Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Sonnleitenlift Mauterndorf

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette


Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 14.09.2012 - 18:06

10Euronen / pro FBM geb ich für die Kaffeekasse und als Danke für den Personalsondereinsatz. Die Jungs haben nämlich viel Stress mit den aktiven Bahnen und Pisten und dann kommt der Liftferrotom auch noch daher....und für den hams immer Zeit.....Danke den Lungauer Bergbahnen und Anni Wieland und BL Peter SCHITTER für die Mühe für mich! :D
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dachstein » 14.09.2012 - 19:20

Dieseltom hat geschrieben:10Euronen / pro FBM geb ich für die Kaffeekasse und als Danke für den Personalsondereinsatz. Die Jungs haben nämlich viel Stress mit den aktiven Bahnen und Pisten und dann kommt der Liftferrotom auch noch daher....und für den hams immer Zeit.....Danke den Lungauer Bergbahnen und Anni Wieland und BL Peter SCHITTER für die Mühe für mich! :D

Aja, dann weiß ich auch schon, an wen ich mich wenden kann / muss. Denn die kennen mich eh dort schon. ;) Gibt es passende Bügel auch noch?

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 14.09.2012 - 21:16

Bittest sie halt sie mögen Dir Gehänge herrichten, denn das Raufkraxeln ins Gehängelager ist dort eher gefährlich . ( Ladewagen, keine Leiter.....Pferde anwesend. Ich liebe aber Tiere und hatte mal eine Traberstute --- ich flüstere mit ihnen und sie sind zärtlich und streichelweich.......) . :D :D Wenn Du dort persönlich bekannt bist ist das in Ordnung. Bügel gibts keine originalen mehr. Am Schluss sind sie mit Langbügel gefahren, schaut aber gestört aus und zertört die Eleganz der WITOS welche ich schon 1969 empfunden hab. Kurze schraubbare Meingast/oder DM tuns. Ich werd mir aber mal beim Tischler so einen Originalbügel machen lassen nach dem WITO Prospekt von ATV. :ja: :ja: :ja:
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dachstein » 14.09.2012 - 21:26

Naja, ich hatte mit den Herrschaften dort schon Kontakt und habe mich nach einer Stützentafel der alten DSB, die letztes Jahr gegen die 8er EUB ausgetauscht wurde, erkundigt - der Wunsch wurde prompt erfüllt. Ansprechperson war jedenfalls Herr Schitter.

Und vor Pferden habe ich definitiv keine Angst, und vor Kraxeleien auch nicht - da ist das, was ich für die Uni gegangen bin teilweise gefährlicher... ;)

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 14.09.2012 - 21:49

Na dann viel Glück mit den WITOS! GlG Tom :D Meine Puppeln sind schon in ihrem zu Hause angekommen! :ja: :ja: :ja:
Dateianhänge
Zu Hause angekommen....
Zu Hause angekommen....
im trockenen ....
im trockenen ....
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Abschied vom Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 21.10.2019 - 13:57

Nach über 20 Jahren im Dornröschenschlaf wird nun der 2SL WITO "Sonnleitenlift" Mauterndorf St.Gertrauden demontiert. Das Seil ist bereits weg und gegenwärtig wird die Strecke demontiert . Im Frühjahr kommt der Antrieb und die Gegenstation weg. Das Gebäude der Talstation übernimmt der Grundstückseigner wie gehabt als Unterstand für landwirtschaftl Geräte und Lager.
Wer noch original WITO Schleppapparate haben möchte meldet sich bei Frau Anni Wieland oder BL Herrn Franz.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieseltom für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04Peter69
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE


Benutzeravatar
Sagi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2014 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Sagi » 05.01.2020 - 14:06

Schade darüber zu hören das der Sonnleitenlift jetzt weg kommt, gut der Zustand ist verherrend bin ein paar mal mit den Tourenski raufgegangen zum Moserkopf über St. Gertrauden an einigen Stützen hing das Seil nur noch provisorisch auf Ketten der obere Langwiesenlift (De Pretis) der vom Veitlerbauern zur Moserkopftalststion ging hatte schon lange kein Seil mehr aber gut Wirtschaftlich würde es sich nicht auszahlen in einen Schlepplift heutzutage noch investieren geschweige denn für den Wito da die Ersatzteilbeschaffung auch nicht gegeben ist und die Bügel alle auf DM umgerüstet werden müssten... wenigstens gibts noch den Moserkopflift so bleibt wenigstens etwas aber wieso der Wito jetzt erst nach 25 Jahren weggerissen wird verstehe ich nicht ganz. :?:
Eine Seilbahn ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel
Andreas De Pretis Seilbahnbau Villach

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 05.01.2020 - 15:01

Ja Sagi , den hat sich der Schitter Peter als Pfand wie er sagte gegü der Salzburger LR ( Seilbahnbehörde) behalten , er wollte ja die Moserkopf EUB auf den Fanningberg bauen vom Hammerkeller aus.......nun ist der Schitter Peter in der Pfrentn als GF der Bergbahnen und damit braucht keiner mehr den alten Wito. Wobei...wenn ich will.....richt ich den super her, bauert eine Beschneiung, häng DM Fbm s drauf und fahr wieder. ABER.....die Grundeigentümer welche teils Liftmiteigentümer waren und sind, wollen die Ruine auch weghaben mittlerweile......
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1265
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von maba04 » 05.01.2020 - 17:16

Dieseltom hat geschrieben:
05.01.2020 - 15:01
Ja Sagi , den hat sich der Schitter Peter als Pfand wie er sagte gegü der Salzburger LR ( Seilbahnbehörde) behalten , er wollte ja die Moserkopf EUB auf den Fanningberg bauen vom Hammerkeller aus.......
Wo ist denn der "Hammerkeller" in Mauterndorf? Das heißt also auch, dass sich der Plan jetzt endgültig erledigt hat?
Dieseltom hat geschrieben:
05.01.2020 - 15:01
nun ist der Schitter Peter in der Pfrentn als GF der Bergbahnen und damit braucht keiner mehr den alten Wito.
Was meinst Du mit "Pfrentn"? Das Großeck-Speiereck wurde ja von den Steinlechners vom Grünwaldkopf aus Obertauern übernommen...
Geplant Winter 2020/21 (ca. 30 Skitage): 20. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), 02. - 09.04.2021 Lungau (AT), 11. - 16.04.2021 Ötztal (AT), (noch unsicher: 13. - 15.05.2021 Hintertux (AT))
Geplant Winter 2019/20 (ca. 4 Skitage): 05. - 10.07.2020 Hintertux (AT)
Winter 2019/20 (13 Skitage): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, 3x Saalbach, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Petz » 05.01.2020 - 17:40

"In der Pfrentn" würde ich am treffendsten als "In der Zwickmühle" übersetzen wollen... :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag:
maba04
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
Sagi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2014 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Sagi » 06.01.2020 - 00:09

Ich glaub der war nur mehr als Überfahrtsrecht vorhanden aber wies so ist da oben einige Bauern sind so eingstellt möchte keine Namen nennen aber wie wir wissen die „Dosegn“ wissen es ganz genau wers ist am meisten freuen würde sich der Jagglerbauer aber da sein Gasthaus dann wieder direkt beim Lift wäre. Wundert mich aber nicht das der Lifr jetzt wegkommt weil es eine Rummurkserei ist für die Bauern die Stützen immer auszumähen und so andere Dinge. Schade ist es trotzdem ist eigentlich ein Urgestein vom Lungau in Sachen Skitourismus da er nach den ESL Speiereck und den Kosmosliften eigentlich eine große Aufstiegshilfe war aber wer will heute noch wie gesagt in einen reinen Südhang und vorallem in so einen ledierten Lift investieren. Verbindungen waren schon oft geplant zwischen Fanning und Speiereck wurden aber leider nie realisiert.... Naja villeicht ergibt sich in Zukunft etwas wäre so eine Traum Abfahrt bei genügend Schnee. Ehrlich gesagt ich bin zwar nie gefahren mit dem Sonnleitenlift aber es ist mir ein Wehmutstropfen wenn er jetzt richtig abgerissen wird.
Eine Seilbahn ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel
Andreas De Pretis Seilbahnbau Villach

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Dieseltom » 07.01.2020 - 18:48

in der Pfrentn heisst bei uns in Pension im Ruhestand!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieseltom für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04Petz
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE


Benutzeravatar
Sagi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2014 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Sagi » 08.01.2020 - 22:13

Nana Tom er hat nur die Seilbahnen aufn Steinlechner Klaus (Gamsleiten OT) abgegeben er selber hat noch den Campingplatz die Panoramaalm und die Skialm kommt eh oft bei uns in der Firma daher da ich ja selber in Mauterndorf arbeite direkt unter der alten ESL Talsation :D
Eine Seilbahn ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel
Andreas De Pretis Seilbahnbau Villach

Benutzeravatar
Schlepplift06
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 27.03.2019 - 22:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lungau
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Schlepplift06 » 08.01.2020 - 22:26

Ich glaub es ist nur noch eine Frage der Zeit, dass sie den Langweisnlift auch schleifn :naja:
Alpin 3D Design
https://www.alpin3d-design.com/
New SUFAGPackV2 for SRS12 by Alpin3D Design
https://www.alpin3d-design.com/portfoli ... pack-v2-1/

Seilbahnbilder on Instagram
https://www.instagram.com/seilbahnbilder/

Benutzeravatar
Sagi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2014 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Sagi » 10.01.2020 - 14:01

Glaub auch obwohl der in Fanningberg gehört der Sonnleiten gehört den BB Lungau (Speiereck)
Eine Seilbahn ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel
Andreas De Pretis Seilbahnbau Villach

Benutzeravatar
Sagi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2014 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sonnleitenlift Mauterndorf

Beitrag von Sagi » 24.04.2020 - 12:37

Mit letzter Woche ist der Sonnleitenlift Geschichte
RIP Sonnleitenlift 1968-2020 :(
Dateianhänge
FEB01236-EB47-4D46-A958-03282F9D93FB.jpeg
FEB01236-EB47-4D46-A958-03282F9D93FB.jpeg (2.76 MiB) 549 mal betrachtet
D420C893-C6C7-4ED9-96BA-98215D84DEF5.jpeg
D420C893-C6C7-4ED9-96BA-98215D84DEF5.jpeg (2.94 MiB) 549 mal betrachtet
Eine Seilbahn ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel
Andreas De Pretis Seilbahnbau Villach


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste