LSAP: Arlberg

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von ATV » 08.03.2016 - 12:05

Sieht nach Poma aus.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 12:18

Eben, ich habe irgendwo mal was gehört, dass dort ein Poma-Tellerlift gestanden haben soll
Zuletzt geändert von Mr. X am 08.03.2016 - 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 12:21

Seht her:
http://pid.volare.vorarlberg.at/o:13295, das hier ist von 1962
http://pid.volare.vorarlberg.at/o:13295
http://pid.volare.vorarlberg.at/o:20665
http://pid.volare.vorarlberg.at/o:20666

Mir kommt sogar vor, dass ich im Sommer am Kapall sogar mal irgendwas im Boden gesehen habe, etwas was sehr stark auf ein übrig gebliebenes Fundament hindeuten könnte
Der Lift muss irgendwann zwischen 1958 und 1962 errichtet worden sein, wenn man den Bildern nachgeht
Weiß eigentlich jemand das Baujahr vom jetzigen Schöngrabenlift?
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 12:51

In blau der Schöngrabenlift, so wie wir ihn heute kennen und in Gelb, der Pomalift, der einst dort gestanden hat. Nachgezeichnet von mir 8)
Bild
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
gerrit
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2783
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von gerrit » 08.03.2016 - 13:24

In einem der alten Pause-Bücher ist ein gutes Bild von dem Lift drinnen, soweit ich mich erinnern kann in "Die großen Skistationen der Ostalpen"; war wahrscheinlich der einzige Poma-Lift in Österreich (lass mich da aber gerne korrigieren.....)
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005 (bzw. 1983)

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 13:48

gerrit hat geschrieben:In einem der alten Pause-Bücher ist ein gutes Bild von dem Lift drinnen, soweit ich mich erinnern kann in "Die großen Skistationen der Ostalpen"; war wahrscheinlich der einzige Poma-Lift in Österreich (lass mich da aber gerne korrigieren.....)
Kannst du das irgendwie abfotografieren? Mir fällt ein, dass ich zuhause auch irgendwo in einem Buch ein Bild vom Skilift Grüner Bühel-Seeli habe
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von ATV » 08.03.2016 - 15:32

Es gab noch einen Poma in Kufstein. Der hiess Pomalift. :lol:
Emberglift Kaltenbach müsste auch Poma gewesen sein.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 08.03.2016 - 17:26

In der Tat wird in einigen anderen Sprachen der Begriff "Schlepplift" in "Pomalift" übersetzt. Anscheinend sollen die den Schlepplift erfunden haben, ob das stimmt ist allerdings dahingestellt
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9345
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Petz » 08.03.2016 - 17:56

ATV hat geschrieben:Es gab noch einen Poma in Kufstein. Der hiess Pomalift. :lol:
Emberglift Kaltenbach müsste auch Poma gewesen sein.
Der in Kufstein stand oben im Schigebiet Steinberg und ist dank der überaus "aktuellen" :lach: Tiriskarten mit angegebenem Datenstand 10/2014 :stupid: hier noch eingezeichnet:

http://www.tirisdienste.at/scripts/esri ... lick.y=382

Mit dem Emberglift in Kaltenbach kann Tiris leider nicht mehr dienen aber der war schon Anfang der Siebzigerjahre wieder Geschichte.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
j-p.m.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 31.07.2003 - 10:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von j-p.m. » 08.03.2016 - 20:55

Im Buch "50 Jahre Galzigbahn" steht zu 1974 : " Im Bereich der Schindlerbahn wurde der vormalige Schöngrabenlift, ein Erzeugnis der Firma Poma, abgetragen und durch einen Schlepplift System Doppelmayr mit wesentlich höherer Förderleistung ersetzt".
Leider steht nirgends, wann Poma diesen wunderbar kurvigen Lift gebaut hat.
Die Schindlerbahn (Kapall) wurde am 15. Januar 1955 zusammen mit der Vallugabahn eröffnet.

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 04.04.2016 - 15:11

Vor langer langer Zeit wurde hier einmal gefragt, aus welchem Grund der Brunnkopflift auf dieser expandierten Lage errichtet wurde. Die Antwort kann ich euch geben, nur leider finde ich keine Quellen, die das bestätigen. Mir wurde gesagt, dass damals als der Brunnkopflift errichtet wurde, es Gespräche über eine Erschließung des Peichelkopfes gab. Diese Pläne wurden allerdings nie verwirklicht. Vielleicht wäre das wirklich eine Verbindung richtung Albona gewesen. Das hat auch schonmal hier jemand vermutet. Ist aber wie gesagt schon ewig her.
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
j-p.m.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 31.07.2003 - 10:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von j-p.m. » 05.04.2016 - 09:28

In der Schweizer Landeskarte - Zeitreise https://map.geo.admin.ch/?topic=ech&lan ... .00&zoom=7 kann man interessante Details finden
Ausgabe 1962 (erste farbige Karte vom Arlberg mit Höhenkurven):
Zürs - Madloch direkter Skilift, rauf und runter über den See...
Ausgabe 1971 :
Schöngrabenlift als Kurvenlift
See-Lift (hiess der so?) an der Albona als Kurvenlift
Rendlbahn drin, obwohl erst 1974 erbaut
Brunnkopflift
kleiner Streifzug durch das Verwall nach Süden bis zur Heilbronner Hütte : dort stehen zwei Skilifte mitten im Nichts !
Ausgabe 1985 :
all die grossen Änderungen wie Strassentunnel, Valfagehrbahn, Schindlergratbahn, Arlenmähder (als Sessel!), etc. und Schöngrabenlift Neu
Seelift an der Albona weg, dafür neu Sonnleiten
Brunnkopflift weg, obwohl er noch stand
Rendl mit Liften
Heilbronner Hütte nur noch 1 Skilift

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 05.04.2016 - 09:42

Kann das sein, dass das bei der Heilbronnerhütte Materialseilbahnen sind?
Ein Italiener am Arlberg ...


Benutzeravatar
j-p.m.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 31.07.2003 - 10:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von j-p.m. » 05.04.2016 - 11:07

Nein, Materialseilbahnen sind anders eingezeichnet, siehe Bahn zur Kaltenberghütte.
Skilifte sind braun. Sie führen ja auch an der Hütte vorbei.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von ATV » 05.04.2016 - 11:56

Steht sogar auf der Webseite:
Ab 1965 sanken die Übernachtungszahlen im Winter rapide, eine Trendwende zugunsten des Sommers zeichnete sich ab. Dies war Anlass für ein Gespräch am 14. Juni 1969 mit der Alpinteressengemeinschaft, Thema: Errichtung eines Skiliftes bei der Neuen Heilbronner Hütte. Das Ergebnis war positiv und bereits im November 1971 konnte er in Betrieb genommen werden. In der nächsten Mitgliederversammlung teilte der Vorstand den Mitgliedern freudig mit, dass sich der Skilift sehr gut auf den winterlichen Hüttenbesuch ausgewirkt habe.
Inkl. Fotos vom Lift
https://www.dav-heilbronn.de/cms/heilbr ... -bis-2000/
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 06.04.2016 - 01:09

Stimmt, ich habe die Lifttrasse auf Google Earth ausfindig gemacht. Die Fundamente der Stützen und der Spannstation des längeren Liftes kann nan gut erkennen. Frag mich nur was der Lift für einen Sinn machte. Hier wurde bereits über den Sinn von Brunnenkopflift, Stubenbachlift etc. diskutiert, aber das übertrifft einfach alles. :P

Interessant, dass am Sonnenkopf die ersten zwei Anlagen der Riedbodenlift und der Obermurilif (oder hieß er Schlossboden?) waren
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5501
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 04.05.2016 - 22:26

Habe heute bei meinem Besuch der Baustelle Trittkopf Talstation ein Bild im ehemaligen Aufenthaltsraum für Mitarbeiter gefunden, das zeigt - wenngleich sehr verblasst - den Hexenboden SL in voller Länge, sowie die ehemalige DSB Seekopf und den SL Zürsersee in Originalform:

Bild
^^ Gesamtbild - leider schon sehr ausgeblichen.

Bild
^^ Der Hexenboden SL in voller Länge.

Bild
^^ Seekopf DSB

Bild
^^ Zürsersee SL in Originalform
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2986
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von lift-master » 05.05.2016 - 20:51

Hast du das Bild retten können?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

cake
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 31.03.2015 - 20:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Vorarlberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von cake » 15.05.2016 - 18:54

Ich habe ein altes Bild vom Stubenbachlift gefunden. Dürfte in den 60er Jahren gewesen sein...

Bild


Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2986
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von lift-master » 16.05.2016 - 01:10

Wann wurde der Lift in Stubenbach demontiert? So Anfang der 80er?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5501
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 17.10.2016 - 18:53

Wie geil ist bitte dieses Bild vom ersten Lift am Schlegelkopf mit Krone Außenbar?

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von skikoenig » 19.10.2016 - 11:32

Arlbergfan hat geschrieben:Wie geil ist bitte dieses Bild vom ersten Lift am Schlegelkopf mit Krone Außenbar?

Das Bild ist immer wieder ein Highlight 8O

Benutzeravatar
flauschiges Murmele
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 02.10.2009 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von flauschiges Murmele » 19.10.2016 - 21:11

Voll retro, von wann ist das? Kaum vorstellbar, dass es mal Zeiten gab, wo ein windiger Schlepper ausgereicht hat, um die Leute alle aufn Schlegelkopf zu bringen... Und ja, den Besucher"andrang" von damals hätt ich gerne wieder :lol: 8) :lol:
---> Rekordsaison 2002/03: 65 Skitage <---

Saison 2009/10: 30 Skitage (Arlberg: 10, Garmisch-Classic: 3, Axams: 1, Lenggries: 1, Winklmoos-Steinplatte: 1, Spitzing: 1, Wildschönau: 2, Alpbachtal: 1, Dolomiti Super Ski: 10)
Saison 2010/11: 27 Skitage (Arlberg: 13, Garmisch-Classic: 1, Axams: 2, Lenggries: 5, Sudelfeld: 1, St. Johann i. T.: 1, Winklmoos-Steinplatte: 3, Stubaier Gletscher: 1)

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 09.06.2017 - 21:00

Es gab schon einen Vorgänger des heutigen Walch-Liftes, nämlich einen Pendellift am Gizzibühel.
http://www.stuben-arlberg.at/blog-detail/0/
Ein Italiener am Arlberg ...

Benutzeravatar
Mr. X
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 27.03.2011 - 14:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6580 St. Anton am Arlberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: LSAP: Arlberg

Beitrag von Mr. X » 23.08.2017 - 01:25

Gerade gefunden, liegt zwar schon sehr im Abseids des Arlbergs, trotzdem würde mich es interessieren:
Ist dieser Lift eigentlich hier in Lechleiteten bei Warth (Gmd. Steeg) hier
https://pid.volare.vorarlberg.at/o:18352

der gleiche Lift wie dieser hier??
http://seilbahntechnik.net/it/lifts/12812/datas.htm

ich weise hin auf
Der Lift wurde aufgrund eines Lawinenabgangs abgetragen.


wann kann das gewesen sein??
Ein Italiener am Arlberg ...


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste