Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Der Seilbahner ist wieder da.


Forumsregeln
seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Der Seilbahner ist wieder da.

Beitrag von seilbahner » 30.05.2004 - 16:51

Hallo Leute,
nach einer harten Saison in der ich leider keine Zeit hatte, habe ich jetzt wieder mal Zeit euch zu helfen und meinen Senft dazu zugeben.
Ihr bekommt auch die Bauberichte unserer neuen Rossalmbahn rechtzeitig.
Jetzt aber zu eurem Lift.
1. Ich hätte DM 2mT Gehänge zum Preis von 120 euro das Stück mit Bügel und SI- Rei Hydrogehänge zum Preis von 210 euro das Stück.
Die Gehänge sind überholt und haben 24er Klemmen.
Wieviele braucht Ihr denn so?
Was ist der Lift für ein Modell?
Wisst Ihr das es ab diesem Jahr extrem schwer ist einen gebrauchten Lift zu bauen oder umzubauen?
Die neue EU ece Norm ist sehr streng und die Kosten könnten euch schocken!
Redet mal mit dem TÜV Bayern bzw. dem Herrn ZBIL.
Wenn Ihr sonst irgendwelche Teile habt, dann meldet euch.
Ich habe leider nicht so viel Zeit eure Beiträge zu lesen.
Desweiteren war ich die letzten 3 Wochen in usa UND habe euch viele Lifte aufgenommen.
Die Stelle ich dann mal nach und nach ein.
Ich habe leider nicht so viel Zeit in diesem Jahr, da ich die Bauleitung unserer neuenalten 4er Girak Steinmähder habe aber ihr hört von mir.
Viele Grüsse
eUER Seilbahner

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 11.06.2004 - 15:50

Habt ihr die Gehänge vergoldet? ich hab vor 2 Jahren 90 stk 2mt für 1500 Fr. 80stk Silikon für 1200 Fr. und 50 Stk die kleinen glaube TM 2 mit Bügel und 16er Klemme bj 92 für einen Kasten Bier. Gruss Michi

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 11.06.2004 - 17:06

Meinst Du wir verschenken die Teile? Da würde ich mit meinem Boss aber keine Freude mehr haben.
Schau mal nach was die Teile neu kosten!
Da kostet eine Hydroeinziehvorrichtung alleine 450 euro.
Ohne Stange...
Was hast Du mit den Gehängen gemacht?
Ich habe immer abnehmer dafür!!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 11.06.2004 - 17:18

Anonymous hat geschrieben:Habt ihr die Gehänge vergoldet? ich hab vor 2 Jahren 90 stk 2mt für 1500 Fr. 80stk Silikon für 1200 Fr. und 50 Stk die kleinen glaube TM 2 mit Bügel und 16er Klemme bj 92 für einen Kasten Bier. Gruss Michi
Salü Michi was hast denn mit deinem Skilift angestellt? Brauchst den nimmer?? Oder woher hast denn die Gehänge alle??

..oxa..
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gehänge

Beitrag von ..oxa.. » 15.06.2004 - 10:54

die sind an den Skiliften Lauftegg-Skilift Steg und Skilift Studen. Der SL imSteg steht so wie ich weiss nicht mehr!

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 15.06.2004 - 11:57

Hi Oxa
bisch noch uffm kronberg?

Gesperrt

Zurück zu „Projekt: Wiederbelebung Skilift Guckaisee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast