Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 173
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Baberde361 » 03.04.2018 - 19:20

http://www.rro.ch/cms/die-crans-montana ... -96125#pos
Ich glaube viel kann man dazu nicht sagen... :nein:
Es sind tatsächlich alle Lifte geschlossen: https://www.crans-montana.ch/fr/etat_de ... tallations
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo, 1x Langenbruck, 1x Wiriehorn 1x Malbun, 1x Sörenberg, 7x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Engelberg-Titlis
Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 6x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von LGH » 03.04.2018 - 20:04

Mein erster Gedanke war: der Artikel wurde ganz bestimmt schon am 1. April veröffentlicht. Aber tatsächlich findet man auf der offiziellen Webseite der Region (in französischer Sprache) den offenen Brief der Bergbahnen, sowie eine verzweifelt wirkende Kommunikation der Destination, in der die Touristen über Bus-Transporte zum Skigebiet Anzère informiert werden (laut Google Maps 50 Minuten Fahrt), sowie über die Möglichkeit, den Urlaub mit Hundeschlitten, Curling, Klettern und Schlittschuh zu verbringen.

Wenn ich jetzt gerade da als Tourist einen Osterurlaub gebucht hätte, wäre ich ziemlich sauer. Solche Konflikte mit solch kurzfristigen Aktionen auf den Rücken der Gäste auszutragen ist wirklich nicht gerade professionell. Schneemangel oder Schließungen wegen Sturm könnte ich da schon viel eher akzeptieren…

Lagorce
Brocken (1142m)
Beiträge: 1159
Registriert: 20.12.2006 - 09:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Lagorce » 04.04.2018 - 00:51

Artikel in 24 heures (bedeutendste Westschweizer Tageszeitung), auf Französisch:

Les installations de Crans-Montana ont fermé
Les remontées mécaniques de Crans-Montana (VS) ont fermé pour une durée indéterminée mardi en fin d'après-midi.

https://www.24heures.ch/suisse/suisse-r ... y/24087457

Dienstag 2018-04-03 ende nachmittags wurden die Anlagen für unbestimmet Zeit geschlossen.

Die Standseilbahn ist nicht betroffen.

Benutzeravatar
Bjoerndetmold
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 09.09.2005 - 08:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Detmold
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Bjoerndetmold » 04.04.2018 - 12:05

Wie heißt es schon in Monty Python's "Das Leben des Brian": Gepriesen sind die Skifahrer!

Sie lesen eine amtlich entschärfte Signatur. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieses Zitats keinesfalls ein Affront gegenüber Personen sein soll, welche sich nicht auf Skiern bewegen.

Benutzeravatar
Bjoerndetmold
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 09.09.2005 - 08:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Detmold
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Bjoerndetmold » 04.04.2018 - 12:08

Also, wenn mir ein Skigebiet gehören würde, würde ich es bestimmt nicht von einem Tag auf den anderen in der Osterwoche zumachen, nur weil ich mich seit Monaten mit einer der Partnergemeinden um Geld streite.

Wer bucht denn bitte da noch Urlaub, wenn er mit sowas rechnen muss?

IMHO sägt er an dem Ast, auf dem er sitzt.
Wie heißt es schon in Monty Python's "Das Leben des Brian": Gepriesen sind die Skifahrer!

Sie lesen eine amtlich entschärfte Signatur. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieses Zitats keinesfalls ein Affront gegenüber Personen sein soll, welche sich nicht auf Skiern bewegen.

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von waikiki83 » 04.04.2018 - 13:00

Ist auch eine "Superwerbung", schliesslich wollen sie ja die alpinen Rennen bei den Olympischen Spielen (sollten sie wirklich nach Sion 2026 gehen) dort stattfinden.

doc
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 04.04.2006 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von doc » 04.04.2018 - 13:14

Um genau dem zu entgehen fahre ich seit Jahren nicht mehr nach Crans-Montana. Ich fuhr jahrelang gerne dort hin. Jedoch vor einigen Jahren passierte mir in Crans-Montana genau so etwas - super Schnee im ganzen Gebiet bis in die Orte runter, gutes Wetter, angekündigt war die Saison-Öffnung des Gesamtgebietes mit allen Abfahrten nach Plan. Die Saisoneröffnung wurde kurzerhand und ohne Vorankündigung am Tage meiner Ankunft um eine Woche verschoben. Es lief nur ein einziger Lift.
Die meisten werden es auch dieses Mal wieder im Laufe des Sommers vergessen und nächstes Jahr kommen wieder genug Touristen.


Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 515
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Finsteraarhorn » 04.04.2018 - 15:23

Beitrag zum tschechischen Investor in Crans Montana

https://m.derbund.ch/articles/18585620

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von philippe ch » 04.04.2018 - 15:36

Das ist ja unglaublich was sich dieses tschechische ........ da erlaubt. Nimmt eine ganze Gemeinde in Geiselhaft. Dies auf dem Buckel der Touristen die sich in den Osterferien befinden.
Crans werde ich nie mehr besuchen.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Schleitheim » 04.04.2018 - 16:41

Inwiefern ist eigentlich dieser plötzliche Betriebsunterbruch mit der Gesetzeslage vereinbar?
Ich gehe davon aus, dass mindestens die Gondelbahnen (und wohl auch die Sesselbahnen) dem Personenbeförderungsgesetz (PBG) unterstellt sind und somit die vier Grundpflichten Transportpflicht, Fahrplanpflicht, Betriebspflicht und Tarifpflicht einzuhalten sind.

In diesem Fall müsste die Betriebspflicht (Art. 14) verletzt worden sein, denn diese ist wie folgt definiert:
1 Die Unternehmen sind verpflichtet, alle in den Fahrplänen enthaltenen Fahrten durchzuführen, es sei denn, dies werde durch Umstände verhindert, die sie nicht vermeiden und deren Folgen sie nicht abwenden können.
2 Verletzt ein Unternehmen die Betriebspflicht, so kann die berechtigte Person Schadenersatz verlangen.
Die im Fall Crans-Montana ausgefallenen Fahrten wären sehr wohl vermeidbar gewesen. Hingegen sind Betriebseinstellungen aufgrund von Lawinengefahr oder Wind nicht vermeidbar.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3159
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Theo » 04.04.2018 - 19:18

Man kann jetzt über den Vitek herziehen wie man will, aber eigentlich musste es ja irgendwann und irgendwo so weit kommen. Solche Konstrukte wie in CMA gibt es mehrere, in der Schweiz und auch im benachbarten Ausland.
Vitek in CMA, Offermann in Saas Fee und Sawiris in Andermatt werden aber von vielen als die der Station doch so verbundenen Gönner angesehen und da diese Herren schon ein paar Dutzend Millionen locker gemacht haben macht es denen doch sicherlich nichts aus wenn man versucht sie noch mehr auszunehmen. Diese Denkweise ist aber völlig falsch und kann nur zum Desaster führen. Diese Herren wollen in erster Linie auch nur eins, das was wir eigentlich alle wollen: Geld verdienen.

Solche Investoren kommen halt oftmals auch ein bisschen blauäugig in die Schweiz und glauben dann mit Geld sei eben alles möglich und müssen dann ab und zu auch mal feststellen dass vieles langwieriger ist als sie es sonst gewohnt sind.
Im Fall von Vitekin CMA muss man nun aber auch sagen dass dieser seit er da ist beinahe von jedem Partner, Institution, Gericht, von vorne bis hinten verarscht und schikaniert wurde wo es nur grade ging. Sicherlich, einige der Sachen sind auf Gesetzesänderungen welche es im verlauf der Jahre gab zurück zu führen und auf so was muss man sich als multinationaler Unternehmer einstellen. Es gab da aber auch ein paar Sachen die mit Gesetz rein gar nichts mehr zu tun hatten und reine Willkür waren und jetzt hat es ihm halt sprichwörtlich den Nuggi verjagt.

Der Schaden ist angerichtet und bis dass der behoben ist werden noch ein paar Schneeschmelzen vergehen.
Es hätte aber nicht soweit kommen müssen. Hätten diejenigen wo es jetzt wahrscheinlich am härtesten trifft ein bisschen mehr Ahnung von Geschäften und weniger Grössenwahn wäre der Vitek erst gar nicht da.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von 3303 » 04.04.2018 - 20:50

https://www.srf.ch/news/regional/bern-f ... te-zeit-zu
Unfassbar die Sache. Das dürfte einen erheblichen Imageschaden geben, Mal sehen, wie nachhaltig der wird...
Leider somit auch vermutlich keine optimalen Voraussetzungen für Sommerski dieses Jahr.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von LGH » 05.04.2018 - 20:08

Ab morgen ist das Skigebiet wieder offen. :)

Waren unter dem Strich also nur 2 geschlossene Tage. Das hätte bei Sturm auch passieren können.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10875
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von ski-chrigel » 05.04.2018 - 21:11

Weltklasse, solches Marketing! Dafür gibt es sicher einen Award.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
burgi83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 02.08.2004 - 13:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 663xx IGB
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von burgi83 » 05.04.2018 - 23:06

ski-chrigel hat geschrieben:
05.04.2018 - 21:11
Weltklasse, solches Marketing! Dafür gibt es sicher einen Award.
Ich denke das könnte von Reto Gurtner sein ;-)
Der macht ja fast alles um Alpenarena in der Öffentlichkeit präsent zu halten

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1709
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von danimaniac » 06.04.2018 - 08:20

burgi83 hat geschrieben:
05.04.2018 - 23:06
ski-chrigel hat geschrieben:
05.04.2018 - 21:11
Weltklasse, solches Marketing! Dafür gibt es sicher einen Award.
Ich denke das könnte von Reto Gurtner sein ;-)
Der macht ja fast alles um Alpenarena in der Öffentlichkeit präsent zu halten
Auf die Art geschlossen hat er glaub noch nicht :D
Gibt es so eine art goldene Himbeere des Marketings?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3159
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Theo » 06.04.2018 - 19:34

Waren unter dem Strich also nur 2 geschlossene Tage. Das hätte bei Sturm auch passieren können.
An einen Ort wo ich zwei Tage wegen Sturm nicht fahren kann fahre ich vielleicht wieder hin wenn es mir dort sonst gefallen hat, an einen Ort wo wegen sowas schliesst fahre ich nie wieder hin. Dies wird genau die Sichtweise der betroffenen Mehrtagesgäste sein.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Lagorce
Brocken (1142m)
Beiträge: 1159
Registriert: 20.12.2006 - 09:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Lagorce » 06.04.2018 - 20:02

Theo hat es kurz und bündig zusammengefasst und ich teile ebenfalls seinen Standpunkt bzgl. Investor, usw.

Imageschaden ist m.E. immens und übertrifft bei weitem die relativ geringen Beträge über die die Gemeinde stritt.
Da waren wieder einmal Streithähne am Werk und letztendes gibt's nur Verlierer.
Man hätte zumindest bis Saisonende abwarten können und sicher nicht während den Osterferien aus dem blauen Himmel über Nacht schliessen!

Gut hat das BAV was Druck gemacht.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10875
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von ski-chrigel » 06.04.2018 - 21:05

Theo hat geschrieben:
06.04.2018 - 19:34
Waren unter dem Strich also nur 2 geschlossene Tage. Das hätte bei Sturm auch passieren können.
An einen Ort wo ich zwei Tage wegen Sturm nicht fahren kann fahre ich vielleicht wieder hin wenn es mir dort sonst gefallen hat, an einen Ort wo wegen sowas schliesst fahre ich nie wieder hin. Dies wird genau die Sichtweise der betroffenen Mehrtagesgäste sein.
Gebe Dir völlig Recht. Sowas ist der Supergau in Sachen Marketing. Aber wie wir von Harzwinters SaasFee-Bericht wissen, können auch Sturmschliessungen denselben Effekt haben, wenn sie nicht transparent und ehrlich kommuniziert werden.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
Illhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 14.11.2012 - 22:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Illhorn » 21.04.2018 - 10:39

Wenn man seine Seele verkauft (90% Aktienmehrheit bei Radovan Vitek) muss man sich nicht wundern, wie es dann rauskommt. Da wird guter Rat teuer - im wahrsten Sinne des Wortes.

https://www.derbund.ch/schweiz/standard ... y/25776783
Gruss vom Illhorn

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5960
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von TPD » 22.04.2018 - 09:19

Da wird guter Rat teuer - im wahrsten Sinne des Wortes.
Richtig.

Auch wenn die Bergbahnen unbestrittenerweise den Wirtschaftsmotor der Gemeinde sind, ist es wirklich ihre Aufgabe die Bergbahngesellschaft zu besitzten und zu betreiben?
Wenn offensichtlich auch die Waren (Wasser) für die nicht bergbahneigenen Gastrobetriebe mit den Bahnen transportiert werden, frage ich mich schon ob es hier zumindest Verträge oder schriftliche Abmachungen gibt?
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Illhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 14.11.2012 - 22:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Illhorn » 22.04.2018 - 10:07

Sorry, deinen ersten Satz verstehe ich nicht. Wer soll die Bergbahngesellschaft besitzen?

Es gibt sicher Verträge und Abmachungen. Aber es ist halt nicht das erste Mal, dass ausländischen Investoren solches ziemlich egal ist... Geld regiert die Welt.
Gruss vom Illhorn

Benutzeravatar
HBB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 15.02.2006 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schilda
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von HBB » 22.04.2018 - 12:53

Ich muss sagen, dass ich das Gemjammere über Vitek nicht so ganz nachvollziehen kann.
Erstens war man ja nicht gezwungen, den Wirtschaftsmotor der Region an diesen Herrn zu verkaufen. Hätte man vorher selber erfolgreich gewirtschaftet, wäre dies wohl kaum nötig gewesen.
Zweitens braucht man sich bei der Prägung dieses Investors nicht zu wundern. Ohne Herrn Vitek näher zu kennen - aber wer damals nach dem Zusammenbruch des Ostblocks bei der Privatisierung des "Volksvermögens" derartige Werte ansammeln konnte, dürfte wohl kaum als Philanthrop, sondern vielmehr als knallharter Geschäftemacher ohne Rücksicht auf Sentimentalitäten agieren.
Da das ja aber alles keine überraschenden Neuheiten sind, finde ich dieses Rumgeheule dort doch etwas lächerlich. Hätte man halt vorher seinen Laden zusammenhalten sollen.
Hummelbergbahn - die Seilbahn im Nordschwarzwald

www.hummelbergbahn.de / www.wedelkasperl.de

Benutzeravatar
Illhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 14.11.2012 - 22:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Illhorn » 22.04.2018 - 16:19

Ich verstehe es weniger als "Rumgeheule" sondern als ganz klare Warnmeldung. Wie wir ja unterdessen gesehen haben, kommen viele Skigebiete ganz langsam in fianzielle Nöte und da sind solche "Investoren" gern gesehen. Die Warnung da, schon genau hinzuschauen, wem man seine Seele verkauft. in Saas-Fee haben sie jedenfalls noch in letzter Minute die Notbremse gezogen.
Gruss vom Illhorn

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3159
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans-Montana: Sofortige Schliessung des Skigebiets!

Beitrag von Theo » 22.04.2018 - 19:13

Auch wenn ich das Verhalten von Vitek nicht goutiere und es sicherlich andere Möglichkeiten gegeben hätte das zu lösen, sachlich gesehen war er ja anscheinend im Recht. Es gibt zumindest keine anders lautenden Stellungnamen.
Aber es ist halt nicht das erste Mal, dass ausländischen Investoren solches ziemlich egal ist..
Das heisst dann aber noch lange nicht dass die Alteingesessenen je nach belieben ebenfalls auf die Vertragsbedinguungen pfeiffen können und sich denken: "Mit dem Ausländischen Deppe können wir das ja machen"
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing


Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste