Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1656
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Dieseltom » 22.10.2012 - 14:17

DSC_0119.jpg
den Ausflug wählt ich nach gutem Plan -- allein es gibt ka Sesselbahn!
....
Dateianhänge
DSC_0098.jpg
DSC_0099.jpg
DSC_0100.jpg
DSC_0101.jpg
DSC_0102.jpg
DSC_0103.jpg
DSC_0104.jpg
DSC_0105.jpg
DSC_0109.jpg
ehem.Schneise des Himbergliftes
DSC_0110.jpg
DSC_0111.jpg
der Schuppen steht auch noch
DSC_0112.jpg
DSC_0113.jpg
DSC_0114.jpg
DSC_0115.jpg
DSC_0116.jpg
DSC_0118.jpg
DSC_0117.jpg
DSC_0120.jpg
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE


Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1656
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Dieseltom » 22.10.2012 - 14:22

" Den Ausflug wähl nach gutem Plan - ich rate Dir fahr Sesselbahn" so war einst der Werbespruch am Plackleslift ......allein ich hätte es gern getan, liebe alte Sesselbahn. Meine Tränen tropften an Deiner ehemaligen Einstiegstelle und der Schmerz ging ins Unermessliche....
Dateianhänge
DSC_0122.jpg
DSC_0123.jpg
DSC_0124.jpg
DSC_0125.jpg
DSC_0126.jpg
DSC_0127.jpg
DSC_0128.jpg
DSC_0129.jpg
DSC_0130.jpg
Zuletzt geändert von Dieseltom am 22.10.2012 - 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Amarra64
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 12.05.2012 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Amarra64 » 22.10.2012 - 14:24

Was für eine Menge Bilder...booooh...einen Schatz hast Du gefunden.
Beeindruckend, wie die Männer das alles von Hand aufgestellt haben, und wieviele Hände tatsächlich auch gebraucht wurden!
Das Bild von der einen Omma ist witzig: Hut mit reichlich Garnitur drauf, die Beine auch ohne Fußablagemöglichkeit brav und züchtig übereinandergeschlagen, und dazu der extrem skeptische Blick nach oben, Ausdruck wie grad auf eine saure Gurke gebissen. :lach: Herrlich komische Sachen kann man finden.
LG Andrea
>>...und als der liebe Gott einmal besonders gute Laune hatte, schenkte er uns den Ski.<< Berge im Schnee, Luis Trenker, 1932
Homepage: http://www.retro-moden.de/index.php?id=skimode

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8777
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Petz » 22.10.2012 - 19:28

Harzwinter hat geschrieben:Das gibt den goldenen Foren-Dokumentations-Oscar mit Eichenlaub und Lorbeerkranz!
Dafür würd ich Tom ebenfalls vorschlagen...:ja: Andererseits ist das der beste Beweis dafür das es sehr wohl noch alte Dokumentationsbilder gibt aber wenn man nicht das Glück hat, mit einem Mitglied der älteren Generation in Kontakt zu kommen geht man leer aus weil die jüngeren von solchen Schätzen meist gar nichts mehr wissen.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1733
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von rajc » 23.10.2012 - 20:47

Anbei noch ein nützlicher Link fur die Sesselbahn auf die Hohe Wand. ( Hatten wir auch schon in einen anderen Forum )

http://webs.schule.at/seilbahn/default.htm
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 994
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Klosterwappen » 23.10.2012 - 22:37

Amarra64 hat geschrieben: Das Bild von der einen Omma ist witzig: Hut mit reichlich Garnitur drauf, die Beine auch ohne Fußablagemöglichkeit brav und züchtig übereinandergeschlagen, und dazu der extrem skeptische Blick nach oben, Ausdruck wie grad auf eine saure Gurke gebissen. :lach: Herrlich komische Sachen kann man finden.
Die junge Frau ein paar Bilder weiter oben, der die Lampe einen Heiligenschein verpasst, ist aber auch grenzgenial!
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1074
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Maxi.esb » 19.11.2013 - 18:39

Ich habe die einzigen Farbbilder vom Lift von Dieseltom bekommen:
Bild
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1074
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Maxi.esb » 07.07.2014 - 22:22

Bilder Nachschub:
https://lh5.googleusercontent.com/-BxRX ... 2529+V.jpg
https://lh5.googleusercontent.com/-i61R ... L%2529.jpg
https://lh6.googleusercontent.com/-Y9hE ... 529+II.jpg
https://lh4.googleusercontent.com/-mBGt ... 9+IIII.jpg
https://lh3.googleusercontent.com/-rpWP ... 29+III.jpg
Das letzte bild ist eine besondere Rarität! Wenn man genau hinsieht, kann man erkennen, dass man über die ehem. T-Stütze eine Portalstütze drüber gebaut hat. Erst nachdem mich Dieseltom darauf hingewiesen hat habe ich es auch gesehen.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8777
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Petz » 08.07.2014 - 18:46

Many thanks for the pictures...:ja:
Nachdem die früheren Liftbauer alle erst so ihre Erfahrungen sammeln mussten stand lerning by doing an der Tagesordnung und wenn sich eine Konstruktion als zu schwach erwies musste man eben nötigenfalls nachbessern. Auch führte die Materialknappheit in den Nachkriegsjahren dazu das man "verwursten" musste wessen man überhaupt habhaft werden konnte und auch darin begründet sich das Auftreten so mancher Mängel.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1074
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Maxi.esb » 17.12.2015 - 15:27

Noch ein Bild von Stütze 1, der provisorische 1-Rollen Niederhalter. Die war bestimmt ordentlich schwer :lach:
Sehe ich das richtig, dass Stütze 2 anscheinend später auch umgerüstet wurde?
Bild
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von stavro_ » 17.12.2015 - 18:00

das sieht ja aus als hätten die rollen eines panzer für die stütze verwendet.

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8777
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Petz » 17.12.2015 - 20:13

Durchaus möglich denn aufgrund der Materialknappheit wurde damals verwendet wessen man habhaft werden konnte; Trojer´s erste Lifte hatten ebenfalls überarbeitete Panzerlaufräder und die Josefsbergprototypanlage auch das Getriebe eines solchen.
Übergroße Niederhalterollen waren allerdings ein Markenzeichen von WBB denn auch als der Hersteller später eigene Seilrollen produzierte wurden die Riesendinger noch gerne verbaut wobei sich die hohe Eigenmasse der Seilrollen selbst bei Balancierung noch überaus deutlich bemerkbar machte. Ansonsten sah ich sowas nur bei einem uralten Bild eines Julliardkorbliftes bzw. gibt´s die heute natürlich noch bei Poma - KSSL´s.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Dieter WISSEKAL
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1132
Registriert: 06.05.2004 - 14:41
Skitage 17/18: 44
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Dieter WISSEKAL » 20.10.2017 - 20:52

Ich war am 20. Oktober 2017 am Himberg und habe die Bergstation (bzw. das, was von ihr übrig ist) des ehemaligen Himberg-Sessellifts fotografiert.
Dateianhänge
IMG_1381_1.JPG
Bergstation Himberg-Sessellift (926 m)
IMG_1381_1.JPG (174.77 KiB) 988 mal betrachtet


Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1656
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von Dieseltom » 09.07.2019 - 10:50

Nach längerer Zeit hab ich im Negativ Fundus noch zwei Bilder entdeckt...und gescannt.....
Dateianhänge
Bergstation ESL Himberg um 1960.jpg
Die T-Stütze wurde später gegen eine Portalstütze getauscht
Bergstation ESL Himberg um 1960.jpg (289.69 KiB) 205 mal betrachtet
Bergstation Himberglift Puchberg um 1950.jpg
Die typischen WBB Rollenbatterien
Bergstation Himberglift Puchberg um 1950.jpg (401.34 KiB) 205 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieseltom für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59Florian86
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2203
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: ESL Gemeinde Puchberg/Schneeberg WBB 1949

Beitrag von vovo » 11.07.2019 - 23:04

Immer her mit den alten Aufnahmen - danke!

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste