Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von intermezzo » 27.11.2020 - 10:39

Habe für Flims & Laax einen eigenen thread angelegt:

http://www.sommerschi.com/forum/viewtop ... f=9&t=4637
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor intermezzo für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83tom75


emeh
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 05.01.2010 - 23:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von emeh » 27.11.2020 - 14:29

ski-chrigel hat geschrieben:
27.11.2020 - 00:39
Die Kurve kannte ich nicht mehr,
Wenn mich meine Erinnerung an die Erinnerungen meines Vaters nicht täuscht (was ich auch nicht ausschließen möchte :-)) -
fragen kann ich ihn leider nicht mehr.

Müsste ungefähr in den Jahren 1961 bis 1963 gewesen sein ...
Grüße von emeh.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von Estiby » 27.11.2020 - 15:43

@intermezzo: Vielen Dank für die Zusammenstellung der ganzen Bilder :)

Ich hatte vor einigen Jahren mal versucht den "Werdegang" des Skigebiets chronlogoisch aufzubauen. Ganz Lückenlos ist das Ganze immernoch nicht und es gibt auch weiterhin ein paar Fragezeichen. Daher keine Garantie:

:arrow: https://www.stbskipage.lima-city.de/ski ... risch.html

Ausschnitt davon bis 1966:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Estiby für den Beitrag (Insgesamt 2):
intermezzoKris

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von intermezzo » 29.11.2020 - 16:00

@Estiby:
Ebenfalls Merci für die sehr hilfreiche Liste.

Habe gleich noch weiteres älteres Material zu Flims und Laax rausgesucht, gescannt und hochgeladen. Weiteres siehe hier:

http://www.sommerschi.com/forum/viewtop ... 243#p54243
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor intermezzo für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaburgi83

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von intermezzo » 02.12.2020 - 08:10

@Estiby:

Ich habe auf Deiner Liste nach dem Vorgänger-Lift auf der Skiwiese Flims gesucht, diesen aber nicht gefunden;-)

Dabei handelt es sich um ein Fabrikat der Firma Vogler mit den markanten, filigranen Stützen. Dieser Skilift war von 1949 bis 1961 in Betrieb. Danach folgte an gleicher Stelle ein Städeli-Schlepper. Der Vogler-Lift ist übrigens auf zwei Aufnahmen, die ich im Sommerschi-Forum gepostet habe, zu erkennen.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von Estiby » 03.12.2020 - 09:31

intermezzo hat geschrieben:
02.12.2020 - 08:10
@Estiby:

Ich habe auf Deiner Liste nach dem Vorgänger-Lift auf der Skiwiese Flims gesucht, diesen aber nicht gefunden;-)

Dabei handelt es sich um ein Fabrikat der Firma Vogler mit den markanten, filigranen Stützen. Dieser Skilift war von 1949 bis 1961 in Betrieb. Danach folgte an gleicher Stelle ein Städeli-Schlepper. Der Vogler-Lift ist übrigens auf zwei Aufnahmen, die ich im Sommerschi-Forum gepostet habe, zu erkennen.
Danke für die Information :) Mir fehlten die Daten zu dem Vorgängerlift, daher fehlte dieser in der Auflistung. Jetzt kann ich ihn ergänzen.
Weißt du, was für Schlepplifte das waren (Teller oder Bügel)? Auf deinen Bildern vom Vogler-Skilift erkennt man es leider nicht gut, ich schätze aber Teller.
Auch vom Städeli-Lift weiß ich es nicht.

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von intermezzo » 03.12.2020 - 15:07

Estiby hat geschrieben:
03.12.2020 - 09:31
Danke für die Information :) Mir fehlten die Daten zu dem Vorgängerlift, daher fehlte dieser in der Auflistung. Jetzt kann ich ihn ergänzen.
Weißt du, was für Schlepplifte das waren (Teller oder Bügel)? Auf deinen Bildern vom Vogler-Skilift erkennt man es leider nicht gut, ich schätze aber Teller.
Auch vom Städeli-Lift weiß ich es nicht.
Der Vogler-Lift war garantiert ein Teller-Lift, der WSO war dann ein normater Bügellift mit T-Bar.

Die technischen Daten vom Vogler-Lift «Skiwiese Flims» (1949-1961) waren:

Talstation: 1050 Meter über Meer
Bergstationshöhe: 1090 Meter über Meer
Höhenunterschied: 40 Meter
Länge: 244 Meter
Kapazität: ?

Die technischen Daten vom Städeli-Lift «Skiwiese Flims» (1961-1998) waren:

Talstation: 1050 Meter über Meer
Bergstationshöhe: 1090 Meter über Meer
Höhenunterschied: 40 Meter
Länge: 244 Meter
Kapazität: 790 Personen pro Stunde


Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von Estiby » 03.12.2020 - 17:48

Perfekt, Danke :top:
Habe die Daten ergänzt:
:arrow: http://localhost/skiaktiv/htmls/flimsla ... risch.html

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Estiby für den Beitrag (Insgesamt 2):
Krisintermezzo

Benutzeravatar
ski_for_pleasure
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2020 - 00:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von ski_for_pleasure » 22.12.2020 - 19:30

roadstagent hat geschrieben:
17.11.2020 - 21:49
ski-chrigel hat geschrieben:
06.11.2020 - 05:49
roadstagent hat geschrieben:
06.11.2020 - 00:21
Ich behaupte hier einmal kühn, dass es seinerzeit auch die Sattel-Abfahrt (heutige 35) noch nicht hatte oder bestenfalls den Tiefschneefreaks vorbehaten war.
Diese Behauptung darf hier gerne weiterdiskutiert werden. :ja: :wink:
Hmmm. Ich zermarterte mir grad mein Hirn, ob ich mich irgendwie an was erinnern kann. Und einen Pistenplan von 1979/80 konnte ich auch nicht finden. Spannende Frage.
Mein ältester DSV-Ski-Atlas 1977/78 zeigt die 35 - ebenso das ganze Projekt Masegn-Fuorcla-Vorab inkl der drei Vorablifte als Projekt.
Ein schwaches Indiz dafür, dass die Piste von Beginn der Gletschererschließung an im Programm war.
Ich zeige hier drei Pistenpläne aus dieser Zeit - einen vor der Vorab-Erschliessung, einen mit den Anlagen im Projektstadium, und einen nach deren Realisierung. Erst im Plan mit der Vorab-Erschliessung ist die Sattel-Abfahrt als Piste eingezeichnet - vorher nur gestrichelt (als Tiefschnee-Abfahrt?). Welchen Saisons würdet Ihr diese Pläne zuordnen?
1975_1977.PNG
1975_1977.PNG (1.08 MiB) 1037 mal betrachtet
Dateianhänge
1975_1977 ....JPG
1975_1977 ....JPG (112.48 KiB) 1037 mal betrachtet
1978.JPG
1978.JPG (118.73 KiB) 1037 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski_for_pleasure für den Beitrag:
tom75

švi-nigel
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von švi-nigel » 09.01.2021 - 09:23

Die Sattel-abfahrt wurde fix erst 1979 mit dem Sessel Vorab Ping eröffnet. Vorher war das wie das andere gestrichelte nur eine Tourenabfahrt

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13943
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von ski-chrigel » 09.01.2021 - 19:29

ski-chrigel hat geschrieben:
18.11.2020 - 08:46
Mit 8? Schon erstaunlich. Heute würde man als Vater bei einem solchen Vorgehen wohl der KESB gemeldet... Meinen Sohn mit 12 würde ich heute in einem für ihn sehr vertrauten Gebiet wie Laax oder Klewenalp auch alleine Fahren lassen, aber nur wenn er das Handy dabei hat. Mit 8 hätte ich daran nicht mal im Ansatz gedacht.
Sorry, wenn ich dieses OT-Thema nochmal aufgreife: Am 24.12.20 war ich mit meinem 12jährigen auf dem Vorab, als ich noch Lust hatte, weiter zu fahren, er aber nicht mehr. Er hatte sich dann zugetraut, alleine via Plaun-Nagens-Stretg-Waldhaus nach Hause zu fahren. Ich traute ihm das problemlos zu, zumal er mich anrufen hätte können, wenn was gewesen wäre. Von seiner Mutter (meiner Ex-Frau) und meiner Mutter (seine Grossmutter) erntete ich aber Entrüstung und Unverständnis.
švi-nigel hat geschrieben:
09.01.2021 - 09:23
Die Sattel-abfahrt wurde fix erst 1979 mit dem Sessel Vorab Ping eröffnet. Vorher war das wie das andere gestrichelte nur eine Tourenabfahrt
Also ab dem zweiten Winter. Da ich damals erst 8jährig war, kann ich mich nicht erinnern, dass das offenbar im ersten Winter noch nicht möglich war.
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3373
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von Jojo » 09.01.2021 - 23:18

Gerade 11 geworden war ich als ich auf der Fiescheralp zeitweise alleine los durfte (wohnten aber auch oben im Gebiet).
Geschadet hat es nicht, denke ich.
Wobei ich als Vater jetzt auch sagen muss, wie cool meine Eltern damals waren (und heute sind ;) ).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jojo für den Beitrag:
ski-chrigel
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1253
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von hch » 10.01.2021 - 09:28

Wenn der Chrigel das Thema selbst wieder aufwärmt gebe ich meinen Senf auch noch mal dazu :)

Mir ist die letzten Tage mit den sehr leeren Skigebieten rund um Innsbruck aufgefallen, wie viele recht junge Kinder in Gruppen ohne Erwachsenen unterwegs wahren. Die Skigebiete sind zugegebenermaßen nicht die größten, aber es ist schön zu sehen dass die Helikopter-Eltern noch nicht komplett das ruder übernommen haben.

Und jetzt bin ich wieder still und zerstöre die ganzen schönen Laax-Erinnerungen nicht weiter :lach:


švi-nigel
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von švi-nigel » 10.01.2021 - 11:24

ski-chrigel hat geschrieben:
09.01.2021 - 19:29
švi-nigel hat geschrieben:
09.01.2021 - 09:23
Die Sattel-abfahrt wurde fix erst 1979 mit dem Sessel Vorab Ping eröffnet. Vorher war das wie das andere gestrichelte nur eine Tourenabfahrt
Also ab dem zweiten Winter. Da ich damals erst 8jährig war, kann ich mich nicht erinnern, dass das offenbar im ersten Winter noch nicht möglich war.
Ja erst im zweiten Jahr nach der Eröffnung vom Gletscher war das Teils gewalzt. Im ersten sind wir als Teenys noch im powder/gheu vom Sattel zum Ruschein sessel gefahren.

Benutzeravatar
Florian86
Brocken (1142m)
Beiträge: 1167
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2852 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von Florian86 » 14.01.2021 - 15:31

ski-chrigel hat geschrieben:
09.01.2021 - 19:29
Sorry, wenn ich dieses OT-Thema nochmal aufgreife: Am 24.12.20 war ich mit meinem 12jährigen auf dem Vorab, als ich noch Lust hatte, weiter zu fahren, er aber nicht mehr. Er hatte sich dann zugetraut, alleine via Plaun-Nagens-Stretg-Waldhaus nach Hause zu fahren. Ich traute ihm das problemlos zu, zumal er mich anrufen hätte können, wenn was gewesen wäre. Von seiner Mutter (meiner Ex-Frau) und meiner Mutter (seine Grossmutter) erntete ich aber Entrüstung und Unverständnis.
Find ich gut und richtig von Dir! :zustimm: Mit 12 ist man dazu durchaus in der Lage, insbesondere wenn man gut skifährt und die Strecke kennt.

Weiter OT: Wenn ich da an meinen Kindheit zurückdenk: als ich noch keine 10 war durfte ich durchaus schon alleine fahren, wenn meine Eltern noch auf der Hütte hocken wollten - was öfter vorkam. Das war dann aber immer nur ne Piste, wo ich direkt wieder an der Hütte vorbeikommen konnte. Das war aber eher deshalb, weil ich nicht allzu lange alleine fahren sollte, irgendwannn wollten meine Eltern ja dann auch weiter. Meistens kannte ich mich in den Skigebieten sogar schnell besser aus als meine Eltern. Mein Problem war aber nur: ich war noch recht klein (<1,2m) und konnte den Bügel vom Sessellift nicht selbst zu machen, also musste ich immer wen Fremdes fragen, ob er mich mitnimmt. ;-)

Und mit 14 bin ich dann im ganzen Ischgler Gebiet alleine rumgefahren, denn mein Papa wollte aufs Rod Stewart Konzert, und mich hatte das nicht sonderlich interessiert. Da hatte ich dann auch gar keine Anweisung mehr, wo ich nicht hinfahren dürfte - und auch kein Handy. In ähnlichem Alter (14 oder 15) haben mich dann meine Eltern auch mit ner Erwachsenen-Reisegruppe für ein WE zum Skifahren mitfahren lassen. Meine Eltern hatten keine Zeit/Lust, kannten aber die Organisatoren zumindest. Also ja: ich finde, man kann Kindern und Jugendlichen durchaus auch was zutrauen, es hängt aber beim Skifahren natürlich sehr vom individuellen Können ab, und allgemein von der Zuverlässigkeit des Kindes.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 728
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von tom75 » 14.01.2021 - 17:15

ski_for_pleasure hat geschrieben:
22.12.2020 - 19:30
Ich zeige hier drei Pistenpläne aus dieser Zeit - einen vor der Vorab-Erschliessung, einen mit den Anlagen im Projektstadium, und einen nach deren Realisierung. Erst im Plan mit der Vorab-Erschliessung ist die Sattel-Abfahrt als Piste eingezeichnet - vorher nur gestrichelt (als Tiefschnee-Abfahrt?). Welchen Saisons würdet Ihr diese Pläne zuordnen?
coole pläne, danke. sogar mit dem ewigen projekt gondel ladir - falera drinnen. schade dass die nie gebaut wurde. ist das thema eig. endgültig vom tisch? wenn ich es recht erinnere sollte es ja als öpnv laufen und nicht als sportbahn.

hast du die pläne evtl. noch in höherer auflösung?
Zuletzt geändert von maba04 am 19.01.2021 - 08:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert.

Benutzeravatar
ski_for_pleasure
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2020 - 00:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von ski_for_pleasure » 16.01.2021 - 22:09

tom75 hat geschrieben:
14.01.2021 - 17:15
ski_for_pleasure hat geschrieben:
22.12.2020 - 19:30
Ich zeige hier drei Pistenpläne aus dieser Zeit - einen vor der Vorab-Erschliessung, einen mit den Anlagen im Projektstadium, und einen nach deren Realisierung. Erst im Plan mit der Vorab-Erschliessung ist die Sattel-Abfahrt als Piste eingezeichnet - vorher nur gestrichelt (als Tiefschnee-Abfahrt?). Welchen Saisons würdet Ihr diese Pläne zuordnen?
coole pläne, danke. sogar mit dem ewigen projekt gondel ladir - falera drinnen. schade dass die nie gebaut wurde. ist das thema eig. endgültig vom tisch? wenn ich es recht erinnere sollte es ja als öpnv laufen und nicht als sportbahn.

hast du die pläne evtl. noch in höherer auflösung?
Ich habe die Bilder nur in der Dateigrösse wie es jeweils unter dem Bild vermerkt ist (sie stammen aus dem Internet). Gerne sende ich Dir die Bilder per E-Mail, wenn Du denkst, die Qualität sei dann besser als wenn Du sie von hier abspeicherst.
Zuletzt geändert von maba04 am 19.01.2021 - 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert.

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 568 Mal

Re: Historisches aus LAAX (Weisse Arena/Alpenarena)

Beitrag von intermezzo » 16.01.2021 - 23:47

@ski_for_pleasure:

Also, interessant finde ich Dein Avatar-Bild, welches Du hier verwendest: Denn das Foto kam mir sofort bekannt vor, weil es nämlich von mir stammt (...). Das Bild habe ich selber in Obersaxen geknipst, es zeigt drei alte Ski-Modelle aus den 1980ern... Das Foto ist das hier:

Bild

Und die alten Laax-Pistenpläne kommen mir irgendwie auch bekannt vor. Ich habe sie übrigens hochauflösend, in meinem Archiv;-)

PS/Nachtrag: Habe gerade gesehen, dass ski_for_pleasure sein-Avatar-Bild ausgetauscht hat (...)


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste