Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 25.11.2005 - 13:59

Mach ich bei Gelegenheit. (Weil du es bist... ;) ).


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 29.08.2006 - 12:32

Mein Bruder an Ostern 1982 oder 80.

Die Suche nach den Bildern wird demnächst weiterverfolgt....

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2644
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » 29.08.2006 - 13:42

was ist das denn?? ein brems-schirm? 8O

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 29.08.2006 - 14:26

Das war glaub ein Segel, war genial; du konntest die steilste (gewalzte) Piste volle Pulle runtercruisen...oder so

Hat sich scheinbar nicht so richtig durchgesetzt (wie später das Swingbo oder so)..

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7985
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 30.10.2007 - 21:25

Kann jemand zufällig diesen Pistenplan datieren? Und wann wurden die SBs Pramint, Vallons und Dame Blanche abgebaut?
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 30.10.2007 - 21:32

Link geht nicht?!

Deine Anlagen sind 80er Jahre Anlagen, die damals mit dem Aufkommen des "richtigen" Massentourismus als Entlastung gebaut wurden. War eine typische infrastrukturelle Maßnahme der Zeit, als es noch keine Hochleistungsanlagen gab. Ist auch eigentlich cooler, weil abwechslungsreicher. Find ich jedenfalls besser als eine KSB8, die dann hinterher eine Piste gar nicht mehr und die nächste nur noch über einen Ziehweg erschließt. Außerdem verteilen sich die Leute besser. Ist aber natürlich vom Unterhalt viel teurer.

Alle drei Anlagen müssten in den frühen 80ern gebaut worden sein und in der ersten Hälfte der 90er stillgelegt worden. Von der Dame Blanche gab es noch 2001 deutliche Reste, Vallons nix. Pramint hatte glaube ich immer noch ne Bergstation stehen lange Zeit.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7985
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 30.10.2007 - 21:51

trincerone hat geschrieben:Link geht nicht?!
Sollte jetzt gehen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 30.10.2007 - 21:58

1993 - 1995. Golf steht noch, aber 2 Lac ist schon TSD. Die drei genannten SB müssen zu dieser Zeit nicht zwangsweise noch in Betrieb gewesen sein. Die waren immer sehr zurückhalten mit Lifte löschen (siehe Polset LOL). Gerade die beiden Anlagen an der Masse standen noch recht lang als Entlastungsanlagen, liefen aber wohl nur noch eher selten. Pramin müsste da eigentlich schon ziemlich passé gewesen sein, 1993 ca. sollte Schluss gewesen sein. Hat ne Zeit lang echt gefehlt bevor es den TSD direkt auf die Tougnète gab, weil man mit TSF St. Martin II nur auf den Cherferiepass kam und daher aus dem Sektor echt beschissen zurück nach Süden (auf beiden Seiten). Wurde jedesmal knapp abends! :)

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7985
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 30.10.2007 - 22:03

Ach, jetzt check ich das erst, der neue TSD St. Martin 2 geht ja zur Tougnète, stimmt :idea:
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Space1978
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 10.04.2006 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 5084 Großgmain bei Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Space1978 » 30.10.2007 - 23:26

Auch einige Pisten-Namen haben sich geändert. Pistenplan von 1995/96:

Goitschel ---> Pluviemetre
Piste du Glacier ---> Christine
La Medallie ----> Fond 2
Les Chalets ---> Fond 1

Dann ist noch eine rote Piste vom Caron abhanden gekommen.
1995/96 sind außerdem noch Ski-Routen nach Saint-Marcel, nach Les Granges und Pranger dazugekommen.
Apropos Skirouten wüßte ich gerne mal, wer die folgenden Routen mal abgefahren ist. Und zwar die Itineraire des Encombers von der Point de la Masse aus runter (ins Nachbartal????) , die zweite Rote des Encombes von der Bergstation vom Lac Noir - Sesselliftes aus, und zuletzt die Itineraire des Cretes Direction Le Chatelard, ebenfalls anfahrbar von Bergstation Lac Noir aus. Wo zum Geier kam man da raus? Wie kam man nach Val Thorens zurück, wenn überhaupt?
Snowboarden im Hochsommer ist genial!!

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 30.10.2007 - 23:31

Ist Goitschel nicht die schwarze Direttissima und Pluviometre die Rote außen rum? Oder hab ich das falsch in Erinnerung?

EDIT: AH, habs gesehen, zweimal Goitschel. Ist m.E. ein Fehler.

Die rote am Caron gibts noch, das ist die alte stillgelegte Piste aus der Zeit vor der Sprengung der heutigen Piste. Ich finde die alte fast cooler, wenn man weiß wo sie abgeht, kann man sie noch fahren. Ist fasznierend, plötzlich so eine Ruhe zu haben, wenn man mitten aus dem Caron-üblichen (nervigen) Gewimmel kommt... :D

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 833
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von ThomasZ » 14.04.2008 - 21:31

Hallo Ihr !

Ich habe aus dem Val Tho Urlaub nach Ostern einige Bilder von dem alten Liftplan in Touristeninformation mit gebracht.

Hier sind einige Lifte eingezeichnet die es nicht mehr gibt.

z.B. Polset, Fond I und Fond II, TS du 3300

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von trincerone » 15.04.2008 - 11:16

Ja, den hab ich auch zu Hause, den haben sie in den frühen 90ern sehr viel verschickt.


Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 833
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von ThomasZ » 15.04.2008 - 18:41

Der hängt da immer noch als Infotafel in dem Büro

Benutzeravatar
Space1978
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 10.04.2006 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 5084 Großgmain bei Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von Space1978 » 17.08.2008 - 22:27

Pistenplan von 1975 ( leider ist der Peclet-Teil wegen meinem Scanner nicht drauf...)
Das Foto zeigt die Gondelbahn La Masse bis zur Bergstation in 2800 m Höhe und deren saugeniales Pistengelände.
Dateianhänge
3 Valles -01.jpg
3 Valles -02.jpg
Les Menuires.JPG
Gondelbahn La Masse
Snowboarden im Hochsommer ist genial!!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von Arlbergfan » 22.04.2013 - 23:19

Ich hab in unserem Appartement in Saint Martin de Belleville ein altes Skibuch über Frankreich gefunden - dabei waren auch die 3V mit ihren Pistenplänen dabei. Konnte es leider nur abfotografieren - und das um 5 Uhr früh! Naja...besser als nichts! Für mich besonders beeindruckend: Das Stadion von Les Menuires war früher wirklich ein Stadion, da sind schon extrem viele Häuser inzwischen dazugekommen...

Bild

Bild

Bild

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 14.11.2016 - 14:08

Nachdem man in Zermatt derzeit auch wieder mit den Segeln rumfährt...

Gletschersesselbahn Col de Thorens :juggle: ist auch bissele sichtbar
Dateianhänge
Val thorens_ca 1979 oder so April.jpg

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 24.12.2016 - 08:51


Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: historische Bilder Val Thorens + Geschichte der Station

Beitrag von bergfuxx » 26.03.2017 - 23:08

Ich bin da gerade noch auf was gestoßen (falls bereits bekannt, dann vergesst es wieder):

Direktlink


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste