Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Daher werden wir uns am Donnerstag (21. März) am #321EUOfflineDay beteiligen, und das Forum an diesem Tag abschalten.

Zur Diskussion

Städeli-Lift-AG

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2948
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Städeli-Lift-AG

Beitrag von lift-master » 06.04.2004 - 22:08

Hat jemand noch Infos von der WSO,wann gegründet und wann war definitiv Ende?hat es ein topic darüber?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tinel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 600
Registriert: 14.06.2003 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Tinel » 07.04.2004 - 12:36

WSO wurde in den Fünfizigern von Walter Städeli gegründet (er war glaub ich Mechaniker), baute über 2000 Seilbahnen weltweit, davon einige nach dem Creissel-Kuppelsystem (neuere Bahnen wurden mit Vorliebe rosa angestrichen) und wurde 1990 von der Firma Garaventa übernommen, welche dank den Städeliplänen nun eigene Sessel und Stationen bauen konnte.

P.S: Städeli ist meine Lieblingsfirma ;)!

Benutzeravatar
Kapitaen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 17.09.2004 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-25836 Kirchspiel Garding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

WSO - Staedeli Lift AG

Beitrag von Kapitaen » 12.01.2005 - 22:03

Anbei ein WSO Prospekt aus dem Jahre 1971. Habe ich mit anderem Material im Januar 1980 auf eine schriftliche Anfrage hin erhalten.
Dateianhänge
Staedeli_1971.06.JPG
Staedeli_1971.05.JPG
Staedeli_1971.04.JPG
Staedeli_1971.03.JPG
Staedeli_1971.02.JPG
Staedeli_1971.01.JPG
Traeume nicht Dein Leben, lebe Deine Traeume...

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 13.01.2005 - 14:37

Schöner Prospekt! Kapitäns Archiv ist eine echte Bereicherung fürs Forum!
Hibernating

Benutzeravatar
Kapitaen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 17.09.2004 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-25836 Kirchspiel Garding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

WSO - Staedeli Lift AG

Beitrag von Kapitaen » 13.01.2005 - 21:24

@ GMD: Danke fuer die Blumen!

Habe noch etwas mehr ausgegraben.
Muss ich jetzt wohl :vielposten:
Dateianhänge
Staedeli_1977.02.JPG
Staedeli_1977.01.JPG
Staedeli_197x.02.JPG
Staedeli_197x.01.JPG
Staedeli_1974.05.JPG
Staedeli_1974.04.JPG
Staedeli_1974.03.JPG
Staedeli_1974.02.JPG
Staedeli_1974.01.JPG
Traeume nicht Dein Leben, lebe Deine Traeume...

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 14.01.2005 - 18:16

wow..

1971 hatten die schon eine 6er EUB/ZUBs gebaut ..

Interessant auch die Stützenmontage im 4. Bild -> damals hat man anscheind erst das Seil gespannt und dann die Stützen montiert?? War das damals häufiger der Fall?

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7984
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 14.01.2005 - 18:40

starli2 hat geschrieben:wow..

1971 hatten die schon eine 6er EUB/ZUBs gebaut ..
In der Tat - man führe sich vor Augen, daß Doppelmayr seine erste EUB 1973 baute, und das mit VonRoll-Technik!
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2948
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lift-master » 14.01.2005 - 20:07

einfach geil.will mehr davon sehen :P
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 14.01.2005 - 20:22

Hammermässig!
Hibernating

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 14.01.2005 - 21:02

am besten gefällt mir ja der bequeme fernsehsessel, der am SL-gehänge dranhängt :)

Wär doch mal was interessantes...

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2948
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lift-master » 24.01.2005 - 20:25

wo stehen eigentlich in österreich WSo anlagen?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Fiescher » 01.02.2005 - 23:56

Hatte heute Abend das Vergnügen an einem 40 Jahre alten WSO (Städeli) Schlepplift mit Kurzbügeln zu fahren. Natürlich mit dem obligatorischen Anfahrtsruck. War aber von Bügel zu Bügel unterschiedlich...
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
Christoph Nikolai
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 14.10.2003 - 16:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Christoph Nikolai » 05.02.2005 - 15:58

@Fiescher: wo?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5929
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von TPD » 05.02.2005 - 16:05

Auf dem Scan Staedeli_1971.04.JPG hat es eine 6er-Kabinenbahn (Bild 17).
Weiss zufälligerweise jemand, wo diese Bahn steht bzw. stand ?

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Fiescher » 05.02.2005 - 22:37

@ Christoph Nikolai

Am Hundseck-Nordhang steht ein 515 m. langer Städeli-Lift der dieses Jahr sein 40 jähriges feiert.
Daneben steht noch ein 33 Jahre alter DM.
Christoph, Du darfst halt nicht nur zum Mehliskopf fahren, dort ist es doch uninteresant, überfüllt und man wird doch nur abgezockt.
Ich bin dort seit über 10 Jahren nicht mehr gefahren. Und der Mehliskopf wird mich wahrscheinlich auch auf Ski nicht mehr sehen..
Aber wenn DU willst, können wir uns ruhig mal zum Ski fahren verabreden. .. Suche immer Leute aus meiner Ecke...
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2948
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lift-master » 07.02.2005 - 13:58

Bin heute auch WSO gefahren,ein 68er SL.total geil :lol:
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 07.02.2005 - 16:38

lift-master hat geschrieben:Bin heute auch WSO gefahren,ein 68er SL.total geil :lol:
War letzte Woche auch an diesem Lift (Langmattlift). War aber schon spät und war die letzte Zeit so viel Ski gefahren, dass ich kein Bock mehr hatte, die Latten unterzuschnallen. Hab deshalb nur Fotos gemacht.

Der Liftmensch hat gemeint, ob ich Industriespionage vorhätte :lol:
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2948
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lift-master » 07.02.2005 - 16:48

das fragen sie immer gerne,auch anderswo,haben halt angst vor den grünen und naturschutz.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Christoph Nikolai
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 14.10.2003 - 16:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Christoph Nikolai » 07.02.2005 - 20:41

@Fiescher:
hört sich wirklich gut an. Bin im letzten Sommer mal am Hundseck vorbeigefahren, aber irgendwie habe ich die Nordhanglifte übersehen. Wenn ich Dich richtig verstehe, sind sie gegenüber der beiden anderen Lifte (die Parallelanlage) auf der anderen Straßenseite, oder. Vielleicht fahre ich kommendes Wochenende mal hin. Kann Dir aber noch nicht genau sagen, ob Sa. oder So. und um welche Uhrzeit.

Wie funktioniert das mit den Karten? Haben die Stundenkarten (wie am Mehliskopf) oder nur reine Flutlichtkarten?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1987
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

suche nach städeliliften

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 12.02.2005 - 14:42

in unterwasser/toggenburg fährt noch oiner (schlepper - bis vor einigen jahren noch mit langen holzteilen ok is glaub scho zehn jahre her)

stöfeli seit 62 oder 63 - da das ganze skigebiet nicht gerade innovativ und erschließungswütig ist, ist anzunehmen daß der lift noh ne weile geht

oder weiß einer mehr?

das hauptproblem ist doch im skigebiet churfirsten daß es zu viele lifte und zu wenig abfahrten gibt !! zudem ist die talabfahrt nicht schneesicher
(unterwasser)

war mal in tschiertschen bevor der alte ewig lange schlepper durch einen sessel ersetzt wurde... war ziemlich lang aber glaub kein städeli (ging ca. von 1250 bis ca. 1900 m hoch und danach noch ein neuer dm shlepper bis auf 2400 uff däh gürgi - ich liebe skigebiete in denen man sich beim liftfahren noch mehr anstrengt als beim skifoan

ade

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Fiescher » 13.02.2005 - 01:32

@ Christoph

Am Nordhang habe sie auch alles im Angebot. Stundenkarten, aber auch Flutlichtkarten....
So wie am Bühlertal-Hundseck-Lift (Steimel-Hang).
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Toggenburger
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Toggenburger » 13.02.2005 - 12:00

@ BlauschneeSäntisälbler
Betr.: stöfeli seit 62 oder 63 - oder weiß einer mehr?
ein Tipp:
Wenn Du mehr über die Bahnen im Churfirstengebiet wissen willst, so schau dich einmal auf meiner Homepage http://jwalker.ch um, da hat's eine Mengo Infos.

Das ist einfacher als dass ich alles hier wiederhole ....

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1987
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 06.05.2005 - 16:50

Grüzi
Toggenburger
Ich kenne deine Homepage, die ist 1a!!

Wann taut eigentlich immer der letzte Schnee in dem Loch vor dem Chäserugg weg?

Und stimmt es, daß zwischen Gamserugg unter Chäserugg ziemlich viele Eishöhlen (Gletscher) drunter sind?

Was kannst du noch zu dem früheren Lift unterhalb oder/am Großschnee sagen? Oder hast du Bilder ... angeblich hat früher der Giradelli dort trainiert ...

Gibts dieses Skirennen noch ...wurde glaub immer im Juni durchgeführt?

Merci vielmals
Gruß vom Schwäbischen Jura

PS Dein Bericht von der kleinen Bahn vor Alt St. Johann (da endet glaub auch ne Tourenabfahrt) war super!
War früher als 5/6/7 jähriger immer in der Säntishütte beim Skilift Dorf

Toggenburger
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Toggenburger » 06.05.2005 - 18:25

Hoi öber de Sentis ...

Danke für dein Kompliment zu meiner Homepage!

Zu deinen Fragen:
Der Schnee im Loch zwischen dem Chäserugg und dem Hinterugg taut je nach Sommer einmal ganz weg und dann wieder bleibt ein Rest bis zum ersten Schneefall anfangs Winter. Wenn er wegtaut, dann meist erst Ende August oder im September.

Das Churfirtstengebiet ist ein Karstgebiet mit vielen Höhlen, die zur Zeit eingehend erforscht werden. Diese Höhlenforscher haben eine eigene Homepage: http://www.tgfh.ch , wenn's dich interessiert. Ob/wieviel Eis da drin steckt, weiss ich nicht.

Zum früheren Lift 'unterhalb oder/am Großschnee':
Der Lift dort war nicht permanent, d.h. er musste jedes Jahr im Frühling aufgestellt und im Herbst wieder abgebrochen werden. Ich kann mich erinnern, dass er einmal Ende Sommer total 'untergeschneit' worden ist und nicht mehr ausgegraben werden konnte. Soviel ich weiss, ist es darauf den Leuten der Aufwand damit verleidet und er wurde nicht mehr aufgestellt, wohl auch, weil es an Benutzer fehlte. Aber wann das war, daran kann ich mich nicht mehr erinnern und Bilder habe ich leider keine. Dies schon deshalb, weil der Weg vom Toggenburg dort hinauf einfach zu weit und man von hier aus genau so schnell in Flims am Vorab war. Ausserdem ist der Blauschnee ja inzwischen recht geschwunden.

Habe dort vor 40 Jahren (so zu sagen als Jugendsünde) selbst ein oder zwei mal an einem Rennen teilgenommen, später ist dann das Rennen (wie so viele regionale Rennen) langsam gestorben, so viel ich weiss, wird es schon seit Jahren nicht mehr ausgetragen. Ich kann mich auch nicht nehr daran erinnern, wer das Rennen damals organisiert hat.

Darüber, wie oft Giradelli dor trainiert hat weiss ich nichts, da müsstest Du dich anderswo erkundigen.

Ja, das ist leider nicht gerade viel, was ich zu deinen Fragen berichten kann ... Tut mir leid!

Freundliche Grüsse
Toggenburger

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Chasseral » 06.05.2005 - 22:13

Blauschnee und Grossschnee gibts noch? Hatte befürchtet, die wären dem Sommer 2003 zum Opfer gefallen!?!
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste