Hochfügen: Seilbahn brennt

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Theo
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3030
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Theo » 04.12.2018 - 18:36

Mechanisch scheint es auf den Bildern gar nicht so übel auszusehen. Die Abdeckungen oben in der Station waren hoch geklappt und die die Fenster davon sind geschmolzen. Das heisst dann wohl auch dass die Kabel wo in dem Bereich eingezogen sind auch geschmolzen sind und sich das Fett in den Lagerböcken verflüssigt hat. Wie weit nach vorne in die Station die Hitze ging kann man nicht erkennen.

Massnamen: Lagerbücke, Pneu und Keilriemen im Stationsumlauf soweit wie nötig auswechseln, und neu verkabeln. Das ist in relativ kurzer zeit zu schaffen.
Die grosse Frage ist allerdings wie es den Steuerschränken und dem Netzwerk im Kommandoraum geht. Neu produzieren dauert halt ein bisschen.
Wiederinbetriebname noch vor Weihnachten halte ich dennoch für sehr realistisch.

Wichtig ist aus Fehlern zu lernen und umrüsten auf LED-Scheinwerfer wäre glaub ich eine ganz gute Lösung.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4000
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Wiede » 04.12.2018 - 21:00

Wenn ich das also richtig aufgefasst habe, wurde weder wer ernsthaft verletzt noch ist vermutlich ein Schaden am Seil bzw. kein großer Schaden an der Mechanik / Steuerung?

Passt das so?

Dann kommt man unter Umständen ja Gott sei Dank noch mit „2 blauen Augen“ davon...

Die betreffenden Mitarbeiter kommen mit dieser „Heldentat“ vermutlich dennoch in Erklärungsnotstand gegenüber dem Brötchengeber und der Versicherung. Der Sachschaden (inkl. Einsatzkosten der Feuerwehr) dürfte sicherlich hoch sein.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 254
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von JohnnyDriver » 04.12.2018 - 21:46

Genau so habe ich es auch verstanden, Wiede!
Ich denke die risige Rauchwolke wirkte viel schlimmer & die verbrannte Front auch, da die Scheiben scheinbar aus Plexiglas waren. Seilbahntechnik sieht aber recht fit aus. Mal schauen ob es noch mehr Infos gibt wenn der Gutachter fertig ist.

Wie sagte mein papa so schön „dann sind die hässlichen Scheiben auch endlich mal weg“ :D - nachdem ja sowohl 8er Jet, als auch Holzalm mittlerweile nichtmehr das Pink tragen ^^
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2232
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Pistencruiser » 04.12.2018 - 23:14

Dadurch, dass der Brandherd auf dem Dach der Kommandokabine lag, somit höher/über und auch ein Stück weit von der eigentlichen Bahnstruktur entfernt, ist man vielleicht wirklich nochmal mit einem blauen Auge davongekommen. Bleibt abzuwarten, was die Steuerung abbekommen hat. Möglicherweise ist hier der Löschwasserschaden größer als die Zerstörung durch das Feuer. Wie ist denn i.d.R. so eine Kabine konstruiert? Falls die ne Betondecke hat haben's die Schaltschränke vllt. überlebt.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3403
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Wombat » 05.12.2018 - 00:13

jojo2 hat geschrieben:
03.12.2018 - 13:34
Scheint hauptsächlich auch das Gebäude und nicht die Seilbahntechnik getroffen zu haben. Man sieht eine scheinbar intakte Gondel und das Seil scheint nicht gerissen zu sein.
Das heisst noch lange nicht das es in Ordnung ist. Je nach wie heiss es geworden ist. Muss man es doch ersetzten. Und Temperaturen über 200° sind schnell erreicht. Ausserdem bei Temperaturen über 300° lässt die Festigkeit von Stahl nach. Wenn solche Temperaturen erreicht wurden hat sich das seil garantiert gestreckt.
Gab's da nicht mal irgendwo bei einem Sessellift einen Brand, wo man dann das Seil vom Lift laufen lies, um es zu retten?
JohnnyDriver hat geschrieben:
04.12.2018 - 16:45
https://www.zillertalfoto.at/2018/12/04 ... ochfuegen/

Ich glaube zu dieser Brandursache kann man sich nur an den Kopf schlagen...und hoffen das der Schaden kleiner ist als er aussieht...
Steuerung ade?
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2446
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Mt. Cervino » 05.12.2018 - 09:36

Wombat hat geschrieben:
05.12.2018 - 00:13
Gab's da nicht mal irgendwo bei einem Sessellift einen Brand, wo man dann das Seil vom Lift laufen lies, um es zu retten?
Ist mir nicht bekannt, aber bei solch einem Vorgehen werden die FBM schnell beschädigt oder gar zerstört. Es gibt ja doch einiges an Plastik an den Sesseln (Sitzpolster etc.) und bei Gondeln zusätzlich die Scheiben die bei niedrigen Temperaturen bereits zu schmelzen beginnen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

sdw
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2013 - 13:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von sdw » 05.12.2018 - 11:08

Beim Brand der Zugspitzbahn auf österreichischer Seite war dies der Fall, so konnte das Seil der Pendelbahn gerettet werden. Müsste 1962 gewesen sein.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1602
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Latemar » 05.12.2018 - 11:35

Solche Matten sind doch massenhaft verbaut. Dürfen, die sich so schnell entzünden?
Und können solche Strahler so eine Wärme verursachen?
Beides sind doch Dinge, die überall im Einsatz sind.
Mich wundert das schon etwas.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 15 Tage rund um die Sella, 13 Latemar, 11 Carezza, 3 Alpe Lusia, 2 Passo Pell., 1 Catinaccio, 1 Alpe Cermis

vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von vetriolo » 05.12.2018 - 12:10

Die Matten sind ja normalerweise draußen um oder vor irgendwelchen Hindernissen wie Liftmasten, die Kategorie "schwer entflammbar" sollte da reichen. Brennen aber eben wie in diesem Fall irgendwann doch lichterloh. Halogen-Baustrahler haben meist zwischen 0,5 und 3KW, das sind eher Heizungen mit Lichteffekt, sowas sollte man jetzt sowohl aus Sicherheits- wie auch Energieverbrauchsgründen schnell verschrotten. Mit modernen LEDs hat man ein mehrfaches an Lumen mit einem Bruchteil des Verbrauchs. Das Problem ist, die alten Dinger stehen noch überall rum und werden oft gedankenlos weiter verwendet.
Verwunderlich ist allerdings, dass die DInger im Gebäude genutzt wurden, geschickterweise auch noch neben den Kunststoffmatten. Es sollte verboten sein, jedwedes brennbare Material in solchen Betriebsgebäuden, zumal mit Publikumsverkehr, zu lagern. Haben die in Frankreich ja auch schon geschafftt, da war es glaube ich ein Pistenfahrzeug mit Kraftstoff.

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 795
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von flyer » 05.12.2018 - 12:14

Da die Matten normalerweise im Außenbereich verbaut sind glaube ich nicht, dass sie irgendwelche Brandschutzklassen erfüllen müssen...
Und die Halogenstrahler werden sau heiß... wirklich noch nie mit sowas hantiert?
Bei Achterbahnen werden die daher auch genutzt, um die Radlager in den Stationen vorzuwärmen, damit das Fett bei niedrigen Temperaturen nicht zu viskos ist und nicht zu stark bremst.
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1928
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Talabfahrer » 05.12.2018 - 12:40

Bei der Frage, wie weit das Förderseil bei einem Brand geschädigt wird, kann man nicht allein von der Temperatur ausgehen, die Stahl übersteht, ohne an Festigkeit zu verlieren oder seine elastischen Eigenschaften zu ändern. Da die modernen als Zug- oder Förderseile verwendeten Litzenseile immer eine Seele aus Kunststoff (z.B. als Stab) und eventuell zusätzlich mit Trennschnüren haben, tritt eine Schädigung bei höherer Temperaturen ziemlich sicher erst mal an diesen Teilen auf. Zwar ist es möglich, die Seilseele lokal auszutauschen, aber im Zweifel könnte es auch auf das Einspleißen eines ausreichend langen Ersatz-Seilstücks, typisch 200 - 250 m, hinauslaufen. Voraussetzung ist, dass nicht schon vorher mehrere Reparaturspleiße im Seil vorhanden sind, denn die Zahl der zulässigen Spleiße ist beschränkt. Das werden wir aber in den nächsten Wochen an den Arbeiten vor Ort sehen.

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1602
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Latemar » 05.12.2018 - 12:49

Das mit den Matten habe ich falsch gelesen, ich dachte das sind solche Bodenmatten, um besser laufen zu können.
Danke


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 15 Tage rund um die Sella, 13 Latemar, 11 Carezza, 3 Alpe Lusia, 2 Passo Pell., 1 Catinaccio, 1 Alpe Cermis

Benutzeravatar
Mr400Liter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 118
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Mr400Liter » 06.12.2018 - 08:04

sdw hat geschrieben:
05.12.2018 - 11:08
Beim Brand der Zugspitzbahn auf österreichischer Seite war dies der Fall, so konnte das Seil der Pendelbahn gerettet werden. Müsste 1962 gewesen sein.

Die Tiroler Zugspitzbahn ist wesentlich später abgebrannt. Wenn mich nichts täuscht war das im Jahr 2003. Ein anderer Brand wäre mir zumindest nicht bekannt...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 810
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von freerider13 » 06.12.2018 - 09:22

Latemar hat geschrieben:
05.12.2018 - 11:35
Solche Matten sind doch massenhaft verbaut. Dürfen, die sich so schnell entzünden?
Und können solche Strahler so eine Wärme verursachen?
Beides sind doch Dinge, die überall im Einsatz sind.
Mich wundert das schon etwas.


Gruß!
der Joe
Zur Hitze eines Baustrahlers ne eigene Meisterleistung meiner Wenigkeit:

Hab vor Jahren mal im Winter in meiner Garage rumgeschraubt. ca. 40-50 cm hinter mir so nen Strahler aufgestellt fürs Licht - so ein stinknormales 500W Teil was es in jedem Baumarkt gibt. Hatte ne dicke Daunenjacke an. Naja, durch die dicke Jacke hab ich die Hitzeentwicklung nicht bemerkt - erst, als es angefangen hat zu stinken und auf Schlag meine rechte Schulter in Flammen stand... :wall:
Außer ner verkohlten Jacke ist Gott sein Dank nix passiert...

Aber nur so als Beispiel, wie heiß die Dinger werden können.

Jan

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3403
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Wombat » 06.12.2018 - 13:16

Wombat hat geschrieben:
05.12.2018 - 00:13
Gab's da nicht mal irgendwo bei einem Sessellift einen Brand, wo man dann das Seil vom Lift laufen lies, um es zu retten?
Im Fall bei = neben. War glaube ich eine Hütte oder so.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Theo
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3030
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Theo » 06.12.2018 - 17:24

Die Tiroler Zugspitzbahn ist wesentlich später abgebrannt. Wenn mich nichts täuscht war das im Jahr 2003. Ein anderer Brand wäre mir zumindest nicht bekannt...
Doch, in der Kammstation hat es auch mal gebrannt. Gebrannt hat wohl das damalige Hotel, aber die Bahn war ja quasi im gleichen Gebäude.
Zuletzt geändert von Theo am 07.12.2018 - 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von jojo2 » 06.12.2018 - 18:17

Wombat hat geschrieben:
06.12.2018 - 13:16
Wombat hat geschrieben:
05.12.2018 - 00:13
Gab's da nicht mal irgendwo bei einem Sessellift einen Brand, wo man dann das Seil vom Lift laufen lies, um es zu retten?
Im Fall bei = neben. War glaube ich eine Hütte oder so.
Das war in Gastein bei der Gondelbahn z.B. der Fall. Dort brannte es unter der Trasse. Darauf hat man die Bahn schnellstmöglich garagiert und dann das Seil leer weiter laufen lassen.

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2491
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von David93 » 06.12.2018 - 22:06

Selbes an Silvester vor 2 (?) Jahren an der Finkenberger Almbahn 1. Ich war damals selbst vor Ort, jemand hat einen Böller aus der Gondel geworfen, wodurch die Büsche unter der Bahn brannten. Da hat man auch die Kabinen garagiert und das Seil leer weiter laufen lassen.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 254
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von JohnnyDriver » 07.12.2018 - 12:41

Zillertal-Shuttle ab 21.12 wieder Betriebsbereit!
Man, haben die Glück gehabt!
Mit freundlichen Grüßen,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Liftler1976
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 18.03.2018 - 11:10
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen: Seilbahn brennt

Beitrag von Liftler1976 » 09.12.2018 - 21:09

jojo2 hat geschrieben:
06.12.2018 - 18:17
Wombat hat geschrieben:
06.12.2018 - 13:16
Wombat hat geschrieben:
05.12.2018 - 00:13
Gab's da nicht mal irgendwo bei einem Sessellift einen Brand, wo man dann das Seil vom Lift laufen lies, um es zu retten?
Im Fall bei = neben. War glaube ich eine Hütte oder so.
Das war in Gastein bei der Gondelbahn z.B. der Fall. Dort brannte es unter der Trasse. Darauf hat man die Bahn schnellstmöglich garagiert und dann das Seil leer weiter laufen lassen.
Bei uns auf der Aflenzer Bügeralm war das so, das Schönleitenhaus ist durch einen Blitzschlag abgebrannt, dann haben wir den damaligen 3-er Sessellift eingeschaltet, es waren zum Zeitpunkt wegen Revision keine Sesseln montiert. Muss in den 90er Jahren gewesen sein?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chatmonster, Finsteraarhorn und 11 Gäste