Historisches aus Obergurgl

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von GIFWilli59 » 01.08.2020 - 09:31

Achso, ich dachte, im letzten Beitrag wären Postkarten zu sehen.


Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von be4ski » 01.08.2020 - 10:07

MichiMedi hat geschrieben:
01.08.2020 - 05:53
GIFWilli59 hat geschrieben:
01.08.2020 - 00:27
Ich fürchte allerdings, dass sie nicht lange hier online bleiben können (->Medienregeln).
Dir ist schon klar dass es hier um sein eigenes Fotoalbum geht?
Die ersten 12 Bilder sind gänzlich eigene,
Die zweiten 8 nicht.
GIFWilli59 hat geschrieben:
01.08.2020 - 00:27
Danke für die Bilder. Ich fürchte allerdings, dass sie nicht lange hier online bleiben können (->Medienregeln).
Gerne :) Umso wichtiger, dass ihr sie jetzt genau betrachtet :wink:, wobei ich denke, dass diese (60 Jahre alten) Bilder nun keinen lebenden, ehemaligen Eigentümer mehr haben, den ich hätte fragen können.
Außerdem ist der Großteil Werbung, d.h. ich helfe dabei, Werbung für den Ort zu machen, worauf mir sicher keiner böse ist. :wink:
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1130
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1533 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von flamesoldier » 01.08.2020 - 12:11

be4ski hat geschrieben:
28.07.2020 - 20:57
Bild
Da möchte ich mal ein Vergleichsbild vom 6. April 2019 beisteuern:
20190406_111237.jpg
20190406_111237.jpg (2.84 MiB) 2527 mal betrachtet
Bzw. passend zugeschnitten: (man merkt eine leichte Verzerrung des Originalbilds oder meiner Handykamera?)
Hochgurgl Aussicht.jpg
Hochgurgl Aussicht.jpg (1.55 MiB) 1893 mal betrachtet
Richtung Italien war ein Nebelmeer, aber man erkennt bei genauem Hinsehen gut die deutlich zurückgegangenen Gletscherstände im Bild.
be4ski hat geschrieben:
30.07.2020 - 22:57
Bild
Auch hierfür ein Vergleichsbild vom 6. April 2019:
20190406_133120.jpg
20190406_133120.jpg (2.95 MiB) 2527 mal betrachtet
Bzw. passend zugeschnitten:
Obergurgl Aussicht.jpg
Obergurgl Aussicht.jpg (1.3 MiB) 1893 mal betrachtet
Hinten rechts im Tal sieht man den Wasserfallferner mit großen Schneebrettabgängen, man erkennt recht gut wo der Gletscher mittlerweile endet.
Zuletzt geändert von flamesoldier am 01.08.2020 - 16:10, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag (Insgesamt 2):
be4skiGIFWilli59
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von be4ski » 01.08.2020 - 12:51

Cool, danke :D. Beim Wasserfallgletscher ist der Verlust schon enorm. Aber auch bei dem anderen Bild erkennt man einen Dickenverlust.
Besonders heftig finde ich aber auch den Rückgang des Gurgler Ferners auf meinen Bildern mit dem Ramolhaus!
Deine beiden Bilder sind echt toll :wink: Wieso schreibst du zukünftig nicht auch mal vollwertige Schneeberichte? Das wäre wirklich schön und lohnenswert! :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
flamesoldier
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1130
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1533 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von flamesoldier » 01.08.2020 - 16:13

be4ski hat geschrieben:
01.08.2020 - 12:51
Cool, danke :D. Beim Wasserfallgletscher ist der Verlust schon enorm. Aber auch bei dem anderen Bild erkennt man einen Dickenverlust.
Besonders heftig finde ich aber auch den Rückgang des Gurgler Ferners auf meinen Bildern mit dem Ramolhaus!
Deine beiden Bilder sind echt toll :wink: Wieso schreibst du zukünftig nicht auch mal vollwertige Schneeberichte? Das wäre wirklich schön und lohnenswert! :D
Ich habe im Ursprungspost noch zwei zugeschnittene Bilder meiner Originale eingefügt, die +/- den Bildausschnitt von damals wiedergeben. Das erleichtert die Vergleichbarkeit etwas ;)
Ich tue mich beim zeitnahen Verfassen von Berichten meiner Skitage etwas schwer, da ich oft Wochenend-Ausflüge mache und 4-5 Stunden Anfahrt habe, Montags aber wieder arbeiten muss. Da schlaucht man die ersten 2 Tage erstmal ein wenig und ist um jede Minute Schlaf froh ;)
Und bei den längeren Skiurlauben bin ich oft mit Gruppen unterwegs, wo am Ende des Skitags eher Abendgestaltung ansteht als Berichte schreiben. Dafür poste ich lieber zwischendurch ein paar bebilderte kurze Eindrücke vom Skitag aus der Gondel oder von der Hütte als einen vollständigen Bericht.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von be4ski » 01.08.2020 - 16:22

flamesoldier hat geschrieben:
01.08.2020 - 12:11
man merkt eine leichte Verzerrung des Originalbilds oder meiner Handykamera?
Keine Angst, deine Kamera funktioniert bestens. :lol: Die Verzerrung kommt vom Abfotografieren der Dias. Da bin ich mit meiner Handykamera nie genau mittig über dem Dia gewesen. :wink:
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3480
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 882 Mal

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von GIFWilli59 » 01.08.2020 - 18:04

flamesoldier hat geschrieben:
01.08.2020 - 16:13
Ich tue mich beim zeitnahen Verfassen von Berichten meiner Skitage etwas schwer, da ich oft Wochenend-Ausflüge mache und 4-5 Stunden Anfahrt habe, Montags aber wieder arbeiten muss. Da schlaucht man die ersten 2 Tage erstmal ein wenig und ist um jede Minute Schlaf froh ;)
Und bei den längeren Skiurlauben bin ich oft mit Gruppen unterwegs, wo am Ende des Skitags eher Abendgestaltung ansteht als Berichte schreiben. Dafür poste ich lieber zwischendurch ein paar bebilderte kurze Eindrücke vom Skitag aus der Gondel oder von der Hütte als einen vollständigen Bericht.
Naja, eine Woche später reicht ja sonst auch noch ;-)
Ich schreibe im Urlaub abends in der Regel nicht an den Berichten, da ruhe ich mich lieber aus...


Benutzeravatar
noisi
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4208
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 496 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Obergurgl

Beitrag von noisi » 02.08.2020 - 10:07

Hier noch ein paar Bilder von Rotmoostal aus dem Jahre 2017, die Bilder sind bei einer Wanderung über die Hohe Mut entstanden.
https://wasserundeis.com/2017/10/17/sta ... oosferner/
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste