LSAP: Arlberg

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 25.09.2015 - 12:36

hat jemand noch Bilder von dem alten SL, den es vor der Mattunbahn gab, um vom Steißbachtal auf den Kapall zu kommen? Das Häuschen oben steht ja immer noch.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 01.10.2015 - 08:47

Foto-Irrer hat geschrieben:hat jemand noch Bilder von dem alten SL, den es vor der Mattunbahn gab, um vom Steißbachtal auf den Kapall zu kommen? Das Häuschen oben steht ja immer noch.
Nein das wurde 2010 abgerissen.
Was wurde jetzt eigentlich aus dem Video der Tele-Ski-Gymnastik?
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 03.10.2015 - 16:04

So hier ist ein uralter Plan von der Albona aus den 60ern. Der Skilift "Grühner-Bühel-Seeli" ist auch schon drinnen. Und ganz interessant finde ich das Projekt einer Anlage vom Albonagrat auf den Maroikopf
Bild
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18793
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 471 Mal
Danksagung erhalten: 1738 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von starli » 03.10.2015 - 20:14

^
Zum Verständnis, die ehemalige 2. Sektion endete dort, wo diese kleine Restaurant in der Nähe der Rückseiten-DSB Albonagrat ist? Direkt dort? (Dann hätte ich das eh richtig in Erinnerung gehabt von irgendeinem Topic). Die eingezeichnete Abfahrt 2 ist somit nicht mehr existent, korrekt? Kann es sein, dass die seit dem Bau der DSB Albona 2 + Albonagrat trotzdem noch irgendwie in den Pistenplänen mal eingezeichnet war? Wieso wurde die Abfahrt so komplett aufgelassen und nicht mal mehr als Skiroute fortgeführt?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 03.10.2015 - 21:13

starli hat geschrieben:^
Zum Verständnis, die ehemalige 2. Sektion endete dort, wo diese kleine Restaurant in der Nähe der Rückseiten-DSB Albonagrat ist? Direkt dort? (Dann hätte ich das eh richtig in Erinnerung gehabt von irgendeinem Topic). Die eingezeichnete Abfahrt 2 ist somit nicht mehr existent, korrekt? Kann es sein, dass die seit dem Bau der DSB Albona 2 + Albonagrat trotzdem noch irgendwie in den Pistenplänen mal eingezeichnet war? Wieso wurde die Abfahrt so komplett aufgelassen und nicht mal mehr als Skiroute fortgeführt?
Ja die Bahn endete genau in dem kleinen Restaurant. Nur warum diese Piste aufgelassen wurde, steht nirgendwo drinnen.
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5463
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 819 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 04.10.2015 - 10:03

Naja, nur weil hier eine Linie bzw. scheinbare Piste eingezeichnet ist, heißt das nicht, dass dort damals eine breite Carving-Autobahn die Albona runter ging. Der Hang wird ja eh nachwievor in voller Breite befahren, ob da jetzt Skiroutenschilder stehen oder eben nicht...
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 04.10.2015 - 10:52

Naja laut Plan war das eine schwierige Nebenabfahrt
Ein Italiener am Arlberg ...


Benutzeravatar
Stiegeneck
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015 - 07:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Stiegeneck » 04.10.2015 - 20:06

Ich meine mich erinnern zu können, dass der alte Mattun-Lift ein Tellerlift war. Er wurde, meine ich 1987 oder 1988 durch die heutige Sesselbahn ersetzt. Mal sehen, ob ich noch irgendwo ein Foto finde.

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 04.10.2015 - 23:06

Leute, ladet doch eure ganzen LSAP-Liftfotos auf seilbahntechnik.net. Dort mangelt es nämlich enorm, vorallem bei den alten Anlagen. Ohne, dass ich irgendwie in einer Form werben möchte, aber z. B. die vom Brunnenkopflift wären ideal dafür. Ich meine für den Fall wenn ihr einen Account habt.
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 05.10.2015 - 00:13

Soo noch was gefunden
Direktlink
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 26.10.2015 - 22:03

starli hat geschrieben:^
Zum Verständnis, die ehemalige 2. Sektion endete dort, wo diese kleine Restaurant in der Nähe der Rückseiten-DSB Albonagrat ist? Direkt dort? (Dann hätte ich das eh richtig in Erinnerung gehabt von irgendeinem Topic). Die eingezeichnete Abfahrt 2 ist somit nicht mehr existent, korrekt? Kann es sein, dass die seit dem Bau der DSB Albona 2 + Albonagrat trotzdem noch irgendwie in den Pistenplänen mal eingezeichnet war? Wieso wurde die Abfahrt so komplett aufgelassen und nicht mal mehr als Skiroute fortgeführt?
Ja, das Restaurant ist in der alten Bergstation des ESL drin. Und unten das Restaurant in der ehemaligen Talstation (Bau natürlich größtenteils oder sogar vollständig neu).
Die alte Abfahrt 2 aus dem 60er Plan hat einen extrem steilen Einstieg und der Hang schon so manche Lawinenopfer gefordert. Hab auch so einige Jahre da neidvoll runtergeschaut, bevor ich mich das erste Mal reingetraut habe. Der Stubener Steilhang und die 3 sind am Ende auch ordentlich steil. Die Steilstücke waren auf jeden Fall nicht präparierfähig.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 04.11.2015 - 09:35

Mr. X hat geschrieben:So hier ist ein uralter Plan von der Albona aus den 60ern. Der Skilift "Grühner-Bühel-Seeli" ist auch schon drinnen. Und ganz interessant finde ich das Projekt einer Anlage vom Albonagrat auf den Maroikopf
Bild
Albona 1 lief mal auf anderer Trasse, richtig?! und war wie die alte Albona 2 auch mal ein ESL, richtig?!
Was ich interessant finde ist, dass der Steilhang "Gaisleger bzw. Albonahang" unter dem heutigen Albonagratrestaurant dort als "Pistenfeld" gekennzeichnet war. Die Bullys damals hatten doch noch keine Seilwinde und oben der Einstieg ist ja schon extrem steil.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.11.2015 - 13:17

Foto-Irrer hat geschrieben: Albona 1 lief mal auf anderer Trasse, richtig?! und war wie die alte Albona 2 auch mal ein ESL, richtig?!
Was ich interessant finde ist, dass der Steilhang "Gaisleger bzw. Albonahang" unter dem heutigen Albonagratrestaurant dort als "Pistenfeld" gekennzeichnet war. Die Bullys damals hatten doch noch keine Seilwinde und oben der Einstieg ist ja schon extrem steil.
Das verwechselst du: Albona 1 lief auf genau gleicher Trasse wie heute, war eine 1-CLF, endete aber dort, wo bei der aktuellen Anleage das zweite Spanngitter anfängt, sprich neben dem heutigen Restaurant.
Albona 2 war auch eine 1-CLF, lief aber auf anderer Trasse, vom heutigen Restaurant an der Mittelstation in die heutige Albonagratstube, ein paar Seiten vorher habe ich ein Youtube-Video von den Liften mit allerdings schlechter Qualität geteilt.
Von der Mittelstation aus ging bis 1979 ein Schlepplift "Skilift Grüner Bühel-Seeli".

Was die Abfahrt anbelangt: Diese ist nur als Nebenabfahrt gekennzeichnet. Kann man das mit den heutigen Skirouten vergleichen, die nicht präpariert werden?

Ich frage mich, warum der Lift auf den Maroikopf, der hier als Projekt eingezeichnet ist, nie gebaut wurde.

Hier das Video, was meint ihr, sehen die Lifte nicht stark nach Felix Wopfner aus?:
Direktlink
Ein Italiener am Arlberg ...


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Petz » 08.11.2015 - 18:56

Mr. X hat geschrieben:Hier das Video, was meint ihr, sehen die Lifte nicht stark nach Felix Wopfner aus?
Leider :nein: denn primär schon aufgrund der eindeutigen Klemmenlagerposition und sekundär der scharfen Gehängerohrknicke sowie der Stahlportalstützen waren die ESL´s eindeutig von Steurer.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 19.11.2015 - 14:20

Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 29.11.2015 - 20:25

http://www.riemelmoser.at/galerie-13.html

Hier ein Bild von der 4-CLD Steinmähder
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3178
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mt. Cervino » 30.11.2015 - 10:07

Wie lange stand denn diese Bahn? Kann eigentlich nur recht kurz gewesen sein. Die 8KSB gibt es ja nun schon einige Jahre und ich kann mich noch an die Vorgängerbahn der im Bild gezeigten 4KSB erinnern (2er oder 3er SB). Und diese alte Bahn stand noch Anfang der 90er Jahre.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1360
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Radim » 30.11.2015 - 15:37

Mt. Cervino hat geschrieben:Wie lange stand denn diese Bahn? Kann eigentlich nur recht kurz gewesen sein. Die 8KSB gibt es ja nun schon einige Jahre und ich kann mich noch an die Vorgängerbahn der im Bild gezeigten 4KSB erinnern (2er oder 3er SB). Und diese alte Bahn stand noch Anfang der 90er Jahre.
Die 4KSB wurde 1993 gebaut und schon 2003 ersetzt. 2004 dann wieder aufgestellt am Winklmoosalm.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 10.12.2015 - 23:34

So Preisfrage welche Anlage war das? Diese Bild habe ich gerade gefunden :D
Bild
Ein Italiener am Arlberg ...


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3178
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mt. Cervino » 10.12.2015 - 23:47

Cooles Bild. Bergstation der Mohnenfluh-PB.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 21.12.2015 - 16:21

Ich weiß nicht ob es für den Sonnenkopf ein eigenes LSAP-Topic gibt, deshalb schreibe ich es hier rein.

Was sind das für eigenartige Anlagen im Bereich Riedkopflift? Und hat es mal eine Seilbahn aus dem Silbertal gegeben?
http://www.delcampe.net/page/item/id,30 ... age,G.html
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2277
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von vovo » 21.12.2015 - 19:33

Mr. X hat geschrieben:Ich weiß nicht ob es für den Sonnenkopf ein eigenes LSAP-Topic gibt, deshalb schreibe ich es hier rein.

Was sind das für eigenartige Anlagen im Bereich Riedkopflift? Und hat es mal eine Seilbahn aus dem Silbertal gegeben?
http://www.delcampe.net/page/item/id,30 ... age,G.html
Die Seilbahn aus dem Silbertal herauf müsste die Kristbergbahn sein - dort hat es immernoch ein kleines Skigebiet:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... =kristberg

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9354
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von F. Feser » 21.12.2015 - 20:54

Joa. Nennen wir es einfach optimistische Darstellung...
Geländetechnisch wäre eine Verbindung übrigens absolut machbar... Ist halt Schutzgebiet :-)
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 10:46

Seht mal hier das eine Bild Rechts oben, der alte Schöngrabenlift mit mehreren Kurven? Oder sieht das nur so aus?
http://pid.volare.vorarlberg.at/o:23543
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
j-p.m.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 31.07.2003 - 10:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von j-p.m. » 08.03.2016 - 11:51

Sehr seltsam. Die Talstation liegt tiefer als jetzt - was war das für ein Lift?


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste