Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bilder Guckaisee Treffen 8.5


Forumsregeln
Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Bilder Guckaisee Treffen 8.5

Beitrag von PK » 09.05.2004 - 11:35

Hier sind alle Bilder vom Guckaisee Lift die ich gemacht habe:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich werd die Bilder auch auf der Homepage zusammen mit den anderen Bildern noch einfügen.

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte


Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 09.05.2004 - 12:55

so jetzt noch ne Auswahl von meinen Bildern:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 09.05.2004 - 14:31

Könntet ihr noch etwas dazu sagen?
Was habt ihr gemacht?
Von wo ist das Gehänge?
etc. etc.
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 09.05.2004 - 17:24

Will denn keiner antworten :cry: :cry:
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Hägar
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 890
Registriert: 06.01.2004 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Hägar » 09.05.2004 - 17:31

Titel heisst ja "Bilder von...." :wink:

Für mich geht das unter Schrott. Möchte es Euch aber gönnen, wenn Ihr das wieder hinkriegt. Aber das ist vermutlich noch ein langer Weg.

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 09.05.2004 - 18:20

also gehänge ist von der wasserkuppe und wie man deutlich sieht können hier keine herkömmlichen langbügel eingesetzt werden da diese unten am fundamten schleifen und auch nur 30cm überm boden hängen! desweiteren hab wir das seil angehoben und die rollen genauer betrachtet! diese drehen sich noch und sind wohl wieder in stand zu setzen! poste nachher noch meine bilder und spätestens moin kommt noch ein kleiner bericht von mir dazu ok?! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

max
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1754
Registriert: 18.06.2003 - 18:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von max » 09.05.2004 - 20:24

das schaut aber schon alles ein bisschen rostig aus. momentan fast wie eine mülldeponie :lol:
scherz beiseite, ich werdet das schon schaffen :P ich würd mich schon auf winterbilder mit einem laufenden lift freuen


bletschntandla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 09.06.2003 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Krustetten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von bletschntandla » 09.05.2004 - 20:58

Sieht aus wie die Absturzstelle der MIR....aber es wird schon werden!
"Pfosten, wissens san wia ma sogt, Quasi-Trottln. Net Direkte oba immahin Leute mit an gewissen Klescha" (Edmund "Mundl" Sackbauer)

Club der Skientzugsfrustler


http://www.noe-lifts.com| http://www.ff-krustetten.at|

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 09.05.2004 - 21:06

wartet mal auf die Fotos der Piste, dann werdet ihr schnell sehen, weshalb der Lift sich lohnen wird :wink:

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 09.05.2004 - 22:53

so nun meine bilder!
gehänge der wasserkuppe an unserem Lift
Bild

dito....gut zusehen warum normale langbügel hier nicht eingesetzt werden können!!!!
Bild


Bild

Abspannung von oben
Bild
Bild

Nun einige bilder zur Piste und mit Blick zur Wasserkuppe:
Bild

Bild

der guckaisee
Bild

Rhöni beim anlegen der sicherheitsgurte
Bild
der obere teil der piste
Bild
piste auf höhe der stütze 1
Bild
piste im unteren teil des liftes
Bild
richtung wasserkuppe
Bild
der steilhang in der mitte
Bild
stütze 2
Bild
stütze 3 (mit rhöni)
Bild
stütze 3
Bild

Bild
blick richtung zu gewachsener talstation
Bild
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 09.05.2004 - 22:55

hier noch ein bild auf der umlenkscheibe auf die ich mühsam hochgeklettert bin:)
Bild
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 10.05.2004 - 01:37

Ich wünsche euch wirklich dass Ihr der Lift wieder laufen lernt!
Denke dass zumindestens der mechanische Verfall weniger schlimm ist als man denkt, denn dicke Teile rosten nicht einfach durch, geschmierte Lager und Getriebe bleiben ewig innen fit.
Wenn die Bahn zum öffentlichwen Verkehr freigegeben werden soll, sehen die Dinge ganz anders aus, denn auch wenn Teile für den gelernten Seilbähnler-hausverstand noch als OK einzuschätzen sind, so geht ein offizieller Prüfer ganz andere Wege. Denn dieser trägt eine Verantwortung die er auch nicht in kleinster Weise aufs Spiel setzt: Auch wenn er selbst bestens weiss, dass vieles was er auszusetzen hat, überflüssiges Genörgel ist (vgl. TÜV Prüfer bei Kfz).
Bei öffentlichem Betrieb muss die Sicherheitstechnik auf den aktuellen(!!) Stand gebracht werden, ich denke dass ein TÜV mindestens die komplette Elektrik neu sehen möchte. So ganz dumm schätze ich mal die Kosten mit der Abnahme auf ein paar 10.000 euro....mag auch falsch sein.
Ich hoffe zudem, dass die neuen EU-Seilbahnrichtlinien nicht für Schlepplifte gelten.
Aber vielleicht finden sich Sponsoren in der lokalen Wirtschaft, wenn mal ein tragfähiger Businessplan erstellt ist?

Ansonsten...ein privater musealbetrieb, wenn sowas möglich ist, ist sicherlich eine Überlegung wert...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.05.2004 - 17:07

nette steile piste ... dadurch wird aber auch mehr schnee benötigt werden im vgl. zu einer flachen piste ..

könnt ihr nicht noch mal ein total-foto posten und den lift einzeichnen, daß man sich das als unbeteiligter auch mal ein bissl besser vorstellen kann? :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.05.2004 - 19:53

.. ihr wollt mir jetzt nicht sagen, daß ihr es jetzt immer noch nicht geschafft habt, vom tal oder dem berg gegenüber ein total-bild mit Lift + allten Abfahrten zu machen?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2954
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von d-florian » 10.05.2004 - 20:25

@starli:
nee ham wir net! das geht nur vom gegenüberliegenden berg! doch da extra hochzu laufen da htten wir keine zeit! sobald es das wetter zulässt werde ich bilder aus dem motorflieger bekommen! dazu werd ich evt wenn´s wetter passt nächste woche auf dei wasserkuppe hoch fahren und dann en paar bilder machen vom anderen berg! nur das hätte es am sa echt net gebracht, da das wetter oben net soo doll war was die sicht angeht! also net böse sein! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Noch ein paar Tips von mir

Beitrag von seilbahner » 30.05.2004 - 18:03

Also der Selbe Leitner Lifttyp, aber als E- Ausführung mit Gehängen und Steuerung steht in Unterwössen zum Abbau Bereit. Der Lift ist in wesentlich Besserem Zustand als euerer. Das heisst Ihr könntet den Lift evtl. Umbauen.
Falls Ihr Interesse habt gebe ich euch die adresse.
Es gibt von dieser art Leitner Lifttyp 3-4 verschiedene. Beachtet das Bitte.
Meine Gehänge passen da leider nicht,aber die von dem obengenannten Lift.
Bei fragen bitte Fragen
Seilbahner

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 30.05.2004 - 18:22

Falls Ihr Interesse habt gebe ich euch die adresse.
Wir wollen die vorhandene Talstation komplet durch eine gebrauchte ersetzten, wäre net wenn du mir die Adresse per PN schicken könntest.

MfG,
Philipp
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte


Gesperrt

Zurück zu „Projekt: Wiederbelebung Skilift Guckaisee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast