Servus sagen... :(
vielleicht liegt es ja auch an diesem blöden Corona Virus...
da sie ja nun alle zuhause bleiben müssen und viel Zeit haben um zu überlegen.....
normal gehen ja alle nach der Saison erst einmal in den Urlaub... und im Urlaub kommen vermutlich die wenigsten auf die Idee, über einen eventuellen Rücktritt nach zu denken....

Bocky
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Bocky » 26.03.2020 - 02:27

extrem auffällig wieviel aktuell zurücktreten. Hoffentlich wird das nicht Mode, wie die Early Retirement Strategie in der Jobwelt.
Bei Tina kann man's nach den Rückschlägen auch verstehen, aber schade find ichs trotzdem. War immer sehr hübsch anzuschauen.

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 369
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von waikiki83 » 26.03.2020 - 11:45

Highlander hat geschrieben:
25.03.2020 - 19:11
wirklich schade das heuer wirklich so viele Athleten Servus sagen... :(
vielleicht liegt es ja auch an diesem blöden Corona Virus...
da sie ja nun alle zuhause bleiben müssen und viel Zeit haben um zu überlegen.....
normal gehen ja alle nach der Saison erst einmal in den Urlaub... und im Urlaub kommen vermutlich die wenigsten auf die Idee, über einen eventuellen Rücktritt nach zu denken....
Also bei Myhrer war es klar, dass er nur noch die eine Saison macht, das at er auf Bitten des schwedischen Verbands gemacht. Auch Olsson wollte eigentlich Ende letzter Saison aufhören, hat dann noch eine drangehängt, die wirklich unterirdisch war.
Tina überrascht mich jetzt auch nicht so wirklich, darüber hatten wir im Freundeskreis schon im Februar gesprochen, dass es wohl so kommen wird. Ihre Saison war ja auch eher durchwachsen und bei der Vorgeschichte und allem, was sie investiert hat, ist es nachvollziehbar.
Dopfer hatte sich auch schon mal in die Richtung geäussert, dass die Saison ein letzter Versuch sei und er sich deshalb auch nur noch auf eine Disziplin konzentriert.
Die einzigen "Big names", deren Rücktritt mich überrascht hatte, waren Loeseth und Stalnacke.

Schade ist es, dass viele die ich mochte, nach der letzten und dieser Saison zurückgetreten sind, aber ist ja leider so, dass sie es auch nicht ewig machen können.

Positive News sind, dass Manni Mölgg noch nicht aufgegeben hat und an seinem Comeback arbeitet :)


christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6233
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2507 Mal
Danksagung erhalten: 665 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von christopher91 » 27.03.2020 - 13:39

Benedikt Staubitzer hört auch auf.

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von CrystalMountain » 02.04.2020 - 00:58

Auch Veronique Hronek beendet ihre aktive Laufbahn als Skirennläuferin.

https://skiweltcup.tv/index.php/veroniq ... -laufbahn/



Hanna Schnarf (ITA) macht auch nicht mehr weiter.

https://skiweltcup.tv/index.php/auch-ha ... en-keller/

Bocky
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Bocky » 03.04.2020 - 22:38

Nach den ganzen Rücktritten wäre es nur fair wenn Hirscher zurück kommt.

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Marvin » 04.04.2020 - 07:53

Hirscher hat es doch genau richtig gemacht. Zurückgetreten, als er mit seinen Leistungen noch in seinem Zenit war, aber merkte, dass er nicht mehr bereit sein wird, auch zukünftig noch so viel Zeit und Energie zu investieren. Was hatte er noch zu erreichen? Die gewagte Hoffnung, Stenmarks Rekord vor Shiffrin zu übertreffen?

Ich war nie ein Fan von Hirscher als Person, aber vor seiner Leistung und Arbeitsmoral habe ich größten Respekt.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3389
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von Werna76 » 22.04.2020 - 14:36

Die Fanchini-Schwestern erklären beide ihren Rücktritt:
https://www.krone.at/2141091
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2019/20

Beitrag von CrystalMountain » 01.05.2020 - 22:06

Kilde hat die Kugel!

https://www.instagram.com/p/B_nIbLwg3Aw/

>>> Kommentar von federicabrignone: Yeah!! (Sie muss es wissen...)

Nach unendlicher (50 Tage) Wartezeit hat Aleksander Aamodt Kilde erst jetzt seine große Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup
in seinen Händen halten können. Sie wurde von der FIS per Post verschickt, steckte auf dem Weg nach Norwegen aber wochenlang in Slowenien fest.

https://skiweltcup.tv/index.php/endlich ... getroffen/


Antworten

Zurück zu „Alpinsport & Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast