Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4249
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Mt. Cervino » 02.12.2021 - 11:07

seilbahnen_julian hat geschrieben:
30.11.2021 - 21:27
Übrigens (das passt wahrscheinlich hier nicht wirklich rein, jedoch kenne ich mich noch nicht hier aus in Sachen eigenes Topic erstellen):
Die Kanzelwandbahn bekam letzte Woche ein neues Zugseil (das könnte auf weiterführende Betriebsjahre andeuten) - 2024 soll ja die Konzession auslaufen, mal sehen, ob da noch verlängert wird... Hoffen wir es mal...
Wir haben für solche News den Bereich "Infrastrukturelle Neuigkeiten" im Forum und speziell für die Ok Skigebiete einen eigenen Thread "Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal" bei dem alle Neuigkeiten für diese Region gepostet werden können.
Schreibe das doch noch mal die Info von oben hinein. Da gehört es hin.
Hier noch der direkte Link:
viewtopic.php?f=12&t=1062
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
seilbahnen_julian
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 03.12.2021 - 16:39

Mt. Cervino hat geschrieben:
02.12.2021 - 11:07
seilbahnen_julian hat geschrieben:
30.11.2021 - 21:27
Übrigens (das passt wahrscheinlich hier nicht wirklich rein, jedoch kenne ich mich noch nicht hier aus in Sachen eigenes Topic erstellen):
Die Kanzelwandbahn bekam letzte Woche ein neues Zugseil (das könnte auf weiterführende Betriebsjahre andeuten) - 2024 soll ja die Konzession auslaufen, mal sehen, ob da noch verlängert wird... Hoffen wir es mal...
Wir haben für solche News den Bereich "Infrastrukturelle Neuigkeiten" im Forum und speziell für die Ok Skigebiete einen eigenen Thread "Neues in Oberstdorf/Kleinwalsertal" bei dem alle Neuigkeiten für diese Region gepostet werden können.
Schreibe das doch noch mal die Info von oben hinein. Da gehört es hin.
Hier noch der direkte Link:
viewtopic.php?f=12&t=1062
Vielen Dank, mach ich gleich! :wink:

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 07.05.2022 - 22:42

Hallo zusammen!
Schon eine halbe Ewigkeit ist es her, als ich hier zuletzt etwas reingeschrieben habe.
Daher bin ich euch einige historische Bilder wohl schuldig, die ich heute (einen ganzen Haufen davon) von einem Mitglied des Fotoclubs Kleinwalsertal bekommen habe (ist lustigerweise auch einer meiner Verwandten! :D). Die Bilder sind auch alle mit einem riesigen Haufen an Bildern der Kanzelwandbahn, in 2 Bilderbücher des Kleinwalsertal zu finden, die historische Fotografien, nicht nur von Seilbahnen, beinhalten.

Daher nun im Folgenden ein kleiner Auszug:
1x Bild Skilift Schwende mit Sonnenburg (ein weiteres gibt es zwar noch, nur im Kleinformat leider...)
1x Bild Schlepplift "Heuberghaus" (muss der Vorgänger des Schöntallifts im Heubergskigebiet gewesen sein)
1x Bild Heubergmuldelift (Erste Generation, kommt mir irgendwie wie der ESL Schrattenwang am Söllereck bekannt vor, zumindest die Stützen...?!)
1x Bild vom Mooslift, damals noch mit Doppelbügel
1x Bild vom Ideallift, damals auch noch mit Doppelbügel statt Teller wie heute
5x Bilder vom Guntschaulift, oder auch "Güntle-Skilift" genannt

Bin gespannt, wie ihr die Anlagen findet. Schließlich gibt es keine dieser nostalgischen Schätze mehr in echt zu betrachten (bis auf Ideal- & Mooslift). Umso wertvoller :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor seilbahnen_julian für den Beitrag:
Zottel

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 07.05.2022 - 22:54

Screenshot_20220507-223951_Gallery.jpg
Skilift Schwende mit Sonnenburg
Screenshot_20220507-224011_Gallery.jpg
Skilift "Heuberghaus"
Screenshot_20220507-224000_Gallery.jpg
Skilift Heubergmulde (1. Generation)
Screenshot_20220507-224025_Gallery.jpg
Skilift im Moos (mit Kurzbügel, später Tellerbügel)
Screenshot_20220507-224035_Gallery.jpg
Skilift Ideal (mit Doppelbügel, später Tellerbügel)
Screenshot_20220507-223928_Gallery.jpg
Skilift Baad
Screenshot_20220507-223915_Gallery.jpg
"Güntle-Skilift" auch genannt
Screenshot_20220507-223903_Gallery.jpg
Strecke des Guntschaulifts
Screenshot_20220507-223847_Gallery.jpg
Skilift Guntschau
Screenshot_20220507-223834_Gallery.jpg
Guntschaulift; Winter 1964
Screenshot_20220507-223820_Gallery.jpg
Skilift Baad im Sommer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor seilbahnen_julian für den Beitrag (Insgesamt 3):
Zotteltobi27Greithner

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 07.05.2022 - 23:00

Ich habe noch weitere von Moos- und Maisäßlift, Schwand- und Kesslerlift, 3-CLF Zwerenalpe ist auch ein Bild dabei, Kanzelwandbahn ebenfalls, sogar von einer Abseilübung, Parsennlift unzählige von der ersten bis jetzigen Generation...bei Interesse kann ich gerne welche hochladen! :wink:

Nun hätte ich nur eine Frage:
Besitzt jemand Bilder vom Maisäßlift (als er noch in Betrieb war), Parsennlift aus den 2000-ern, sowie von den Westegg-Liften? Ich habe dazu mal einen älteren Beitrag gelesen, wäre es vielleicht machbar, dass ich diese bekommen könnte? Schreibe nämlich einen Seilbahnartikel zum Kleinwalsertal für eine Zeitung in Vorarlberg. Daher benötige ich auch Material von Liften, wo es keine/kaum Bilder gibt. Ich würde mich sehr darüber freuen, der Urheber der Bilder würde natürlich erwähnt werden!!
Danke im Voraus & schönen Abend.
Grüße Julian

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2357
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 09.05.2022 - 20:50

seilbahnen_julian hat geschrieben:
07.05.2022 - 23:00
Ich habe noch weitere von Moos- und Maisäßlift, Schwand- und Kesslerlift, 3-CLF Zwerenalpe ist auch ein Bild dabei, Kanzelwandbahn ebenfalls, sogar von einer Abseilübung, Parsennlift unzählige von der ersten bis jetzigen Generation...bei Interesse kann ich gerne welche hochladen! :wink:
Bitte - das würde mich sehr interessieren.

Ich hab an historischen Bildern leider nur jene, die ganz vorne auf Seite 1 noch zu sehen sind.

Hat wer noch ein Bild vom Muttelberglift? Bin den 1991 oder 1992 mal gefahren. Kann mich noch grob an den Kurvenschlepper erinnern.

Am Guntschaulift bin ich letzten Herbst rumgestiefelt - da gab es leider nichts mehr zu sehen. Am Schwendelift war ich nur unten - da ist ja leider alles verbaut und ich bin nicht zur ehem. Bergstation hinauf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vovo für den Beitrag:
seilbahnen_julian

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 10.05.2022 - 18:17

vovo hat geschrieben:
09.05.2022 - 20:50
seilbahnen_julian hat geschrieben:
07.05.2022 - 23:00
Ich habe noch weitere von Moos- und Maisäßlift, Schwand- und Kesslerlift, 3-CLF Zwerenalpe ist auch ein Bild dabei, Kanzelwandbahn ebenfalls, sogar von einer Abseilübung, Parsennlift unzählige von der ersten bis jetzigen Generation...bei Interesse kann ich gerne welche hochladen! :wink:
Bitte - das würde mich sehr interessieren.

Ich hab an historischen Bildern leider nur jene, die ganz vorne auf Seite 1 noch zu sehen sind.

Hat wer noch ein Bild vom Muttelberglift? Bin den 1991 oder 1992 mal gefahren. Kann mich noch grob an den Kurvenschlepper erinnern.

Am Guntschaulift bin ich letzten Herbst rumgestiefelt - da gab es leider nichts mehr zu sehen. Am Schwendelift war ich nur unten - da ist ja leider alles verbaut und ich bin nicht zur ehem. Bergstation hinauf.
Ok - Werde ich gerne machen! Ich habe gestern mal welche vom Parsennlift rausgesucht. Sind nicht alle, aber mal die schönsten. Der Lift hatte 2 Generation, einmal Holz- und dann bis 2008 Eisenstützen, wissen wahrscheinlich eh hier schon die meisten. Ich lade die Bilder, wenn ich es zeitlich schaffe, heute Abend oder morgen Früh hoch, hoffe das passt. Die anderen erwähnten Lifte im Anschluss dann.
Zum Muttelberglift habe ich keine Bilder gefunden. Der hatte mal ne Kurve? 8O Wäre mir neu.


Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2357
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 10.05.2022 - 20:26

seilbahnen_julian hat geschrieben:
10.05.2022 - 18:17
Ok - Werde ich gerne machen! Ich habe gestern mal welche vom Parsennlift rausgesucht. Sind nicht alle, aber mal die schönsten. Der Lift hatte 2 Generation, einmal Holz- und dann bis 2008 Eisenstützen, wissen wahrscheinlich eh hier schon die meisten. Ich lade die Bilder, wenn ich es zeitlich schaffe, heute Abend oder morgen Früh hoch, hoffe das passt. Die anderen erwähnten Lifte im Anschluss dann.
Zum Muttelberglift habe ich keine Bilder gefunden. Der hatte mal ne Kurve? 8O Wäre mir neu.
Danke, aber mach dir keinen Stress :D

Das mit der Kurve habe ich zumindest in Erinnerung. Auch als ich dann mal mit der 4SB gefahren bin... die alte Talstations steht ja neben der jetzigen und zeigt in eine andere Richtung - der ehemaligen Auffahrtstrasse. Die müsste weiter links verlaufen sein. Eventuell, um den Steilhang oben zu umgehen. Aber das ist jetzt 30 Jahre her, da sind die Erinnerungen leider schon ziemlich verblasst.

https://www.lift-world.info/de/lifts/16527/datas.htm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vovo für den Beitrag:
seilbahnen_julian

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 11.05.2022 - 16:54

So, hier nun die Bildern zum Parsennlift, mit dabei Bilder vom Bau und vom Erbauer Albert Hägele, den man sogar einem Wikipedia Eintrag gewidmet hat, wo sogar etwas vom Forum hier zitiert wird:
Der Parsennlift hatte laut einem Foreneintrag aus dem Jahr 2004 damals eine Kapazität von 720 Personen pro Stunde und wurde dort als Unikum bezeichnet: „Die Stützen sind Uraltkonstruktionen, die Rollen sind riesig. Das Telefonseil ist teilweise zusätzlich auf Holzmasten geführt.“ Die Liftstrecke überquerte damals laut diesem Eintrag eine Straße, die Kreuzung wurde durch ein besetztes Lifthäuschen und ein Stoppschild für die Autofahrer gesichert. Pläne, den Schlepplift durch eine Sesselbahn zu ersetzen, werden in diesem Eintrag bereits erwähnt.[5] Seit 2008 ist die Parsennbahn, eine Kombibahn mit Gondeln und Sesseln, in Betrieb.[6]
Von Hägele selbst wird aber nicht allzu viel verraten, auf jeden Fall gab es noch einen weiteren Schlepplift, welcher schräg zum Parsennlift auf den "Sonnenhang" führte. Gibt's schon lange nicht mehr, ebenso existieren keine Bilder von der Anlage, soweit ich weiß.

Nun aber zu den Bildern zum früheren Parsennlift. Erste Generation mit Holz- & zweite Generation mit Eisenstützen:
Screenshot_20220511-164212_Gallery.jpg
Baubeginn müsste im Sommer 1940 gewesen sein.
Screenshot_20220511- 164327_Gallery.jpg
Erdarbeiten an der Talstation.
Screenshot_20220511-164200_Gallery.jpg
Dateianhänge
Screenshot_20220511-164327_Gallery.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor seilbahnen_julian für den Beitrag (Insgesamt 3):
Mt. CervinovovoGreithner

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 11.05.2022 - 17:18

Screenshot_20220511-163834_Gallery.jpg
Die ersten beiden Gäste bei der Eröffnung des Lifts am 15. Dezember 1940.
Screenshot_20220511-164043_Gallery.jpg
Albert Hägele aus Heilbronn plante den Lift und sorgte für den ersten, touristischen Aufschwung im einst so verschlafenen Tal.
Screenshot_20220511-164305_Gallery.jpg
Die Menschen waren begeistert... :D
Screenshot_20220511-164245_Gallery.jpg
...erkennt man an deren strahlenden Gesichtern! :)
Screenshot_20220511-164229_Gallery.jpg
Versammlung an der Talstation: In diesem Moment wurde der Lift wohl mit feierlicher Musik eröffnet!
Screenshot_20220511-164315_Gallery.jpg
Diese "Doppelgehänge" sehen schon interessant aus... 8O
Screenshot_20220511-164129_Gallery.jpg
...ups...da ist schon ein Bild der 2. Generation hineingerutscht... :lol:
Screenshot_20220511-164119_Gallery.jpg
Die Bergstation, ungefähr da, wo auch die heutige ist. Finde die Umlenkscheibe ziemlich interessant...
Screenshot_20220511-164054_Gallery.jpg
Mein persönliches Lieblingsfoto: Holzstützenlift & Zwölfer im Hintergrund! 8)
Screenshot_20220511-164105_Gallery.jpg
Auch eine schöne Karte mit Ifen im Hintergrund...
Screenshot_20220511-163800_Gallery.jpg
Manche Bilder sind echt noch von guter Qualität, dazu später noch ein Foto...
Screenshot_20220511-163744_Gallery.jpg
Kurz nach der Talstation... Heute stehen mehrere Niederhalterstützen an dieser Stelle (ungefähr)...
Screenshot_20220511-163730_Gallery.jpg
Der Lift erschloss ein gutes Anfängerareal... sehr flach und daher perfekt für die ersten Schwünge...
Screenshot_20220511-163714_Gallery.jpg
Wieder mal zwischendrin ein Bild von der 2. Generation...
Screenshot_20220511-163605_Gallery.jpg
Noch einmal die Talstation von der Nähe bei der Eröffnung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor seilbahnen_julian für den Beitrag (Insgesamt 3):
Firn77vovoDede

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Peter69 » 12.05.2022 - 08:03

Grüss dich sehr schöne alte Fotos intressante Zeitreise. Damals war der Bau eines Skiliftes ein grosses Ereigniss.

Freundlichen Gruss :D

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4249
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Mt. Cervino » 12.05.2022 - 18:37

Tolle historische Bilder aus einer Zeit als liftunterstütztes Skifahren noch richtig aufregend und neu war.
Der Lift war schon sehr lang für die damalige Zeit...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2357
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 12.05.2022 - 21:50

Vielen, vielen Dank für diese genialen historischen Bilder! Den Schlepper der 2. Generation bin ich auch noch öfters gefahren.
Die Bügel des 1940er Lifts erinnern mich an die Fotos vom Hausberglift in Garmisch, der 1938 errichtet wurde (1952 Umbau zum ESL).


Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 13.05.2022 - 12:20

Peter69 hat geschrieben:
12.05.2022 - 08:03
Grüss dich sehr schöne alte Fotos intressante Zeitreise. Damals war der Bau eines Skiliftes ein grosses Ereigniss.

Freundlichen Gruss :D
Danke - Ja, definitiv. Das war damals sowas wie ne Weltneuheit und auch ein großer Schritt Richtung Tourismus im Kleinwalsertal... Ohne den Lift hätte es wahrscheinlich viel länger gedauert, bis da mal was errichtet worden wäre... oder überhaupt heute etwas stehen würde... :)

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 13.05.2022 - 12:22

Mt. Cervino hat geschrieben:
12.05.2022 - 18:37
Tolle historische Bilder aus einer Zeit als liftunterstütztes Skifahren noch richtig aufregend und neu war.
Der Lift war schon sehr lang für die damalige Zeit...
Ja, dass finde ich auch! Soweit ich weiß war der Lift der zweitlängste Lift seiner Art auf der Welt (zu dem Zeitpunkt)... 8O schon ein Rekord

Benutzeravatar
seilbahnen_julian
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 22.11.2021 - 17:28
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 28
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von seilbahnen_julian » 13.05.2022 - 12:24

vovo hat geschrieben:
12.05.2022 - 21:50
Vielen, vielen Dank für diese genialen historischen Bilder! Den Schlepper der 2. Generation bin ich auch noch öfters gefahren.
Die Bügel des 1940er Lifts erinnern mich an die Fotos vom Hausberglift in Garmisch, der 1938 errichtet wurde (1952 Umbau zum ESL).
Gerne doch!! Bei Bedarf kann ich gerne noch welche hochladen! :wink:
Echt? Hättest da mal zufällig ein Foto von der Anlage? Würde mich mal echt interessieren...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor seilbahnen_julian für den Beitrag:
Firn77

Dede
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Dede » 13.05.2022 - 13:38

seilbahnen_julian hat geschrieben:
13.05.2022 - 12:24
vovo hat geschrieben:
12.05.2022 - 21:50
Vielen, vielen Dank für diese genialen historischen Bilder! Den Schlepper der 2. Generation bin ich auch noch öfters gefahren.
Die Bügel des 1940er Lifts erinnern mich an die Fotos vom Hausberglift in Garmisch, der 1938 errichtet wurde (1952 Umbau zum ESL).
Gerne doch!! Bei Bedarf kann ich gerne noch welche hochladen! :wink:
Echt? Hättest da mal zufällig ein Foto von der Anlage? Würde mich mal echt interessieren...
Die 2. Generation bin ich definitiv auch noch gefahren. Hab ca. ab 1985 im KWT das Skifahren erlernt und Bekannte von meinen Eltern waren immer in dem damaligen Luxus Hotel direkt am Parsennlift glaube es hieß damals Ifen-Hotel.

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2357
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 13.05.2022 - 23:35

seilbahnen_julian hat geschrieben:
13.05.2022 - 12:24
Echt? Hättest da mal zufällig ein Foto von der Anlage? Würde mich mal echt interessieren...
download/file.php?id=54925&mode=view

viewtopic.php?f=32&t=7035&hilit=hausber ... 50#p434186

Gleitweggleiter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 711
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 5
Skitage 21/22: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Gleitweggleiter » 13.05.2022 - 23:52

Danke für diese tollen Bilder, das ist ja wirklich ein unschätzbarer Fundus!

Ad Guntschau: schaut echt interessant aus, schade dass es den nicht mehr gibt. Der Hang schaut halt auch recht steil aus und vermutlich ging es ihm damit ähnlich wie den Westeggliften. Ohne Anfängerkurse rechnet sich ein Tallift halt nicht, die paar Freaks wie Tobi und ich reichen nicht aus. Der Wildentallift hat sich dagegen trotz der isolierten Lage bisher gut gehalten da er für Skikurse gutes Gelände bietet.

Ad Maisäss: Schau mal hier im Forum, da sollte es eigentlich massig Liftfotos geben, u.a. von mir. Kann sonst auch noch was raussuchen. Interessanter wären natürlich Bilder der ursprünglichen verlängerten Lifttrasse. Ob man dort oben - in der heutigen Bühlroute - überhaupt gewalzt hat?

Ad Muttelberg: Habe da auch nur ganz dunkle Erinnerungen. Da die Talstation ja noch steht und auch bei der Bergstation nicht viel Alternativen bestehen, muss er eigentlich eine Kurve gehabt haben und damit eine Trasse im Bereich der Route „Steilhang“. Ich meine aber dass der Lift für Snowboarder verboten war und die Routen bis zum Bau der 4SB in 2000 - vor Einführung der Windenseiltechnik - nicht gewalzt wurden.
2021/2022: 24 Tage - 19x Kleinwalsertal, 1x Bödele, 1x Kranzberg, 2x Kitzbühel, 1x See
2020/2021: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste