Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 14.12.2011 - 20:40

ich hab da mal eine Aufzählung sämtlicher Liftanlagen aus dem Bayerischen Alpenraum gefunden
Da gab es die beiden Kabienenbahnen , den Südhanglift und zwei Babylifte auf der Bründling alm.
Wo ich aller immernoch am rätseln bin ist der Bründlingalmlift 2Se (Doppelsessel) den gibt es hier nicht und ich denke den gabs auch nie! der beginnt angeblich 1060 und geht bis 1206 bei einer Länge von 557m. klingt eigentlich nach Bründlinglift 1
Des weiteren ist vom Oberbründlinglist die Rede 1150-1205 bei 217m. Länge das ist der Bründlinglift 2
Ich frag mich warum der Schlepper als DSB eingetragen ist. aber dort wie auf dem Bild scheint nichts gewesen zu sein :(
Unten im Tal den Hang wäre ich auch schuon gerne hinuntergewedelt aber a) der hat meistens nie genug Schnee und b) hab ich keine Tourenski :(
von den Einzelanlagen der Umgebung
Fahnenbichlalm
Gerhardsreit
Brachwitzlift --kein Scherz--
Glockenbichllift 1&2
Siegsdorf/Vogling
Bezecklift Blindau
Blindauerlift 1&2
(ALLE IN LK TRAUNSTEIN)
Oberblindham
Funklift
Schweiberer1&2
Mesnerhanglift
St. Margrethen 1&2
Füchsellift
Steindlmüllerlift
Brandfeldlift
(LANDKREIS ROSENHEIM)
Interessant ist, dass nirgens der Hochries ESB zu finden ist :?:
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---


markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1619
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von markus » 14.12.2011 - 20:52

Also am Bründling gab es nie eine dsb. Von der ruhpoldinger Seite gab es oberhalb der blickner Alm die einersesselbahn an der steinbergalm, die eine Verbindung zum Bründling ermöglichte.
Weiters verstehe ich deine liftauflistung nicht ganz. Vor allem aus dem Landkreis ts, denn da sind Lifte dabei die keineswegs lsap sind. Weiters gab es da noch wesentlich mehr Lifte.

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von münchner » 14.12.2011 - 20:57

Was ist denn die Quelle dieser Liste?

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 16.12.2011 - 21:41

Aufzählung aller Aufzugshilfen im Bayrischen Alpenraum
Das Umweltministerium hat dieses Exemplar entsorgen wollen und ich interessierte mich dafür.
angeblich sollen das aber nur LSAP Lifte sein...
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1619
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von markus » 17.12.2011 - 07:02

Das sind mindestens mal 5 Lifte, die noch immer in Betrieb sind und noch nie LSAP waren.
Dann fehlen alleine im Chiemgau mindestens schon mal ca. 20 Lifte die LSAP sind auf Deiner liste.

Ich denke die wollten die Liste entsorgen, weil sie einfach nicht stimmt. :wink:

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 17.12.2011 - 07:52

markus hat geschrieben:Das sind mindestens mal 5 Lifte, die noch immer in Betrieb sind und noch nie LSAP waren.
Dann fehlen alleine im Chiemgau mindestens schon mal ca. 20 Lifte die LSAP sind auf Deiner liste.

Ich denke die wollten die Liste entsorgen, weil sie einfach nicht stimmt. :wink:
in der Liste sind nur Anlagen, die bis 1992 noch gelaufen sind und die aus Chiemgau sind glaub ich Seillifte, die sind nicht aufgeführt...
Die Landesregierung halt
Und kannst du mir die noch gehenden rausschreiben, würd ich vielleicht noch mal Fahren
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

schigerhard
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 122
Registriert: 25.03.2011 - 23:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von schigerhard » 27.03.2012 - 22:18

Hier oben am Hochfellnplateau steht noch einsam die Talstation eines Seilliftes. Keine Ahnung ob er noch in Betrieb ist, steht ca 100 Mtr von dem AUsstieg der Bergstation 1 Sektion Pendelbahn. Eine Umlenksattion am Berg hingegen ist nicht zu sehen. Lt. Auskunft eines Gondelführers sind die Lifte im Winter in Betrieb. :?
Dateianhänge
url1.jpg


münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von münchner » 28.03.2012 - 06:52

Ja, der Seillift ist tatsächlich noch in Betrieb.

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 28.03.2012 - 16:07

heißt Babylift fährt aber sehr selten.
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Emilius3557 » 03.04.2012 - 13:31

@Naturschneeliftler: Gibt es eine Möglichkeit Deine vom Ministerium erlangte Liste zugänglich zu machen? Würde Sie gerne mit meiner vom LfU erhaltenen Liste abgleichen. Vielen Dank!
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 03.04.2012 - 20:10

Soweit ich weiß ist das genau der selbe Datensatz wie der vom LFU, Wenn als Stand 1992 unten steht kannst du davon Ausgehen, dass es die gleiche Liste ist
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von schifreak » 03.04.2012 - 22:12

der Mesnerhanglift ( am Kiefersfeldner Friedhof) steht glaub ich zmindestens noch, aber ob er noch fährt ? Genauso der Seillift oben am Baumgarten -- nix wissen ob der noch steht.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Emilius3557 » 05.04.2012 - 11:48

Soweit ich weiß ist das genau der selbe Datensatz wie der vom LFU, Wenn als Stand 1992 unten steht kannst du davon Ausgehen, dass es die gleiche Liste ist
Nein, 1992 steht nirgends. Die Liste ist ziemlich aktuell, d.h. auch Neuerungen der jüngsten Zeit sind dort enthalten. D.h. ich hätte durchaus großes Interesse an Deiner Liste.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 06.04.2012 - 09:54

ok, dann mach ich mich an die Arbeit , sollen die Anträge auf Beschneiung und co auch mit?
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Emilius3557 » 07.04.2012 - 08:02

ok, dann mach ich mich an die Arbeit , sollen die Anträge auf Beschneiung und co auch mit?
Vielen Dank, super! Was heißt denn "an die Arbeit machen"? Ich möchte nicht, dass Du wegen mir unglaublichen oder auch nur großen Aufwand unternimmst. Wenn es kaum zusätzlicher Aufwand ist, würden mich die Beschneiungsanträge natürlich auch interessieren, auf jeden Fall. Übertreibs also bitte nicht, das ist der Grundtenor meines Postings hier... :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 07.04.2012 - 10:06

nene, das is eine Spalte voller /// in Excel auf den Übersichtsblättern... Das macht keine Arbeit, aber Achtung auch dort fehlen schon Liftanlagen, (Sessellift Steinbergalm und co)
zudem ist sie durchaus Fehlerhaft(Bründling mit DSB...)
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von baeckerbursch » 06.08.2014 - 22:15

Beim lesen hab ich bei youtube nach dem Video von Seite 2 gesucht und ein anderes gefunden, da sind ein paar schöne Aufnahmen vom Rauschberg drin....

Direktlink


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 07.08.2014 - 01:47

Am Anfang wär gleich der Ottolift
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von münchner » 07.08.2014 - 08:08

baeckerbursch hat geschrieben:Beim lesen hab ich bei youtube nach dem Video von Seite 2 gesucht und ein anderes gefunden, da sind ein paar schöne Aufnahmen vom Rauschberg drin....
Und von der Steinplatte (ab ca. 5:05)!


Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2623
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Zottel » 07.08.2014 - 21:45

Die interessanten Stellen hatte ich schonmal auf Seite 2 gepostet. Der Link zum Video funktioniert dort nicht mehr und die Zeiten haben sich auch leicht verschoben. Danke fürs neuerliche Einstellen! :)
Zottel hat geschrieben:Bei youtube drüber gestolpert. Ein Werbevideo für Ruhpolding aus dem Jahre 1984!

Die interessanten Stellen:
  • Von Minute 5:25 - 5:41 gibt es eine kurze Sequenz auf der Steinplatte, vmtl. im Jahr 1984. Es wird mit 2 Sesselbahnen und 8 Schleppliften geworben!!!
    von Minute 3:18 - 3:37 sieht man den lsap Ottolift in Ruhpolding
    von Minute 4:38 - 5:24 sieht man Abfahrten am Rauschberg und den lsap ESL

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von baeckerbursch » 08.08.2014 - 08:43

Und von der Steinplatte (ab ca. 5:05)!
Da musst aber fast 3x hinsehen um das zu erkennen! Wahnsinn wie es da jetzt im Winter anders aussieht...

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von baeckerbursch » 13.09.2015 - 20:08

Heute beim Familienspaziergang in Ruhpolding, Maiergschwendt gefunden, ist das ein Liftfundament? Waren 3 im einer Reihe...

Würde von der Form her auch dazu passen (aber der Bauernhof im Hintergrund ist nicht stimmig...

http://www.ebay.de/itm/301736632485?_tr ... EBIDX%3AIT

markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1619
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von markus » 13.09.2015 - 20:55

Hinterm Tennisplatz links beim Parkplatz ist der Schlepper mal raufgegangen. Man sieht die alte Lifttrasse noch ziemlich gut.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2623
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Zottel » 13.09.2015 - 22:30

baeckerbursch hat geschrieben:Heute beim Familienspaziergang in Ruhpolding, Maiergschwendt gefunden, ist das ein Liftfundament? Waren 3 im einer Reihe...

Würde von der Form her auch dazu passen (aber der Bauernhof im Hintergrund ist nicht stimmig...

http://www.ebay.de/itm/301736632485?_tr ... EBIDX%3AIT
Da hatte ich mal was gefunden: klick. Auf den Luftbildern meine ich auch noch die mögliche Liftlerhütte am ehem. Ausstieg sehen zu können. Bin damals leider nicht rauf.

Hast du ein Foto von den Fundamenten, die du gefunden hast (oder wird es bei mir nur nicht angezeigt?)?

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von baeckerbursch » 20.10.2015 - 12:54

Hier das Foto (AK hab ich ersteigert :tot: )

Ist meiner Meinung nach definitiv in Maiergschwent, auf der Seite des "Adlerhügels". Auch wenn es den Hof nicht mehr gibt und damals die Straße noch nicht gebaut wurde.
Dateianhänge
K640_img357.JPG


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste