Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Daher werden wir uns am Donnerstag (21. März) am #321EUOfflineDay beteiligen, und das Forum an diesem Tag abschalten.

Zur Diskussion

Skidieben auf der Spur

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Skidieben auf der Spur

Beitrag von Jens » 11.05.2005 - 18:29

Skidieben auf der Spur

In Österreich werden pro Saison knapp 9000 Paar Ski gestohlen. Die Planai Bahnen setzen jetzt auf Videokameras.

SALZBURG, SCHLADMING (SN). Im Vorjahr wurden in den heimischen Skigebieten knapp 9000 Paar Ski gestohlen. Deshalb tüfteln die Skigebiete an intelligenten Systemen, um den Dieben die Arbeit schwer zu machen.

In dieser Branche mischt auch der Netzwerkspezialist Günther Rohrecker mit 30 Mitarbeitern aus Salzburg mit. Der Familienbetrieb hat binnen drei Monaten ein Sicherheits- und Überwachungssystem für die Planai Hochwurzen Bahnen in Schladming installiert. Seit März verfügt das Skigebiet über eine komplette Videoüberwachung für alle Einstiegs- und Ausstiegsbereiche der Berg- und Talstationen sowie für die wichtigsten Skiständer bei Liften und Skihütten.

Rohrecker setzt auch auf Abschreckung. „Die Kameras sind nicht versteckt, sondern so installiert, dass sie jedermann sehen kann“, sagt Geschäftsführer Rohrecker. Beamte des Gendarmeriepostens wurden in das Projekt eingebunden und stellten ihr Wissen über Tricks und Kniffe von Skidieben zur Verfügung. Da die acht Kameras Infrarotaufnahmen liefern können, funktioniert die Kontrolle auch in der Nacht.

Die ersten Ergebnisse sprechen für sich. Ein vermeintliches Opfer, der seine Kamera-Ausrüstung als gestohlen gemeldet hatte, konnte als Betrüger überführt werden. Die Videoüberwachung bewies, dass der angezeigte Diebstahl zur angegebenen Zeit am angegebenen Ort nicht stattgefunden hat. Auch einen Skifahrer, der den Diebstahl seiner Ski gemeldet hatte, konnte das System überführen. Der Beweis: Der Mann war zwei Stunden nach dem angeblichen Vorfall beim Lift mitsamt seiner „Brettl“ gefilmt worden.
www.salzburg.com
Tiefschnee muss gewalzt sein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 11.05.2005 - 23:26

...paßt gerade hier rein. Gesehen im Hotel in Ischgl
Dateianhänge
skidieb.jpg

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3632
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von br403 » 12.05.2005 - 09:23

@mic:
Wie habt Ihr das eigentlich in Ischgl gemacht? Seid Ihr erst mal in die Unterkunft Skier abgeben und dann erst in den Kuhstall, oder direkt von der Gondel rein?

Gruss

br403

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 12.05.2005 - 18:42

Bin zwar nicht mic, aber wir ham die Skier in die Unterkunft und uns dann wieder am Kuhstall getroffen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5980
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 12.05.2005 - 18:51

Naja, das geht halt auch nur wenn man im Ort wohnt und dort halbwegs in der Nähe.
Beim Saisonopening in Tux hätten die alle Skier von uns ohne Probleme klauen können...

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3632
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von br403 » 12.05.2005 - 20:29

@jens: Gute Idee, ist wohl auch wirklich angebracht....Ist ärgerlich, wenn die Skier geklaut werden.

Gruss

br403

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 12.05.2005 - 20:51

Ich hab inzwischen auch ein Skischloss namens Safeman .
Tiefschnee muss gewalzt sein

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3632
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von br403 » 12.05.2005 - 20:54

Echt? Wie sieht das aus? Wie funktioniert das?

Danke für die Infos!

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 12.05.2005 - 20:56

Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 12.05.2005 - 23:08

...Habs ja schon ein paarmal gesagt. Die Ski werden nie paarweise plaziert. Seit meinen Kumpel an der Masnerhütte die Stöcke gekaut wurden mache ich das sogar mit den Stöcken.

Benutzeravatar
Werna76
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3014
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Beitrag von Werna76 » 13.05.2005 - 00:14

mic hat geschrieben:...Habs ja schon ein paarmal gesagt. Die Ski werden nie paarweise plaziert. Seit meinen Kumpel an der Masnerhütte die Stöcke gekaut wurden mache ich das sogar mit den Stöcken.
Hilft aber auch nichts wenn man so lange beim Apres-Ski bleibt bis nur noch die eigenen 2 Paar Ski vor der Hütte stehen... (hab mir sagen lassen dass sowas vorkommen kann; ich selbst würd natürlich niemals so lange beim Apres-Ski bleiben... ;-))

Hab mir aus diesem Grund auch ein Skischloß zugelegt:

www.line4.net - kann ich nur weiterempfehlen
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 13.05.2005 - 08:46

wenn man so lange beim Apres-Ski bleibt bis nur noch die eigenen 2 Paar Ski vor der Hütte stehen...
... :lol:
aber wir ham die Skier in die Unterkunft und uns dann wieder am Kuhstall getroffen.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11404
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 13.05.2005 - 09:26

Jetzt weiß ich auch wieso diese komischen Typen ihre Skier noch unter den Füßen hatten.

Das war aktiver Diebstahlsschutz! ;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 13.05.2005 - 11:08

Das war aktiver Diebstahlsschutz!
Stimmt Ram.
Sicher ist sicher :D
Bild

Bild

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3632
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von br403 » 13.05.2005 - 11:37

Hmm, da ist mir aber ein Schutz wie ihn Jens hat lieber..... :D Oder man hat Leihski... Aber wird da nicht auch danach geschaut, wie die Skier hinterher aussehen? Hatte nochnie Leihski.... :oops:
Ich werde mir wohl sowas für die nächste Saison bestellen, vor allem wenn ich dann mit Euch weggehe und Apres Ski mache.... :bia: :musik: :tanz:

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 13.05.2005 - 18:29

br403 hat geschrieben:...Ich werde mir wohl sowas für die nächste Saison bestellen, vor allem wenn ich dann mit Euch weggehe und Apres Ski mache.... ...
Schau mal bei Ebay da gibts die glaubrecht günstig
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11653
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Beitrag von snowflat » 30.10.2006 - 13:03

IN DIESEM WINTER: Schwerpunktaktion gegen Skidiebstähle

Die Polizei wird in diesem Winter vestärkt gegen Skidiebstähle vorgehen. Das Tourismusland Salzburg müsse dabei aus den Schlagzeilen kommen, sagt der Landespolizeikommandant-Stellvertreter Franz Ruf.

30 Prozent weniger Anzeigen 2005/06
Im Winter 2005/06 wurden bereits um 30 Prozent weniger Skidiebstähle angezeigt als im Jahr davor. In der kommenden Wintersaison soll die Zahl der bei der Polizei gemeldeten Delikte weiter sinken.

"Die Hoteliers, die Skiverleiher, die Busunternehmer und so weiter werden informiert werden", kündigt Ruf an, "Zudem werden sehr schlagkräftige Einheiten des Landeskriminalamtes vor Ort sein - und es wird Großkontrollen geben."

Mehr Polizisten in Wintersportorten
Auch personell wird die Polizei in den Tourismusregionen verstärkt werden.

"So wie's jetzt aussieht, werden wir 15 bis 20 Beamte aus anderen Bundesländern bekommen", sagt Ruf, "Genau die gleiche Anzahl werden wir aus den Bezirken bereitstellen. Es werden dann in den Wintersportgebieten 30 bis 40 Beamte mehr Dienst versehen."
Quelle: ORF
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Stani » 30.10.2006 - 13:04

uhh,, die arme (Leich?)Skis...

-tom-
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 634
Registriert: 30.11.2005 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von -tom- » 30.10.2006 - 14:42

Scheiße so etwas. Früher kannte ich so etwas nicht; liegt wohl am vermehrten Massentourismus.
In meiner Stammunterkunft wurde auch nie ein Skikeller abgeschlossen, obwohl es sich wirklich gelohnt hätte, da viele Stammgäste ihre Ski das ganze Jahr über da stehen hatten.

Schade eigentlich, so geht einiges Vertrauen in die Menschheit verloren. Ich fühle mich allerdings mit meinen Oldtimer-Ski noch relativ sicher. Allerdings habe ich neue Stöcke, brauche ich vielleicht doch ein Schloß? In jedem Fall finde ich diese Entwicklung :sonicht:

Gruß, Tom

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Stani » 30.10.2006 - 16:22

apropo Schloß.. hat damit jmd Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
Antid Oto
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 04.07.2006 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Antid Oto » 30.10.2006 - 17:30

Ich habe seit zwei Jahren ein Schloss und bin damit zufrieden.
Absolute Sicherheit darfst du dir aber nicht erwarten, fast jedes Schischloss ist mit einer mittleren Zange leicht aufzumachen. Andererseits, welcher Dieb tut sich das an vor einer Schihütte 3min an einem Schloss herum zu fummeln, wenn er links und rechts davon hundert unversperrte Schi/Boards stehlen kann?
Ich denke Schischlösser funktionieren hauptsächlich als Abschreckung,Diebe sehen, dass der Besitzer genauer an sein Material denkt als andere. Er muss also mit mehr Sicherheitsvorkehrungen rechnen als bei anderen Schi. Blöd wirds nur wenn alle Schi abgesperrt sind, dann funktioniert der Verdrängungswettbewerb nicht mehr.

Fazit: Ich kanns sehr empfehlen, obwohl wahrscheinlich noch niemand versucht hat meine Geräte zu stehlen...
Saison 07/08: bisher 29 Ski-/Snowboardtage in Schladming und am Stubaier Gletscher

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 30.10.2006 - 18:29

Da kann ich Antid Oto nur recht geben. Habe seit paar Jahren auch ein Skischloss. Ob die Ski mal jemand mitnehmen wollte, keine Ahnung.
Aber es ist sicherlich so, dass sich ein Dieb erstmal die leichterer Beute nimmt als die gesicherte.
Wirkungsvoll ist ein Schloss auch gegen betrunkene Zufallsskimitnehmer (geile Wortschöpfung :lol: )

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Stani » 31.10.2006 - 20:50

welches Schloss findet Ihr am Besten; Safeman oder Agent (8gent) ? Könnte man sowas in den Shops von Hervis, Intersports kaufen? Bislang hab ich in den genannten Shops solche Schlösse, oder überhaupt Skischlösse nicht gesehen, zumindest hat mir nicht aufgefallen

Benutzeravatar
broki
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 322
Registriert: 03.10.2006 - 19:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von broki » 31.10.2006 - 23:18

Bei ebay gibt es die agent Schlösser:
Link_ebay_Skischlösser

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3684
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von Jens » 01.11.2006 - 13:17

Ich hab nen Safeman und bin sehr zufreiden damit, man braucht beim anketten den Schlüssel nicht extra rauskramen, da dieser nur beim Aufschliessen benötigt wird.

Gibts übrigens auch bei EBAY

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boki, Exabot [Bot] und 6 Gäste