Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Altes aus Ischgl

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Altes aus Ischgl

Beitrag von skikoenig » 28.07.2003 - 22:43

So, habe mal ein neues Topic aufgemacht, damit wir nicht im Rateforum weiter über altes in Ischgl weiter dikutieren müssen:

So zunächst noch einmal Michael Meiers alte Kart von 1976:

Bild

Dann hätte ich noch eine Karte von 1983:

Bild


Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 28.07.2003 - 22:50

ich hab noch eine von 89 für Ischglgeile! wer will? :lol:

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 28.07.2003 - 22:52

Tolle Karte! Beachtet die Projete in Piz val Gronda.
Das wären fast 30 Jahre :?

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 28.07.2003 - 22:54

Ich hätt noch einen von 1988:

Bild
(Zum Vergrössern anklicken)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 28.07.2003 - 22:59

ADAC und DSV von 1987

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 28.07.2003 - 23:44

Also, hier nun der Bericht aus dem Ratetopic mit den alten Bildern aus Ischgl! Quelle: "Der Ischgler" Nr.3 Frühjahr 2003

Entschuldigt bitte die schlechten Scans, aber keine Zeit alles sauber zu machen!
Viel Spass damit:

EDIT EDIT EDIT EDIT:
Ich habe noch einmal Teile des Berichts reaktiviert für die, die es interessiert! Allerdings sind mir irgendwie 2 Seiten weggekommen! Hat sie jmd bei sich gespeichert???


Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier nocheinmal die Bilder aus dem Ratetopic von damals:

Bild

Bild

Bild[/b]
Zuletzt geändert von skikoenig am 28.01.2004 - 22:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 29.07.2003 - 00:01

Hab noch einen etwas älteren Plan auf www.alpinemaps.com gefunden! skimaps.com hatte auch mal einen von 1991 drin, aber die Seite funktioniert derzeit nicht!

Bild


O.K. gerade festgestellt, kann man nicht verlinken!

http://www.alpineskimaps.com/austria/ischgl/map.html


Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 29.07.2003 - 16:27

Das ist ja ein goiler Bericht vom Skikönig!
Super:
Die Wochenkarte 18,17 Euro,
Seilbahn ab 7:00 in Betrieb
und Pardatschgradbahn wird am 17 März in Betrieb genommen.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 29.07.2003 - 17:03

Jup, hochinteressant. Ich wär ja gern mal an einem schönen Tag Mitte der 70er mit ein wenig Neuschnee und wenig Leuten dort Ski gefahren.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 759 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 29.07.2003 - 20:47

cool... hätte nicht gedacht, daß Samnaun so viel später erst erschlossen wurde... aber ich sehene mich nicht wirklich nach der zeit, wo man Platzkarten KAUFEN mußte und oben nur Schlepplifte gehabt hat :)

Vollständigkeitshalber - weiß jemand, in welchen Jahren die anderen Paznauner Skigebiete erschlossen wurden? Galtür müßte dem Bericht zu folge schon vor Ischgl erschlossen worden sein ... ?

3KSB Idjoch - Inbetriebnahme 26. März !! krass...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 29.07.2003 - 20:53

Toller Bericht von Skikönig:

Wer kann sich noch an den Februar 1984 erinnern?
Heftige Schneefälle (ja, die gabs damals) lösten unter anderem die Madleinlawine aus. Teile des Ortes (Parkhaus) und der Paznauntalstraße wurden meterhoch verschüttet.
Konnten damals (Semesterferien) erst einen Tag verspätet anreisen, da die Paznauntalstraße erst freigefräst werden musste. Ein unglaubliches Bild: 10m hohe Schneewände türmten sich neben der Straße, Bäume ragten wie kleine Zahnstocher aus den Schneemassen hervor. Schneehöhen von 150cm -300cm Pulverschnee bei kaltem sonnigen Hochdruckwetter machten das Schifahren zum Genuß. (Sorry für diesen Satz). Höhepunkt war für mich die Abfahrt durch das Velilltal, die damals noch unterhalb der Pardatschgratbahnmittelstation endete.
Trotz allem Schifahrhochgenuß, den die Pisten boten, blieb Ischgl damals ruhiger als sonst üblich-die Lawine forderte mehrere Todesopfer.

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1787
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von dani » 29.07.2003 - 21:36

Heftige Schneefälle (ja, die gabs damals) lösten unter anderem die Madleinlawine aus
erinnert mich an den winter 99! als galtür und versahl verschüttet wurden! da bin ich, als wir unser auto in mathon abholten, auch durch meterhohe schneewände gafahren! wahnsinn was doch schnee für eine kraft haben kann! bäume, häuser und stromleitungen wurden zermalen wie nichts! für mich war der zweiwöchige zwangsurlaub (lawinensperre) und der anschließende hubschrauberflug zwar ein erlebnis aber wenn ich daran denke dass wenige kilometer entfernt über 30 menschen ums leben kamen laäuft es mir schon eiskalt den rücken runter!

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 29.07.2003 - 21:45

Jup, an den Februar erinner ich mich auch noch. War die Woche vor der Galtürer Lawine auf der Alp Trida. Aus Samnaun kam man allerdings samstags noch raus...
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 03.08.2003 - 23:20

Ein schönes Bild habe ich doch da noch für Euch gefunden!

Bild

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 28.01.2004 - 21:40

Ein Bild habe ich noch aus 'nem alten Buch gefunden! Das Buch stammt von 1973 !
Hier ist es:

Bild

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 28.01.2004 - 21:55

UI... Das nenn ich sonnenbaden :D :lol:

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 28.01.2004 - 22:07

Ich hab enocheinmal Teile des oberen Berichts reaktiviert!!!

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7881
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 04.02.2004 - 11:44

Habe auch was zu diesem Thema:

Aus Walter Pause "Ski Heil", 19. Auflage, 1975

Bild

Sehr schönes Luftbild vom damaligen Hauptteil des Skigebiets.

Bild

Und der entsprechende Buchtext dazu.

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 04.02.2004 - 14:20

Ging der alte Pardatschgratlift echt direkt von der Idalpe zum Pardatschgrat?


Benutzeravatar
tipe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1095
Registriert: 23.07.2002 - 23:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ratingen / Münster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von tipe » 04.02.2004 - 15:33

Meine Güte die Idalp sa da ja noch richtig unberührt aus ;-)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 759 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 04.02.2004 - 19:23

Wieso war da so ein Durchgangsverkehr in Ischgl? Die alte PB war doch mitten im Zentrum? Oder war das früher wirklich das Dorfende, wie es an dem Liftplan eingezeichnet ist?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 04.02.2004 - 19:52

Ging die Silvrettabahn nicht immer schon auf der heutigen Trasse rauf? Meine ja...

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3159
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Theo » 04.02.2004 - 21:54

Wass auf der Skizze eingezeichnet ist dürfte ein Lift auf der heutigen trasser der Vellilbahn sein und nicht der Pardatschgrat Lift.

Dass mit dem Durchgangsverkehr dürfte sich auf den Sommer beziehen, falls es damals noch keine Umfahrungsstrasse gab muss dass der Horror gewesen sein.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 04.02.2004 - 21:59

@lift:
auf meinen alten Plänen war dieser Lift immer als Projekt eingezeichnet, werde aber noch einmal nachblättern!

Benutzeravatar
Howy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 10.11.2002 - 13:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bangkok
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Howy » 05.02.2004 - 14:15

Zitat Walter Pause, 1975 (Oben):

"Recht ruchlose Pläne der Verbauung der halben Silvretta sollen dem "Fortschritt der privaten Bankkonten" dienen :D
Surf mal vorbei: Viele Fotos aus Thailand, Laos, Cambodia und Myanmar --> http://www.hschmid.net

Ob Flugzeug oder Seilbahn - Am liebsten fliegen!


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste