Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schneemangel in den Alpen

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Forumsregeln
alpina-fahrer
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2011 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Schneemangel in den Alpen

Beitrag von alpina-fahrer » 26.11.2011 - 11:11

Hi,
heute morgen kam im RTL Nachtjournal ein Bericht über den Schneemangel in den Alpen. Im Skigebiet Ischgl haben sie dazu einige Aufnahmen gemacht.

Das sieht schon echt übel aus, wenn man auf einem weißem Band fährt und rechts und links alles nach Sommer aussieht!

Es wurde berichtet, dass die Beschneiung in Ischgl die letzten 2 Wochen ca. 1 Million Euro gekostet hat. 8O

Hier der Bericht:
(Nachtjournal vom 26.11.2011, 00:00 Uhr)
http://rtl-now.rtl.de/rtl-nachtjournal/ ... 1&season=0

Gruß


Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 629
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Bob » 26.11.2011 - 12:13

Das ist aber schon echt extrem viel :) :!: 8O

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von bergfuxx » 26.11.2011 - 13:54

Naja, RTL halt, mehr muss man eigentlich nicht sagen!

Keine Beschneiung auf der Zugspitze, weil's wegen der Trockenheit kein Wasser hat :?: :lach: Stimmt, bei den Recherchen wurde bestimmt vom laufenden Wasserhahn im Gipfelrestaurant auf eine Wasserleitung aus dem Tal geschlossen, die auch eine Beschneiung (ohne vorhandene Kanonen) dort oben möglich macht!

Ein Tourismuschef, der gute Miene zum bösen Spiel macht, weil man 1 Mio. € in die Beschneiung steckt, um einen Saisonstart mit voller Hütte zu haben :?: Als ob es dort auf die paar Kröten ankommt, wenn man im Umkreis das größte Angebot und das auch noch eine Woche vor einigen anderen großen hat. Wofür hat man denn die Beschneiung sonst gebaut? Zum anschauen bestimmt nicht!

Man man man, genau aus diesem Grund wird der Sender nur noch für die Formel 1 und Klitschko angeschaltet! Ich habe fertig!

Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 629
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Bob » 26.11.2011 - 14:26

Du hast Alarm für Cobra 11vergessen (-;donnerstags 20.15 :D

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Downhill » 26.11.2011 - 16:04

Die Million € ist für Ischgl doch Portokasse... die Frage ist doch vielmehr, was kostet es wenn nix geöffnert werden kann?
Wofür hat man denn die Beschneiung sonst gebaut? Zum anschauen bestimmt nicht!
So ist es...

Bob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 629
Registriert: 19.11.2011 - 16:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Bob » 26.11.2011 - 16:08

schon klar allerdigs finde ich dass es doch schon unsummen an Geld sind wenn jetzt vielleicht eine Taufase käme :wink:
Grundsätzlich gebe ich dir aber recht ! :D
________________________________________________________________________________________________________________________________________
Mfg Bob :)

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 723
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von msf » 26.11.2011 - 17:09

@ Bob

Nur auf den ersten Blick sind das unsummen, Portokasse ist schon richtig


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5441
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Arlbergfan » 27.11.2011 - 16:41

Meine Meinung zu dem Schneemangel in Tirol:

Überlebenselexir Kunstschnee
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von bergfuxx » 27.11.2011 - 19:58

Das trifft es, würde ich sagen. Wenn ich dann noch daran denkt, dass die Kunstschneeproduktion nur durch die tiefen Temperaturen möglich war, kommt der unweigerlich der Gedanke an die Folgen von höheren Temperaturen auf, bei denen dann selbst Gurgl und Ischgl schlecht dastünden.

gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 828
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von gernot » 28.11.2011 - 15:46


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5441
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneemangel in den Alpen

Beitrag von Arlbergfan » 29.11.2011 - 18:55

So, auch der ORF darf mal ran...

http://www.orf.at/stories/2091786/2091787/
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste