Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Brand Talstation EUB Nauders Tirol

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.10.2015 - 21:11

Die CLD aus Kaprun ist verkauft. Hab heute die Info aus Kaprun bekommen weil ich wegen einem Sessel angefragt habe.
ASF


Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1336
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Radim » 21.10.2015 - 21:20

Lord-of-Ski hat geschrieben:Die CLD aus Kaprun ist verkauft. Hab heute die Info aus Kaprun bekommen weil ich wegen einem Sessel angefragt habe.
Nein steht immer noch zum Verkauf. Allerdings ist diese nicht im Besitz der BB, sondern der Firma Pro Alpin. Bis jetzt wurde kein Endkunde gefunden...
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.10.2015 - 21:22

Ach so ich hab das gestern in deinem Beitrag in der Skiwelt so interpretiert das die noch im Besitz vom KSH ist.
ASF

1970
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.08.2011 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von 1970 » 21.10.2015 - 21:23

Brand vermutlich durch Flämmarbeiten ausgebrochen. Wie gesagt ist derzeit nur
eine Vermutung die man von manchen Feuerwehrlern hört.

Hier noch ein Bild vom inneren der Bahn
Dateianhänge
Nauders 2.jpg

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Af » 21.10.2015 - 21:33

Uffah, heftig.

Bin mal gespannt, was die Brandermittler herausfinden. Dass ein Dach beim Flämmen z.B. mal Feuer fängt, kommt öfters vor. Dass sich das Feuer dermassen ausbreitet ist eher ungewöhnlich. IMO wurde hier der Brandschutz(der auch während der Bauphase einzuhalten ist) heftig missachtet... aber das sollen sich die Experten anschauen.

@ Versicherung: Freut euch ned zu früh... wenn das z.B. ne kleine Dachdeckerfirma war, kanns sein, dass die Versicherungssumme nicht alles deckt. Vom Zeitwert einer 25 Jahre alten EUB ganz zu schweigen... aber auch hier mal abwarten.

@ Technik: Auf der TT gibts n Bild des ausgebrannten Umlaufes... Da is nix mehr ausser ausgeglühter Stahl. Das bekommst von keinem Statiker mehr abgenommen --> Schrott. Auch die Stahlbetonelemente (Decke) dürften nach so einem Brand in Mitleidenschaft gezogen sein. Ggfls. könnens einen Teil der Talstation direkt wieder abreissen. Von der Elektrik, die den Brand evtl. überlebt hat und dann "gelöscht" wurde mal ganz zu schweigen. Die Gondeln hingen wohl wegen dem Umbau am Seil --> Nicht abgebrannt, dafür auf den Boden geknallt...

Und das soll bis 10 Dezember wieder gerichtet sein? Nie und nimmer, zumal es für die Alten Stationen IMO nicht genügend zugelassene Teile für einen kompletten Neubau geben dürfte. Ersatzteile ok, aber ein komplette Umlauf?

Aber ich lasse mich gerne überraschen. Zum Glück wurde niemand verletzt, soweit ich das gelesen hab...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5976
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1586 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von christopher91 » 21.10.2015 - 21:53

Idee falls die Talstation Abbruchreif ist und die meisten Gondeln im Arsch sind: Auf der Trasse ne KSB hinstellen (dürfte deutlich schneller gehen wie ne EUB), im Sommer dann die DSB Sektion durch ne EUB mit Mittelstation ersetzen, dort dann in die Talstation eben Restaurant, Kassen und Depot rein so wie geplant.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Af » 21.10.2015 - 21:57

@ Christopher: Planung, Einreichung, Genehmigung, Produktion, Rohbau, Aufstellen, Inbetriebnahme in knapp 2 Monaten? Nie und nimmer. Neu kriegste Die so schnell ned gebaut. Wenn alles geplant und genehmigt wäre, wärs auch schon zu eng.

Dazu kaufen die Nauderer eh nur DM... Leitner hätte mit Last-Minute Baustellen da mehr Erfahrung. :twisted:
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown


christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5976
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1586 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von christopher91 » 21.10.2015 - 22:08

Af hat geschrieben:@ Christopher: Planung, Einreichung, Genehmigung, Produktion, Rohbau, Aufstellen, Inbetriebnahme in knapp 2 Monaten? Nie und nimmer. Neu kriegste Die so schnell ned gebaut. Wenn alles geplant und genehmigt wäre, wärs auch schon zu eng.

Dazu kaufen die Nauderer eh nur DM... Leitner hätte mit Last-Minute Baustellen da mehr Erfahrung. :twisted:
Ohne Einreichung und Genehmigung wäre ich mir sicher das es bis Weihnachten möglich wäre.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11804
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Ram-Brand » 21.10.2015 - 22:18

Dann versteh ich echt nicht warum die überall so lange rumbauen, wenn das so schnell geht, wie Du meinst. :roll:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9296
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: AW: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Petz » 21.10.2015 - 22:19

margau hat geschrieben:Kann man eine neue "UNI-G"-Anlage über die alten Stützen führen, da "nur" die Stationen ja im Verhältnis schnell stehen?
Theoretisch bräuchte man ja "nur" eine spurangepasste und modifizierte Talstation aber ich denk die Implementierung würde deutlich länger brauchen als wenn man vorerst nur die wichtigsten Stationsbauteile ersetzt; Garagierung etc. kann man ja dann im Sommer neu einbauen.
Mit auch sehr viel Glück könnte sich so eine Notreparatur vielleicht noch bis Weihnachten ausgehen da man dafür keine neuen Genehmigungen sondern nur eine Neuabnahme bräuchte; jetzt hat DM - Stahlbaupartner Gassner wahrscheinlich ohnehin Luft in der Produktion und könnte vermutlich relativ schnell die nötigen Teile produzieren.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Ropeways.eu
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 25.07.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Italy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Ropeways.eu » 21.10.2015 - 22:24

Af hat geschrieben:@ Christopher: Planung, Einreichung, Genehmigung, Produktion, Rohbau, Aufstellen, Inbetriebnahme in knapp 2 Monaten? Nie und nimmer. Neu kriegste Die so schnell ned gebaut. Wenn alles geplant und genehmigt wäre, wärs auch schon zu eng.

Dazu kaufen die Nauderer eh nur DM... Leitner hätte mit Last-Minute Baustellen da mehr Erfahrung. :twisted:
In 2005, Leitner made the complete bergstation of Monte Lussari (Friaul) in two months, after a big fire

November:
Bild

Bild

January:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Af » 21.10.2015 - 22:27

@ Petz: Alte Technik + Elektronik... muss das Zeugs dann schon CEN Konform sein? Gibt's diese Teile für einen komplett neuen Umlauf schon geprüft? Incl. Elektrik und kompletter Steuerung? Kenn mich da ned so gut aus... die Stahlteile bekämens nach den Alten Plänen schon hin. Seil müsste halt ein Teil ersetzt werden. Gondeln? Ka, wie die aussehen...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

BergbahnenScharnitz
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2015 - 16:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von BergbahnenScharnitz » 21.10.2015 - 22:42

Ich bin mir sicher, dass der Pfeifer Heinzi mit seiner Fixzusage, dass man pünktlich zum Opening aufsperren will, nur die Aktionäre befriedigen will und nicht einmal selbst daran glaubt.


Benutzeravatar
Che
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1079
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 645 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Che » 21.10.2015 - 22:50

Ram pass auf, in 2-3 Jahren macht Christopher91 den Wolfurtern Konkurrenz ;-)

Zum Thema Normen: Ich bin der Meinung, dass es sich lediglich um eine Instandsetzung handelt, man darf 1 zu 1 ersetzen was bereits vorhanden war, man darf eben nichts abändern. Inwieweit das Sinn macht bei einer derart betagten Anlage, oder ob man nicht lieber gleich neu baut, ist natürlich ein anderes Thema.

Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1759
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Kris » 21.10.2015 - 22:57

Liegen da nicht zwei grosse rote Gasflaschen (evtl. für Teerarbeiten) am unverbrannten Teil des Daches?
Falls dem so ist, grosses Glück gehabt (die Feuerwehren...)
--> http://www.tt.com/csp/cms/sites/dt.comm ... image/jpeg
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.10.2015 - 23:08

BergbahnenScharnitz hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass der Pfeifer Heinzi mit seiner Fixzusage, dass man pünktlich zum Opening aufsperren will, nur die Aktionäre befriedigen will und nicht einmal selbst daran glaubt.
Persönlich finde ich diese Aussage auch gewagt, hoffe aber natürlich für die BB das Beste und drück die Daumen.

Verstehen kann ich die Aussage irgendwie auch. Denke das aktuell sehr viele ihren Winterurlaub buchen oder schon gebucht haben. Da schreckt der Brand natürlich auf und führt zu keinen Buchungen bzw. zu Stornierungen wenn ich mich jetzt hinstelle und sage es gibt diesen Winter keine EUB.

Notfalls muss man halt zurückrudern und sagen man hat alles versucht und aber leider in Kürze der Zeit doch nicht geschafft.

Oft hab ich mich schon gefragt warum die DSB noch steht, nie verkehrt sowas doch nicht zu schleifen.

Touristiker oder Rezeptionist möchte ich jetzt da nicht sein. Da kommen wahrscheinlich viele Anfragen auf die zu.
ASF

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 306
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von da_Woifi » 21.10.2015 - 23:18

Af hat geschrieben:Dass ein Dach beim Flämmen z.B. mal Feuer fängt, kommt öfters vor. Dass sich das Feuer dermassen ausbreitet ist eher ungewöhnlich. IMO wurde hier der Brandschutz(der auch während der Bauphase einzuhalten ist) heftig missachtet... aber das sollen sich die Experten anschauen.
Was mich wundert, wenn man das Facebook-Video von Seilbahn.net anschaut: die Station ist in Vollbrand und erst am Ende des Videos geht die Sirene, die die Feuerwehr alarmiert. Das heißt, beim Entstehungsbrand und bei der Brandausbreitung wurde die Feuerwehr nicht alarmiert, erst als das ganze Haus in Vollbrand ist. Da hat mal einer einige wertvolle Minuten geschlafen...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Af » 21.10.2015 - 23:23

@ Kris: Nicht nur die Gasflaschen, auch das Tragseil ist eine Gefahr... interessiert mich, ob Das geborsten ist nach dem durchglühen, oder ob es gezielt getrennt wurde, damit Keinem etwas passiert....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Seilbahnfreund » 22.10.2015 - 00:57

Wie schnell ein Gebäude abbrennen kann, auch wenn die Feuerwehr schon mit einem Großaufgebot da ist:
http://www.suedkurier.de/region/kreis-k ... 48,7982388
Hoffentlich konnten alle Glutnester gefunden werden, so kann man wenigsten Teile der unteren Stockwerke retten. Wobei die vom Löschwasser wohl auch schwer in Mitleidenschaft gezogen sein dürften.
Bis Polizei und Versicherung den Bau freigeben, dürfte November sein, dann hätten sie noch 6 Wochen - niemals zu schaffen...

Gruß Seilbahnfreund


Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Stubaital » 22.10.2015 - 08:42

Da wir vom 14. bis 18.12. mit knapp 80 Personen in Nauders über mein Reiseveranstalter-Startup in Nauders sein werden, habe ich eben mit den Bergbahnen telefoniert und folgendes erfahren:

- 100% dass die Gondelbahn zum Saisonstart läuft, der Zugang zum Skigebiet wird zu 100% sichergestellt.
- Es sind nur 4 Gondeln abgestürzt, die anderen hängen zwischen den Stützen und haben den Boden nicht berührt. Die verbleibenden Gondeln werden heute abgehängt (Die Rede war von einem Stopper an den Stützen für den Fall eines Seilrisses, wie funtkioniert das?)
- Das Seil ist durch und wird ersetzt
- Bezüglich Talstation: Doppelmayr ist bereits vor Ort und der Plan ist wie folgt: Umlenkscheibe und Stationstechnik werden neu gemacht, Das Gebäude behelfsmäßig repariert. Sportshop und Restaurant in der Talstation werden nicht öffnen. Kassen etc. werden in Form von Containern/ebenfalls behelfsmäßig geregelt.
- Streckenbauwerke und Bergstation wurden nicht beschädigt

Nebenbei: Im oberen Skigebiet läuft die Beschneiung auf Vollgas :) .
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Benutzeravatar
Ropeways.eu
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 25.07.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Italy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Ropeways.eu » 22.10.2015 - 08:47

Thank you for the infos!

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 400
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von astra12 » 22.10.2015 - 09:23

da_Woifi hat geschrieben:
Af hat geschrieben:
Was mich wundert, wenn man das Facebook-Video von Seilbahn.net anschaut: die Station ist in Vollbrand und erst am Ende des Videos geht die Sirene, die die Feuerwehr alarmiert. Das heißt, beim Entstehungsbrand und bei der Brandausbreitung wurde die Feuerwehr nicht alarmiert, erst als das ganze Haus in Vollbrand ist. Da hat mal einer einige wertvolle Minuten geschlafen...
schau noch mal das Video an. du siehst schon ab Anfang an das eine Drehleiter links am Gebäude steht. also die Feuerwehr ist schon da. es wird sicher nochmal nach alarmiert bzw der Radius erweitert auf andere /weitere Orte. man braucht halt irgendwann Nachschubkräfte.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Af » 22.10.2015 - 09:30

Respekt, wenn das DM und Siemens schaffen... Wundert mich nur, dass die BB das zu 100% Bestätigen... Hoffentlich wird das kein Bumerang... Interessant, wie schnell Seile und Technik hergestellt werden können, wenns pressiert... @Gondeln: davon hab ich noch nie gehört... Evtl wurde das Seil vorher schon fixiert, bevor es gerissen ist... (Wartung?)
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2933
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Rüganer » 22.10.2015 - 09:41

Macht schon betroffen, wie so ein Ding innerhalb von Minuten so abfackeln kann.
Hoffentlich passiert sowas nichtmal bei vollem Betrieb.

Und Nauders ist ein sympatisches Skigebiet.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3294
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: Brand Talstation EUB Nauders Tirol

Beitrag von Werna76 » 22.10.2015 - 12:07

Als Laie bin ich überrascht, dass das Seil ein Feuer nicht überlebt. Weiss jemand welche Temperatur so ein Seil ca aushält?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JohnnyDriver und 6 Gäste