Die letzten "Eiergondeln"

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Beitrag von Mt. Cervino » 02.04.2008 - 18:41

Aktuelle Bilder von einer leider vom aussterben bedrohten Spezies:
POMA 4EUB Saix mit Eiergondeln in Samoens (Le Grand Massif) von 1973.
Die Bahn war bis 2003, als mit dem Grand Massif Express der zweite Zubringer von Samoens ins Skigebiet gebaut wurde, der einzige Zubringer in diesem Teilgebiet.

Die Bahn besitzt noch die ganz alten raren Eiergondeln mit den geteilten Scheiben und Holzsitzen! 90% der Gondeln sind die orginalen roten Godeln der Bahn. Weiterhin werden auch noch einige weisse Gondeln des gleichen Typs verwendet. Sie stammen von der vor 2 Jahren renovierten 4EUB l`Aup de Véran in Flaine. Vereinzelt werden auch noch orange/rote Eiergondeln neueren Typs eingesetzt. Die stammen vermutlich von der in 2004 ersetzen EUB Kedeuze in Les Carroz.
Während meines Besuchs wurde in der Bergstation an einer Gondel fleissig geschweisst. Wenn man so einen Aufwand betreibt, sieht es nicht so aus, als ob die Bahn demnächst stillgelegt wird.
Die Gondeln werden in den Stationen mittels schiefer Ebene beschleunigt.
In den ersten Betriebsjahren soll die Bahn eine einseitige Mittelstation gehabt haben, bis diese durch den Bau der an der Mittelstation beginnenden und paralell zu Eiergondelbahn verlaufenden 3SB Cret überflüssig wurde. An die Mittelstation erinnert nur noch eine selsame Stütze. Mehr Infos gibts unter folgendem Link:

http://www.remontees-mecaniques.org/bdd ... e-258.html

Dort findet sich auch der Hinweis auf die Mittelstation wieder:
A l’époque, il existait une gare intermédiaire (seulement sur le brin de montée). Cette gare a été démontée lors de la construction du télésiège Grand Cret.


Ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Stütze so komisch gebaut wurde.
Kann mir das jemand erklären?

Nun ein paar Bilder von Januar 2008:

P.S. Warum ist dieser Thread eigentlich im „Historisch+LSAP“ Bereich, wo es hier doch um noch existierende Bahnen geht?
Dateianhänge
TC4 Saix (Samoens) Holzsitze.jpg
TC4 Saix (Samoens) Strecke oberer Teil.jpg
TC Saix (Samoens) Strecke .jpg
TC4 Saix (Samoens) Stütze bei ehemaliger Mittelstation.jpg
TC4 Saix (Samoens) Talstation 1.jpg
TC4 Saix (Samoens) Talstation  .jpg


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 03.04.2008 - 19:51

Mt. Cervino hat geschrieben: Ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Stütze so komisch gebaut wurde.
Kann mir das jemand erklären?
Die einzige Vermutung die mir aufgrund der Stützenform noch irgendwie plausibel erschiene wäre, daß da mal irgendwas unten durchging (Stromleitung oder kleiner Lift) und man deshalb nur auf der linken Seite die seitenstabilisierenden Fachwerkbeine ausführte um mehr Platz zu haben.
Aber selbst dann wäre es einfacher gewesen die Stütze paar Meter weiter bergwärts zu setzen als so eine Sonderkonstruktion zu wählen.... :?:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Chasseral
Moderator a.D.
Beiträge: 5014
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Chasseral » 03.04.2008 - 20:46

In Les Gets hat es diesen ganz alten Gondeltyp auch noch. Wenn ich bedenke: Als ich Kind war, fand ich diese Gondeln im Vergleich zu den mir noch bekannten PHB- und Giovanola-Gondeln von Design her hochmodern, ja sogar futuristsch. Und heute sieht man sie als historisch. :(
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Gondeln

Beitrag von schifreak » 07.04.2008 - 19:30

also ehrlich gsagt, rein von den Liften -- insbesondere die Eiergondeln , da bin ich froh, daß ma diese Dinger nicht in Österreich als Standardgondel wählte... und auch net in Bayern. Da fand ich die schönen ``Kampenwand oder Brauneckgondeln `` viel schöner. Oder das Model ``Kitzbühler Horn`` -- diese eckige Form von`` kleinen PB ``Kabinen.
Die französischen Lifte sehn ja alle schrecklich aus. ( rein meine persönliche Meinung...net ärgern)
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 07.04.2008 - 21:00

@schifreak, also ich bin im Gegensatz zu Dir eher ein Anhänger der runden Kabinenformen - mit den eckigen konnt ich mich nie anfreunden.
Soll aber wie bei Dir klarerweise auch nicht als Kritik sondern nur als persönliches Geschmacksstatement verstanden werden.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Mt. Cervino » 01.05.2008 - 23:22

In der Talstation der 4EUB l´Aup de Veran in Flaine gibt es immer noch 2 Eiergondeln obwohl die Bahn 2006 neue 4er Sigma Gondeln bekommen hat.
Die 2 alten Einergondeln wurden komplett restauriert und funkeln in der Talstation vor sich her und warten auf ihren nächsten Einsatz :lol:.
Wann die Gondeln wohl noch zum Einsatz kommen? Keine Ahnung.
Einige andere der alten weissen Eiergondeln der l´Aup de Veran Bahn werden an der Eiergondel Saix in Samoens auf der anderen Seite des Skigebietes weiterverwendet und fahren dort heute noch.
Dateianhänge
Restaurierte Kabine l`Aup de Veran (Flaine).jpg
Restaurierte Kabine l`Aup de Veran (Flaine).jpg (21.59 KiB) 3340 mal betrachtet
4EUB l`Aup de Veran (Flaine) mit aktuellen Kabinen.jpg
Zuletzt geändert von Mt. Cervino am 16.05.2008 - 09:33, insgesamt 2-mal geändert.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Wombat » 15.05.2008 - 23:00

In Biwako Valley in Japan gibts auch noch eine Bahn mit diesen Eiern.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6080
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von TPD » 15.05.2008 - 23:19

in Japan gibts auch noch
Wenn ich den Banner richtig interpretiert habe, sieht es eher danach aus als würde die Bahn gerade ersetzt. :cry:
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1373
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Radim » 16.05.2008 - 11:46

Ja, die Bahn wurde durch eine PB mit CWA Kabinen ersetzt.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
peppY
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 14.10.2007 - 12:14
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 4xxxx
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von peppY » 17.05.2008 - 17:54

Find ich bei denen aber pfiffig gemacht:
"The Egg becomes a Bird and will flap into the future!"

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Wombat » 18.05.2008 - 00:27

Imho glaub ich nicht das sie die Bahn sofort abbrechen. Die Neue lauft ja parallel zur Alten.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Thunderbird80 » 26.12.2011 - 10:49

auch die Eiergondel in La Mongie gibt es nicht mehr. Es werden immer weniger :cry:

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6080
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von TPD » 26.12.2011 - 11:04

Interessant.
Ich habe gar nicht gewusst, dass es dort auch noch ein Oeuf gab.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.


Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Thunderbird80 » 26.12.2011 - 11:36

Wurde diesen Sommer durch eine TSD6 ersetzt. Die Talstation steht noch und dient zuur Sesselgaragierung.
Die Gondel war ich 2008 noich gefahren. War ziemlich klapprig

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Thunderbird80 » 03.11.2012 - 22:19

So die TC 4 Eiergondel Diable in Les 2 Alpes ist nun auch geschichte und wurde durch eine TSD6 diesen Sommer ersetzt :(

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6080
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von TPD » 03.11.2012 - 23:09

Und gemäss rm.net geht es im nächsten Jahr auch dem Oeuf in Thollon an den Kragen.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Wombat » 04.11.2012 - 00:10

Wombat hat geschrieben:Imho glaub ich nicht das sie die Bahn sofort abbrechen. Die Neue lauft ja parallel zur Alten.
Nach Pistenplan wurde die inzwischen abgebrochen.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Courchevel

Beitrag von Seilbahn123 » 04.11.2012 - 02:12

Roderich hat geschrieben:Auch die "Eierbahn" TC4 Foret in Courchevel 1300 freut sich über ein weiteres Ostern.

Bilder stammen vom 20.03.2008:

Bild

Bild

Bild

Bild

Vom Klappmechanismus gibts noch ein kleines Video, muß ich aber noch hochladen.

Grüsse vom
Roderich
Gibts das Video irgendwo zu sehen? Diese Gondeln schauen ja echt ulkig aus. Vllt. baut irgendwer ja mal Retro-Eiergondeln.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19018
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1980 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von starli » 04.11.2012 - 22:20

TPD hat geschrieben:Und gemäss rm.net geht es im nächsten Jahr auch dem Oeuf in Thollon an den Kragen.
Oh, schade. Dachte, da wurde erst vor wenigen Jahren 'ne größere Investition gemacht, und sie ist ja auch noch gar nicht sooo alt...
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19018
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 1980 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von starli » 22.01.2013 - 21:51

Ad Thollon: An der Talstation steht "37. und letzte Saison", Neubau 2013.

Anscheinend war die 4-EUB dort bereits die 3. Generation, wenn man den Bildern im Restaurant trauen kann...
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7959
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Emilius3557 » 23.01.2013 - 00:34

WIe im 3V-News-Thread geschrieben, wird die 4-EUB Fôret in Courchevel 1300 vsl. diesen Sommer abgebrochen um einer 6-KSB auf veränderter Trasse zu weichen...
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Hembes
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 02.01.2012 - 12:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Hembes » 12.02.2013 - 12:12

In L'Alpe d'huez stand auch mal eine Eiergondelbahn. Wurde aber vor ein paar Jahren ersetzt.

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Tripelmayr » 12.02.2013 - 13:00

In Flaine wurden die Oeufs sogar bis vor kurzem werbewirksam in Szene gesetzt:
Bild

Ich wollte gerade auf die Bahn in Les Gets hinweisen, bis mir auffiel, dass sie seit 2 Jahren auch Geschichte ist, hier Bilder von 2008-2009:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Mt. Cervino » 12.02.2013 - 13:19

Die Gondeln auf dem Flaine Bild sind wohl die 2 erhaltenen Gondeln der Aup de Veran Bahn.
Als die Bahn 2007 neue Kabinen erhalten hat, hat man zwei Gondeln erhalten und komplett restauriert, so dass diese wie neu aussahen. Man konnte die Gondeln immer in der Talstation der EUB bewundern.
Nachdem bei der Bahn letzten Herbst ein paar Gondeln abegstürzt sind und die Bahn auch trotz Ersatz von 2 Stützen im Winter nicht wieder in Betrieb gehen konnte, wurde die Bahn nach nur 4 Jahren mit den neuen Gondeln und umgebauter Talstation abgerissen und durch eine neue 8EUB ersetzt,
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Tripelmayr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 13.12.2005 - 02:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Die letzten "Eiergondeln"

Beitrag von Tripelmayr » 12.02.2013 - 13:29

Mt. Cervino hat geschrieben: Man konnte die Gondeln immer in der Talstation der EUB bewundern.
Gerade im Tiefkeller der Festplatte gefunden:
Bild


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste