Historisches aus Sölden

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12088
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Historisches aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 21.11.2020 - 09:36

Habe jetzt kein Thema dazu gefunden, daher eröffne ich mal eines.

24-DLM Gaislachkoglbahn
Direktlink
Habe mir mal dieses Video wieder angeschaut.

Scheint wohl aus den ersten Betriebsjahren zu sein.

Den wie ja einige wissen wurde die Aufhängung geändert.

Jetzt erst ist mir aufgefallen, das die Kabinen keine Stützrolle in der Mitte hatten. Eine Schiene dazu fehlt auch in der Mitte im Umlauf.
Das wurde also auch nachgerüstet.
Vermutlich ist das nötig wegen der anderen Aufhängung, oder hat wer andere Infos?

Hier das Video zum Vergleich.
Direktlink
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Benutzeravatar
Msg.Hochkönig
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2020 - 15:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Msg.Hochkönig » 17.02.2021 - 16:46

Schade um die Bahn!

Da hat Dm echt was gigantisches geschaffen. Das mit der geänderten Aufhängung wusste ich nicht. Ist aber auf den zwei Videos gut zuerkennen. :top:
lg :D
Instagram: https://www.instagram.com/modellskigebiet_hochkoenig/
YouTube:https://www.youtube.com/channel/UC7Z4Cb ... uP34tZiX2g
Schaut's gerne vorbei! :dankeschoen:

Auf YouTube wird erst etwas kommen, wenn der ESL steht!

Benutzeravatar
Msg.Hochkönig
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2020 - 15:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Msg.Hochkönig » 17.02.2021 - 16:47

Die Aufkleber wurden auch geändert.
Instagram: https://www.instagram.com/modellskigebiet_hochkoenig/
YouTube:https://www.youtube.com/channel/UC7Z4Cb ... uP34tZiX2g
Schaut's gerne vorbei! :dankeschoen:

Auf YouTube wird erst etwas kommen, wenn der ESL steht!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12088
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 23.02.2021 - 20:08

Ja. Aufkleber wurden öfter gewechselt.

Im Video 1 sieht man das erste Logo der Gletscherbahnen Sölden.
Die gelbe Sonne auf blauen Grund.

Ab 1998 wurde in Sölden die Weldkugel mit dem Schiftzug Sölden auf die Gondeln geklebt.
Wie z.B. an der 8er Giggijochbahn.

Die Bergbahnen Sölden haben seit einigen Jahren Ihr eigenes Logo. Weiß mit roter Schrift.
Das wurde dann auf alle Gondeln geklebt.
Auch auf die Gaislachkoglbahn. Zu sehen im Video 2.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Online
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6024
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 1372 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Arlbergfan » 24.02.2021 - 00:59

Jetzt interessehalber: Wieso wurde denn die Aufhängung geändert?
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Msg.Hochkönig
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2020 - 15:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Msg.Hochkönig » 24.02.2021 - 06:41

Danke für die Info über die Aufkleber!
Das würde mich auch interessieren, weshalb die Aufhängungen geändert wurden.
Instagram: https://www.instagram.com/modellskigebiet_hochkoenig/
YouTube:https://www.youtube.com/channel/UC7Z4Cb ... uP34tZiX2g
Schaut's gerne vorbei! :dankeschoen:

Auf YouTube wird erst etwas kommen, wenn der ESL steht!

Online
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3364
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von David93 » 24.02.2021 - 19:23

Was die Beklebungen angeht ist Sölden sowieso ein Fall für sich. Von Corporate Identity bzw. Design hat man da offensichtlich noch nichts gehört. Egal ob alte oder neue Bahnen, das ist eine bunte Mischung aus allen möglichen Logos. Sowohl zwischen den Bahnen als auch zwischen den Kabinen einer Bahn. Und es liegt auch nicht daran dass manche älter und andere neuer sind. Man ändert durchaus auch bei den alten Bahnen die Beklebungen, nur halt nicht einheitlich. Und individualisierungen wie die Sprüche am Gaislachkogl meine ich damit nicht, sowas ist ja ok.

Bei den neueren Anlagen wie Giggijoch oder Rotkogel hat man "Bergbahnen Sölden" als schlichten Schriftzug, was ich ganz schick finde. Dann gibts noch das angesprochene BBS-Logo, dann das Weltkugel-Logo, und nicht zuletzt das Ötztal-Logo mit Sölden als Schriftzug. Und alles quer durchgemischt. Dazwischen fahren manche Kabinen mit Elements 007-Beklebung, oder ganz groß "SLDN" hab ich auch schon gesehen. Letzteres wohl wegen dem Trend, Vokale wegzulassen, z. B. bei Hashtags.

Macht irgendwie einen unprofessionellen Eindruck auf mich sowas.


Benutzeravatar
Msg.Hochkönig
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2020 - 15:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Msg.Hochkönig » 24.02.2021 - 20:12

Sehr Interessant! Ist echt komisch? Schaut ja nicht gut aus, wenn alles gemischt ist.
Instagram: https://www.instagram.com/modellskigebiet_hochkoenig/
YouTube:https://www.youtube.com/channel/UC7Z4Cb ... uP34tZiX2g
Schaut's gerne vorbei! :dankeschoen:

Auf YouTube wird erst etwas kommen, wenn der ESL steht!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12088
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 30.04.2021 - 21:27

Die neuere Aufhängung hatte Dämpfer mit dran.

David93 hat geschrieben:
24.02.2021 - 19:23
Bei den neueren Anlagen wie Giggijoch oder Rotkogel hat man "Bergbahnen Sölden" als schlichten Schriftzug, was ich ganz schick finde. Dann gibts noch das angesprochene BBS-Logo, dann das Weltkugel-Logo, und nicht zuletzt das Ötztal-Logo mit Sölden als Schriftzug. Und alles quer durchgemischt. Dazwischen fahren manche Kabinen mit Elements 007-Beklebung, oder ganz groß "SLDN" hab ich auch schon gesehen. Letzteres wohl wegen dem Trend, Vokale wegzulassen, z. B. bei Hashtags.
Also 007, Go Pro etc. sind Werbegondeln.
Gibt auch andere Skigebiete wo verschiedene Kabinen voll beklebt sind und anders aussehen.

SLDN soll halt Hipp sein, wenn man Kennungen hat wie Flughäfen und andere Großstädte. Glaube im Magazin der Bergbahnen oder wo anders wurde das erklärt.

Ansonsten haben alle Lifte das neue Bergbahnen Sölden Logo außer Giggijoch und Rotkoglbahn.

Das Weltkugel Logo war davor im Einsatz. (1996 bis 2009 ?)

Und davor gab es die Sonne. (ca. 1988 bis 1995)

---

Wichtig:
Das Ötztal Logo mit dem Sölden Schriftzug ist das Logo von Sölden und NICHT das Logo der Bergbahnen.
Hochgurgl-Obergurgl hat das Logo auch zusammen mit dem Ötztal Schriftzug.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12839
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 856 Mal

Re: Historisches aus Sölden

Beitrag von snowflat » 03.05.2021 - 10:30

Bergbahnen im Wandel der Zeit ⏰:
In den nächsten paar Wochen wollen wir euch ein wenig an der Entwicklung der Bergbahnen Rund um #Sölden teilhaben lassen. Deswegen haben wir ein wenig im Archiv gekramt 😉.
Heute die Meilensteine rund um Hochsölden/Rotkogl:
1948 Bau des ersten (Einsessel-) Lift nach Hochsölden, damals noch mit ehemaligen Kriegsgeräten 🚡.
1952 Die Erweiterung in Hochsölden um den Einsessellift Rotkogl.
2019 Ein großer Sprung in der Zeitgeschichte -> Die topmoderne Zubringerbahn Hochsölden-Rotkogl, passend zum hochqualitativen Unterkunftsangebot in Hochsölden!
Quelle: Facebook

Ganz altes Bild ESL: https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=60B6699A
DSB: https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=60B4284E
Und EUB: https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=60B61528
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste