Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

LSAP: Arlberg

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

LSAP: Arlberg

Beitrag von skikoenig » 02.05.2004 - 23:36

So, ich habe noch ein mal ein wenig in ein paar Büchern rumgesucht und einige Bilder vom Arlberg eingescannt. Zunächst noch einmal ein paar Bilder, die schon von www.lsap.tk bekannt sein dürften! Aber ich habe auch noch einen weiteren lift gefunden, den wir noch nicht aufgelistet hatten!

Zunächst der Brunnenkopflift in St. Christoph!
Leider ist mir nicht bekannt von wann bis wann dieser lift stand! Ich habe hier sehr viele Arlberg-Bücher, der lift ist auf vielen alten Fotos, aber irgendwie gibt es kein einziges Bild, bei dem Lift in Betrieb ist!
Hier die bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Als nächstes die geschlossenen Lifte in Lech:

Zum einen im Ortsteil Zug, ein Anfängerlift! Keine Ahnung von wann bis wann der stand:

Bild

Dann der Stubenbachlift: Alles weitere geht aus den Fotos hervor:

Bild

Bild

Bild

Dann die wohl vielen bekannte Mohnenfluhseilbahn, die mittlerweile abgebaut ist:

Bild

Kleines Bildchen der Talstation
Bild

Foto mit Standpunkt Bergstation
Bild


Dann habe ich mich endlich aufgerafft mal folgende Bilder zu scannen, denn es gab in Stuben ab der Mittelstation Albona noch einen SCHL ! In Richtung Berg links herauf!

Ein pistenplan von Walter Pause:
Bild

Links auf dem Bild kann man ganz leicht den SCHL erkennen
Bild

Hat noch jmd. Weiter Bilder/Fotos/Infos???


Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 03.05.2004 - 11:33

bin gestern in St. Christoph vorbei gefahren und habe die Talstation des Brunnenkopfliftes auch mal genau angeschaut.Der Liftantrieb ist noch vorhanden,ansonsten ist die Station komplett einsturzgefährdet,sieht so aus das der Lift schon seit 20 Jahren nicht mehr gelaufen war,bevor er abgetragen wurde.Trotzdem war die abfahrt garantiert anspruchsvoll.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 03.05.2004 - 11:52

lift-master hat geschrieben:bin gestern in St. Christoph vorbei gefahren und habe die Talstation des Brunnenkopfliftes auch mal genau angeschaut.Der Liftantrieb ist noch vorhanden,ansonsten ist die Station komplett einsturzgefährdet,sieht so aus das der Lift schon seit 20 Jahren nicht mehr gelaufen war,bevor er abgetragen wurde.Trotzdem war die abfahrt garantiert anspruchsvoll.
Hast Du etwa keine Fotos gemacht???????????

Ich bin mir aber nicht sicher, ob der Lift überhaupt jemals gefahren ist! Auf keinem meiner Bilder, oder Bilder in Büchern ist ein Foto mit einer gespurten Liftspur!

In jedem Fal sollte hier wohl Stuben und Christoph verbunden werden!

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 03.05.2004 - 12:02

Ja,habe ein Foto gemacht,weiß aber nicht wie ich es ins Forum lade!
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 03.05.2004 - 12:06

lift-master hat geschrieben:Ja,habe ein Foto gemacht,weiß aber nicht wie ich es ins Forum lade!
Schick es an skikoenig@gmx.de !

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 03.05.2004 - 19:47

Klar werd ich machen,aber ob es mir noch heute reicht,kann ich dir nicht sagen.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 06.05.2004 - 00:11

Hier ist das Foto vom lift-master vom Brunnenkopflift in St. Christoph!

Bild


Pete
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 16.02.2003 - 19:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pete » 06.05.2004 - 13:25

weiß jemand, ob man denn von der bergstation direkt nach stuben hätte fahren können?

die zweite sektion auf die albona ging ja früher weiter rechts hoch als heute. Wahrscheinlich wurde der schlepplift, der etwas links von der mittelstation hoch geht, abgetragen, als dort dann die neue 2. Sektion entstand

crazy_chris
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 21.02.2004 - 19:31
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von crazy_chris » 06.05.2004 - 20:31

ja also es scheint so als ob die 2. Sektion Albona direkt auf den Albonagrat ging....was war denn das für ein Lift ? ESL ?

Und noch eine Frage hab ich ?
Gab es vor der 3KSB Valfagehr dort auch schon einen Lift oder wurde erst mit dieser die Verbindung hergestellt ?

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 06.05.2004 - 20:46

crazy_chris hat geschrieben:ja also es scheint so als ob die 2. Sektion Albona direkt auf den Albonagrat ging....was war denn das für ein Lift ? ESL ?
Ja genau ESL, hab auch noch 'nen Bild, könnte ich mal scannen!
Und noch eine Frage hab ich ?
crazy_chris hat geschrieben: Gab es vor der 3KSB Valfagehr dort auch schon einen Lift oder wurde erst mit dieser die Verbindung hergestellt ?
Nein, meiner meinung nach gab es dort vorher keinen Lift!

crazy_chris
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 21.02.2004 - 19:31
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von crazy_chris » 06.05.2004 - 20:49

wann wurde denn der ESL gebaut ?

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1644
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Kris » 06.05.2004 - 21:03

whow! Der schlepplift hat ja eine geniale trasse. schade dass der nicht mehr fährt. heute hättens erst mal einen grossen ziehweg in den hang sprengen müssen, geländer dran an steilen stellen, orangene auspolsterung drauf....
Auch ein beweis dass der skifahrer in heutigen zeiten zwar in grösseren massen auftritt, aber schlechter fährt... Siehe die unfähigkeit sich mit buckelpisten auseinandersetzen zu wollen..

Stanton bleibt immer genial dennoch!
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 07.05.2004 - 12:46

Weiß jemand,wann der Brunnenkopf demontiert wurde?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...


Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 07.05.2004 - 12:47

Der Lift halt,nicht der Berg! :twisted:
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 07.05.2004 - 14:09

crazy_chris hat geschrieben:ja also es scheint so als ob die 2. Sektion Albona direkt auf den Albonagrat ging....was war denn das für ein Lift ? ESL ?

Und noch eine Frage hab ich ?
Gab es vor der 3KSB Valfagehr dort auch schon einen Lift oder wurde erst mit dieser die Verbindung hergestellt ?
Hier ein Bild des ESl auf die Albona:


Bild
kris hat geschrieben:whow! Der schlepplift hat ja eine geniale trasse. schade dass der nicht mehr fährt. heute hättens erst mal einen grossen ziehweg in den hang sprengen müssen, geländer dran an steilen stellen, orangene auspolsterung drauf....
Auch ein beweis dass der skifahrer in heutigen zeiten zwar in grösseren massen auftritt, aber schlechter fährt... Siehe die unfähigkeit sich mit buckelpisten auseinandersetzen zu wollen..
Wie gesagt, ich habe noch kein einziges Bild oder einen Anhalstpunkt dafür gefunden, das der Lift jemals gelaufen ist!



pete hat geschrieben:weiß jemand, ob man denn von der bergstation direkt nach stuben hätte fahren können?

die zweite sektion auf die albona ging ja früher weiter rechts hoch als heute. Wahrscheinlich wurde der schlepplift, der etwas links von der mittelstation hoch geht, abgetragen, als dort dann die neue 2. Sektion entstand
Tja, das würde mich auch interessieren! Auf dem Plan, der ungefähr von 1973 ist sieht es nicht so aus! Aber vielleicht war ja damals eine Verbindung event. mittel eines weiteren Lift über den abgebauten Maroiseele (SCHL an der Mittelstation in Stuben) und Brunnenkopflift geplant und man hat dann stattdessen die Valfagehrbahn gebaut! So hatte man auch eine Verbindung und brauchte die beiden SCHL nicht mehr!

Bild
Zuletzt geändert von skikoenig am 09.05.2004 - 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17876
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.05.2004 - 16:55

Der Karte nach bestand doch sowieso auch ohne dem Lift die Verbindung, hinwärts über Ulmer Hütte, herwerts über diesen Albona-SL direkt nach St.Christoph ...

.. wobei auf dem PLan eh so viele Abfahrten eingezeichnet sind, die es jetzt nicht mehr gibt - und vielleicht auch damals nicht gegeben hat und aus heutiger Sicht nur skirouten wären?

Das ESL-Foto geht übrigens nicht!
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Pete
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 16.02.2003 - 19:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pete » 07.05.2004 - 17:03

in einem atlas von glaube ich 1978 sind noch mehr abfahrten von der albona nach st. christoph eingezeichnet

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17876
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.05.2004 - 18:32

Kann sich jemand erinnern, ob die abfahrten damals
a) ausgesteckt
b) präpariert waren?

Wenn ja, fänd ich das äußerst schade, daß es so viel abfahrten nicht mehr gibt...
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 08.05.2004 - 14:46

Boah, wenn man auf der karte oben mal auf die abfahrten achtet, die angeblich links und direkt neben dem lift abgehen sollen... Das kann doch gar nicht sein ! Wo soll denn hier ne abfahrt sein ? Lebensmüde?

Bild

Der Lift kommt mir sowieso ziemlich komisch vor. Wenn ich nicht die anderen bilder gesehen hätte würde ich sagen, das bild ist ein fake. Der Berg hat doch locker seine 40°...
nix.


Pete
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 16.02.2003 - 19:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pete » 08.05.2004 - 15:48

glaube net dass es die ganzen abfahrten präpariert worden sind oder ausgesteckt waren. es sind sehr viele pisten, die man so garnet vernünftig fahren kann. z.b. von der albona-mittelstation nach st. christoph oder auch wie ganz links zu sehen ist eine abfahrt über den flexentunnel. auch von der albona direkt runter nach st. anton oder von maiensee1 nach st. anton sind eher fragwürdige pisten.

noch ein weiterer lift der abgebaut wurde, stand auf dem galzig. hieß glaub nur übungslift und ging von der höhe des galzigrestaurants da hin wo jetzt die bergstation der ostahngbahn ist. der lift wurde mit der erneuerung des osthanglifts abgebaut.

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 08.05.2004 - 15:56

Pete hat geschrieben:auch von der albona direkt runter nach st. anton oder von maiensee1 nach st. anton sind eher fragwürdige pisten.
Waren sicher nie richtige Abfahrten, jetzt sind sie nämlich sehr schöne Tiefschneeabfahrten!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Arlberg historisch

Beitrag von schifreak » 08.05.2004 - 20:39

Hi Leute, ich hab da n speziellen Arlberg Schiführer, von 1983 da drinn steht was von ner inofiziellen Abfahrt Maroijoch ( Albona) nach St. Christoph auf ziemlich steilen Hängen die früher vom Brunnenkopflift ( jetzt ausser Betrieb ) bedient wurden...
im übrigen steht da noch was von nem geplanten Rauz-Sessellift, von der Talstation der Vallvagehrbahn zum Lüftungsschacht des Arlbergtunnels ( Schacht 2000 ) von dort Verbindung zur Albona Bahn ( Mittelstation )
damals gabs auf der Albona oben noch nen Sonnleitenlift ( DM T-Stützenlift ) daraus wurde dann die Albonagratbahn-- an deren Bergstation is oben ne Hütte- und früher ging dorthin die Sektion 2 ( ESL )
die Talstation der Sektion 2 ( ESL ) war etwas rechts der heutigen Sektion 2 ( DSB ) und da dazwischen war früher -schon ewig her ein Schlepplift mit DM Gittermasten...( ich kannte die Albona erst seit die DSB -beide -fuhren anscheinend war die Bergstation der 1. ESL höher als die Talstation der 2.ESL und der Schilift die Verbindung ...)
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 09.05.2004 - 17:41

starli hat geschrieben: Das ESL-Foto geht übrigens nicht!
Sorry! Jetzt müsste es gehen!!!

Petzi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 30.05.2003 - 19:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Maishofen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Petzi » 10.05.2004 - 14:12

Hi Leute

Bald historisch am Arlberg:

3KSB Valfagehr
3KSB Schinderbahn
und PB Galzig

Da plant die ABB Neubauten bzw. Umbauten.

LG Petzi

:o

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9252
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 10.05.2004 - 14:25

hast du nähere Infos? wenn ja pls ins News Topic damit! :)
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste