Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Val Thorens

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5576
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Val Thorens

Beitrag von miki » 16.09.2002 - 16:33

Hallo Liftfans!

Nein, kein Fehler meinerseits! Auch Val Thorens hat seine geschlossenen Skigebiete, und zwar handelt es sich um den Chaviere-Gletscher und Teile des Peclet Gletschers. Am (extrem flachen) Chaviere wurden 1974 drei SCHL (bis 3400 m!) gebaut, die aber bis 1991nach und nach abgebaut wurden. Warum, weiss ich auch nicht genau (Geldprobleme waren es wohl nicht, da gleichzeitig in anderen Teilen des Skigebietes jedes Jahr neue Lifte, von 4KSB bis zum Funitel gebaut wurden...). Der Gletscher liegt zwar in Nationalpark Vanoise, aber auch im 1974 gab es den Nationalpark schon und trotzdem wurde gebaut. Jedenfalls ist der Gletscher jetzt wieder der Natur - und den wenigen Tourengehern - ueberlassen.

Der Peclet-Gletscher wurde schon 1972 mit einer DSB (bis 3300 m) und 3 SCHL erschlossen, 1982 kam dann eine 3SB hinzu. In den letzten Jahren wurden aber zuerst alle SCHL und heuer auch die DSB abgebaut - damit ist der obere Teil des Gletschers nicht mehr erschlossen! Die 3SB ist (noch ?) in Bertieb, erschliesst aber nur noch den unteren Teil des Gletschers (2800 - 3100 m).

Dazu der Link zu einer sehr interessanten Seite zu diesem Thema: http://www.avalon-C.de/ (Entwicklung der Lifte in Val Thorens, Bilder vom Chaviere). Uebrigens, nach inoffiziellen Angaben wurden heuer auch die letzten Ueberreste der beiden SCHL am Chaviere abgebaut, also sind auch die Bilder schon historisch.


Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator a.D.
Beiträge: 769
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schlitz3r » 16.09.2002 - 16:56

da sieht man was sie davon haben; heuer gabs, so viel ich weiss dort überhaupt keinen Sommerskilauf...........

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 16.09.2002 - 17:38

Anscheinend sind die Franzosen nicht so geil auf Sommerskifahren wie die Deutschen?! :-)

Also da ists von Innsbruck aus ja echt top .. in 100km Auto-Entfernung hat man von Juni-August 3 Gletschergebiete und bis 200km sinds gar 8 ...

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11874
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 16.09.2002 - 20:13

Es steht auf der Seite warum der schlossen wurde:

Jahr 1991/92
After protest from ecolocical groups the last of the draglifts
situated in the national parc is closed down.

:!: :!:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5576
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Nicht nur wegen Protesten...

Beitrag von miki » 17.09.2002 - 09:58

Also persoenlich glaube ich nicht, das der Peclet Gletscher nur wegen der Proteste von 'Umweltschuetzern' geschlossen wurde - die protestieren ja immer wieder gegen irgendwas, es wird aber trotzdem gebaut bzw. bleibt weiterhin in Betrieb. Seit einigen Jahren protestiert z. B. Mountain Wilderness massiv gegen die Seilbahn Helbronner - Aiguille de Midi im Montblanc-Massiv, die Bahn wurde aber (zum Glueck!) nicht eingestellt. Wahrscheinlich war der Betrieb am Gletscher nicht mehr rentabel - das Interesse am Sommerskilauf ist in Frankreich wirklich immer geringer, im Winter gibt es in Val Thorens viele Abfahrten, die interessanter sind als der flache Gletscher.
Was ich aber noch immer nicht verstehe, ist der Abbau des SCHL 3400 nach nur 2 Jahren Betrieb (1974 - 76). Die 'Gruenen' waren es wohl nicht - die gab es damals kaum. Und das der Lift nach nur 2 Jahren 'unrentabel' wurde, glaub' ich nicht. Technische Probleme am Gletscher?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.09.2002 - 18:34

Könnt schon sein .. der erste Gletscher-SL am Hintertuxer wurde auch nach 1-2 Jahren wieder abgerissen, weil die Fließgeschwindigkeit des Gletschers dort zu hoch war und man damals noch nicht so gute technische Möglichkeiten hatte ... (wenn ichs nicht auf er HP gelesen hab, war's im Restaurant Tuxer Ferner Haus, da ist so eine kleine Zeittafel)

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9336
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 17.09.2002 - 21:11

kopieren, starli ;)


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.09.2002 - 22:24

wie kopieren .. die steht so hoch in einer glasvitrinie, daß ich mich auf Zehenspitzen stellen muß, um das überhaupt zu lesen :-)

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9336
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 20.09.2002 - 23:08

einfach kamera hochhalten und draufzielen ... seilbahngeschichte is wertvoll!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 19.10.2002 - 14:45

Wie wäre es denn wenn dieses Skigebiet auch unter lsap.tk aufgenommen werden würde, oder zumindest ein link gesetzt würde! unter frankreich steht ja noch nichts! Leider! Die Bilder(den Skiplan!) kann man ja leider nicht kopieren!

http://www.3-vallees.net/valthorens/rem ... #remontees

Vielleicht macht sich jmd. mit Französisch Kenttnissen (Sprache meine ich!) mal ans Werk und übersetzt ein wenig! Wer hat Lust??

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9336
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 19.10.2002 - 15:09

wie wärs mit ner seite www.seilbahngeschichte.de ?????
den Web Space dazu gibts von DSDC gesponsort ... jetzt muss sich nur noch jemand finde der das alles macht ;)
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 19.10.2002 - 15:29

Cool! Fände ich gut, aber leider habe ich überhaupt keinen Plan davon! Kriege ja nicht mal meine eigene klitzekleine homepage hin! Hätte auch sowieso keine Zeit! ABER, das Ding in val Thorens ist doch etwas geschlossenes! Also gehört es zu lsap.tk ! Oder? Ich denke da gehört es hin! Schliesslich nehmt Ihr jeden kleinen geschlossenen Tallift auf, und hier handelt es sich ja um ein geschlossenes Skigebiet (wenn auch Sommerskigebiet!)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.10.2002 - 19:18

klor, die eingestellten Sommerlifte auf Marmolada, Stilfser Joch und Passo Tonale haben wir ja auch integriert. Schreib dem Admin mal 'ne Zusammenfassung für lsap, er schreibt so ungern selber :)


Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 19.10.2002 - 20:14

Die Pistenpläne habe ich schon rausgezogen, aber ich kann doch kein Französisch und irgendwie finde ich nix auf deutsch oder englisch!

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9336
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 19.10.2002 - 20:36

er schreibt net ungern selber, er hat im moment auf klausuren zu lernen, welche sau wichtig sind. deshalb auch kein update am 15
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 21.10.2002 - 13:46

Na, dann viel Erfolg! Zum 1.11. kriegst Du dann aber noch Arbeit von mir!

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 22.10.2002 - 02:49

Ich kann Französisch, ein bisschen zu mindest. Außerdem bin ich doch hier der selbsteingebildete Trois Vallées Experte :D !
Ich liefere das bis 1.11. und was über die stillgelegten Lifte am zweiten Val Tho-Gletscher (Péclet) gleich mit. Will mich aber auch nicht aufdrängen, wenn es jemand anderes machen will, stecke ich gern zurück.

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 22.10.2002 - 02:52

Klasse! Viel Spass!

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 22.10.2002 - 02:54

Okay, dann mach ich das!


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 02.11.2002 - 13:21

Technische Daten Glacier de Péclet:

DSB „3300“: siehe großer Artikel
3 SB „Glacier“: 2788-3094 m./ L.:900 m./ 306 Hm/ Kap: 1100 p/h/ Baujahr 1983/ Hersteller Poma
SL „Croissant“: 2788- ca. 3050 m./ L.:700 m./ ca. 262 Hm
SL “de la Pointe”: ca. 2880- ca. 3070 m./ L.: 500 m./ ca. 190 Hm
SL “Lac Blanc” nicht mehr verzeichnet
Ca. Angaben sind aus der Karte abgemessen und dementsprechend vorsichtig zu behandeln

Der 3 SB ist noch in Betrieb, als einzige Anlage dort oben. Der genannte "große Artikel" kommt bald auf LSAP.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 02.11.2002 - 13:36

Technische Daten Glacier de Chavière:

Reine Mutmaßungen, da Lifte nicht mehr in der Karte verzeichnet sind. Da die Talstation der Lifte „Polset“ und „la Lombarde“ aber dank des großen Felsens sichtbar ist, sind zumindest grobe Schätzungen möglich:

SL „la Lombarde“:
Länge: ca. 650 m.
Talstation: 3030 m.
Bergstation: 3130 m.
Höhendifferenz: 100 Hm

SL „Polset“:
Länge: ca. 1200 m.
Talstation: 3030 m.
Bergstation: 3210 m.
Höhendifferenz: 180 Hm

SL „3400“:
Da keine Talstation bekannt auch Schätzungen kaum möglich.

Zur berüchtigten Flachheit dieses Sommerskigebiets:
Berechnung eines Steigungs-Quotienten aus Länge durch Höhendifferenz:
Zum Vergleich: SL Daunferner I, Stubaier Gletscher, Länge: 1620 m., Höhendifferenz: 310 Hm
=> 1620 : 310 = 5,22
„la Lombarde“: 650 : 100 = 6,5
„Polset“: 1200 : 180 = 6,6
Vergleichswerte vom „Glacier de Péclet“:
3 SB Glacier: 900 : 306 = 2,941
DSB „3300“: 900 : 360 = 2,5
Dadurch sieht man auch, wie steil der Glacier de Péclet ist.
Zum Vergleich: 6 KSB Eisjoch (Stubai): 2200 : 510 = 4,31

Leitner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 23.09.2002 - 20:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Leitner » 02.11.2002 - 14:08

Hallo Marius...
Die Zahlen sind zwar schön, doch in Prozenten kann man sich mehr vorstellen ;-)
Also:
Daunferner: 19,2%
La Lombarde: 15,4%
Polset: 15%
3SB Glacier: 34%
DSB "3300": 40%
6KSB/B Eisjoch: 23,2 %
MfG
Max

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 02.11.2002 - 14:19

@marius! hattes Du eigentlcih die Gründe und das ganze Zeug von 3-vallees.net über ValThorens übersetzt? ich hatte ihm nur zwei Karten geschickt Eine alte, eine neue!Ich meine die Texte von der Seite!
http://www.3-vallees.net/reportage/arch ... rtage2.htm
@admin und Marius:
was ist mit den Bilder admin, kannst Du die Dir da selber runterziehen? Zumindest stehen auf der Seite die vom "3300" .Die anderen waren woanders, von den bereits geschlossenen!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 02.11.2002 - 14:30

http://www.3-vallees.net/valthorens/rem ... cierpeclet

Da sind Fotos der alten Liftanlage, aber die Bilder kann man nicht runterziehen, kannst doch auf lsap.tk , nen link auf die Seite setzen und einer schreib noch was deutsches, für die dummen die kein franz. können(so wie ich!)

Leitner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 23.09.2002 - 20:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Leitner » 02.11.2002 - 17:33

Geht nich gibts nicht... unser Admin weis schon wie anstellen *g*
Wenn du solche Bilder willst, schaust dir den Quelltext an, suchst die passenden Links und lädst dir die Bilder runter...
CU
Max


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste