Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schweiz: Lebensnerv ins Tal - Grosse Sympathie für kleine Seilbahnen

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12309
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Schweiz: Lebensnerv ins Tal - Grosse Sympathie für kleine Seilbahnen

Beitrag von snowflat » 08.10.2019 - 20:10

Über 200 Kleinseilbahnen gibt es in der Schweiz – und unzählige grosse, die Berge wie den Titlis, das Stanserhorn oder den Pilatus erschliessen. Die Zahl der Menschen, deren Herz für Seilbahnen schlägt, ist gross. Zum Beispiel im Kanton Nidwalden.
Quelle: Grosse Sympathie für kleine Seilbahnen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste