Die große Klima-Diskussion

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.
Forumsregeln
Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1044
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2597 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Florian86 » 21.09.2020 - 20:05

Fab hat geschrieben:
21.09.2020 - 15:23
Erstaunlich finde ich, daß in der Diskussion u. dem Wiki-Artikel von einem wichtigen Faktor gar keine Rede ist.
Ich spreche von der Erdrotation u. der Massenträgheit der Ozeane.
Da die Rotationsgeschwindigkeit der Erde in der Äquatorregion am höchsten ist drängt dort das Wasser wg. der Trägheit nach Westen. Dort trifft es auf den amerikanischen Kontinentalriegel u. wird nach Nord u. Süd abgedrängt. Vor der europ./afrikanischen Westküste drängt Kaltwasser nach Süden.
Gilt auch für den amerikanischen Doppelkontinent.
Ist genau das nicht eigentlich auch auf die Corioliskraft als eine der drei Trägheitskräfte der Physik zurückzuführen? Wobei man letzten Endes keinen der Effekte isoliert betrachten kann.

Letzten Endes ist aber auch die gängige Lehrmeinung, dass viele Oberflächenströmungen der Ozeane windgetrieben sind, direkt oder indirekt. So gibts es ja im Pazifik und Indik auch den äquatorialen Gegenstrom, welcher nach Osten fließt, und die Passatwinde ausgleicht. Diese Ausgleichsbewegung scheint auf jeden Fall stärker zu sein als die postulierte Westwärts-Bewegung des Wassers aufgrund der Massenträgheit.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Fab » 23.09.2020 - 13:44

Ohne jetzt noch mal nachgelesen zu haben, verbinde ich mit der Corioliskraft Luftbewegungen, die aufgrund der höheren Drehgeschwindigkeit der Erde in der Äquatorialgegend ihr typische Ablenkungseigenschaft annehmen.

Über die Gewichtung Wind/Trägheit vermag ich nichts zu sagen. Im Bereich des Indischen Ozeans, dessen Küsten u. Inseln zu besuchen mir oft vergönnt war, ist die Windsituation nicht so eindeutig wie im Atlantik u. Pazifik.
Die Passate (Trade Winds genannt) wehen im Indic nicht so eindeutig wie anderswo. Dort wechseln sich verschiedene Monsune ab.
Der eine weht ein Vierteljahr Richtung arabische Halbinsel, der SW Monsun u. NO-Monsun (Kuzi u. Kaskazi auf Swahili) wechseln sich jeweils fast ein halbes Jahr ab.
Davon unberührt strömt der warme Agulhas-Strom fast ununterbrochen an der afrikanischen Ostküste nach Süden.
Selbstverständlich gibts auch da einen Gegenstrom - irgendwo muss das Wasser ja hin. Eurasien blockiert ja den Weg nach Norden.

Benutzeravatar
Florian86
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1044
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2597 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Florian86 » 23.09.2020 - 14:40

...und weil die Passatwinde im Indik nicht ganzjährig in dieselbe Richtung wehen, ist dort auch der Äquatoriale Gegenstrom nur während unseres Sommers vorhanden, im Pazifik gibt es diese Strömung hingegen ganzjährig.

Bezüglich Corioliskraft: diese wirkt nicht nur in der Äquatorialgegend, sondern ist auch für "unsere" Westwindzone mit verantwortlich. Ebenso wirkt diese auf das Ozeanwasser. Sie wirkt immer genau dann, wenn eine Bewegung stattfindet, die nicht parallel zur Rotationsachse der Erde verläuft. Gleichzeitig ist sie immer senkrecht zur entsprechenden Bewegung, bewirkt also beim entsprechenden "Körper" eine Richtungsänderung.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Fab » 25.09.2020 - 12:18

Ja klar - hab nur Ä. genommen weil da der Tempoeffekt am gravierensten ist.

Hab das schon im Wirtshaus mit einem Bierdeckel demonstriert :D
Runder Bierdeckel, in der Mitte Punkt, Stift ansetzen, festen Punkt (Tischecke z.B.) anvisieren, gerade Linie Richtung anvisiertem festen Punkt, bei gleichzeitiger Drehung des Bierfilzes, ziehen. Fertig ist die Kurve.

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], starli und 9 Gäste