Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3048
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von j-d-s » 28.07.2015 - 22:31

MarkusW hat geschrieben:Hui bin kurz erschrocken, da das meine tägliche Pendelstrecke ist...
Der A-99 Blitzer bei Aschheim (Richtung Norden) ist da aber schon mehrere Jahre da (im Verkehrsleitsystem). Anscheinend wurde nur die Kamera modernisiert...
Vor allem weil die Strecke variable Tempolimits hat. Meist ist da zwar ne Begrenzung, aber nicht immer - und wo keine Begrenzung, kann auch der superdupermega-Blitzer nicht blitzen...
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von MarkusW » 21.08.2015 - 16:03

Mir ist gestern auf der Eibergstraße von Kufstein nach Söll/Scheffau ein (zumindest für mich) neuer Blitzer aufgefallen.

Der Blitzer steht in einer Tempo-70 Zone in Fahrtrichtung Söll/Scheffau kurz vor der Tankstelle...

Genauer:
Nachdem man die hohe Brücke über die Schlucht passiert hat und sich das Tal wieder öffnet, kommt eine Rechtskurve mit Tempo-70. Nach der Kurve steht dann der Blitzer, direkt bei einem der Bauernhöfe dort.

Für mich ist der Blitzer neu - vielleicht gibt es ihn aber schon länger... Ist einer der typischen Von-Hinten-Blitzer, im grauen "Stromkasten"-Design, wie sie haufenweise rumstehen (beispielsweise auch in Reith und Gundhabing).
Aber auf den Blitzer sollte man wirklich achten, von München aus ist das quasi die wichtigste Straße Richtung Skigebiete...

Edit: Wenn wir schon dabei sind, in weiterer Folge gibt es auf der Loferer Bundesstraße bei Ellmau noch einen festen 50-Blitzer im Baustellenbereich.

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3048
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von j-d-s » 21.08.2015 - 16:20

Wenn es keine Frontbilder gibt, werden Strafen in D nicht vollstreckt.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2628
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von David93 » 21.08.2015 - 16:37

Kurios, dass mir keiner der genannten Blitzer (Eiberg, Reith, Gundhabing, Ellmau) bisher aufgefallen ist, und das obwohl ich die Strecke schon relativ oft fahre. :mrgreen: Aber nachdem bisher noch keine Post kam war ich wohl nie zu schnell dort.

Aber gut zu wissen dass in der Ecke so viele rumstehen. Ist ja wirklich eine Strecke die man oft fährt, gerade wenn man in die klassischen Unterland-Skigebiete unterwegs ist.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Af » 21.08.2015 - 16:37

Du solltest dann nur nicht mehr nach Österreich fahren, sonst könntest die Nacht in ner Zelle verbringen.... Ohne mitgebrachtes Wasser...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3048
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von j-d-s » 21.08.2015 - 16:44

Af hat geschrieben:Du solltest dann nur nicht mehr nach Österreich fahren, sonst könntest die Nacht in ner Zelle verbringen.... Ohne mitgebrachtes Wasser...
Ich halte mich an Tempolimits. Das ist mir zu teuer.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Af » 21.08.2015 - 16:47

^^
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5347
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von miki » 28.08.2015 - 10:57

Af hat geschrieben:Du solltest dann nur nicht mehr nach Österreich fahren, sonst könntest die Nacht in ner Zelle verbringen.... Ohne mitgebrachtes Wasser...
Moment mal - du kannst in ner Zelle landen, weil dein Auto irgendwann einmal in AT zu schnell unterwegs war 8O (Blitzer ohne Frontkamera)? Das solltest du mir bitte besser erklären. Das heisst, wenn ich mir einen Gebrauchtwagen kaufe mit welchem der vorherige Besitzer mal zu schnell unterwegs war und die Strafe nicht bezahlt hat, kann ich im wilden West ... ne, wilden Österriech im Knast landen?

Wenn wir schon bei diesem Thema sind - weiss jemand wie lang die Verjährungsfristen für Verkehrsdelikte sind? Ich meine damit, selbst für (kleinere) kriminelle Handlungen gibt es Verjährungsfristen von einigen Jahren, also nehme ich an dass auch Verkehrsstrafen nich unendlich lange in der Datenbank bleiben? Keine Angst, Österreichiche und italienische Strafen werde ich schon zahlen, aber bei Ländern wo ich nur alle paar Jahre (z. B. Schweiz) hinfahre, und evtl. sogar jedes mal mit einem anderen Auto, wäre diese Info schon mal interessant.
Zuletzt geändert von miki am 28.08.2015 - 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 2018/19: 52 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Af » 28.08.2015 - 12:45

@Miki: Normalerweise übernimmst das Kennzeichen ja ned mit. Außerdem ändert sich ja der Halter.... Aber ein Ausländer, der konsequent seine Strafen nicht Zahlt, kann bei größeren Strafen Probleme bekommen. Ansonsten werden die Strafen bei einer Kontrolle sofort vor Ort eingezogen. Wenn derjenige nicht zahlen kann, hat er ein Problem...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3048
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von j-d-s » 28.08.2015 - 20:27

Genau genommen kommt es nicht auf ein bestimmtes Auto an, sondern eben auf den Halter. Ein auf dich angemeldetes Auto ist in Ö zu schnell gefahren -> du musst die Strafe zahlen. Wenn du das nicht tust, kannst du in Ö Ärger kriegen. Egal auf welchem Weg du nach Ö kommst. Gilt in I, CH, F usw. genauso, nur in D nicht, weil wir das Schuldprinzip haben: Halterhaftung ist verfassungswidrig. (Daher lehnt das Justizministerium auch die Vollstreckung von Strafen aus dem Ausland ab, wenn man gegen diese Einspruch mit der Begründung erhebt, sie fußten auf Halterhaftung.)

Trotzdem sollte man natürlich seine Strafen zahlen, wenn man in den nächsten Jahren nochmal in das Land will. Oder gar nicht erst zu schnell fahren, weil das im Ausland sowieso extrem teuer ist im Vergleich zu D.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Whistlercarver » 24.01.2016 - 20:06

Wenn man auf den Feldberg möchte muss man auch aufpassen.
Sie stehen jetzt sehr gerne und auch oft mit dem mobilen Blitzer in Bärental beim alten Rathaus in der 60er Zone. Und das Gemeine ist sie Blitzen gleichzeitig in beide Richtungen und jetzt beim Schnee sieht man sie noch schlechter als ohne. Vorwarnen tut auch keiner. Sie stehen auch sehr lange heute wohl den ganzen Tag.
Gerade beim runter fahren ist es böse da der Blitzer in einem bergab Stück liegt und beim hochfahren will man eigentlich schon wieder beschleunigen.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Frankenski » 25.01.2016 - 13:17

Whistlercarver hat geschrieben:Wenn man auf den Feldberg möchte muss man auch aufpassen.
In BaWü steht gefüllt im jeden Dorf ein Blitzer 8O leider weiß man nicht ob alle echt sind

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von CHEFKOCH » 25.01.2016 - 23:20

In Kössen steht jetzt auch so ein Kasten .
Er ist auf der Bundesstraße Rtg. Reit im Winkl hinter dem Abzweig zum Skigebiet kurz vor der Brücke . Achtung ist " 50er , noch Ortsgebiet " ( war mal 60er Zone ) obwohl dort weit und breit keine Häuser stehen . ( dort an der Brücke standen sie auch oft mit Laserpistole )

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Downhill » 02.05.2016 - 10:52

Münchens Blitzermeile (Luise-Kiesselbach-Tunnel) ist jetzt übrigens seit ein paar Wochen scharf.
Nur damit keiner sagt, er hätt's nicht gewusst :lol:
Und nach der ersten Batterie wieder Gas geben könnte nach hinten losgehen, denn es kommen (je nach Fahrtziel) noch eine oder zwei weitere. Die 400 Mio. müssen halt wieder rein.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von ATV » 10.05.2016 - 08:13

Im Tessin müssen zukünftig mobile Blitzer signalisiert werden:
http://www.20min.ch/schweiz/tessin/stor ... n-12268822

Damit hebelt man in Tessiner Manier das via Sicura Diktat und der Deutschschweiz elegant aus. :rolleyes: Man merkt, dass Italien nicht so weit weg ist.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von MarkusW » 14.11.2016 - 19:48

Mal wieder ein Update aus dem Sölllandl:
Der Blitzer auf der Eibergstraße in Fahrtrichtung Söll/Scheffau steht momentan wieder... Letzten Winter war der irgendwie weg, jetzt ist er wieder da.

Darüber hinaus gibt es einen Blitzer auf der Loferer Bundesstraße bei Scheffau in Fahrtrichtung Wörgl/Kufstein, und zwar direkt vor der Abzweigung wo es rechts nach Scheffau reingeht. Der ist besonders tricky, weil da Tempo 60 ist und es vorher bergab geht... War für mich neu dieser Blitzer.

Beides sind die üblichen von-Hinten Blitzer im grauen Stromkasten-Look...

Ansonsten gibt es in Achenkirch auf der Bundesstraße in FR Inntal auch so ein Teil (glaube das wurde hier noch nicht genannt.)
In Aurach (hinter Kitzbühel) ebenfalls - da fällt mir die Fahrtrichtung gerade nicht mehr ein.

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von freerider13 » 24.11.2016 - 15:37

Tricky:

Aufpassen bei der Heimfahrt von St. Johann oder Kitzbühel Richtung Deutschland. Am Kreuz St. Johann, wo die Straßen Richtung Going zusammenlaufen stehen die Herren gerne Mobil auf der langen Geraden unter der Brücke.
Das ist jetzt nicht neu, aber der Trick: Die blitzen nicht erst die Autos auf der langen Geraden (wie ich immer dachte) sondern schon in der vorigen Kurve - also quasi auf der Beschleunigungsspur zum einfädeln wenn man von Kitzbühel kommt... und da gilt noch 60! Einmal zu viel aufs Gas beim einordnen und zack.

Ich fahr ja eigentlich auf der Geraden immer recht brav das Tempolimit - aber diesen Sommer hab ich beim beschleunigen prompt zu sehr draufgedrückt... :evil: Hab mich schon gewundert, warum die mich rausziehen, weil ich mich doch auf der Geraden ans Limit gehalten habe... "Nana, des war vorher schon..." Zumindest waren sie gnädig mit dem Strafmaß...

Also Uffpasse! Das passiert schnell.
Schöne Grüße,
Jan

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von MarkusW » 28.11.2016 - 14:29

Auf der Inntalautobahn ist zwischen Kufstein-Nord und Kufstein-Süd (Richtung Innsbruck) so eine Lücke im Lärmschutzwall, wo sie sich gut versteckt reinstellen koennen. Prompt stand da letztens ein mobiler Blitzer - ich pass hier immer auf.
In der Gegenrichtung steht so ein grauer Blitzerkasten, aber der ist teilweise von der Leitplanke verdeckt, und ich vermute daher, dass er deaktiviert bzw. stillgelegt ist.... Oder? ;)

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von Wurzelsepp » 28.11.2016 - 17:07

Einfach mit 180 vorbeibrettern, dann kriegst du die Antwort per Post :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von freerider13 » 01.12.2016 - 13:35

MarkusW hat geschrieben:Auf der Inntalautobahn ist zwischen Kufstein-Nord und Kufstein-Süd (Richtung Innsbruck) so eine Lücke im Lärmschutzwall, wo sie sich gut versteckt reinstellen koennen. Prompt stand da letztens ein mobiler Blitzer - ich pass hier immer auf.
In der Gegenrichtung steht so ein grauer Blitzerkasten, aber der ist teilweise von der Leitplanke verdeckt, und ich vermute daher, dass er deaktiviert bzw. stillgelegt ist.... Oder? ;)
Servus!

Der erste ist gemein, da hab ich schon viele reinrauschen sehen. Vor allem, weil da IG-L 100 gilt und man ihn kaum sehen kann. Aber wer da noch aufm Gasfuß ist is echt selber schuld - sorry.

Beim zweiten würd ich mich nicht drauf verlassen, dass er inaktiv ist. Punkt 1: Die Österreicher blitzen ja auch von hinten - kannste nicht sagen, ob die Leitplanke den da auch verdeckt. Punkt 2: Nach der Ausfahrt Kufstein Nord stehen se gerne mit ner Sofortkasse und winken raus. Gut möglich, dass sie den Kasten nur benutzen, wenn sie auch da stehen. Kann man ja aber vorher nicht wissen...

Schöne Grüße,
Jan

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von freerider13 » 01.12.2016 - 13:39

Ach ja, und falls der noch nicht war:
In der neuen Unterführung/Umgehung von Ellmau steht Richtung St.Johann ein Kasten auf der rechten Seite. Vorher ist der glaub ich als "in der Baustelle" erwähnt worden. Der ist da aber fix geblieben.

Jan

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 919
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Blitzer und Radarfallen auf dem Weg ins Skigebiet...

Beitrag von MarkusW » 19.02.2019 - 21:05

Der Blitzer auf der Eibergstraße ist seit Wochen eingeschneit ;) Da fragt man sich schon, ob der überhaupt aktiv ist... Hätte doch eigentlich mal jemand freischaufeln können sonst.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste