Sesselbahn am Schöckl

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Alex
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 27.04.2002 - 19:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Graz (AUT)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Alex » 29.11.2003 - 18:37

Am letzten Sonntag hab ich bei eiener Schöcklwanderung eine Entdeckung gemacht.

Von der Nordseite, also gegenüber der Seilbahn stehen auf einer Waldlichtung 3 Stützen (Nr. 8, 9 und 10) ziemlich unmotiviert in der Gegend herum. Von der Spurweite dürfte es sich um einen ESL handeln.

Weiss jemand was von dieser Anlage, oder gibt es viellicht sogar Bilder?

mfg alex

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 29.11.2003 - 18:53

Nichts leichter als das! Technischen daten auch noch gefällig??Und die Beschreibung dazu?? Isch nid so viel.

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 29.11.2003 - 19:25

Ja, poste alles was du hast :wink:
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 29.11.2003 - 20:00

Das ist alles was ich hab.
Text und Bild aus Seilbahnen in Österreich 1954

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Schöckl Nordlift

Beitrag von schifreak » 30.11.2003 - 17:03

schaut genauso aus wie die beiden EX- Lifte am Kufsteiner Stadtberg, der zum Aschenbrennerhaus und der über den Graben zum Steinberg Schigebiet ( ex )
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Alex
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 27.04.2002 - 19:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Graz (AUT)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alex » 04.12.2003 - 18:37

Wow Michi!
Is ja sensationell was Du alles in deinem Reportoire hast.

Die Stütze am Bild schaut derzeit noch völlig gleich aus, bloss die Trasse ist schon etwas verwachsen.

Wann wurde der Lift denn stillgelegt?
Vom Skifahrerischen wäre ja eine Wiedererrichtung sehr interessant. Eine Talabfahrt in Nordlage würde den Berg schliesslich im Winter etwas attraktiver machen. Derzeit ist ja nur die Seilbahn (ohne Piste) und ein etwa 400 m langer DM - Schlepplift im Bestand.

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8483
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 12.12.2003 - 09:11

Gittermaststütze Dreibein, mein Bärenherz hat grad Puls 200........,
Michi danke für die Bilder.

Grüße von Markus
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Alex
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 27.04.2002 - 19:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Graz (AUT)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alex » 14.12.2003 - 18:15

@Petz,
diesen Winter werd ich diese Stützen wohl nimmer so aus der nähe sehen, aber im Frühjahr daran, wenn die Wandersaison beginnt,
hab ich mir fest vorgenommen Detailfotos zu machen.

Erinner mich doch mal dran und du kriesgst alle Daten (Masse etc.) die du benötigst.

mfg Alex

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8483
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 14.12.2003 - 22:07

@Alex, vielen Dank für das Angebot - ich hoffe ich vergesse nicht, Dich zu erinnern - Bären äh (Alz)heimer......:lol:

Grüße von Markus
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Alex
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 27.04.2002 - 19:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Graz (AUT)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alex » 11.08.2005 - 15:58

Grad folgende Entdeckung gemacht:

Auf Bergfex.at ist der Lift noch immer in der Panoramakarte eingezeichnet.

Unglaublich!, das 25 Jahre nach der Stillegung.

Sowas nenn ich rasche Aktualisierung :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

schöckl-Nordlift
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2005 - 02:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Stützen auch weg

Beitrag von schöckl-Nordlift » 25.10.2006 - 17:06

Bei einer Wanderung im September wollte ich diese Stützen suchen, habe aber nicht mehr gefunden. Bin die ganze ehemalige Lifttrasse abgegangen und habe ein paar Fotos von den Resten gemacht.
PS
Nach der Stillegung dieses Liftes 1985 wollte ich mir noch vor dem Abriss einen Sessel mit nach Hause nehmen. Die Demontage eines im Bergstationsbereich hängenden Sessels ist geglückt und ich habe ihn im Wald versteckt, um ein Auto für den Abtransport zu besorgen. Einen Monat später war die gesamte Anlage verschwunden; auch der Sessel im Wald. Schade, denn diese Sesseln hatten noch einen geschwungenen Stahrohrrahmen und Holzpritschen
Dateianhänge
Nordlift7.jpg
Nordlift6.jpg
Die Bergstation dient als Depot für eine Pistenraupe, denn es besteht noch ein Doppelmayer Schlepplift
Nordlift5.jpg
Stütze 9
Nordlift4.jpg
Die verwachsene Schneise. Im Vordergrung das abgeflexte Stützenfragment der Stütze 8
Nordlift3.jpg
Nordlift2.jpg
Das verschlossene Tor der Talstation. Die Ausnehmungen für die Seilführung lassen sich noch erkennen
Nordlift1.jpg
Ansicht der Talstation

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8483
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 25.10.2006 - 18:47

Nachdem die alten Pics weg sind stell ich sie hier auch wieder dazu.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

mitch21
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2007 - 20:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wieviele Seilbahnen gab es am Schöckl?

Beitrag von mitch21 » 14.04.2007 - 18:04

Hallo!
Hab ne Frage. Wieviele Seilbahnen gab es am Schöckl?

Vielen Dank!
mitch21

Webmaster www.jakobsweg-rad.com

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ElMexico
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 12.10.2011 - 13:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von ElMexico » 05.12.2011 - 15:23

Es gab eine Sesselbahn, eben den Nordlift. Eine schöne Ansicht (und eine der alten Schöckl-Seilbahn) findet sich hier.

Die Stützen sind wirklich noch sehr lange gestanden, warum man sie dann doch einmal abgebaut hat, naja.. Jedenfalls wäre es eine lohnende Ergänzung. Dank Nordseite ist i.d.R. immer Schnee vorhanden.

http://www.ansichtskarten-center.de/web ... Ziel690734
Südlift ade..

schöckl-Nordlift
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2005 - 02:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von schöckl-Nordlift » 30.07.2012 - 09:52

Beim letzten Spaziergang habe ich mich nochmals zur ehemaligen Talstation des Nordliftes begeben und konnte einen Blick in das Gebäude machen. Man sieht, dass noch eine Umlenkrolle für die Gewichte da ist. Vielleicht war es zu kompliziert dieses teil auszubauen?
Dateianhänge
IMG_1756.jpg
Blick in die Talstation

Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1614
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Dieseltom » 30.07.2012 - 10:40

Das waren WOLF und SWITZENY Anlagen . Wahnsinn ,gleich bei uns in Graz. Aber wo sind denn die Bilder von Michi Meier nun? @PETZ -- kannst du die nochmal reinstellen??? Ich werde wahnsinnig......na sowas......GlG Tom :lol: :D :lach:
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

schöckl-Nordlift
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2005 - 02:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Nachtrag in Farbe

Beitrag von schöckl-Nordlift » 31.07.2012 - 16:10

Was man am Dachboden noch so alles findet.
Hier aus einem Wanderbuch über den Schöckl
Dateianhänge
Nordlift.jpg
Nordlift.jpg (48.85 KiB) 3554 mal betrachtet
Seilbahn.jpg
Seilbahn.jpg (63.06 KiB) 3554 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1614
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Dieseltom » 31.07.2012 - 17:11

Jöööööh - da ist fast kein Unterschied zwischen meinen Messinggehängen der Meerschweinchengipfelleitenbahn. Maaaaahh- Puls 200, Hose feucht.....lefzlefz..-... :D :D :D :D
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Zottel » 31.07.2012 - 17:56

Thanks for sharing ... :tot:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von schifreak » 31.07.2012 - 18:09

Ja i glab den Dieseltom hamm ma nimma lang, der flippt jetzt aus ... :D -- nee im Ernst, Super Bilder, genauso was hamm ma in Kufstoa a ghabt ; die alte Schöcklbahn is ja auch einmalig ; hätt i auch gern mal erlebt, genauso die alte Mutterer Alm Bahn ; -- aber dafür bin ich mal die alte Bahn in Hallain gfahrn ;
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8483
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Petz » 31.07.2012 - 21:45

Das hier müssten Michi´s früher gepostete Schätze gewesen sein...;D
Bilder werden aus Speicherplatzgründen aber nur kurz online verfügbar sein.

Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von schifreak » 01.08.2012 - 06:46

eins zu den Gondeln, ohne Fenster auf die Strecke -- zum Glück nur n Einzelfall; des schaut net guat aus ; die schönsten 4 Mann Gondeln hatte man früher am Kitzbühler Horn, oder die runden wie am Grünberg / Brauneck etc. warn / sind auch schön ; a paar wenige gibts ja noch ;
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1614
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Dieseltom » 01.08.2012 - 14:23

Danke für die schönen Bilder vom Wolf und Switzeny Nordlift. Leider kann man das heute nicht mehr geniessen und ich bin traurig ,daß es keine einzige betriebsfähige Anlage dieser Art mehr gibt. Heulen könnt ich. " Waun die kan Wolf und Switzeny ham - foa i wieda ham! " Das gleiche gilt für den Plabutsch. Ein alter Girak gewesen. :cry: :cry: :cry:
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8483
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Petz » 01.08.2012 - 18:40

Da musst Du Dich bei Michi bedanken denn er hatte die Scans damals eingestellt.
Es scheint bei den W&S tatsächlich typisch gewesen zu sein das die Gehängerohre etwas zu zierlich dimensioniert waren denn bei einigen Sesseln sieht man einen deutlichen Klick an der Stelle wo die beiden Rohre zusammenlaufen. Entweder waren Switzeny´s Sessel der Beanspruchung der durch den zunehmenden Wohlstand schwerer werdenden Passagiere dann nicht mehr so ganz gewachsen oder man mißbrauchte die möglicherweise mangels Transportkorb an manchen Anlagen auch zum Transport zu schwerer Lasten wo dann die Gehängerohre "Milch" gaben... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1614
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sesselbahn am Schöckl

Beitrag von Dieseltom » 02.08.2012 - 02:15

So ganz daneben lieg ich dann ja doch nicht mit meinen " Freischnauze" gemachten Gehängen der MSGB. 3mm Messing genommen. Es ist wie verhext, keiner hat Antriebsbilder von einer W&S Anlage. Bin auf die Bilder von Hr.Payer gespannt. :wink:
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste