Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3757
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Jens » 29.06.2020 - 18:04

Die Negerhütte in Corvara heißt jetzt nur noch Capanna Nera, der deutsche Name entfällt: https://www.stol.it/artikel/chronik/neg ... panna-nera
Tiefschnee muss gewalzt sein


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12724
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von ski-chrigel » 29.06.2020 - 18:29

Ich habe mich immer gefragt, wie lange sie den Namen noch halten können, nachdem ja nun so lächerliche Diskussion über Mohrenköpfe und Pizza Hawaii geführt werden. Schade, dass sie eingebrochen sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
MichiMediJensRüganerWahlzermatterda_WoifiStäntntauernjunkie
2020/21:2Tg:2xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
be4ski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von be4ski » 29.06.2020 - 18:34

Dadurch, dass es "nur" der Zweitname ist, finde ich das noch tragbar, da der historische Name trotzdem erhalten bleibt.
Wäre es aber eine deutsche Hütte und sie hätte nur den einen Namen gehabt, dann fände ich das schon äußerst unangebracht, dass man die Kultur dafür aufgibt. Keiner dieser Bewohner oder Betreiber der Hütte ist doch Rassist nur weil die Hütte diesen Namen hat?!
Lächerlich finde ich ja, dass der italienische Name übersetzt genau dasselbe bedeutet. Wo soll ich hier denn der Fortschritt oder die Änderung sein? :stupid:

Edit: @ski-chrigel, volle Zustimmung
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach, Rhön, Fiss, Bad Gastein
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12724
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von ski-chrigel » 29.06.2020 - 18:40

„Capanna nera“ = „Schwarze Hütte“ ist schon nicht ganz dasselbe wie „Negerhütte“. Sonst würde die „Schwarzwand“ in Ischgl ja „Negerwand“ heissen ;-)

Hiess der gleichnamige Lift eigentlich auch mal Negerlift?
2020/21:2Tg:2xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
MichiMedi
Brocken (1142m)
Beiträge: 1167
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 732 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von MichiMedi » 29.06.2020 - 19:09

Sonst dachte ich ja immer, dass in den Bergen noch etwas Vernunft herrscht und dort noch nicht der großstädtische Zeitgeist Einzug erhalten hat - aber da habe ich mich wohl geirrt...

Zu dem ganzen Wahn aktuell passt quasi zu perfekt die Geschichte des Stadtwappens in Coburg:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... _in_Coburg

Das Wappen zeigt schon seit geraumer Zeit einen schwarzer Mohrenkopf mit goldenem Ohrring auf gelbem Grund. Eine Petition fordert aktuell die Änderung des jahrhundertelang bestehenden Wappens, aufgrund von angeblichem Rassismus. Interessanterweise waren die letzen Politiker, die sich an diesem jahrhundertelang bestehenden Wappen gestört haben, von einer ganz anderen politischen Richtung: So änderten 1934 die Nationalsozialisten das Wappen ab und ersetzen den Mohren durch eine Schwert mit Hakenkreuz. Immer wieder erstaunlich, wie sich diese selbst ernannte "Anti-Rassismus" Bewegung jeden Tag selbst entlarvt.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3757
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Jens » 29.06.2020 - 19:38

Ich warte ja auch schon lange darauf, dass ein Wiener mal eine Petition gegen Wiener Würstchen startet :D
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3512
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Theo » 29.06.2020 - 20:15

Ich habe mich entschieden mein Schwarzgeld nicht mehr rassistisch zu behandeln und es ab sofort nicht mehr Weiss zu waschen. :wink:
Das wird sich aber wohl auch bald von selbst erledigen wenn Gesetz und Justiz diesen Ausdruck nicht mehr verwenden dürfen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag:
pitiplatsch


Benutzeravatar
bamigoreng
Moderator
Beiträge: 681
Registriert: 03.01.2010 - 20:50
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tuggen
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von bamigoreng » 29.06.2020 - 20:40

Wird trotzdem noch angesteuert zum Abschluss eines schönen Dolomiti Tages :)

Ich weiss auch nicht so recht was ich davon halten soll. Einerseits finde ich es ein wenig übertrieben, andererseits legitimiert es sich nicht wirklich nur weil es damals halt "normal" war. Heute würde man sicherlich nicht mehr eine Hütte so benennen. Wienerli, Berliner, Hamburger, usw. "betiteln" ja keine "Rasse" in diesem Sinn.

Tauschen möchte ich mit einem dunkelhäutigen in der heutigen Zeit sicherlich nicht. Besonders in meinem konservativen bürgerlichen Kanton Schwyz nicht.
Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei der die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.

Aldous Huxley 1931

Bergfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.06.2012 - 18:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Bergfan » 29.06.2020 - 22:18

Als nächstes ist dann der Nigerpass dran.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergfan für den Beitrag:
MichiMedi

Bergfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.06.2012 - 18:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Bergfan » 29.06.2020 - 22:19

bamigoreng hat geschrieben:
29.06.2020 - 20:40
Wienerli, Berliner, Hamburger, usw. "betiteln" ja keine "Rasse" in diesem Sinn.
Dafür gibt es ja die Weißwurst. Soll die etwa auch verboten werden?

Benutzeravatar
bamigoreng
Moderator
Beiträge: 681
Registriert: 03.01.2010 - 20:50
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tuggen
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von bamigoreng » 29.06.2020 - 22:36

Ich weiss es nicht wo die Grenze gezogen werden soll, ich kann es aber nachvollziehen wieso sich die dunkelhäutigen daran stören. Rassismus geht in beide Richtungen ist meines Empfindens aber sehr einseitig vorzufinden in der heutigen Zeit.
Neger (über französisch nègre und spanisch negro, „Schwarzer“, von lateinisch niger „schwarz“) ist ein im 17. Jahrhundert in die deutsche Sprache eingeführter Begriff, der auf eine dunkle Hautfarbe der Bezeichneten hinweist. Das Wort fand zunächst nur begrenzt Verwendung; mit dem Aufkommen der eng mit der Geschichte von Kolonialismus, Sklaverei und Rassentrennung verbundenen Rassentheorien und der überholten Vorstellung einer „negriden Rasse“ bürgerte es sich ab dem 18. Jahrhundert in der Umgangs-, Literatur- und der Wissenschaftssprache ein. „Neger“ hatte regional noch im späten 20. Jahrhundert die Bedeutung „Schwarzer“, gilt heute (wie bereits die 1834 von Amerika nach Deutschland gelangte verächtliche Nebenform „Nigger“) als abwertende, rassistisch diskriminierende Bezeichnung und wird als Schimpfwort gebraucht.
Quelle: Wikipedia

Das Wort "Weiss" wurde meines Wissens nie als abwertende, rassistisch diskriminierende Bezeichnung verwendet. Auch das vor allem die Schwarzen von den Weissen versklavt wurden, sollte man vielleicht auch nicht vergessen. Die Leute sind aktuell bestimmt auch überempfindlich und stören sich an Sachen welche lange nicht beachtet wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bamigoreng für den Beitrag:
NilsM03
Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei der die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.

Aldous Huxley 1931

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3329
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Werna76 » 30.06.2020 - 00:15

Jens hat geschrieben:
29.06.2020 - 19:38
Ich warte ja auch schon lange darauf, dass ein Wiener mal eine Petition gegen Wiener Würstchen startet :D
Unwahrscheinlich, bei uns heißen die ja Frankfurter Würstchen :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werna76 für den Beitrag:
Skikaiser
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 989
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2266 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Florian86 » 30.06.2020 - 00:32

Wie eigentlich bei allem: der Ton macht die Musik. Ein allgemein achtsamer Umgang ist meiner Meinung nach wichtiger als die Verwendung oder Nicht-Verwendung konkreter Wörter oder Redewendungen. Dass man Menschen - gerade Unbekannte - durch gewisse Wörter unbewusst herabwürdigt wird leider immer mal wieder passieren, kann man aber größtenteils vermeiden. Gerade innerhalb des eigenen Bekanntenkreis weiß man aber irgendwann auch, was Menschen stört, oder nicht - je anonymer eine Ansprache ist, desto vorsichtiger ist man wohl in der heutigen Zeit.

Sich über solche Umbenennungen lustig zu machen oder aufzuregen find ich wiederum auch unangebracht. Letzten Endes geht es doch immer darum, eine gewisse Balance zu finden, und zwar zwischen der Historie auf der einen Seite und auf der anderen Seite dem, was gesellschaftlich gewünscht und akzeptiert ist.

Persönlich finde ich übrigens den ehemaligen Namen der Hütte nicht schlimm, würde mich auch weiterhin nicht daran stören, insbesondere da kein herabwürdigender (historischer) Kontext erkennbar ist. Aber als Weißer kann ich mich auch schwer reinversetzen, wie es wäre, aufgrund der Hautfarbe herabgewürdigt zu werden.

Wo es geht - ist aber schwierig beim Namen einer Hütte - fänd ich übrigens auch einen Mittelweg angebracht, z.B. bei Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf. Da ist ihr Vater ja im Original "Negerkönig". In den heutigen Übersetzungen wird wohl mittlerweile von "Südseekönig" gesprochen. Besser fände ich in diesem Fall, weiterhin den Originalbegriff zu verwenden, aber per Fußnote darauf hinzuweisen, dass der Begriff "Neger" heutzutage im Allgemeinen als abwertend wahrgenommen wird, und deshalb nicht mehr verwendet wird, im historischen Kontext die Verwendung aber völlig normal war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Florian86 für den Beitrag:
alpennon
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12724
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von ski-chrigel » 30.06.2020 - 05:43

Florian86 hat geschrieben:
30.06.2020 - 00:32
Sich über solche Umbenennungen lustig zu machen oder aufzuregen find ich wiederum auch unangebracht.
Das sehe ich anders. Gerade WEIL man eben solche unnötigen Diskussionen führt, wird das Thema verharmlost. Dass es weltweit nach wie vor schlimme Formen von Rassissmus gibt und erst recht, weil es unglaublich grosses Unrecht gegen Menschengruppen in der Geschichte gab, ist es völlig daneben, dass man über solch banale Dinge wie „Mohrenköpfe“ diskutiert. Damit verharmlost man die wirklichen Probleme und zieht sie in die Lächerlichkeit. Ich gehe davon aus, dass die allermeisten Menschen seit jeher genau so genussvoll in einen Mohrenkopf beissen wie ich, ohne auch nur eine Sekunde an einen Menschen mit schwarzer Hautfarbe zu denken. Dass nun eine solche Diskussion geführt wird, empfinde ich lächerlich und diskriminierend, weil es der wirklichen Problematik nicht gerecht wird. Im schlimmsten Fall schürt sie sogar neuen Rassismus. Und darum regt sie mich auf und das finde ich alles andere als unangebracht!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 5):
Mr400LiterMichiMedifbchipperTheopitiplatsch
2020/21:2Tg:2xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 564 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von snowflat » 30.06.2020 - 07:23

Nachddem ich die Tage gelesen habe, dass auch „Uncle Ben’s“ ein "Opfer" der „Black Lives Matter“-Bewegung wird und die Marke wohl vom Markt genommen wird wundert mich nichts mehr :nein:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 523
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Mr400Liter » 30.06.2020 - 07:33

snowflat hat geschrieben:
30.06.2020 - 07:23
Nachddem ich die Tage gelesen habe, dass auch „Uncle Ben’s“ ein "Opfer" der „Black Lives Matter“-Bewegung wird und die Marke wohl vom Markt genommen wird wundert mich nichts mehr :nein:
L'Oreal wird ja Produkte auch nicht mehr als "Aufheller" oder "bleichend" bezeichnen... Ich mein - auch wenn Diskriminierungen jeglicher Art natürlich fehl am Platz sind -, dass das, was aktuell betrieben wird, mehr als übertrieben ist. Ich würde die Bezeichnung "bleichend" nie in irgendeiner Form als rassistisch werten und auch bei Uncle Ben's hab ich mir bis jetzt nie etwas gedacht. Von mir aus könnte auch der Mohr im Hemd seinen Namen behalten - ich glaube die wenigsten machen sich da über die Bezeichnung Gedanken und freuen sich einfach auf den bestellten Schokokuchen. :rolleyes:

Bergfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.06.2012 - 18:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Bergfan » 30.06.2020 - 07:56

Nachdem die Geschlechterdiskussion in Vergessenheit gerät, weil ja sowieso bei jeder Geschlechterauswahl neben männlich/weiblich noch drei andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen (müssen), muss nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben werden. Halt, nein keine Sau, sondern Schwein m/w/k/d/k.A.

valdebagnes
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 959
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von valdebagnes » 30.06.2020 - 08:57

Wieder eine Diskussion, bei der man irgendwo eine Grenze ziehen muss. 'Neger', 'Negerhütte', 'Pizzeria Schwarzewand', 'Schwarzer', 'Schwarzbrot', 'Weißwurst', ... Logisch kaum zu schaffen, in an deren Diskussion geht es darum, ob 1,49m tödlich und 1,51m sicher sein sollen und warum gerade bei 1,50m.
Es ist eben die Konsensgrenze, die ermittelt und dann festgelegt werden sollte.
Das die Hütte umbenannt wird, finde ich persönlich schon aus Eigeninteresse gut. Ein unbedachtes Foto mit dem Namen im Hintergrund, gepostet zur falsche Zeit an der falschen Stellen und man kann seinen Namen ändern, seine Sachen packen und auswandern....
“Man muss schon ein eigentümliches Verständnis von Freiheit und Coolness haben, um einen Platz auf der Intensivstation mit Hauptgewinn Erstickungstod attraktiv zu finden.“

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 778
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von eMGee » 30.06.2020 - 09:05

Stellenweise ein schmaler Grat zwischen Albernheit (Loreal) und in meinen Augen durchaus ernsthaft diskutabel ( Ausdruck Neger).

Denke die Antwort zu kennen aber ist einer der Anwesenden hier dunkelhäutig und somit mit der Bezeichnung Neger, wohl meist im negativen, konfrontiert worden?


Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 523
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Mr400Liter » 30.06.2020 - 09:07

Die Negerhütte finde ich jetzt ehrlich gesagt auch grenzwertig...

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1334
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Bergwanderer » 30.06.2020 - 10:24

Nach den Hütten kommen auch die Berge dran: https://www.20min.ch/story/berg-steht-i ... 6650641106

Es gibt in den Alpen ja einige "Schwarzhörner", mal schau'n, wie lange die noch so heißen.
Die Zermatter z. B. werden sich da für Roccia Nera und Schwarztor bestimmt was kreatives einfallen lassen. :wink:

https://bergsteiger.de/touren/hochtoure ... occia-nera
https://map.geo.admin.ch/index.html?top ... 1086629.15

Benutzeravatar
MichiMedi
Brocken (1142m)
Beiträge: 1167
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 732 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von MichiMedi » 30.06.2020 - 10:26

Wenn das so weiter geht wird's auch bald keine Schwarzen Pisten mehr geben :lach:
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12724
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 803 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von ski-chrigel » 30.06.2020 - 11:51

MichiMedi hat geschrieben:
30.06.2020 - 10:26
Wenn das so weiter geht wird's auch bald keine Schwarzen Pisten mehr geben :lach:
Die sind sowieso diskriminierend, weil viele Leute sie nicht fahren können und somit davon ausgeschlossen werden ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
MichiMedi
2020/21:2Tg:2xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2941
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 696 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von Rüganer » 30.06.2020 - 11:55

Jo mei, wirds halt mountain restaurant of colour heissen.

alpennon
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 06.03.2020 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Corvara - Negerhütte heißt jetzt nur noch Capanna nera

Beitrag von alpennon » 30.06.2020 - 12:14

Egal auf welcher Seite dieser Diskussion man steht, muss man halt schon sehen, dass der Begriff "Neger" im Gegensatz zu "weiss" oder "Wiener" ganz klar negativ besetzt und historisch geladen ist. Und es gab bei dieser Hütte keinen Herr Neger, sondern dunkles Gestein - Neger bedeutete jedoch auch vor 100 Jahren nur bezogen auf die Hautfarbe schwarz. Und auch wenn es damals Usus war, Dunkelhäutige Neger zu nennen, so war es halt auch Usus, eben jene Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe schrecklich zu behandeln. Ich empfehle die Wikipedialekturüe zu "Neger", halt halt schon eine problematische Geschichte, das sollte man nicht verharmlosen.
Ich würde mich auch an einer "Judensau" oder "Schwulensau" Hütte stören, egal wie alt der Name, ihr nicht?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alpennon für den Beitrag (Insgesamt 10):
eMGeeFlorian86noisiMartin_DGIFWilli59Christian HeinrichSkitobiSkikaiserMrGauntMCKP


Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste