Alpiner Skiweltcup 2020/21

... tauscht euch aus über Alpinsport (auch Wettkampfsport) und eure Ausrüstung!
Benutzeravatar
Highlander
Brocken (1142m)
Beiträge: 1214
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Highlander » 09.01.2021 - 12:57

eigentlich hätte ich gedacht, das heute am Renntag der Gampen und Kappall in Sankt Anton, für das normale Skivolk gesperrt ist....
die Bilder die da wieder um die Welt gehen, das dort Zuschauer haufenweise am Gampen im Gelände dicht beianander sitzen, komplett ohne Mund Nasen Schutz...
das ergibt kein gutes Bild in der aktuellen Zeit... weshalb werden den eigentlich keine Zuschauer zu Skirennen zugelassen...
um genau solche Situationen zu vermeiden....

da wird die gute Aktion mit den Schneemännern im Skistadion als Zuschauer, wieder zunichte gemacht....


Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 653
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Finsteraarhorn » 09.01.2021 - 14:38

Ausgerechnet in disem Jahr mit diesem CH-Teamresultat kann man nicht dabei sein. Immerhin gutes Merchandising :ja:
20210109_143436.jpg

Benutzeravatar
Highlander
Brocken (1142m)
Beiträge: 1214
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Highlander » 09.01.2021 - 15:15

an dieser Kröte wird der Schröcksi noch schwer zu schlucken haben... :biggrin:

das wenn er nach dieser Saison vermutlich endlich in Ruhestand geht...
und das Austria Ski Team zum 2. Mal in Folge nicht mehr die Ski Nation Nr. 1 ist.... :D

auch wenn Tamara Tippler einen hervorragenden 2. Platz In Sankt Anton eingefahren hat...
in Summe konnte die Schweiz alleine am heutigen Tag den Vorsprung in der Nationenwertung um knapp 100 Punkte,
auf nun fast 600 Punkte Vorsprung ausbauen... :D
suisse_ski_nation_no1.jpg
suisse_ski_nation_no1.jpg (94 KiB) 263 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
Wahlzermatter

Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 680
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Marmotte » 09.01.2021 - 21:29

Wegen zu hoher Corona- Infektionszahlen droht den Lauberhornrennen am kommenden Wochenende die Absage:

https://www.20min.ch/story/lauberhorn-r ... 0621041484

Benutzeravatar
Highlander
Brocken (1142m)
Beiträge: 1214
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Highlander » 10.01.2021 - 05:47

das wäre eine Katastrophe....

https://www.luzernerzeitung.ch/news-ser ... ld.2084134

wenn es tatsächlich so kommen sollte, dann hätte das Sicherheitskonzept dort komplett versagt....

wie kann es sein, das dort über Weihnachten Engländer zum skifahren sind... obwohl UK seit 18.12. als Risikoland eingestuft ist, und eine Einreise von dort mit einer Quarantäne von 14 Tagen verbunden ist...
( siehe unter nachfolgendem link, unter Punkt Einreise )

https://grindelwald.swiss/de/winter/pla ... assnahmen/

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3501
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 10.01.2021 - 09:45

In Salzburg sind auch vor allem Holländer, Tschechen und vereinzelt auch Engländer in den Skigebieten unterwegs. Gestern zwischen 14-15 Uhr auf der Schmitten niemanden mehr österreichisch reden hören auf der Piste. Solange kein Medium darüber berichtet (man stelle sich vor das wäre in Ischgl so) wird sich daran auch nichts ändern.
Aber BITTE keine Corona Diskussion hier.

Bei den österr. Damen hat man mittlerweile ein Niveau an Siegeswillen erreicht... Fr. Venier bindet sich jetzt ein Schleifchen in die Haare, vermutlich bringt das aerodynamische Vorteile :roll:
Und schön geschminkt sind sie alle, sogar die Pressesprecherin kommt jetzt schon daher als würde sie zum Opernball gehen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3501
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 10.01.2021 - 10:44

Arlbergfan hat geschrieben:
09.01.2021 - 12:28
Kann man den Kurssetzern echt was vorwerfen?
Würde ich schon so sehen:
Marcel Hirscher gewann damals mit einer Gesamtzeit von 2.29 Minuten. Alexis Pinturault siegte am Freitag mit 2.18 Minuten.“
https://www.sportnews.bz/artikel/winter ... efaehrlich
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6827
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 3017 Mal
Danksagung erhalten: 762 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von christopher91 » 10.01.2021 - 12:27

Der Super G heute ist eine Ecke zu schwer für die Mädels.

Benutzeravatar
Highlander
Brocken (1142m)
Beiträge: 1214
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Highlander » 10.01.2021 - 12:42

Werna76 hat geschrieben:
10.01.2021 - 09:45
In Salzburg sind auch vor allem Holländer, Tschechen und vereinzelt auch Engländer in den Skigebieten unterwegs. Gestern zwischen 14-15 Uhr auf der Schmitten niemanden mehr österreichisch reden hören auf der Piste. Solange kein Medium darüber berichtet (man stelle sich vor das wäre in Ischgl so) wird sich daran auch nichts ändern.
Das gibt es ja gar nicht .... wo kommen die denn her... und vor allem wo übernachten diese denn... ???
Die Skigebiete sollten doch nur für die Einheimischen geöffnet sein...
Da wird den Einheimischen ein harter Lockdown verordnet, und dann ist es gerade für die Katz, weil diese Skitouristen einreisen können..
auf welchen Weg auch immer...
https://www.austria.info/de/service-und ... esterreich

Wenn gleiches in Kitzbühel passiert ist... dann kann dort die gleiche Problematik entstehen wie in Wengen....

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 10.01.2021 - 12:46

christopher91 hat geschrieben:
10.01.2021 - 12:27
Der Super G heute ist eine Ecke zu schwer für die Mädels.
Ich "gucke" das gerade im FIS-Liveticker*. Schon 10 ausgeschieden und 2 disqualifiziert nach 30 Starterinnen. Was ist denn da los?

*Ich könnte das heute nur im ZDF sehen, die zeigen im Live-TV aber Biathlon. Für den SG aus St. Anton ist nur eine 15-minütige TV-Zusammenfassung vor dem 2. SL-Lauf aus Adelboden vorgesehen. Soweit - so gut. Aber anstatt Ski Alpin dann im Internet-Livestream zu zeigen (wie es in der ARD öfters passiert), streamt das ZDF einfach das TV-Livebild im Netz... irgendwie total sinnbefreit :sauer:
Zuletzt geändert von CrystalMountain am 10.01.2021 - 12:47, insgesamt 1-mal geändert.

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6827
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 3017 Mal
Danksagung erhalten: 762 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von christopher91 » 10.01.2021 - 12:47

Highlander hat geschrieben:
10.01.2021 - 05:47
das wäre eine Katastrophe....

https://www.luzernerzeitung.ch/news-ser ... ld.2084134

wenn es tatsächlich so kommen sollte, dann hätte das Sicherheitskonzept dort komplett versagt....

wie kann es sein, das dort über Weihnachten Engländer zum skifahren sind... obwohl UK seit 18.12. als Risikoland eingestuft ist, und eine Einreise von dort mit einer Quarantäne von 14 Tagen verbunden ist...
( siehe unter nachfolgendem link, unter Punkt Einreise )

https://grindelwald.swiss/de/winter/pla ... assnahmen/
Entscheidung vom Kanton ist positiv, kann also stattfinden. Nun liegt es an der FIS.
Highlander hat geschrieben:
10.01.2021 - 12:42
Werna76 hat geschrieben:
10.01.2021 - 09:45
In Salzburg sind auch vor allem Holländer, Tschechen und vereinzelt auch Engländer in den Skigebieten unterwegs. Gestern zwischen 14-15 Uhr auf der Schmitten niemanden mehr österreichisch reden hören auf der Piste. Solange kein Medium darüber berichtet (man stelle sich vor das wäre in Ischgl so) wird sich daran auch nichts ändern.
Das gibt es ja gar nicht .... wo kommen die denn her... und vor allem wo übernachten diese denn... ???
Die Skigebiete sollten doch nur für die Einheimischen geöffnet sein...
Da wird den Einheimischen ein harter Lockdown verordnet, und dann ist es gerade für die Katz, weil diese Skitouristen einreisen können..
auf welchen Weg auch immer...
https://www.austria.info/de/service-und ... esterreich

Wenn gleiches in Kitzbühel passiert ist... dann kann dort die gleiche Problematik entstehen wie in Wengen....
Vermutlich AirBNB. Und scheinbar schauen Tschechen und Co nicht so auf die Regeln. Zeigen ja auch deren Zahlen. Im Fichtelgebirge sind sie auch unterwegs.
CrystalMountain hat geschrieben:
10.01.2021 - 12:46
christopher91 hat geschrieben:
10.01.2021 - 12:27
Der Super G heute ist eine Ecke zu schwer für die Mädels.
Ich "gucke" das gerade im FIS-Liveticker*. Schon 10 ausgeschieden und 2 disqualifiziert nach 30 Starterinnen. Was ist denn da los?

*Ich könnte das heute nur im ZDF sehen, die zeigen im Live-TV aber Biathlon. Für den SG aus St. Anton ist nur eine 15-minütige TV-Zusammenfassung vor dem 2. SL-Lauf aus Adelboden vorgesehen. Soweit - so gut. Aber anstatt Ski Alpin dann im Internet-Livestream zu zeigen (wie es in der ARD öfters passiert), streamt das ZDF einfach das TV-Livebild im Netz... irgendwie total sinnbefreit :sauer:
Schwer gesetzt, teils blinde Tore. Am Tor im Eisfall nach einem Sprung sind schon 5 vorbeigefahren. Die beiden DSQ sind am vorletzten Tor eingefädelt und dann ins Ziel geflogen.
Selbst Gut als Führende hatte unten einen Riesenfehler.

Tja die Öffis, muss man nicht verstehen. Ich habs auf Eurosport 2 über Dazn geguckt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
CrystalMountain

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 10.01.2021 - 14:12

He, he, bei Strasser läuft's bisher schon wieder... :daumendrueck:


PODIUM (Stockerl) !!!

Zweiter!!!
Zuletzt geändert von CrystalMountain am 10.01.2021 - 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CrystalMountain für den Beitrag (Insgesamt 2):
Oscarchristopher91

Jan Tenner
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1123
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 1169 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Jan Tenner » 10.01.2021 - 14:21

Wieder Podium! :D
Das läuft aber auch. Die Form stimmt und das Hundertstelglück auch.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5795
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 10.01.2021 - 16:35

Das war doch heute endlich mal ein herausfordernder Super-G! So gefällt mir das schon eher. Spätestens ab Startnummer 10, sollte oben die Nachricht über das Tor im Eisfall ja bekannt gewesen sein, oder?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag:
christopher91
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von waikiki83 » 10.01.2021 - 17:17

Die Rennen in Adelboden waren echt spannend anzuschauen – abgesehen von den Stürzen. Zum Thema Kurssetzer. Sie haben nach den Crashs am Freitag was an der Piste gemacht und extra die Tore weiter rüber gesetzt, ist nicht so, dass die nicht reagiert haben.
Im Allgemeinen muss man sagen, das Beste, was den Technikrennen passieren konnte, war der Rücktritt von Hirscher (auch wenn Österreich das anders sieht ;) ) Endlich wieder Spannung, unterschiedliche Sieger. Macht Spass!

Das Podium heute freut mich. Schwarz`erster Sieg, Linus wieder auf dem Podium und auch Ryding gönn ich es total.

@werna an dich musste ich denken, als ich gesehen hab, dass venier jetzt nen Zopf hat

Und zum Thema Nationenwertung: ich glaub, ausser den Schröcksi und Lehmann juckt das wohl niemanden so wirklich. Zumindest nicht, wenn du die Athleten fragst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor waikiki83 für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91Wahlzermatter

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5795
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 11.01.2021 - 09:35

ORF berichtet, dass die Rennen in Wengen gestrichen wurden. Eine Abfahrt wird in Kvjitvell nachgeholt, der Rest ersatzlos gestrichen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von kamillo3000 » 11.01.2021 - 09:39

Arlbergfan hat geschrieben:
11.01.2021 - 09:35
ORF berichtet, dass die Rennen in Wengen gestrichen wurden. Eine Abfahrt wird in Kvjitvell nachgeholt, der Rest ersatzlos gestrichen.
Hast du einen Link? Gestern wurde genau das Gegenteil berichtet: https://www.bernerzeitung.ch/verhindert ... 1345788245
Saison 2020/2021: 3x Arosa-Lenzerheide, 2x Engadin, 2x Zermatt 2x Saas-Fee, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Davos, 1x Jungfrau
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5795
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 11.01.2021 - 09:45

EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3501
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Werna76 » 11.01.2021 - 09:50

https://www.laola1.at/de/red/winterspor ... -abgesagt/
Grund dafür sind die hohen Corona-Zahlen vor Ort. Zuletzt waren viele britische Touristen in Wengen auf Urlaub
Die Berichterstattung in den Medien wie streng an den Grenzen kontrolliert wird und wie die Realität dann wirklich aussieht... scheint in der Schweiz und in Österreich sehr ähnlich zu sein. :wink:
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von kamillo3000 » 11.01.2021 - 10:01

Spannend, in der Schweiz weiss man davon noch nichts.
Saison 2020/2021: 3x Arosa-Lenzerheide, 2x Engadin, 2x Zermatt 2x Saas-Fee, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Davos, 1x Jungfrau
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

carvster|
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 369
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von carvster| » 11.01.2021 - 10:03

ORF berichtete jedoch auch das sie stattfinden.

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von kamillo3000 » 11.01.2021 - 10:06

Blick berichtet von den Gerüchten. Lustig über wie viele Ecken sowas rumgeht und die Ösis mal wieder damit rausgehen :-)
Dies bestätigt Michael Smejkal von den «Salzburger Nachrichten» gegenüber BLICK, dass er vom ÖSV per Whatsapp über die Absage informiert wurde. Die Info an den ÖSV kam von den Franzosen. Die Gesundheitsdirektion des Kantons Bern habe sich über Nacht umentschieden, die FIS soll diesen Entscheid stützen.
Quelle: https://www.blick.ch/sport/sport-tagest ... 39965.html
Saison 2020/2021: 3x Arosa-Lenzerheide, 2x Engadin, 2x Zermatt 2x Saas-Fee, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Davos, 1x Jungfrau
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6827
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 3017 Mal
Danksagung erhalten: 762 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von christopher91 » 11.01.2021 - 11:51

Gestern was beschließen und heute unentscheiden das wäre so typisch Politik. Die sind doch eh in ihrer Bubble, versteh ich nicht.

Ersatzlos streichen von 2 Bewerben find ich ganz mies.

Wie haben sich über Nacht die Zahlen denn geändert?

CrystalMountain
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 14.04.2018 - 21:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von CrystalMountain » 11.01.2021 - 13:16

In diesem Fall ist skiweltcup.tv mal ganz gut - da wird laufend der neueste Wasserstand aktualisiert:

https://skiweltcup.tv/index.php/corona- ... der-kippe/

Letzter Stand ist laut Swiss-ski, dass am Montag Nachmittag gemeinsam mit der FIS entschieden wird, ob Wengen stattfindet oder nicht.



- - - - - -

Europacup:
- Martina Ostler (DSV) hat beim zweiten von zwei SL in Vaujany / FRA (nah bei Alpe d'Huez) den 2. Platz erzielt.
- Die beiden in Melchsee Frutt / SUI abgesagten Damen-SL sind nach Gstaad / SUI verlegt worden. Alter und neuer Termin: 21./22.01.
Zuletzt geändert von CrystalMountain am 11.01.2021 - 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 653
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Alpiner Skiweltcup 2020/21

Beitrag von Finsteraarhorn » 11.01.2021 - 13:24

Wo sollen denn die vielen Coronafälle in Wengen plötzlich herkommen? Der Kt. Bern (über 1 Million Einwohner) meldet für heute 164 Neuinfektionen, seit ein paar Wochen sind die Zahlen am sinken.


Antworten

Zurück zu „Alpinsport & Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: br403 und 3 Gäste