Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lawinen 2012/13

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von OliK » 14.02.2013 - 13:32

Es grüsst der Oli


Benutzeravatar
schmied
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 16.01.2010 - 11:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sinsheim
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von schmied » 16.02.2013 - 18:26

Lawine am Kronplatz von 2 11jährigen ausgelöst

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... t-gerettet

Einer leider Verstorben :-(

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... hriger-tot
Bild

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 21.02.2013 - 13:24

Bergführer bei Lawinenabgang verletzt (ORF)
Obertilliach, 800m weit mitgerissen - schwer verletzt.

Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von OliK » 26.02.2013 - 08:47

Es grüsst der Oli

Thor
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 27.08.2007 - 16:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von Thor » 26.02.2013 - 10:41


Benutzeravatar
OliK
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2906
Registriert: 30.10.2006 - 14:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Villingen (Baden)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von OliK » 26.02.2013 - 11:03

Oh, danke für die Ergänzung
Es grüsst der Oli

Benutzeravatar
PB260D
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 03.01.2007 - 17:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von PB260D » 03.03.2013 - 17:42



Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von missyd » 05.03.2013 - 07:40

Lawine schiebt Berghütte auf dei Skipiste beim SL Bärgelegg (Firstseite) in Grindelwald.

http://www.20min.ch/winterspecial/news/ ... e-29789299

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 05.03.2013 - 10:37


Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 06.03.2013 - 11:33


Benutzeravatar
schmittenfahrer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 09.03.2008 - 09:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von schmittenfahrer » 06.03.2013 - 21:39

Heute ist bei Uttendorf (Pinzgau) im Skigebiet Weißsee eine Lawine in der Nähe der Mittelstation der EUB abgegangen. Ein Tourengeher wurde von der Lawine auf einen zugefrorenen See getragen, wo er einbrach und ertrank.

http://salzburg.orf.at/news/stories/2574264/
Skitage Saison 2013/14: 30
-----------------------------------------
"Wachset in eure Ideale hinein, damit das Leben sie euch nicht nehmen kann" Albert Schweitzer

energY89
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 28.12.2010 - 13:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 95659 Arzberg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von energY89 » 07.03.2013 - 09:55


Mitleser
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 10.01.2011 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von Mitleser » 07.03.2013 - 13:39

gut wenn die darüber noch lachen können. 2 min. später, und sie wären tot gewesen :cry:


Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von rush_dc » 07.03.2013 - 18:34

Naja, sollen sie jetzt weinen? Auf jeden fall verdammtes Glück gehabt, man sieht dass es niemals 100% sicher ist...

Benutzeravatar
schmied
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 16.01.2010 - 11:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sinsheim
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von schmied » 12.03.2013 - 10:05

Bild

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 13.03.2013 - 12:23

10.3.: Tourengeherin (30) im Tiroler Zillertal von Lawine verschüttet - von Begleitern ausgegraben, unverletzt

9.3.: Lawinentoter und Vermisste im Karwendel - Lafatscher Joch, Begleiterin immer noch vermisst: Suche nach bayerischer Tourengeherin in Tirol fortgesetzt

edit: Bergwacht stellt Suche nach Begleiterin ein (13.03.)
... konnte von der vermissten Frau jedoch nur der Lawinenpiepser gefunden werden. Nach der systematischen Suche im Lawinenkegel, bei der auch die weitere Umgebung sondiert und abgesucht wurde, bestehe derzeit leider wenig Aussicht auf Erfolg. Heute haben sich die Retter nun dazu entschlossen, den offiziellen Einsatz einzustellen und es in rund drei Wochen erneut zu versuchen.
Zuletzt geändert von chianti am 21.03.2013 - 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

JulianaM
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 20.09.2012 - 23:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von JulianaM » 16.03.2013 - 21:53

http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2 ... ebiet.html
Lawinentoter an Königsspitze
Am Samstag kam es unterhalb der Königsspitze bei Sulden zu einem Lawinenabgang, bei dem drei Personen von einer Lawine mitgerissen wurden.

Nach Angaben der Bergrettung konnte einer der Alpinisten selbst befreien, die anderen beiden wurde von den Rettungskräften geborgen.
...
:(

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von missyd » 21.03.2013 - 07:34

Im Wallis Snowboarder von Lawine erfasst ....

http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/s ... 45082.html

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 21.03.2013 - 09:15

war ja ein heftiges Wochenende ...

http://tirol.orf.at/news/stories/2575539/
Im Matreier Goldried-Skigebiet [...] löste sich die 50 bis 60 Meter breite Lawine, die sich aufgrund einer Windverfrachtung gebildet hatte [unterhalb des Gipfelrestaurants, der Adler Lounge]. Die darunter liegende Skipiste wurde eineinhalb bis zwei Meter hoch verschüttet.
http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/Chroni ... rletzt.csp
Am Stubaier Gletscher ist ein Skifahrer am Samstag von einer Lawine mitgerissen worden. Der 30-jährige Mann hatte das Schneebrett selbst ausgelöst.
http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2 ... -sich.html
Beim Aufstieg von Heilig Geist zur Notdurfteralm auf rund 1.900 Metern Meereshöhe lösten ein 33-jähriger Schweizer und dessen 32-jährige Begleiterin aus Deutschland ein Schneebrett aus, von dem sie rund 200 Meter mitgerissen, aber nicht verschüttet wurden.
http://aktivnews.de/aktivnews_allinone/ ... de-ab-slsl
Ein 28-jähriger Skitourengeher aus St Gilgen wurde am Vormittag bei der Abfahrt vom Braunedlkogel, auf der Postalm, von einem Schneebrett mitgerissen und stürzte dabei über eine Felswand rund 250 Meter weit ab.
http://salzburg.orf.at/news/stories/257 ... richten%29
Zwei Lawinen haben am Samstag im Tennengebirge bei Werfenweng (Pongau) und im Hochkönig-Massiv bei Mühlbach (Pongau) insgesamt vier Tourengeher mitgerissen. Beide Unfälle endeten glücklicherweise ohne größere Verletzungen.
http://www.noen.at/lokales/noe-uebersic ... 416,450768
Gegen 15 Uhr fuhren sie die „Juckfidelplan“, die schwierigste Abfahrt am Ötscher, ab und lösten dabei ein Schneebrett aus. Die Lawine riss einen der drei Skifahrer rund 200 Meter mit, gab ihn danach aber wieder frei.
http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... t4,1084487
Einstieg zum Randkluftsteig auf den Hohen Dachstein ... Mann im Steilhang ein Schneebrett lostrat. Er sei 15 Meter mitgerissen und teilweise verschüttet worden, sagte sie der Polizei. Im letzten Moment habe er den Lawinenrucksack ausgelöst. So konnte er sich selbst befreien und ins Tal fahren. Gerüchten zufolge soll es sich um einen Bergführer handeln.


Online
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5405
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 733 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von Arlbergfan » 22.03.2013 - 01:12

EIN FRANKE IM LÄNDLE

JulianaM
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 20.09.2012 - 23:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von JulianaM » 27.03.2013 - 17:23

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... inenabgang
Madritschtal: Zwei Osttiroler sterben bei Lawinenabgang
Nach einem Lawinenabgang im Madritschtal, einem Seitental des Martelltals (Südtirol), konnten am Dienstagnachmittag zwei Männer nur mehr tot geborgen werden.
Am Vormittag waren sechs Personen unweit der Zufallhütte (2256 Meter Meereshöhe), wo sie zuvor übernachtet hatten, unterwegs, als sich gegen 12 Uhr auf einer Höhe von ca. 2800 Meter eine Lawine löste; die Lawinengefahr ist in allen Landesteilen derzeit mäßig.
Die Schneemassen verschütteten mehrere Personen. Eine Person konnte sich aus den Schneemassen befreien und bei der Zufallhütte Alarm schlagen.
Die Männer der Bergrettung von Martell, Latsch und Sulden sowie vier Hundeführer der Hundestaffel Vinschgau waren im Einsatz, um nach den Verschütteten zu suchen.
Ebenso im Einsatz standen die Rettungshubschrauber Pelikan 1 und Aiut Alpin Dolomites – die wegen des dichten Nebels und der Niederschläge aber nicht fliegen konnten –, sowie das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr und die Carabinieri.
Eine Person verletzt, zwei weitere tot aufgefunden
Während eine Person mit mittelschweren Verletzungen gerettet wurde, konnten zwei Osttiroler - 62 und 51 Jahre alt - nur noch tot geborgen werden.
Im Einsatz standen auch Männer der Feuerwehr, das Weiße Kreuz und die Carabinieri.

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 01.04.2013 - 16:29

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... -Drei-Tote
Südtirol online hat geschrieben:Im Vinschgau ist es am Ostermontag zu einem schweren Lawinenunglück gekommen. Eine größere Gruppe mit Skitourengehern hat unterhalb der Vorderen Schöntaufspitze (3214 Meter) eine Lawine ausgelöst, die drei von ihnen zum Verhängnis wurde.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von lanschi » 01.04.2013 - 20:55

Was für ein Tag heute... 7 große Lawinenabgänge in Salzburg - 3 davon in Obertauern, 1 in Werfen, 1 in Hinterglemm, 1 am Hochkönig und 1 in Sportgastein - letzterer ging leider tödlich aus, eine Frau ohne jeglicher Ausrüstung in der Nordabfahrt... :roll:

http://www.salzburg.com/nachrichten/sal ... ote-53323/

...und hier mal zum Nachdenken - ein Bericht zur Situation heute in Obertauern vom Salzburger Lawinenwarndienst. Insbesondere die Bilder Seekareck 1, 2 und 3 betrachten...
http://www.lawine.salzburg.at/ereigniss ... .php?id=44
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
chianti
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1506
Registriert: 31.08.2010 - 11:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von chianti » 03.04.2013 - 14:02

Experten kritisieren Leichtsinn (ORF Salzburg)
Nach etlichen Lawinenabgängen in den vergangenen Tagen kritisieren Fachleute jetzt den Leichtsinn mancher Wintersportler. Im Fall jenes Skilehrers, der in Obertauern viereinhalb Stunden unter einer Lawine überlebt hat, prüft jetzt der Berufsverband den Fall.

JulianaM
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 20.09.2012 - 23:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lawinen 2012/13

Beitrag von JulianaM » 03.04.2013 - 23:34

chianti hat geschrieben:http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... -Drei-Tote
Südtirol online hat geschrieben:Im Vinschgau ist es am Ostermontag zu einem schweren Lawinenunglück gekommen. Eine größere Gruppe mit Skitourengehern hat unterhalb der Vorderen Schöntaufspitze (3214 Meter) eine Lawine ausgelöst, die drei von ihnen zum Verhängnis wurde.

"Keine Chance: Nach mehreren ergebnislosen Tagen haben die Rettungskräfte am Mittwochabend die Suche nach dem vierten, noch vermissten Lawinenopfer an der Vorderen Schöntaufspitze eingestellt.

Bereits am Dienstag wurde der Lawinenkegel mehr als zehn Stunden lang abgesucht, auch am Mittwoch waren zahlreiche Einsatzkräfte im Einsatz.

Am Ostermontag hatten bei einem Lawinenabgang zwei Trentiner und ein Deutscher ihr Leben verloren. Das vierte mutmaßliche Opfer, ein 32-jähriger Münchner, wird immer noch vermisst.

Militär hilft mit

Rund 40 Personen waren am Mittwoch an der Suche beteiligt: Zu den Bergrettern aus Sulden und Trafoi waren rund 30 Angehörige des Militärs dazugekommen.

Auch eine Hundestaffel, die Finanzwache und die Carabinieri suchten nach dem Vermissten.

Am Mittwoch wurden besonders steile Stellen abgesucht. Der Schnee stapelt sich laut Angaben der Einsatzkräfte über zehn Meter hoch, ist teilweise gefroren.

Wegen der sich festgesetzten Schneemassen gestaltete sich die Suche mit Sonden als besonders schwierig.
..........
"
http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... ingestellt


Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mez2006 und 7 Gäste