Alpiner Skiweltcup 2020/21

... tauscht euch aus über Alpinsport (auch Wettkampfsport) und eure Ausrüstung!
CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 13.01.2021 - 21:56

Skifan93 hat geschrieben:
13.01.2021 - 20:17
Könnte auch sein, dass sie sich mal vorbereiten falls Kitz doch abgesagt wird.
Das könnte gut sein, dass Schröcksi die Parole "Haltet euch bereit" an Saalbach ausgesandt hat...
Ansonsten wäre noch St. Anton möglich - da müsste man nur den Start etwas höher legen, also oben noch "ein paar Meter" präparieren. Die Damen-Abfahrt war mit 2268 m bei 1:24 min Laufzeit von Goggia (bzw. 1:25 alle weiteren) doch arg kurz ausgefallen. Oder gerne auch mal Sprint-Abfahrten in 2 Durchgängen... :ja:
Skifan93 hat geschrieben:
13.01.2021 - 20:17
Ist aber schon ein Ding wenn DIE ZWEI KLASSIKER der Saison einfach fehlen.
Das gab es in mittlerweile 55 Jahren Skiweltcup genau 3 Mal:
Gar keine Rennen in Wengen UND Kitzbühel fanden 1988 und 1993 statt, 1971 gab es lediglich einen SL in Kitz.

Keine Abfahrten konnten ausgetragen werden:
- in Kitzbühel insgesamt 6 Mal: 70, 71, 88, 93, 05, 07
- in Wengen insgesamt 15 Mal: 71, 72, 73, 78, 79, 83, 86, 88, 90, 91, 93, 96, 01, 04, 21 - 2017 gab es nur eine verkürzte Kombi-Abfahrt.

Sprint-Abfahrten (2 Läufe) fanden nur in Kitzbühel 4 Mal statt:
90, 97, 98, 99 - 1990 zum 50. Hahnenkamm-Jubiläum als Not-Ersatz für die klassische Abfahrt, 97 bis 99 waren es Zusatzrennen am Freitag.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CrystalMountain für den Beitrag:
Highlander


Wurzelsepp
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 725
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Wurzelsepp » 13.01.2021 - 22:31

Wenn Kitz nicht geht, dürfte St. Anton auch nicht gehen: Das Land Tirol hat ja die Rennen verboten, da kann man ja nicht nach St. Anton ausweichen... Saalbach ist wiederum Salzburg und da der Virus die Ländergrenzen genau kennt und aufpasst, ist das völlig gefahrlos :wink:

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 13.01.2021 - 23:12

...dann schließt sich St. Anton einfach für 'ne Woche an Vorarlberg an, dann passt das! Mal'n büsch'n kreativ sein :tongue:

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 14.01.2021 - 16:22

@CrystalMountain, vielen Dank für die Statistik der abgesagten Rennen.
Wo kramst du diese Zahlen denn hervor?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6705
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2946 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von christopher91 » 14.01.2021 - 21:24

Bei den Damen geht im Riesenslalom am Wochenende vom DSV nur Andrea Filser an den Start. Schon traurig.

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 14.01.2021 - 21:39

Werna76 hat geschrieben:
14.01.2021 - 16:22
@CrystalMountain, vielen Dank für die Statistik der abgesagten Rennen.
Wo kramst du diese Zahlen denn hervor?
Aus meiner "Privat"-Statistik, einer Excel-Tabelle, in die ich vor vielen Jahren mal angefangen habe, die Weltcup-Kalender sowie alle Verlegungen, Ausfälle usw. einer Saison einzutragen. Irgendwann hab ich dann mal von fis-ski.com auch die alten Saisons der 60er/70er/80er nachgetragen, und so ist das nach und nach gewachsen. Auf den Websites der einzelnen Austragungsorte finden sich auch manchmal interessante Details, die ich dann jeweils hinzufüge. Mit der Zeit sammelt sich dann so einiges an - fertig wird man aber nie... :schreiben:

Die Kitzbüheler haben auf ihrer Website übrigens eine sehr detaillierte Chronik, in der sich viele spannende Details finden lassen:
https://hahnenkamm.com/wissenswertes/hkr-die-chronik/

Da steht sogar drin, wann die Abfahrt nicht über die Hausbergkante, sondern über den Ganslernhang geführt werden musste oder der Slalom ins Abfahrtsziel umgeleitet wurde!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CrystalMountain für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaWerna76

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 14.01.2021 - 23:01

Manuel Feller schließt sich der Meinung des Alpinforums an und macht sich wieder mal beliebt:
„Mit Kitzbühel und Wengen fallen zwei super Hänge weg. Und jetzt haben wir in Flachau zweimal Märchenwiese.
:lol: :lol: :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werna76 für den Beitrag:
basti.ethal
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 14.01.2021 - 23:34

Feller, der Märchenonkel von Flachau :tot:

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6705
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2946 Mal
Danksagung erhalten: 753 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von christopher91 » 15.01.2021 - 15:30

CrystalMountain hat geschrieben:
14.01.2021 - 23:34
Feller, der Märchenonkel von Flachau :tot:
SnowSpace Reaktion:
https://www.facebook.com/12335167768699 ... 703339055/

:D:D

Benutzeravatar
KuT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 409
Registriert: 20.09.2006 - 16:41
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von KuT » 15.01.2021 - 16:21

Einmal Flachau kann man ja mit Levi aufrechnen.
Der Berg dort, auf den die Männer in dieser Saison verzichten durften, wirkt ja auch nur weltcupwürdig, weil man im November ausgehungert ist.

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 15.01.2021 - 18:45

christopher91 hat geschrieben:
15.01.2021 - 15:30
CrystalMountain hat geschrieben:
14.01.2021 - 23:34
Feller, der Märchenonkel von Flachau :tot:
SnowSpace Reaktion:
https://www.facebook.com/12335167768699 ... 703339055/

:D:D
He, he, die Messlatte hängt nun schön hoch, jetzt muss er g'scheit den Buckel runterrutschen, sonst ist er der Depp.

...und hier ist der passende Soundtrack für's Wochenende: https://www.youtube.com/watch?v=-aguFCFbnzE :musik:

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 15.01.2021 - 19:26

Also nur zur Sicherheit, falls der Ausdruck "Märchenwiese" in Deutschland oder der Schweiz vielleicht nicht so bekannt ist.
Märchenwiese ist in Österreich ein Ausdruck für eine fast ebene Fläche, wo die Anfänger zwischen Mickey und Goofy das Pflugfahren/die Pizzaschnitte üben.
Idiotenhügel oder Holländergletscher wären weitere Synonyme. :wink:
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 15.01.2021 - 21:00

Ist bekannt. :wink: Mich würde mal interessieren, wie der Namensgeber der Piste diesen Vergleich findet...

Übrigens:
Die ersten beiden Weltcup-Rennen in Flachau waren Super-G der Damen am 22. Dezember 1993 und am 10. Januar 1995.
Am 6. und 7. Januar 1996 - also vor 25 Jahren - gastierten dann erstmals die Herren am Grießenkar. Beim RS am Samstag durfte ein junger Flachauer als Vorläufer teilnehmen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Maier hat geschrieben:Am 6. Jänner 1996 nahm er als Vorläufer an einem Weltcup-Riesenslalom in seinem Heimatort Flachau teil und fiel dadurch auf, dass er im Falle einer Wertung Platz zwölf belegt hätte. Der Österreichische Skiverband honorierte diese Leistung und ließ Maier bereits zwei Tage später erstmals im Europacup bei einem Riesenslalom in Les Arcs starten, wo er hinter Steve Locher den zweiten Platz belegte. Nach weiteren Einsätzen und fünf Siegen im Europacup gab Hermann Maier noch in derselben Saison, am 10. Februar 1996, bei einem Riesenslalom im Hinterstoder im Alter von 23 Jahren sein Weltcupdebüt und fuhr mit Rang 26 auch auf Anhieb in die Punkteränge.
...and the rest was history


Antworten

Zurück zu „Alpinsport & Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], miki und 7 Gäste