Diskussion: Firma Oehler

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 04.06.2009 - 20:40

wso hat geschrieben:Hier erfährt man so das eine oder andere Wissenswerte, und es hat auch ein Video des Salzeggliftes dabei.
Vielen Dank für Deine Mühe und nachdem ich mir das Salzeggliftvideo runtergeladen habe würd ich am liebsten denjenigen an einer alten Oehlerstütze aufhängen der für den Abbruch dieses, in jeder Hinsicht genialen Lifts Verantwortung trägt.
Soweit abschätzbar war der noch in sehr gutem Zustand; die offensichtlich ziemlich hohe Geschwindigkeit, das eindrucksvolle Antriebsgeräusch, die exponierte Lage und die einzigartige Bergstation lassen einen dieser Anlage umso mehr nachtrauern.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1360
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Radim » 31.01.2010 - 20:05

Pilatus hat geschrieben:http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 58&t=28461

Do you mean this one here? Unfortunately I've no idea. I heard presumptions that the manufacturer could be Oehler or Breco.
die Bahn in Llandudno ist definitiv von Breco.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 02.07.2010 - 18:40

Langsam aber sicher verschwinden auch die letzten Oehler Anlagen nach und nach. Der Stahlbauer aus Aarau lieferte über Jahre Pendelbahnen für die Armee, Pendelbahnen, Standseilbahnen und Schrägaufzüge für Kraftwerke, Skilifte, Kombilifte oder fixgeklemmte 1er und 2er Sessellifte für Skigebiete, vornehmlich in der Schweiz, sowie kuppelbare 4er Kabinenbahnen mit einem speziellen Kuppelsyste bei welchem das Fahrzeug vom Gehängearm gekoppelt wird und dieser mit fixen Klemmen am Seil verbleibt.

Ein besonders schönes Exemplat eines Oehler Bügellift steht noch fast Original in Les Paccotes oberhalb Chatel St. Denis Kanton Fr.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein echter Rolls Roys der Skilifttechnik, Gleichstromantrieb schon 1966 mit veränderbarer Fahrgeschwindigkeit!!
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 02.07.2010 - 19:39

Bis auf die Bergstation, die mir in dieser Bauweise optisch absolut nicht zusagt eine wunderschöne alte Anlage; außerdem sehen bei Oehler zum Unterschied von anderen schweizer Liftbauern die Gehänge gottseidank nicht so aus als wären sie verkehrt montiert...;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 02.07.2010 - 19:56

Naja Massivbau :lol: es gab von Oehler ab Serie nur 2 fixe Umlenkstationstypen. Leicht und schwer. :lach: Wobei letztere für die fixen Sessellifte (Kombi, 1er und 2er) auch zum Einsatz kam.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 02.07.2010 - 20:57

Nicht der Massivbau ist mein optisches Problem sondern für mich gehört einfach vor der Umlenkscheibe noch ne Abstützung, so frei "fliegend" sieht das für mich einfach besch.....eiden aus...:ja:
Und wenn schon fliegend dann wenigstens richtig z. B. wie Pomal...;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2985
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von lift-master » 02.07.2010 - 22:47

also ich find die oehler lifte so richtig klassisch. so kenne ich die schweiz als kleiner junge(als ich das skifahren in den flumser bergen gelernt habe...)
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 03.07.2010 - 19:40

@Atv, hast Du eventuell von dem Schlepper auch ein Video (mit Antriebssound) denn wenn der so klingt wie er aussieht fang ich vermutlich an zu sabbern...;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 20:23

Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 03.07.2010 - 21:13

Vielen lieben Dank :!: und es rächt sich halt, wenn man sich jene Videos von Dir, die nur mit einem Kürzel versehen sind, mal ausnahmweise nicht runterlädt (direkt ansehen geht ja bekanntlich mit meinem Oldtimer - Pc nicht).
Das ist jedenfalls so ein richtiger HDB (Heavy Duty Büffellift) ganz nach meinem Geschmack; außerdem möcht ich lieber gar nicht wissen was eines dieser Gehänge wiegt nachdem es beim Wegfahren der beiden Kids nicht mal richtig aus der Vertikalen auslenkt...8O :wink:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 21:24

Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

qwertzp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 17.02.2010 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von qwertzp » 03.07.2010 - 21:56

@ ATV Ist das zweite Video von der Schatzalp?
MFG qwertzp

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 22:03

Könnte sein ja.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 22:16

Der Gehängearm besitzt übrigens eine Anfahrdämpfung, das 4-kant Rohr wird dazu ausgezogen, im Inneren befindet sich eine Feder.
Bild

Der Zeiter Oehler Skilift in Les Paccotes ist praktisch baugleich nur leider etwas verbastelt:
Bild

Bild

Bild

Noch ein schöner Oehler Doppellift:
Bild

Bild

Bild
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 22:22

Pendelbahnen gibt es übrigens auch noch ein oder zwei. :lol:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

qwertzp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 17.02.2010 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von qwertzp » 03.07.2010 - 22:29

Auch nichtmilitärische?
MFG qwertzp

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 22:31

:ja:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

qwertzp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 17.02.2010 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von qwertzp » 03.07.2010 - 22:32

Welche denn?
MFG qwertzp

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 03.07.2010 - 22:34

Rätseltopic durchsuchen und nicht immer jeden Mist abschreiben. :rolleyes:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 04.07.2010 - 06:32

ATV hat geschrieben:Der Gehängearm besitzt übrigens eine Anfahrdämpfung, das 4-kant Rohr wird dazu ausgezogen, im Inneren befindet sich eine Feder.
Bild
Und wenn ich es richtig sehe sogar ein Schmiernippel am Gehängerohr - ich lieb das nämlich am Meisten wenn man an den Dingern spart und dann Bauteile als wartungsfrei bezeichnet - die "Wartungsfreiheit" bedeutet meiner Erfahrung nach nämlich meist nix anderes, als das man die Bauteile schon dann wegschmeißen darf wenn man ansonsten das erste Mal mit der Fettpresse ausrückte.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 04.07.2010 - 21:38

Richtig, an allem anderen verdient man heute nichts mehr. Wenn etwas nie kaputt geht, hat die Firma die es produziert irgend wann ein Problem. :lol: Siehe Saab. Heute ist alles Wartungsfrei, zumindest bis die Garantie abgelaufen ist. :lol:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von darkstar » 04.07.2010 - 23:38

ATV hat geschrieben:Pendelbahnen gibt es übrigens auch noch ein oder zwei. :lol:
Gibt es auch noch irgendwo auf der Welt eine Einseilumlaufbahn mit dem System Oehler?

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 05.07.2010 - 18:38

ATV hat geschrieben:Wenn etwas nie kaputt geht, hat die Firma die es produziert irgend wann ein Problem. :lol: Siehe Saab. Heute ist alles Wartungsfrei, zumindest bis die Garantie abgelaufen ist. :lol:
Nicht unbedingt denn jeder Betreiber erfasst heute neben der Wartung auch die auflaufenden Ersatzteilkosten; wenn die im Lauf der Jahre zu hoch werden kauft der nächstes Mal eine neue Anlage bei der Konkurrenz und dann hat´s sich für den bisherigen Lieferanten gleich auf beiderlei Varianten ausverdient.
Auch ist sowas auch ne Frage einer entsprechend detaillierten Ausschreibung denn bei den Beträgen die mal für nen Lift ausgeben muß liesse ich mir sicher nichts "von der Stange" andrehen - ob´s dem Vertreter nun passt oder nicht.
Saab war meines Wissens nach übrigens auch nicht unbedingt immer gerade ein Stern am Qualitätshimmel...;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von ATV » 05.07.2010 - 18:57

Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diskussion: Firma Oehler

Beitrag von Petz » 05.07.2010 - 19:34

Kannst Du bitte ne kurze Andeutung machen auf was sich der File bezieht :?:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste