Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen

Beitrag von Harzwinter » 17.07.2007 - 23:33

Der historische Teil des Alpinforums steht - im Gegensatz zu den aktuellen Rubriken - oft vor dem Problem, dass Fragen oder Diskussionen nicht mit Quellen belegt werden können, weil zeitgenössische Dokumentationen nicht immer zur Verfügung stehen. Meistens müssen alte Ausgaben des DSV Skiatlas oder Jahrbücher der Seilbahnhersteller herhalten. Andere Quellen sind nur schwierig zu erschließen oder haben oft nur lokal begrenzten Bezug.

Deshalb möchte ich hier eine Dokumentation vorstellen, die wenig bekannt zu sein scheint und auch im Forum bislang noch nicht als Quelle genannt wurde: "Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen", erschienen im noch heute existierenden, bekannten Rother-Verlag.

Diese Dokumentation verfolgte damals noch ein völlig anderes Konzept als der spätere "DSV Skiatlas". Im Gegensatz zum Skiatlas musste "Marker's Lift- und Seilbahnbuch" auf Pistenpläne und Farbfotos verzichten, denn es war offenbar als niedrigpreisiges Massendruckwerk konzipiert. Großflächiger Fotodruck in akzeptabler Qualität war in den 1960er Jahren aber noch teuer. Folglich listet die Dokumentation auf rund 50 Doppelseiten tabellarisch Seil- und Sesselbahnen mit zugehörigen Skisportmöglichkeiten in Deutschland und Österreich, Südtirol und den Dolomiten sowie z.T. in Graubünden. Akribisch werden - nach Regionen und Orten geordnet - Bahn- und Stationsnamen, Höhenangaben, Einzel- und Pauschalfahrpreise, Betriebszeiten, Pisten- und Tourenangebote, Parkmöglichkeiten und Restaurants aufgeführt, darüber hinaus Verbindungen zu benachbarten Liften und Hängen sowie das nächste Skigebiet. Als Tüpfelchen auf dem i hat man sich die Mühe gemacht, den Alpenblick aus jedem Skigebiet zu beschreiben. Es wurden jedoch keine Skigebiete gelistet, die damals ausschließlich über Schlepplifte verfügten, und der Schweizer bzw. Graubündner Teil scheint unsystematisch und unvollständig recherchiert zu sein.

Das Zusammenstellen der Informationen muss damals sehr arbeitsaufwändig gewesen sein. Entsprechend war dem "Seilbahnbuch Ostalpen" nur eine einzige, überarbeitete Neuauflage als "GEZE Lift- und Seilbahnbuch 1965 Ostalpen" vergönnt. Damit wurde sein Erscheinen wieder eingestellt (jedenfalls nach meinem Wissensstand - Korrekturhinweise sind willkommen). Warum Marker als Sponsor der aktualisierten Ausgabe abgesprungen ist, bleibt offen. Ein Grund dürfte das Missverhältnis zwischen den Aktualisierungskosten und zuordenbarem PR-Erfolg gewesen sein, ein weiterer die Unvollständigkeit und somit eingeschränkte Nutzbarkeit als Skigebietsführer. Außerdem dürften Dokumente mit Listencharakter die immer erlebnisorientiertere Zielgruppe Skifahrer gegen Ende der 1960er Jahre nicht mehr erreicht haben. Ein "Seilbahnbuch Westalpen" ist meines Wissens nie erschienen.

Vielleicht lassen sich mit "Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen" einige offene Fragen klären. Wahrscheinlicher (und typischer fürs Alpinforum) ist aber, dass neue Fragen entstehen. :-)

Das Dokument ist im Buchhandel natürlich nicht mehr erhältlich (auch nicht als Reprint) und ist auch über Online-Auktionshäuser und -Antiquariate nur selten zu bekommen.

© Bergverlag Rudolf Rother, München 1963
Dateiformat PDF, Dateigröße 10,8 MB.
Download durch Rechtsklick aufs Vorschaubild, "Ziel speichern unter".

Bild
Zuletzt geändert von Harzwinter am 29.11.2007 - 13:28, insgesamt 1-mal geändert.


skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 867
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von skilinde » 18.07.2007 - 08:24

Super vielen Dank für die Mühe und die Unterlage!!!

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka , Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)

Benutzeravatar
Dresdner
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2597
Registriert: 27.11.2002 - 08:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Dresdner » 18.07.2007 - 08:31

Auch von mir vielen Dank.
Dresdner
http://www.bergbahngeschichte.de - Seilbahngeschichte & Seilbahntechnik

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 18.07.2007 - 08:37

Danke dafür!
Sehr nett sind auch die 10 Gebote des Liftfahrens. :lol: Echt lesenswert.

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8777
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 18.07.2007 - 18:40

Einfach Spitze und vielen lieben Dank für deine Mühe :!:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Beitrag von stavro_ » 18.07.2007 - 22:13

wow sehr geil ein richtiges juwel, danke

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von uwater » 20.07.2007 - 19:36

Danke für den spitzen Tipp und Deine Mühe!

Hab mir nun gerade das "GEZE Lift- und Seilbahnbuch 1965 Ostalpen" bestellt.


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 20.07.2007 - 19:58

sehr schön..

eigenartig, warum manch Schlepplifte aufgeführt werden, die meisten aber nicht ...

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 20.07.2007 - 23:55

Wirklich interessantes Fundstück in jeder Hinsicht, danke! :D
... mit dem feschen Schihaserl im lila Busenpulli ...

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 21.10.2007 - 10:48

was mir da noch unklar ist: in Matrei am brenner war scheinbar ein sessellift geplant. weiss da wer was drüber - wurde das prjekt jemals konkreter?

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1626
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen

Beitrag von Drahtseil » 15.12.2013 - 18:22

Ich weiß, ich komme "etwas" spät, aber ist jemand im Besitz dieses "GEZE Lift- und Seilbahnbuch 1965 Ostalpen"? Oder weiß jemand, wo es das evtl. noch zu bekommen gibt (Antiquitätenhändler & co.)?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Marker's Lift- und Seilbahnbuch 1963 Ostalpen

Beitrag von uwater » 17.12.2013 - 17:35

Google:
:arrow: https://www.google.de/#q=Marker%27s+Lif ... 3+Ostalpen

Alles Suchergebnisse wo man das Buch erwerben kann, mal abgesehen von den Anzeigen und dem Alpinforumergebnis.

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste