Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bergparadies in Kopenhagen

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
MichiMedi
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von MichiMedi » 06.10.2019 - 13:43

Nachdem ich jetzt schon Jahre lang nur mitgelesen habe, habe ich mich dieses Jahr endlich mal im Alpinforum angemeldet. Bin diese Woche dann auf einen echt interessanten Bericht über eine Skipiste in Kopenhagen gestoßen, die das ganze Jahr unter freiem Himmel genutzt werden kann, und das auf dem Dach eines Müll-Kraftwerks. Eigentlich eine sehr gute Idee, könnte man eigentlich in vielen Städten bauen! :D :bindafür:

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-in ... d-100.html
Für die Freiheit! :bindafür:


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von starli » 06.10.2019 - 15:08

^ Schön, dass das Projekt tatsächlich gebaut wurde und nun offen ist. Werd ich wohl irgendwann mal nach Kopenhagen müssen. Wobei ich ja wg. des Tram-Museums eh mal auf diese Insel will ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
MichiMedi
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von Skiphips » 07.10.2019 - 19:28

Hier ein weiterer Bericht über das Mattenskigebiet in Kopenhagen, welches mit Saalbach kooperiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skiphips für den Beitrag:
starli
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von manitou » 09.10.2019 - 19:00

Sollte das etwas die ferne Zukunft des Skifahrens sein im Zuge des Klimawandels - auch andernorts wie ggf. Sauerland?!
Hmm... - also ich bin froh, eine solche Zukunft nicht mehr miterleben zu müssen.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de - Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von starli » 09.10.2019 - 22:13

manitou hat geschrieben:
09.10.2019 - 19:00
Sollte das etwas die ferne Zukunft des Skifahrens sein im Zuge des Klimawandels - auch andernorts wie ggf. Sauerland?!
Hmm... - also ich bin froh, eine solche Zukunft nicht mehr miterleben zu müssen.
Ich fürchte eher "leider nicht", denn das (Mikro-) Plastik, was durch den Mattenabrieb in Umwelt und Tiermägen geht, wird große Mattenskigebiete wohl eher verhindern ...

Eher könnte ich mir für die Zukunft eine Art Granulat vorstellen, umweltfreundlich wie Sand, aber besser skibar. Ich denke, da wird sicher irgendwann was entwickelt werden.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Bergparadies in Kopenhagen

Beitrag von Highlander » 10.10.2019 - 07:33

starli hat geschrieben:
09.10.2019 - 22:13
manitou hat geschrieben:
09.10.2019 - 19:00
Sollte das etwas die ferne Zukunft des Skifahrens sein im Zuge des Klimawandels - auch andernorts wie ggf. Sauerland?!
Hmm... - also ich bin froh, eine solche Zukunft nicht mehr miterleben zu müssen.
Ich fürchte eher "leider nicht", denn das (Mikro-) Plastik, was durch den Mattenabrieb in Umwelt und Tiermägen geht, wird große Mattenskigebiete wohl eher verhindern ...

Eher könnte ich mir für die Zukunft eine Art Granulat vorstellen, umweltfreundlich wie Sand, aber besser skibar. Ich denke, da wird sicher irgendwann was entwickelt werden.
Ich kann mir beides nicht vorstellen.. es geht einfach nichts über skifahren auf Schnee... :biggrin:
Bei Granulat oder Sand , wenn dieses in die Skibindungen kommt ... gehen diese ganz schnell nicht mehr auf, wenn sie sollen.. :biggrin:

eher erfinden Sie Kunstschnee der nicht mehr wegtaut.... :biggrin:

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste