Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4079
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von extremecarver » 28.09.2017 - 19:24

Saalbach ist halt das einzige attraktive Gebiet ostlich des Zillertal. Kitz flachskiwelt und co Brauch ich definitiv nicht. Meine ideale Karte in West AT wäre, Zillertal, Pitztal, reschenpass (komplett), Sölden und Arlberg. Dazu das Sommerangebot und Nordkette sowie lizum und co vom Freizeit Ticket. Plus evtl ein paar kleingebiete wie etwa See.


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11894
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von snowflat » 28.09.2017 - 20:05

Pistencruiser hat geschrieben:Gut, dass es hier bemerkt wurde. :top: Hätte die Karte nächste Woche gekauft und sicherlich nicht noch einmal auf die HP geschaut.
Was bekomme ich jetzt dafür :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Pistencruiser » 28.09.2017 - 20:27

knorki200 hat geschrieben:@ Pistencruiser: jaa ne..^^ auch wenn unserer Meineung bzgl. der Geschäfts- und vorm allem Informationspolitik
luft nach oben ist, sollte man konstruktive Meldungen geben. Eine vorn Latz klatschen is a schmarrn.
Natürlich konstruktiv...was anderes habe ich auch nicht zum Ausdruck bringen wollen :roll:
Dennoch kann man seine Meinung schon auch deutlich zu Ausdruck bringen...in angemessener Wortwahl natürlich.
Das sie nicht dabei sind weil Sie sich aus welchen Gründen auch immer nicht einigen können ist ärgerlich, ... aber nun mal nicht zu ändern!
Kann man ja mit Leben (auch wenns mich persönlich ärgert).
Im Sinne der Kundenfreundlichkeit und Transparenz hätte man dies aber kundtun müssen. Zumindest zum Verkaufsstart. Einfacher Hinweis auf der HP auf der Startseite: "Liebe TSC-Nutzer, aufgrund von blblblb...." und es wäre für mich kein Grund zum rotwerden gewesen. Aber das ohne jeglichen Hinweis stillschweigend zu kippen finde ich den Kunden ggü. schon ziemlich "dreist"
Natürlich ist die Karte auch weiterhin ein tolles Angebot. Steht auch für mich ausser Frage. Und ich werde Sie mir auch kaufen. Ein anderer Verbund lohnt sich für mich nicht. (SSSC scheidet aus, da fehlen mir einfach zu viele Gebiete die ich mal kurz als Tagesziel fürn Dreivierteltag anfahre, Ausserfern etc.)
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Pistencruiser » 28.09.2017 - 20:35

snowflat hat geschrieben:
Pistencruiser hat geschrieben:Gut, dass es hier bemerkt wurde. :top: Hätte die Karte nächste Woche gekauft und sicherlich nicht noch einmal auf die HP geschaut.
Was bekomme ich jetzt dafür :wink:
Den imaginären Verdienstorden des aufmerksamen Verbrauchers. :mrgreen:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2461
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Widdi » 28.09.2017 - 20:38

Geht mir genauso, SSC ist einfach für mal Schnell rüber tw. zu weit und wirklich hochalpines ist da auch nicht dabei. Die TSC ist schon fest eingeplant heuer, nur geht's halt dann eben NICHT nach Fieberbrunn sondern lieber nach Kirchdorf, nach oder vor der Buchsteinwand. Das mit Fieberbrunn mit raus stinkt mir aber. Naja und so schlecht ist die Schiwelt nebenan auch ned wäre mir lieber gewesen, man wäre zur Aufpreisregelung zurück gegangen, als auszuscheiden! Wildkogel bei der TSC wäre mal was, aber die sind ja ganz in Salzburg und es gibt schon Probleme mit SBH, mag ja noch eine "Gaudi" werden mit denen, aber trotzdem mehr fürs Geld kriegst auf keiner anderen Verbundkarte. Hab auch keine Ahnung was die geritten hat. Naja boykottiere ich eben Fieberbrunn, gibt auf der TSC ansonsten genug Gebiete, die gehen.
Vermutlich wieder das übliche die Linke Hand weiss nicht, was die Rechte macht-Problem, also erstmal abwarten. SBH ist zwar nett, aber mir sinds eh zu viel Gondeln dort

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Pistencruiser » 28.09.2017 - 20:51

wildkogel hat geschrieben:Die TSC ist auch wenn es nicht auf der Karte und der HP zu erkennen ist auch am Wildkogel gültig. Siehe Email-Auszug nachfolgend. vllt ist es so auch in Saalbach. Sollte man mal nachfragen!
Hallo Hr. XXX!

Die Skipässe kann man nicht im Vorhinein ausstellen. Sie können aber die Karten bereits am Vortag ab 14.30 Uhr an den Kassen kaufen! (...) Die Snow Card Tirol ist bei uns gültig! (...)

Johannes Prossegger
Kassa
Oberpinzgauer Fremdenverkehrsförderungs- und Bergbahnen - AG
Wildkogelbahnstraße 343
5741 Neukirchen am Großvenediger
Tel.: +43/6565/6405-13
E-Mail: kassa@bergbahnen-wildkogel.at
@Widdi: lt. obenstehender Info scheint Wildkogel entgegen den Infos auf der TSC-HP dabei zu sein.
Verstehe wer will warum ausgerechnet die jetzt dabei sein sollen.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Andi15 » 28.09.2017 - 22:12

Habe mir die TSC heute in Hopfgarten gekauft - wurde sofort informiert, dass diese in Fieberbrunn nicht mehr gültig ist (ohne Nachfrage) Auf dem Prospekt stehen noch 92 Skigebiete, da steht auch Fieberbrunn dabei - muss also tatsächlich eine späte Entscheidung gewesen sein.
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen


j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3149
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von j-d-s » 29.09.2017 - 07:59

Talabfahrer hat geschrieben:An dem Argument, das ich schon mal vor Jahren in diesem Beitrag gebracht hatte, hat sich nichts geändert. Das Haupt"problem" liegt darin, dass man offensichtlich keine Konstruktion gefunden hat, bei der die Salzburger Unternehmen, die zusammen SHL betreiben, die Tiroler Fördermittel, die in die TSC via reduziertem Tiroler Kartenpreis fließen, vollständig zurückerstatten. Wahrscheinlich wären dann die Konditionen für SHLF so unattraktiv geworden, dass die jetzt die kommerzielle Notbremse gezogen haben. In der von CHEFKOCH zitierten E-Mail war ja von "vollwertiges Mitglied des Kartenverbundes" die Rede, und das "vollwertig" heißt halt für alle anderen auch die indirekte Inanspruchnahme des Zuschusses vom Land Tirol. Dass der Schwanz Fieberbrunn ganz unauffällig mit dem Hund Saalbach wedelt und behauptet "der gehört doch zu mir", hat sich wohl nicht mehr verkaufen lassen.
Bei den anderen an der Tiroler Landesgrenze gelegenen Gebieten muss man sich auch anschauen, wo die Wirtschaftsunternehmen ihren Sitz haben, die das Skigebiet betreiben. Bei der Steinplatte ist das jedenfalls Waidring in Tirol, und ob da oben ein paar Hektar Salzburger Land befahren werden, ist unerheblich. Ich vermute, dass im Gerlosbereich auch das Geld im wesentlichen in Tirol bleibt.

Der Konkurrenzsituation spielt aber auch eine große Rolle. Dem Hörensagen nach gab es bereits letztes Jahr erheblichen Widerstand gegen die Gültigkeit der TSC in Saalbach, vor allem von den Betreibern der Zillertaler Gebiete, die selbstverständlich in SHLF einen ernst zu nehmenden wirtschaftlichen Konkurrenten sehen. Vielleicht war ja die Zahl der TSC-Zutritte in SHLF so hoch, dass bei der Abrechnung eine erhebliche Minderung der Anteile der Tiroler Gebiete rausgekommen ist, und dass die am längeren Hebel sitzend jetzt "Stop Loss" machen, ist für mich schon verständlich. Dass jetzt einige Nicht-Tiroler Normalpreiszahler, die hinsichtlich der Beschaffung TSC / SSSC schwankend waren, sich zugunsten der SSSC entscheiden, ist den Tirolern ziemlich egal. Die Defizite der SSSC, nämlich die Beschränkung auf ein einziges ernstzunehmendes Gletschergebiet und die um einen Monat kürzere Geltungsdauer, bleiben bestehen.
Vielleicht sollte dann wirklich mal jemand gegen die Ausländerbenachteiligung bei der TSC klagen, ich finds sowieso ne Frechheit dass man da mehr zahlen muss nur weil man nicht in Tirol wohnt/arbeitet, und es verstößt auch gegen EU-Recht.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Stäntn » 29.09.2017 - 08:10

:juggle:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Jens » 29.09.2017 - 09:42

@ j-d-s: warum jemand? Wie wär's wenn Du mal anfängst. :)
Tiefschnee muss gewalzt sein

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3149
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von j-d-s » 29.09.2017 - 09:46

Dazu müsste ich die TSC kaufen, sonst bin ich nicht beschwert.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von christopher91 » 29.09.2017 - 11:09

Was hat das eine nun mit dem anderen zu tun? Einfach mal raushalten!

Benutzeravatar
knorki200
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 24.11.2016 - 11:31
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von knorki200 » 29.09.2017 - 11:22

Habe heute früh etwas von der TSC - Facebookseite bekommen:

Hallo, vielen Dank für Deine Nachricht.
In der Tat sind die Bergbahnen Fieberbrunn
bedauerlicherweise erst vorgestern (Müsste der 27.09. gewesen sein [a d R.])
an uns herangetreten, aus dem Verbund
der Snow Card Tirol auszutreten.
Wir werden uns nach finaler Klärung
auf unserer Facebook-Seite an die gesamte
Community wenden. Danke für Dein Verständnis!
Liebe Grüße, Alex


also wohl besser mal abwarten, Eierschaukeln und bei Ullr 3 meter Powder bestellen...
Winter is Coming - mit und ohne Schneekarte :D
Skitage 17/18 : 39 Tage .. Sölden,Stubai Gletscher,Rosshütte Seefeld,F´brunn,Kitz,Skiwelt,Kühtai,Ischgl,H´fügen,Ztal Arena,Hintertux,SFL,HGOG, Kappl, DE Oberstorf
Skitage 16/17: Stubai 7x, Hintertuxx 1x, Rosshütte Seefeld 4x, Kitzbühel 2x, Saalbach 3x, Skiwelt 1x, Axams 1x, SFL 1x, 4x Saalbach, 6xLes Trois Valles, 2x Serfaus Fiss Ladis, 1xIschgl, 1x Tux 7xStubai
Skitage 15/16 : einige :D
Skitage 14/15: a paar weniger


xam
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 03.03.2012 - 18:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von xam » 29.09.2017 - 11:23

Es soll noch ein offizielles Statement kommen, ich hatte gestern per Facebook angefragt.
Do 10:10
hallo, wird es zu dem wegfall von fieberbrunn aus der tsc in diesem jahr noch ein offizielles statement geben?
Fr 09:19
Lieber xyz, vielen Dank für Deine Nachricht. In der Tat sind die Bergbahnen Fieberbrunn bedauerlicherweise erst vorgestern an uns herangetreten, aus dem Verbund der Snow Card Tirol auszutreten. Wir werden uns nach finaler Klärung
auf unserer Facebook-Seite an die gesamte Community wenden. Danke für Dein Verständnis! Liebe Grüße, abc

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von MarkusW » 29.09.2017 - 21:20

christopher91 hat geschrieben:Was hat das eine nun mit dem anderen zu tun? Einfach mal raushalten!
Naja, hat eben schon damit zu tun, wie es Talabfahrer auch erklärt hat. Der Einheimischentarif wird vom Land Tirol subventioniert - vermutlich zahlen die die Differenz zum Normalpreis an die Liftgesellschaften. Jetzt wollen die aber keine "ausländischen" Bergbahngesellschaften subventionieren (also Salzburger :) )
Das ist halt die tolle Logik, die hinter solchen Einheimischentarifen steckt.
So wie ich die letzten Artikel verstanden habe, hätte Saalbach bei den einheimischen Karten keinerlei Zuschüsse erhalten, und das wollten sie dann nicht mitmachen.

PS: Werde mir die TSC so oder so wieder kaufen :P

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von christopher91 » 30.09.2017 - 01:01

Klar aber Leute die gegen sowas Klagen tun dies nur aus Neid, nicht aus solchen Gründen ;)

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3149
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von j-d-s » 30.09.2017 - 10:47

christopher91 hat geschrieben:Klar aber Leute die gegen sowas Klagen tun dies nur aus Neid, nicht aus solchen Gründen ;)
Nein. Denn wenn ich mir die TSC kaufen würde, würde ich damit den günstigeren Tarif der Einheimischen quersubventionieren.

Oder bezeichnest du es auch als "Neid", wenn eine Frau für die gleiche Arbeit wie ein Mann trotzdem 20% weniger Lohn bekommt?
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von mightyjust » 30.09.2017 - 17:02

j-d-s hat geschrieben:
christopher91 hat geschrieben:Klar aber Leute die gegen sowas Klagen tun dies nur aus Neid, nicht aus solchen Gründen ;)
Nein. Denn wenn ich mir die TSC kaufen würde, würde ich damit den günstigeren Tarif der Einheimischen quersubventionieren.
Alle Jahre wieder!

Benutzeravatar
andy-7
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 17.09.2016 - 15:50
Skitage 17/18: 98
Skitage 18/19: 73
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6380
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von andy-7 » 02.10.2017 - 18:01

Die SCT gilt in der Wildkogel-Arena aufgrund der Kooperation mit der Zillertal Arena! ;-)
SCT-Heavyuser ;D


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang / Fieberbrunn

Beitrag von Olli_1973 » 03.10.2017 - 09:41

Weiß nicht ob es hier her gehört, aber wir stehen gerade in Leogang. Die Dame an der Kasse legte mir einen Zettel vor das der skizirkus nicht mehr im TSC Verbund ist..... :evil:

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Neues in Saalbach-Hinterglemm / Leogang / Fieberbrunn

Beitrag von Pistencruiser » 03.10.2017 - 10:55

Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 218
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von maximus8 » 03.10.2017 - 11:46

Ich habe mir die TSC auch am Samstag in Westendorf (zum Normalpreis) gekauft und wurde auch glaich ohne Nachfrage gleich darauf hingewiesen, dass Fieberbrunn mit Saalbach und Leogang nicht mehr mit dabei ist. Hatte jahrelang die Kitzbüheler Alpen Karte. Die ist aber mit dem Zusammenschluss mitlerweile so teuer, dass der Mehrwert der TSC mit dem geringen Aufpreis für mich nun interessanter ist.
Ist ja interessant, dass der Vositzende der Bergbahnchef von Westendorf ist...

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von schmidti » 03.10.2017 - 12:13

Bis jetzt hört man nur von der Skiwelt, dass dort direkt auf den Austritt Saalbachs hingewiesen wird, quasi nach dem Motto "dann könnt ihr ja nun öfters zu uns kommen". Als ich die TSC am Sonntag am Patscherkofel gekauft habe, wurde da nämlich kein Wort drüber verloren...
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 812 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von starli » 03.10.2017 - 12:30

^ Naja, die wenigsten einheimischen Innsbrucker, die sich am Kofel die TSC kaufen, würden bis nach Saalbach fahren .. im Gegensatz zu demjenigen, der sich die Karte im Kitzbüheler Raum kauft.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Beitrag von Skitobi » 03.10.2017 - 13:48

starli hat geschrieben:^ Naja, die wenigsten einheimischen Innsbrucker, die sich am Kofel die TSC kaufen, würden bis nach Saalbach fahren .. im Gegensatz zu demjenigen, der sich die Karte im Kitzbüheler Raum kauft.
Vielleicht will man mit irgenwelchen Leuten ein paar Tage dort verbringen, und ich bin letztes Jahr auch mal für einen Tag von Innsbruck hin gefahren, weil ein Freund mit mir da hin wollte... Kathastrophe. Viel zu voll, und die Bahnen waren lange nicht ausgelastet. Aber das nur nebenbei.
Ich finde solange Flyer verteilt werden, wo SHLF mit drauf steht, sollte dringend darauf hingewiesen werden.


Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste