Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ideen, Fragen, Vorschläge


Forumsregeln
paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 16.03.2004 - 15:11

So weit ich weiß gibts doch auch am Guckaisee Loipen, kann man nicht für den Anfang auch mal dieses Pistengerät benutzen?
@gast_ch, ich kann nur sagen, wenn man sich keine hohen Ziele setzt, dann erreicht man auch wenig! Also, wir haben nun schon bei bestimmt 40Skigebieten angefragt, ob man was für uns hätte, ich habe grade 3 skigebiete, die dies Jahr Lifte ersetzen angeschrieben.... Und nur so zur Info, es gibt gute Pistenbullys auf Seilbahn.cc schon ab 5750...dies Geld werden wir schon auftreiben, nachdem demnächst auch mit Herrn Mehler gesprochen wurde, werden wirmal nen Finanzierungsplan vorlegen...


Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 16.03.2004 - 17:34

ABER:
Lasst euch von nix entmutigen und unterstützt uns weiter und bleibt dabei!
denn ohne mithilfe von euch geht gar nix!
hat der paddy ja oben schon mit den anschreibungen von skigebieten angedeutet!!! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

claus_ausgeloggt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von claus_ausgeloggt » 16.03.2004 - 22:50

paddy hat geschrieben:Und nur so zur Info, es gibt gute Pistenbullys auf Seilbahn.cc schon ab 5750...dies Geld werden wir schon auftreiben.
Der gast_ch war ich - nur als Information - ich werde mich(um Verwirrung zu vermeiden in Zukunft auf "claus_ausgeloggt" beschränken, nachdem "gast_ch" anscheinend noch mehrere benutzen.
Die seilbahn.cc-Seite kenne ich - die Angebote sind allesamt zu teuer. Die Maschinen für 5000€ sind fertig - aber gründlich. Da kostet eine neue Pumpe ja fast schon mehr. Außerdem kann mit einer großen Pistenraupe keiner von Euch umgehen (sowohl was das Fahren, als auch was die Wartung betrifft). Es sei denn, einer unserer Fahrer im Forum kommt bei Schnee an den Guckai und schult ein - aber die haben auch alle etwas anderes zu tun, wenn Schnee liegt. Verständlich - ich werde es auch nicht machen. Und die Wartung kann auch Herr Mehler nicht einfach so machen, weil er KFZ-Meister ist. Pistenraupen haben mit Autos ziemlich wenig zu tun.
Den Spruch mit den "hohen Zielen" kannst Du Dir auch in die Haare schmieren - vernünftige Ziele wären sinnvoller. Das Motto: "Wir denken mal für 200% um dan 50% zu bekommen!" ist meiner Meinung nach Unfug.
Naja - ich will ja nicht meckern - sonst wird wieder wild auf mich losgekloppt, aber an der Stelle waren wir (glaube ich zumindest) schon einmal.

Claus
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 523
Registriert: 29.12.2002 - 23:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Schwarzenbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus » 19.03.2004 - 12:47

Also - ich hab gerade wieder die Seilbahn.cc-Seite angesehen. Schließlich kann ich nicht das gesamte Sortiment kennen.
Aber die PB170 für 5700EUR muß ich Euch ausreden. 10400 Betriebsstunden und keine Fräse. Die Maschine kann man nicht zum Präparieren vernünftiger Pisten verwenden. Wenn es ein bisschen anfriert, ist das Glättebrett mit seinem Latein am Ende.
Ich blibe bei der Meinung, daß Ihr auch mit der alten Maschine die erste Saison hintricksen könnt - die ist zwar nicht besser, kostet aber nichts. Prioritär ist der Lift.

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 19.03.2004 - 12:52

da kann ich dir nur zustimmen dass der lift erst ma vorang hat aber wenn am ende noch immer genug geld da sein sollte könnte man doch nach ner guten gebrauchten die wir uns auch leisten können ausschau halten oder nichT?!
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Paddy_offline
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Paddy_offline » 19.03.2004 - 15:32

@claus, du hast doch ziemlich viel Wissen auf dem Gebiet, an diesem Wochenende wird sich wohl auch eingiges entscheiden was die Finanzierung angeht, kannst du vielleicht mal nach nem für uns passenden guten Pistengerät ausschau halten und uns beraten, was die gebrauchten angeht?!
Wie sieht's aus, kannst du bei nächsten Treffen auch anwesend sein?!

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 14.05.2004 - 15:38

Noch eine Idee von mir:

Wenn der Lift in Betrieb is können wir ja auch verpackte Lebensmittel und Getränke verkaufen. Dafür brauchen wir dan auch keine Genehmigung sollange das Zeug einzeln verpackt ist.

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte


paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 14.05.2004 - 17:25

Jo, darüber habsch mir au schon Gedanken gemacht, muss man auf jeden Fall einplanen!

Mario
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

zum thema Pistenraupe

Beitrag von Mario » 19.06.2004 - 13:21

Die pisten planierung übernimmt ja jetzt der Skilift Zuckerfeld aber bevor ihr die eine für 6000 Euro kauft die ihr da angeboten bekommen habt solltet ihr vieleich mal bei ebay reinschauen die haben da nämlich unter dem suchbegriff Pisten Bully eine für 4200 Euro! :P

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 19.06.2004 - 13:54

Hab ich da irgendow was nicht mitbekommen??
Die pisten planierung übernimmt ja jetzt der Skilift Zuckerfeld
Seit wann den das? Der vom Zuckerfeld darf mit seinem PB ja nicht mal zum Guckaisee rüber fahren.

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte

Mario
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mario » 19.06.2004 - 14:18

Hab ich warscheinlich was falsch mitbekommen!

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 28.06.2004 - 17:59

Mal zu dem Funpark....

Ich hab auf diesem bild hier gesehen:

Bild

dass ihr da rechts oben nen park hinklatschen wollt...
Das könnt ihr definitiv haken. Den Bildern nach (war ja leider noch nie da) ist es da oben 1. zu flach und 2. ist der platz zu klein. Man muss ja irgendwie anlauf nehmen können und die kicker brauchen auch viel platz bei der landung. Da sollte man sich auf jeden fall mehr platz nehmen und der park muss unbedingt durch irgendwelche billigen absperrbänder abgesperrt sein, sonst passiert da ganz schnell was. So 150m sollte man schon einplanen.

Sollte ich da irgendwie hinkommen (admiiin ^^), schau ich mir das auf jeden fall mal an und kann auch einen kleinen entwurf machen. Die rampen zusammenschieben ist mit ner raupe das geringste problem.
Ich weiss, das ist schon ein wenig weit nach vorn gegriffen, aber sollte das wirklich was werden, ist es besser wenn man bei der eröffnung schon was zu bieten hat.
Kann hier jemand schweißen ? Aus alten metallstangen lassen sich sehr schnell ein paar kleine rails bauen.
nix.

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 07.07.2004 - 16:47

So 150m sollte man schon einplanen.
Soweit ich das noch in erinnerung habe ist der obere Platz mehr als 150 m lang, und flach ist er auch net, aber das müssen wir uns überlegen wenn wir dort vor Ort sind und uns das dann ansehen können.

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte


Hägar
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 890
Registriert: 06.01.2004 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Hägar » 08.07.2004 - 02:03

Unter der Rubrik "Fragen"

Wie ist der Stand der Dinge
- Bewilligung ?
- Finanzen / Sponsoren
- usw

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 08.07.2004 - 11:43

Ich werd heute noch nen Bericht schreiben!

Ist alles etwas länger und komplizierter :)

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte

Yeti01
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 22.06.2003 - 19:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Yeti01 » 10.08.2004 - 00:23

Hallo Ihr "Freaks" :wink:

MeinAngebot, daß ich mit Tipps und Infos helfe, steht noch!

Müßt Euch halt melden.

Gesperrt

Zurück zu „Projekt: Wiederbelebung Skilift Guckaisee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast