Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden, Pitztaler Jöchl / Seiterjöchl

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Sölden, Pitztaler Jöchl / Seiterjöchl

Beitrag von miki » 17.09.2002 - 13:16

Kaum zu glauben, auch Soelden hat ein geschlossenen Skigebiet: der kleine Gletscher unterhalb des Pitztaler Joches war bis etwa 1995 durch einen SCHL erschlossen. Das Skigebiet war nur ueber die Gletscherstrasse erreichbar (etwa 1 km von der Talstation Rettenbach, Parkplatz auf 2800 m), es gab keine Liftverbindung. Vor ca. 1 Jahr habe ich bei den Bergbahnen Soelden nachgefragt - hier die Antwort:

Der Gletscherteil Pitztaler Jöchl geht stark zurück, daher wurde dieser Lift abgebaut. An eine Revitaliserung ist nicht gedacht.

Eigentlich schade - und das Argument mit dem Gletscherrueckgang verstehe ich nicht ganz. Seit es die Verbindungslifte zum Gletscher gibt, haben die Gletscherlifte auch Winterbetrieb und das Gebiet Pitztaler Jöchl waere ja auch im Winter und Fruehjahr interessant, auch wenn - wegen des Gletscherrueckganges - kein Sommerbetrieb moeglich waere. Natuerlich muesste man es mit dem Rettenbach verbinden - z.B. mit einer Sesselbahn vom Parkplatz Rettenbach zum Pitztaler Jöchl.

Weiss jemand mehr zu diesem Thema (z.B. der Tiroler Gletscherspezialist Starli?) Und kennt jemand News aus Soelden fuer 2002/03 + Plaene fuer die kommenden Jahre? Bitte mailen!


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 17.09.2002 - 16:44

DAs hatte ich an anderer stelle auch schonmal in diesem Forum erwähnt.
dieser Lift wurde aber schon viel früher abgebaut.

Er lag ja auch sehr abgelegen. Warscheinlich hat man ihn deshalb abgebaut!

Das Panorama von damal bekommt Lsap-Admin dann noch von mir! :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9254
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 17.09.2002 - 16:56

juhuuuuuuuu ;)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.09.2002 - 18:38

Panorama? Da hatt ich doch schon mal einen Ausschnitt aus dem Atlas gemailt, bild ich mir ein?! :-)

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 17.09.2002 - 18:56

Meine Schwester hat die alten Skipässe aufgehoben.

Der gescannte ist von 84/85.

Dort sieht man auch schon die geplante verbindung zum Glescher!!
Das war damal schon geplant (!)
1998 wurde es aber erst gebaut.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9254
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 17.09.2002 - 21:13

vorausdenkende menschen, die ösis ;)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.09.2002 - 22:48

jah.. wenn ich mir z.B. in meinem alten 88'er skiatlas die Karte von See im Paznaun anschau, was da für hunderte Projekte eingezeichnet waren, von denen bis dato kein einziges verwirklicht wurde :-)
.. selbst die Verbindung Kaltenbach-Hochfügen war damals schon als Projekt eingezeichnet... oder ein Zusammenschluß von Ehrwald mit der Zugspitze...


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9254
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 18.09.2002 - 16:10

lass uns doch teilhaben und scann die ganze scheisse mal ein!

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von schlitz3r » 18.09.2002 - 17:09

genau würde mich auch mal interessieren;
:D

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von schlitz3r » 18.09.2002 - 17:10

und wenn dir mal ganz fad sein sollte kannst ja das komplette ding scannen und im pdf format als ebook in den umlauf bringen
:D :D

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 18.09.2002 - 17:47

... hatte nicht irgendjemand mal erwähnt, er hätte noch einen älteren Skiatlas rumfliegen?
*sich aus der schlinge ziehen will* :-)

Das Problem ist eigentlich, daß der Skiatlas eh schon halb am zerfallen ist, die Seiten muß man eh schon sehr gefühlvoll umblättern, wenn ich das teil auf nen Scanner leg und flachpress hab ich nachher nur noch Einzelpapier :-)

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 18.09.2002 - 21:27

Wie versprochen:

Bild
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von schlitz3r » 19.09.2002 - 01:08

hmm der 2er der von der talstation der gaislachkogelbahn zur mittelstation weggeht haben sie den abgetragen, verkürzt oder ist der einfach falsch eingezeichnet? so weit ich mich erinnere gibts ja nur diesen 2er der etwas überhalb beginnt.. und nicht im Tal selbst?


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 19.09.2002 - 15:40

Das kann man im Plan schlecht erkennen.
Der letzte Teil ins Tal ist gestrichelt.

Man hatte wohl mal geplant den Lift ins Tal zu verlängern.
Wurde aber nie gemacht.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 19.09.2002 - 15:42

Ach ja! Im Übungsgebiet Innerwald wurden auch zwei Lifte entfernt.

Es gibt nur noch dort den Doppelschlepper.
Die Lifte links und rechts Außen im Gebiet wurden abgerissen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9254
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 20.09.2002 - 23:07

steht da nich auch noch ne kleine DSB oder verwechsel ich das jetzt mit der entlang der Gondel?

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 21.09.2002 - 10:25

Ich glaube schon, daß Du da was verwechselst! :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9254
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 21.09.2002 - 10:26

grrrrrrrrrrrrrrr

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Beitrag von miki » 17.04.2003 - 14:53

Ich weiss, wir hatten das Thema schon ausführlich besprochen und ein nettes Winter-Panorama von Ram gab's auch schon. Trotzdem bin ich der Meinung, das dieses Sommer-Panorama aus dem Jahr 1982 (!) einige interessieren wird:
Bild

Ich hab es zu Hause in meinen alten Papieren gefunden. Tolles Panoramabild mit vielen Details :P . Daneben gibt's noch einen Artikel zum Anlass der Eröffnung des Gletscherskigebietes am Tiefenbachferner (falls es Interesse gibt, kann ich es auch scannen und im 'Off Topic' Forum posten) :wink: .


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.04.2003 - 18:32

goil ...

- kein Panorama-SL am Tiefenbachferner
- Abfahrt rechts der 3SB Tiefenbachferner gibts mittlerweile auch nicht mehr
- SL Karleskögel am Rettenbachferner waren noch 2 andere
- "Gipfel"fels am SL Schwarze Schneid, wo die zukünftige 8EUB hinkommt
- Schnee am 3SB Seiterkar - da kann aber 1982 kein Gletscher mehr gelegen haben, oder??

Weiß zufällig einer, ab wann der untere Einstieg am SL Seiterjöchl eingestellt wurde? Der müßte früher in Betrieb gewesen sein, aber die letzten Jahre auch im Winter nicht mehr ...

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7897
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 17.04.2003 - 18:38

Das ist super, Miki, dankeschöne! Könnest du das vom Tiefenbachferner vielleicht auch scannen und posten, mich interessiert das sehr stark.

Das mit der rechten Abfahrt am Tiefenbach-3SB ist mir auch aufgefallen. Interessant: die zweite Abfahrt am obersten SL Tiefenbachkogl. Da gibts heute auch nur mehr eine, stimmt das?
Wobei: Tiefenbachferner wurde doch erst 1983 eröffnet, oder? Sind das dann alles Planungen oder wurde er doch schon im Sommer 1982 geöffnet? Miki, stehen auf dem Plan auch die Betriebszeiten drauf? (z.B. Tiefenbach: Mai-Juli, Rettenbach Juli-September oder so) Oder technische Daten, vom SL Pitztaler Jöchl z.B.?
Am Seiterkar war auch 1982 sicherlich kein Gletscher mehr! Dann hättens ja damals schon Gletscherstützen verwenden müssen. Und es gäbe einen Eintrag "Seiterferner" oder so, wie bei den beiden anderen Gletschern auch.
@Starli: mit unterem Einstieg meinst du die SL-Talstation Seiterjöchl oder? Ist jemand da schon mal unten gewesen?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.04.2003 - 19:22

naja, früher warn halt am oberen Tiefenbach-SL zwei Abfahrten, weil der SL mittig gefahren ist und dann links und rechts die Abfahrten waren .. heutzutage ist das halt eine große, also da ist glaub ich nix verlorengegangen ...

Das mit den Stützen leuchtet ein :) Wär höchstens die Frage, ob der Schnee länger gehalten hat ...

Hab in Oetz nochmal aufgepaßt: "Sommer-Ski-Schaukel" steht auf die alten Materialgondeln der alten 4EUB - also MÜSSEN im Sommer damals beide Gletscher offen gewesen sein..

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7897
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 17.04.2003 - 22:14

Das der Schnee länger gehalten kann deswegen sein:
1. mehr Schnee im Winter
2. kühlere Sommer
Wobei in den 80ern auch schon Jahrhundertsommer wie 1983 vorgekommen sind.

Zur Sommerskischaukel: wäre interessant das herauszubekommen. Ich halte das eher für einen Werbegag. In meinem 1985er Skiatlas steht das nämlich so drin: "es wird geworben mit Gletscherskischaukel, ABER im Sommer steh immer einer still wegen Revision, erst im Herbst und Frühjahr laufen beide Gletscher auf Hochtouren". (sinngemäß adaptiert)

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5424
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Beitrag von miki » 18.04.2003 - 10:00

Ich glaube auch dass es am Seiterkar auch schon damals keinen Gletscher mehr gab, achtet wie 'vorsichtig' der Schnee im unteren Bereich eingezeichnet wurde (gerade noch die Piste ist weiss, ganz schmaler Schneestreifen, daneben aperer Hang, wer's glaubt wird seelig :D ).

Auch ich dachte, das der Tiefenbach 1983 eröffnet wurde, bis ich den Artikel gefunden habe (Quelle: WISBI Magazin 1983, hoffentlich verklagt mich jetzt keiner :wink: ):
Bild

Interessantes Bild, die Talstation Rettenbach icht auch kaum wiederzuerkennen! Und toll zu lesen, z. B.:
Überfüllte Pisten und Warteschlangen bei den Bahnen sind im Inner-Ötztal völlig unbekannt

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11607
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 18.04.2003 - 14:45

Hier mal der gesamte Rettenbach zu sehen:
Bild
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste