Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12064
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von snowflat » 29.04.2019 - 08:46

Der durchschnittliche Skigast im Snow Space Salzburg fährt an einem Tag mit elf Seilbahnen und legt dabei 24 Pistenkilometer sowie 4600 Höhenmeter zurück. Bei ambitionierten Skifahrern liegt der Wert weitaus höher. Die Daten liefert die Beförderungsstatistik im Snow Space Salzburg.
"Um sich in der Wintersaison 2018/19 zu den Top 100-Wintersportlern im Snow Space Salzburg zählen zu können, musste man an einem Skitag zumindest 15.500 Höhenmeter und rund 75 Pistenkilometer bewältigen", heißt es.
Quelle: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4290
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von extremecarver » 29.04.2019 - 15:09

15.500 muss aber für Top 100 des jeweiligen Tages gelten - zeigt aber noch immer lahme Lifte, kurze Öffnunszeiten bzw halt zu kurze oder flache Lifte. In Einigen Alpengebieten ist man mit 20.000HM wohl nichtmal bei den Top 100 des Tages - bei gutem Wetter.

Die 4600HM finde ich aber extrem wenig - da sind dann wohl auch Angestellte der Shops/Skihütten dabei die halt nur einmal rauf/runterfahren pro Tag. Ich schätze dass durchschnittliche Skifahrer in den Alpen bei modernen Liften auf 6000-8000HM pro Tag kommen, 5000-6000HM bei überwiegend fixen Liften in kleinen Gebieten.

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1852
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von Latemar » 29.04.2019 - 15:24

extremecarver hat geschrieben:
29.04.2019 - 15:09
Die 4600HM finde ich aber extrem wenig - da sind dann wohl auch Angestellte der Shops/Skihütten dabei die halt nur einmal rauf/runterfahren pro Tag. Ich schätze dass durchschnittliche Skifahrer in den Alpen bei modernen Liften auf 6000-8000HM pro Tag kommen, 5000-6000HM bei überwiegend fixen Liften in kleinen Gebieten.
Niemals.
Viele, viele machen nicht mehr als 3.000 hm am Tag. Anfänger noch weit weniger.
Bei mehr als 10.000 hm wird es schon extrem dünn. Und von 20.000hm können 99% nicht mal träumen. Abgesehen wollen viele Genussfahrer auch nicht mehr als 10.000 hm, denen sind andere Dinge auch wichtig beim Skifahrer, nicht nur die hm.


Gruß!
der Joe
Zuletzt geändert von Latemar am 29.04.2019 - 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag (Insgesamt 3):
flamesoldierRüganerortlerrudi
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 Hoffentlich bald

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von Andi15 » 29.04.2019 - 15:27

extremecarver hat geschrieben:
29.04.2019 - 15:09
15.500 muss aber für Top 100 des jeweiligen Tages gelten - zeigt aber noch immer lahme Lifte, kurze Öffnunszeiten bzw halt zu kurze oder flache Lifte. In Einigen Alpengebieten ist man mit 20.000HM wohl nichtmal bei den Top 100 des Tages - bei gutem Wetter.

Die 4600HM finde ich aber extrem wenig - da sind dann wohl auch Angestellte der Shops/Skihütten dabei die halt nur einmal rauf/runterfahren pro Tag. Ich schätze dass durchschnittliche Skifahrer in den Alpen bei modernen Liften auf 6000-8000HM pro Tag kommen, 5000-6000HM bei überwiegend fixen Liften in kleinen Gebieten.
Naja gibt halt auch Pensionisten, die täglich zwei Stunden fahren oder Sauftouristen, die 80% des Tages auf der Hütter verbringen. Dann gibt es auch noch die Anfängerskikurse, die sich den ganzen Tag an Förderbändern mit kaum Höhenunterschied bewegen. Auch viele Skilehrer, vor allem wenn sie oft mit Anfängern unterwegs sind, haben wohl einen Tagesdurchschnitt unter 4500Hm.

Es sind halten nicht alle solche viel und lang Fahrer wie einige hier im Forum.
Zur Top100: Denke mal das ist die skiline.cc Top100 für Höhenmeter an einem Tag - das heißt jeder Nutzer steht mit seinem besten Saisontag in diesem Skigebiet in der Liste. In der SkiWelt sind das z.B. gut 18.000 Hm für Platz 100, in Sölden bin ich mit 18.000 Hm auf Platz 94
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andi15 für den Beitrag:
Latemar
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 5x SkiWelt 1x Ischgl 1x Sölden
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4290
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von extremecarver » 29.04.2019 - 16:12

Also in Hochzillertal ist man mit 15.500HM denke ich nichtmal in den Top100 des Tages - auf skiline sicherlich schon, aber da tauchen ja nur die Leute auf, die auf Skiline registriert sind (oder an einem Skiline Terminal das Ticket durchziehen) - also bei weitem nicht alle Skifahrer..
Mit 28.570 bin ich im Hochzillertal da gerade mal auf Platz 8 (wobei es mir ja nicht um die Platzierung geht - sonst hätte ich an dem Tag rein von der Zeit her 2500HM mehr rausholen können weil zu spät begonnen, etwas früher Schluss gemacht - bzw wohl etwa 5000HM mehr durch auslassen von Liften die nicht effizient Höhe machen.)...
Dazu gibt es natürlich Gebiete wo nicht alle Lifte Schranken haben - dann darf man dass eh nicht mehr ganz voll nehmen. Weiß nicht ob im Snowspace alle auftauchen (ist einfach kein Gebiet was ich attraktiv finde).

Wenn man schon so einen Bericht schreibt, sollte man doch bitte nicht die lückenhaften Skiline Daten haben - sondern echte Zahlen die ja sicher auch in jedem Gebiet vorliegen.

Und klar - in Gebieten ohne kuppelbare Lifte/Pendelbahnen sind 10.000HM schon kaum machbar.
Zuletzt geändert von extremecarver am 29.04.2019 - 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1852
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von Latemar » 29.04.2019 - 17:11

Für die meisten Skifahrer ist Skifahren Entspannung und nicht hm-Stress. Und so soll es auch sein.
28.000 hm/Tag interessiert die nicht. Das schaffen die nicht in einer Woche. Und das muss auch echt nicht sein.


Gruß!
der Joe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaMenja
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 Hoffentlich bald

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4290
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von extremecarver » 29.04.2019 - 17:22

Wieviel % der Skifahrer sind denn überhaupt bei skiline registriert und haben den Skipass ihrem Profil zugeordnet? Ich denke nicht mehr wie 3-4%. Klar - bei den Vielfahrern wird der Anteil höher sein - aber über 10% - ich glaube es kaum - ohne eintragem vom Skipass im Profil - taucht man ja auch nicht in den Listen auf.
Wie gesagt - ich glaube dass selbst bei Leuten die viele Höhenmeter pro Tag fahren - nicht mehr als 10% dann eben auch bei Skiline den Skipass eingetragen haben. Und dann ist dass halt schon grober Blödsinn wenn man bei 15.500HM von Top100 spricht (und man kann ja durchaus auch mehrmals in der Liste auftauchen).

BTW - ich fahre zwar viele Höhenmeter - aber nur wenns gut passt. An so Tagen wo hier im Forum bei den meisten 2 oder 3 von 5 vergeben würden - da beende ich auch mal um 9:00 Uhr den Skitag und Ärger mich über die Anfahrt. Wäre anders würde ich in einer Gruppe fahren - aber passiert mir zum Glück nur 2-5x pro Saison (heuer nur 2x - aber da hab ich bei zweifelhaftem Wetter eher von vornherein verzichtet und somit etwa 15x diese Saison zwischen 6:00 und 7:00 Uhr entschieden statt skifahren/boarden eben zu arbeiten verzichte ich lieber gleich. Und die vollsten 4-5 Wochen lasse ich von vornherein aus seit ich in Tirol wohne und zeitlich flexibel bin). Und beenden tu ich die Skitage ja sowieso deutlich früher wie der Mainstream - außer an super Tagen. Wieviel Höhenmeter am Ende der Woche/Saison auf skiline stehen ist mir im Prinzip komplett egal (aber es ist interessant um dass dann im Saisonvergleich zu sehen - und obwohl ich etwas wählerischer war als im Vorjahr - und mir nur 5 statt 15 Tage außerhalb TSC geleistet habe - sind es dennoch mehr Höhenmeter als im Vorjahr - ein Zeichen einer insgesamt guten Saison (wenn auch nicht sehr gut - da eher spät begonnen - und im März/April viele Schlechtwetterphasen, das schöne Wetter im Feber bringt mir ja nichts - weil da es ist es eh zu voll).


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von Andi15 » 29.04.2019 - 19:11

extremecarver hat geschrieben:
29.04.2019 - 16:12
Und klar - in Gebieten ohne kuppelbare Lifte/Pendelbahnen sind 10.000HM schon kaum machbar.
Aber eben doch machbar: 13.000hm mit einer DSB und zwei SLs - klar der Durschnittsskifahrer fährt das nicht, möglich ist es aber. Bin an dem Tag aber nicht mal bis Betriebsende gefahren, da wären noch 45 Minuten gewesen...

https://www.skiline.cc/skiing_day/159a01ppdg2
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 5x SkiWelt 1x Ischgl 1x Sölden
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 245
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Den Skifahrer im Snow Space Salzburg Meter für Meter vermessen

Beitrag von ortlerrudi » 03.05.2019 - 09:37

extremecarver hat geschrieben:
29.04.2019 - 16:12
...gerade mal auf Platz 8 (wobei es mir ja nicht um die Platzierung geht - sonst hätte ich an dem Tag rein von der Zeit her 2500HM mehr rausholen können weil zu spät begonnen, etwas früher Schluss gemacht - bzw wohl etwa 5000HM mehr durch auslassen von Liften die nicht effizient Höhe machen.)...
klar doch, nichts aber auch gar nichts anderes hätte ich erwartet :biggrin: :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ortlerrudi für den Beitrag (Insgesamt 3):
LatemarGIFWilli59Rüganer

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste