Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

LSAP in der Sportwelt (amade)

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 15.07.2011 - 19:56

Hat jemand Fotos von der 3er KSB Wagreiner Höhe und dem SL Kogelalm :?:
Zuletzt geändert von gipfelstürmer1 am 08.12.2014 - 22:22, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 17.07.2011 - 19:41

Niemand ? :( :schade:

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2594
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Zottel » 17.07.2011 - 23:58

Meinst du den Kogelalmlift im Snowspace Flachau?
Google hat ein Bild gebracht, auf dem man zumindest den Antrieb erkennen kann. Wie es der Zufall so will, gehört das Bild zu einem Bericht von schifreak und ist aus diesem Forum. Kannst ja sonst nochmal bei liftworld schauen ;)
Wenn ich mich recht erinnere hatte der SL Portalmasten, führte steil als Vorgänger jetzigen PB und als Rückbringer vom Topliner (vor 1996 Muldenlift) einen Hang rauf und war laut liftworld ein DM von 1966.

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1491
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Chense » 18.07.2011 - 15:08

Zyste hat geschrieben:Meinst du den Kogelalmlift im Snowspace Flachau?
Google hat ein Bild gebracht, auf dem man zumindest den Antrieb erkennen kann. Wie es der Zufall so will, gehört das Bild zu einem Bericht von schifreak und ist aus diesem Forum. Kannst ja sonst nochmal bei liftworld schauen ;)
Wenn ich mich recht erinnere hatte der SL Portalmasten, führte steil als Vorgänger jetzigen PB und als Rückbringer vom Topliner (vor 1996 Muldenlift) einen Hang rauf und war laut liftworld ein DM von 1966.
Kam aber m.E. auf anderer Trasse rauf - Ich dachte immer von unten gesehen rechts zur 4KSB ... Google Earth zeigt mir wenn man noch ne Trasse erkennen kann eher links rauf Richtung Flying Mozart.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2594
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Zottel » 18.07.2011 - 15:55

Chense hat geschrieben: Kam aber m.E. auf anderer Trasse rauf - Ich dachte immer von unten gesehen rechts zur 4KSB ... Google Earth zeigt mir wenn man noch ne Trasse erkennen kann eher links rauf Richtung Flying Mozart.
Der SL verlief quasi zwischen der jetzigen PB und dem Topliner den Hang hinauf und endete oberhalb der Station des Flying Mozart.

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1491
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Chense » 18.07.2011 - 16:33

Zyste hat geschrieben:
Chense hat geschrieben: Kam aber m.E. auf anderer Trasse rauf - Ich dachte immer von unten gesehen rechts zur 4KSB ... Google Earth zeigt mir wenn man noch ne Trasse erkennen kann eher links rauf Richtung Flying Mozart.
Der SL verlief quasi zwischen der jetzigen PB und dem Topliner den Hang hinauf und endete oberhalb der Station des Flying Mozart.
Das wäre dann die erste Variante die ich meinte. Danke für die Aufklärung.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 24.07.2011 - 09:56

Danke für das Bild :!: :D Hat jemand von euch auch Bilder vo der 3KSB Wagrainer Höhe :?: Würde mich über weitere Informationen und Bilder freuen!


Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 02.09.2011 - 21:37

Weiß jemand ob die Hütte neben der jetzigen M. Station der roten 8-er die ehm. Station der 3KSB war?

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1433
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von hebi » 02.09.2011 - 21:41

die 3KSB verlief auf identischer Trasse wie jetzt die 2 Sektion der Roten 8. Sogar die Stationsgebäude wurden übernommen.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 03.09.2011 - 08:50

Vielen Dank! :D 8)

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1491
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Chense » 03.09.2011 - 21:14

Ich weiß das ist OT aber wann wird endlich die ganze Sportwelt LSAP? :P

Nein spaß beiseite - Verwenden die neuen Bahnen in Zauchensee von Flachauwinkl aus die gleichen Gebäude wie die alte Bahn?
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2594
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Zottel » 04.09.2011 - 15:41

Meinst du die Highliner? Beim IIer kann ichs mir absolut nicht vorstellen, das sind ja so 0815-UNis. Beim Ier gibt es ja diesen Riesenkomplex mit Gastronomie etc. Bei der Vorgängerbahn sah das schon noch anders aus!
Die verlinkten Fotos sind auf liftworld zu finden.

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1491
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Chense » 04.09.2011 - 16:56

Zyste hat geschrieben:Meinst du die Highliner? Beim IIer kann ichs mir absolut nicht vorstellen, das sind ja so 0815-UNis. Beim Ier gibt es ja diesen Riesenkomplex mit Gastronomie etc. Bei der Vorgängerbahn sah das schon noch anders aus!
Die verlinkten Fotos sind auf liftworld zu finden.
Ja die meine ich ... genauer natürlich die Nr. 1 beim 2.er wars ja recht klar nachdem der ja eigentlich kein Gebäude hatte.

Schade! :(
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont


Benutzeravatar
sorti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 264
Registriert: 15.07.2010 - 14:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kitzbühel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von sorti » 04.09.2011 - 23:32

Beim Highliner I wurde glaub´ ich die Bergstation teilweise wiederverwendet, man stellte die UNI-G halt vor das alte Gebäude.
Der Stationsumlauf ist im alten Teil, alles andere im UNI-Teil untergebracht.
Signatur in Arbeit...

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1433
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von hebi » 04.09.2011 - 23:38

das hat man wohl gemacht, um den Stationssteher nicht mitten im darunterliegenden Restaurant zu haben... die Bodenalm wurde beim Bau des Highliners ja richtig schön umgestaltet und da hätte ein großer Betonklotz dann doch ziemlich gestört...
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 29.07.2013 - 21:35

Ich hab gerade eben etwas sehr Interessantes gefunden! Schaut euch mal die Seite an, da sind 40 Fotos von der neu aufgestellten Wagreiner Höhebahn 2, extrem cool! :D 8)

http://www.beirutnightlife.com/video-ga ... rettyPhoto
Zuletzt geändert von gipfelstürmer1 am 29.07.2013 - 22:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1082
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von Maxi.esb » 29.07.2013 - 22:13

welche seite? :lach: bin zurzeit in Flachau. Gibts da irgendwas LSAP mäßiges zu begutachten?
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP Sportwelt (amade)

Beitrag von gipfelstürmer1 » 29.07.2013 - 22:23

Die Ferien tun mir nicht gut, da hab ich Depp doch glatt den Link vergessen^^ :lol:

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Dachstein » 23.10.2013 - 22:19

Nachdem ich gerade einen alten Pistenplan, geschätzt Ende der 1980er Jahre (Panoramabahn in Alpendorf ist schon drauf), bin ich gerade etwas am Grübeln. Die Panoramabahn wurde 1988 mit der 6 EUB gebaut, jedoch ist die DSB Mooslehen in Filzmoos (1984) nicht darin verzeichnet. Interessanterweise wurde hier aus zwei unterschiedlich alten Pistenplänen einer gemacht und diese dann in einem englischsprachigen Magazin abgedruckt.

Filzmoos selber präsentiert sich sehr anders:

- Rettensteinlift
- ESL Großberg
- Roßbrandlift
- Geierberglift

Die Verbindung mit Schweigeralmlift und Halsegg Schlepper sind, wie die DSB Mooslehen nicht drauf, dafür ein Projekt mit einer DSB und einem Schlepper, welches aus der Dorfmitte auf den Rossbrand führt.

Der Plan muss also vor 1984 herausgegeben worden sein.

in Wagrain schaut es auch anders aus.

Flying Mozart II gibt es, I aber noch nicht. Statt der PB ein Schlepper, statt dem Topliner ein Kurvenlift. Auf dem Grafenberg ist indes ein Projekt in der Hachau eingezeichnet, welches aus dem Graben drunter rauf auf den Sonntagskogel führt.

Hat jemand zu diesen Projekten Infos?

MFG Dachstein


Benutzeravatar
Klosterneuburger
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 21.09.2012 - 19:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 3400 Klosterneuburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Klosterneuburger » 23.10.2013 - 23:57

Ich bin seit 1984 jedes Jahr mindestens 2 Wochen in Flachau skifahren. Kann deshalb alles Infos zu dem Gebiet geben ;)

Der Flying Mozart 2 wurde 2 Jahre vor der 1. Sektion gebaut und hieß damals Grießenkareckbahn. Diese hatte Gondeln mit 12 statt 10 Personen, dafür weniger Gondeln. Stützen und Bergstation waren die gleichen. Alles von Doppelmayr.

Der Schlepper aus der Mulde (Vorgänger der PB) war ein extrem steiler mit Dieselantieb. Hersteller Doppelmayr immer als Kurzbügler mit Ursprungsgehänge.

Der Vorgänger vom Topliner war ein Kurvenschlepplift von Doppelmayr. Er hieß Muldenlift, hatte ca die Streckenführung der jetzigen roten Abfahrt. War immer mit Elektroantrieb. Ursprünglich Kurzbügler dann SB Langbugeln.

Das Projekt DSB Hachau wurde nie in der geplanten Variante verwirklicht. Geplant war die DSB von Girak. Der Beginn der Bahn war etwas links der Talstation der jetzigen Buchaukabinenbahn. Verwirklicht wurde eine 6er Sesselbahn von Doppelmayr mit ca. der Streckenführung des alten Schlepplift Sonntagskogel 1.

Falls noch wer fragen hat bitte um Info [*]

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Dachstein » 24.10.2013 - 00:10

Erst mal Danke für die Zusatzinfos.
Klosterneuburger hat geschrieben:Der Flying Mozart 2 wurde 2 Jahre vor der 1. Sektion gebaut und hieß damals Grießenkareckbahn. Diese hatte Gondeln mit 12 statt 10 Personen, dafür weniger Gondeln. Stützen und Bergstation waren die gleichen. Alles von Doppelmayr.
Sicher? Mir wäre davon nichts bekannt, dass der Flying Mozart mal eine 12 Kabinenbahn gewesen wäre?!
Klosterneuburger hat geschrieben: Das Projekt DSB Hachau wurde nie in der geplanten Variante verwirklicht. Geplant war die DSB von Girak. Der Beginn der Bahn war etwas links der Talstation der jetzigen Buchaukabinenbahn. Verwirklicht wurde eine 6er Sesselbahn von Doppelmayr mit ca. der Streckenführung des alten Schlepplift Sonntagskogel 1.
Aber - das kann so nicht stimmen. Denn die Bahn von der ich spreche, hat nicht in der Buchau begonnen, sondern viel weiter oben und auf der Wagrainer Seite. Und von DM kann die von dir angesprochene Sesselbahn am Sonntagskogel nicht sein - das sind Girak Garaventaanlagen. Nur Hachau und Gernkogel 1 sind von DM, Rest ist ziemlich alles Girak oder Girak Garaventa. Die als Projekt eingezeichnete Bahn wäre wohl irgendwo im Bereich Sonntagskogel 1 gestanden, etwas weiter runter gezogen, aber zur Buchau kommt man von dort aus niemals.
Auch kann die Bahn nicht direkt als Ersatz für den Sonntagskogelschlepper gedacht gewesen sein, da ihre Talstation etwas tiefer geplant gewesen wäre.

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Klosterneuburger
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 21.09.2012 - 19:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 3400 Klosterneuburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Klosterneuburger » 24.10.2013 - 11:55

Also zur Flyling Mozarz 2 (ex. Griesenkareckbahn):

Ja das war am Anfang 12er Gondeln. Es waren reine Stehgondeln ohne der jetzt umlaufenden Schmalen Sitzbank. Die Gondeln waren weiß. Ob sie umgebaut wurden auf die jetzigen weiß ich nicht. Auf alle Fälle waren es weniger.

DSB Hachau:

Das Projekt DSB Hachau war jahrelang immer wieder abgewandelt im Gespräch. Ich habe mal die Variante von 1988 eingezeichnet im nachfolgenden Plan. Nach meinem Wissen war sie sehr wohl als Ersatz für den Sonntagskogelschlepplift 1 geplant. Das Projekt wurde erste aufgegeben, wie die Einseilumlaufbahn Buchau gebaut wurde. Der Sonntagskogelschlepplift 1 wurde dann durch eine 6er Sesselbahn ersetzt. Diese steht noch immer und ist meines Wissen von Doppelmayr.
Dateianhänge
DSB Hachau Wargrain PJ 1988.jpg

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Dachstein » 24.10.2013 - 14:00

Klosterneuburger hat geschrieben:DSB Hachau:

Das Projekt DSB Hachau war jahrelang immer wieder abgewandelt im Gespräch. Ich habe mal die Variante von 1988 eingezeichnet im nachfolgenden Plan.
Interessant, auf meinem Plan beginnt sie wesentlich höher und endet tiefer, führt nicht direkt auf den Gipfel!
Diese steht noch immer und ist meines Wissen von Doppelmayr.
http://www.seilbahntechnik.net/de/lifts/1768/datas.htm

Nix DM, ist eine Girak Garaventa MCS Anlage. ;)

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Klosterneuburger
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 21.09.2012 - 19:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 3400 Klosterneuburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Klosterneuburger » 24.10.2013 - 14:11

Sorry tatsächlich Girak, zwar eh logisch, da St. Johann/Wagrain immer auf Girak gesetzt hat und nicht auf DM. Im Gegensatz zu Flachau Da bin ich wirklich falsch gelegen. :cry:

Aus welchem Jahr stammt der Pistenplan auf den du dich beziehst? Wie gesagt es gab mehrere Varianten. Auch eine als 4er Sesselbahn. Aber alle gingen bis auf den Gipfel die ich kenne. Hast du zu der Variante die du meinst nähere Details?

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP in der Sportwelt (amade)

Beitrag von Dachstein » 24.10.2013 - 14:42

Klosterneuburger hat geschrieben: Aus welchem Jahr stammt der Pistenplan auf den du dich beziehst? Wie gesagt es gab mehrere Varianten. Auch eine als 4er Sesselbahn. Aber alle gingen bis auf den Gipfel die ich kenne. Hast du zu der Variante die du meinst nähere Details?
Nein, leider. Ich werde versuchen, die Pistenpläne zu scannen. Nur so sieht man, wo die Bahn verlaufen hätte sollen.

MFG Dachstein


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste